Aufrufe
vor 1 Jahr

WZ_18.07.2020

  • Text
  • Heidenheim
  • Juli
  • Heidenheimer
  • Kreissparkasse
  • Bremen
  • Dieter
  • Region
  • Stadt
  • Giengen
  • Herbrechtingen

SamStag, 18. Juli 2020

SamStag, 18. Juli 2020 SamStag, 12. Oktober 2019 222 Starkes Kreditgeschäft prägt Jahresergebnis 2019 Die Kreissparkasse Heidenheim hat im vergangenen Jahr die positive Entwicklung im Kundengeschäft fortgesetzt: Erneut deutliches Wachstum in der privaten und gewerblichen Kreditvergabe. ständen schluss“ Investit Für ihre Kreissp der Zeit teten K werbern Beratun Vorstandsvorsitzender Dieter Steck (rechts) und sein Stellvertreter Thomas Schöpplein. Foto: U. Becker, Aufnahme vor Corona-Pandemietung Im vergangenen Geschäftsjahr konnte sich die Kreissparkasse Heidenheim ordentlich behaupten. „Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden, wenngleich uns die Themen Negativzins, Regulierung und Digitalisierung weiterhin herausfordern“, fasst Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim, das Jahr 2019 zusammen. Das Betriebsergebnis vor genen Immobilie, sei es zur Selbstnutzung oder auch als Kapitalanlage. Dies unterstreicht auch das Rekordergebnis in der Immobilienvermittlung. Der Umsatz der Immobilienmakler übertraf den Spitzenwert von 2018 um ca. 5 Prozent und belief sich 2019 auf 18,9 Mio. Euro. „Wir decken mit unseren Leistungen die gesamte Wertschöpfungskette im Immobiliengeschäft ab. schäft in Kooperation mit der Landesbausparkasse Südwest (LBS) lag im Berichtsjahr bei 72 Mio. Euro. Stärkung der Rücklagen Das Ergebnis aus Zins- und Provisionsüberschüssen inklusive der ordentlichen Erträge stieg im letzten Jahr um ca. 2 Prozent auf 47,7 Mio. Euro1. Wachstumstreiber waren unter anderem das gute Kreditgeschäft. Der Verwaltungsaufwand dennähe geht weit über die rein räum-Beratuliche Nähe hinaus“, erklärt Dieter Steck. Seit Jahresende 2019 ist das einfache, sichere und vertrauliche Bezahlen mit Apple Pay in Kombination mit der Sparkassen- Kreditkarte möglich. Die Quote der Online-Banking-Nutzer lag zum 31. Dezember 2019 bei 73 Prozent. Rund 95 Prozent aller Zahlungsaufträge wurden im letzten Jahr on- Bewertung lag bei 16,1 Mio. Euro. „Unsere Dies bedeutet, von der Vermittlung erhöhte sich, insbesondere aufline abgewickelt. Ein enormes Kunden bringen uns weiterhin großes Vertrauen entgegen und machen über die Finanzierung bis hin zur Absicherung des Objekts“, sagt Thomas grund von Tariferhöhungen und regulatorischer Kosten, auf 31,6 Mio. Euro1. Wachstum erzielte die vielfach prämierte Sparkassen-App. Derzeit nut- uns damit zum Finanzpartner Schöpplein, stellvertretender Vor- Das Betriebsergebnis vor Bewertung zen über 17.000 Kunden (+ 32 Prozent) Nummer eins in unserem Geschäftsgebiet“, standsvorsitzender der Kreissparkas- liegt mit 16,1 Mio. Euro1 leicht unter die App mit ihren vielfältigen Ban- so Dieter Steck. se Heidenheim. Vorjahresniveau. Die Eigenmittel king-Funktionen und Services. „Die Private Vorsorge bleibt wichtiges konnten wiederum deutlich gestärkt digitalen Angebote werden entsprechend den Bedürfnissen unserer Kun- » Deutliches Plus im Thema Besonders erfreulich entwickelte sich der Bereich der Altersvor- damit die aufsichtsrechtlichen Anforden laufend erweitert“, erklärt Dieter werden. Die Kreissparkasse übertrifft Kreditgeschäft Zum 31. Dezember 2019 stieg die Bilanzsumme der Kreissparkasse um 15 Mio. Euro auf 2,123 Mrd. Euro. Ebenso erhöhten sich die Einlagen im Privatkundenbereich um rund 65 Mio. Euro (+ 5,9 Prozent). Insgesamt bewegten sich die bilanziellen Kundeneinlagen bei ca. 1,5 Mrd. Euro. „Die Kreditnachfrage, sowohl bei Privatkunden als auch bei Unternehmen, war im Jahr 2019 abermals besonders hoch“, erklärt Dieter Steck. Das Kundenkreditgeschäft sorge. Mit einer bewerteten Beitragssumme von über 40 Mio. Euro (+ 17 Prozent) verzeichnete das Finanzinstitut hier eine neue Höchstmarke. „Die eigene Vorsorge durch private und betriebliche Lösungen zu optimieren, war bei unseren Kundinnen und Kunden sehr stark nachgefragt“, sagt Thomas Schöpplein. Im Wertpapiergeschäft lag der Umsatz in 2019 bei 180 Mio. Euro. Der schrittweise Einstieg in Wertpapiere ist gerade in derungen. Gerade in der aktuellen Situation ist eine kontinuierliche Stärkung der Substanz essenziell, damit die Kreissparkasse ihre Kunden auch in Krisenzeiten unterstützen kann, betont Dieter Steck. „Besonders in diesen schwierigen Zeiten zeigen sich für Privat- und Firmenkunden die Vorteile einer Finanzierung mit einem Kreditinstitut vor Ort“, betont Dieter Steck. Digitale Innovationen im Blick Mit Steck. So bietet das neue Firmenkundenportal spezielle Inhalte für gewerbliche Kunden, mit der S-Invest App haben Wertpapierbesitzer das Marktgeschehen immer im Blick und mit dem „yes-Identitätsdienst“ können sich Sparkassenkunden online ausweisen und benötigen nicht für jeden Online-Händler ein separates Kundenkonto. Ebenso erfreut sich das Kundenservicecenter der Kreissparkasse zunehmender Beliebtheit. Im nach Tilgungen der aktuellen Zeit mit Sparplänen leistungsstarken digitalen und telefo- vergangenen Jahr nahmen die Beratesorge. kletterte auf sinnvoll, um Kursschwankungen auszugleichen. nischen Serviceangeboten sowie persönlichen rinnen und Berater rund 142.000 Anrufe 1,355 Mrd. Euro, dies entspricht einem deutlichen Plus von 67 Mio. Euro oder 5,2 Prozent. Viele Kunden verwirklichten sich ihren Wunsch von der ei- Zu einer ausgewogenen Vermögensanlage gehören mehr denn je auch Wertpapiere, so Thomas Schöpplein weiter. Das Bausparge- Ansprechpartnern vor Ort in insgesamt 23 Sparkassenfilialen bietet die Kreissparkasse Heidenheim höchste Erreichbarkeit. „Unsere Kun- entgegen, dies entspricht einem Anstieg von 3,2 Prozent. „Das Telefon ist bei vielen Kunden ein beliebter Kontaktweg, von Anfragen zu Konto-

SamStag, 12. Oktober 18. Juli 2020 2019 232 Beratung für Private Banking, beste räum-Beratung für Privatkunden, beste Be- Dieter as ein- Bezahion mit PR-Anzeige öglich. Nutzer 73 Prohlungshr onormes h präit nutrozent) n Bans. „Die ntsprer Kun- Dieter enkunür ge- -Invest er das ck und “ könonline für jeparates Heidrun Keis- Meier ich das isspareit. Im Berate- Bergstraße 2 · 89518 Heidenheim 00 Aneinem Telefon 07321 / 92 58 29 info@hautsache- heidenheim.de elefon liebter Konto- täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr ständen bis hin zum Produktabschluss“, ergänzt Dieter Steck. Investition in persönliche Beratung Für ihre Beratungsqualität wurde die Kreissparkasse von anonymen Testern der Zeitung DIE WELT in allen bewerteten Kategorien unter den Wettbewerbern ausgezeichnet: Beste Beratung für Firmenkunden, beste ratung bei Baufinanzierung und beste Beratung Immobilienmakler. „Wir sind stolz auf die Auszeichnungen, die wir nun schon zum vierten Mal in Folge erhalten haben. Die persönliche Beratung wird von unseren Kunden geschätzt und nachgefragt“, erklärt Dieter Steck. Damit Beratungsgespräche auch in einem zeitgemäßen und ansprechenden Umfeld stattfinden können und die Infrastruktur stimmt, Couperose/rosaCea Wenn rote Äderchen durch die Gesichtshaut schimmern Couperose und Rosacea sind beide eine chronische Hauterkrankung, die sich durch Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht bemerkbar machen, manchmal auch an Hals und Dekollete. Diese sogenannten Teleangiektasen rufen eine typische Röte, genannt Flush im Gesicht hervor. Führende Dermatologen sind der Meinung, dass die Couperose eine Vorstufe der Rosacea ist, welche mit den gleichen Symptomen einhergeht: geweitete sichtbare Äderchen im Gesicht, ähnlich wie Besenreiser an den Beinen, sowie eine extrem empfindliche und gerötete Haut. Risikofaktoren wie ein heller Hauttyp, Bindegewebeschwäche, Bluthochdruck, zu langes und häufiges Sonnenbaden, extreme Hitze oder Kälte, scharfes Essen, sowie Rauchen und Alkohol beschleunigen den Krankheitsverlauf. Eine Couperose kann, aber muss nicht, im fortgeschrittenen Stadium in eine Rosacea übergehen. Dabei kommen noch weitere Beschwerden hinzu, wie Schmerzen und Juckreiz, Eiterbläschen oder Hautknötchen, manchmal auch Gewebswucherungen insbesondere an der Nase. Beide Erkrankungen sind leider nicht heilbar, denn die Ursache liegt in einer genetischen Veranlagung. Jedoch werden die Beschwerden mit der richtigen kosmetisch -medizinischen Behandlung, richtiger Ernährung und bewusster Lebensführung deutlich verbessert! BEAUTYTEC SIM Ultraporese exclusiv angewendet in Ihrer Hautsache ist eine Technologie, die Ihrer Haut die persönliche Balance wieder zurück gibt und Störungen erst gar nicht aufkommen lässt. Ultraschall und Hochvolt Impuls ergänzen sich wirkungsvoll zur Aktivierung des Lymphsystems bei Couperose, Rosacea und irritierter, geröteter Haut. Eine weitere schnelle und schonende Behandlung ist die Verödung der sichtbaren Äderchen mit Strom. Diese hochentwickelte USF (Ultra Short High Frequency)Technik ist sanft und ohne Narben und Farbveränderungen an der Haut. Individuell, präzise und in Sekunden mit Soforteffekt! Wichtig ist es zu Hause mit der richtigen, speziell auf diese Hauterkrankung ausgerichteten Kosmetik zu behandeln. modernisierte die Kreissparkasse im vergangenen Jahr für rund 400.000 Euro die Kundeneinheiten Immobiliencenter und Private Banking. Ab Mitte dieses Jahres folgt dann der Umbau des Beratungscenters in Niederstotzingen sowie die Sanierung der Tiefgarage im „Haus des Kunden“ in Heidenheim. Verantwortung für die Region Die Kreissparkasse Heidenheim leistete auch in 2019 einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Region in den Bereichen Kunst, Kultur, Sport, Soziales, Bildung, Wissenschaft, Umwelt und Wirtschaftsförderung. Insgesamt unterstützte sie mit rund 575.000 Euro. Das gilt für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ ebenso wie für den Bau des „Haus der Vereine“ in Bissingen, das Planspiel Börse und den Sparkassen- Stadtlauf – um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Zudem wurde die eigene Sparkassen-Bürger-Stiftung um weitere 25.000 Euro auf nunmehr 1,5 Mio. Euro erhöht. Für ihr gesellschaftliches Engagement erhielt die Kreissparkasse im vergangenen Jahr erneut die Würdigung „SOZIAL EN- GAGIERT“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie der Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg. „Verantwortung für die Region zu übernehmen sehen wir als ganzheitliche Aufgabe“, betont Dieter Steck. Das Finanzinstitut investierte in den hiesigen Wohnungsmarkt und unterstützt damit die Bereitstellung von Wohnraum im Landkreis. Im Ploucquet-Areal entstanden jüngst 20 Mietwohnungen. Zwei weitere Wohngebäude im Sturm Areal in Herbrechtingen mit insgesamt 18 Wohneinheiten befinden sich derzeit in der Fertigstellung. Die Vermietung der Wohnungen hat bereits begonnen. Als regionaler Arbeitgeber beschäftigte die Kreissparkasse zum Jahresende 2019 über 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zudem setzt sie mit der Ausbildung eigener Nachwuchskräfte weiterhin ihre nachhaltige Personalpolitik um. Die Ausbildungsquote wurde leicht erhöht und lag im vergangenen Jahr bei 11 Prozent. „Wir wollen als attraktiver Arbeitgeber bei der Suche nach jungen Köpfen auch in Zukunft bestehen“, so der Vorstandsvorsitzende. In diesem Zusammenhang bietet die Kreissparkasse bereits seit einiger Zeit ein virtuelles Praktikum an, um so Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Sparkassenwelt zu geben. Ausblick Die letzten Monate der Corona-Pandemie haben uns alle gelehrt, mit einer neuen Herausforderung umzugehen. „Innerhalb kürzester Zeit haben wir uns immer wieder den neuen Gegebenheiten angepasst – zum Wohle und Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter“, erklärt Dieter Steck. Wichtig sei nun die Unterstützung und Betreuung der heimischen Wirtschaft und der privaten Kunden. Gerne zeigen wir Ihnen die für Ihre Haut geeignete Kosmetik zur Behandlung zu Hause. Die richtige Ernährung, wie Verzicht auf viel Kaffee, schwarzen Tee, Alkohol, sowie scharf gewürzte Speisen, hilft ebenso Ihr Hautbild zu verbessern. Meiden Sie starkeTemperaturschwankungen, lange Sonnenbäder und tragen Sie zu jeder Jahreszeit speziellen Sonnenschutz auf. Wenn Sie Ihre von Couperose/Rosacea geplagte Haut wieder in Ruhe bringen möchten, dann lassen Sie Sich gerne in unserer Hautsache mit dem medizinischen Ultraschall BEAUTYTEC SIM - dem schonenden Impuls für gesunde und schöne Haut behandeln. Oder Sie besuchen uns ohne Voranmeldung zur Beratung und Sofortbehandlung am Dienstg, den 21.7.2020 von 9.00 bis 18.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie! Heidrun Keis-Meier hautsache Heidenheim Foto: © PixAbAy

Neue Woche

Heidenheim Juli Heidenheimer Kreissparkasse Bremen Dieter Region Stadt Giengen Herbrechtingen