Aufrufe
vor 1 Jahr

WZ_18.04.2020

  • Text
  • Heidenheim
  • April
  • Landkreis
  • Heidenheimer
  • Giengen
  • Weiterhin
  • Telefon
  • Menschen
  • Lokalen
  • Zeit

SamStag, 18. April 2020

SamStag, 18. April 2020 24 Sonderveröffentlichung Helden in der Pflege Große Herausforderungen meistern fotoS: © adobe Stock Pflegeberufsverband: Ausbildungsqualität auch in Corona-Pandemie gewährleisten Die Corona-Pandemie konfrontiert uns mit unerwarteten Herausforderungen. Das betrifft neben den Erkrankten besonders stark die Menschen, die im Gesundheitssystem - insbesondere in der Pflege - arbeiten. Am 1. April 2020 starteten an vielen Schulen die ersten Ausbildungen nach dem neuen Pflegeberufegesetz. Aus diesem Anlass weist der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) auf die besonderen Verpflichtungen gegenüber den Lernenden der Pflege in der praktischen und theoretischen Ausbildung hin. „Besonders zu schützen sind in der gegenwärtigen Situation Auszubildende und Studierende in den Gesundheitsberufen, denn sie teilen zwar die MIT FREUDE SCHAFFEN Motivation für den Beruf, verfügen aber noch nicht über alle erforderlichen Kompetenzen. Hier steht die Berufsmotivation der Lernenden möglicherweise dem Selbstschutz, aber auch der Versorgungsqualität im Wege,“ sagt Prof. Christel Bienstein, Präsidentin des DBfK. „Der Ausbildungsgrundsatz, dass Lernende nur mit Aufgaben betraut werden dürfen, die ihrem Ausbildungsstand entsprechen und die der Erreichung des Ausbildungszieles dienen, gilt in der gegenwärtigen Situation ganz besonders. Das bedeutet: Anleitung am Praxisort und in geeigneter Form Begleitung durch die Schulen sind auch in der Pandemie zu gewährleisten. Lernende dürfen nur dann in der Praxis eingesetzt werden, wenn die Praxisanleitung sichergestellt ist und eine Überforderung sicher verhindert werden kann.“ Für die theoretische Ausbildung fordert der DBfK, dass alle Schulen und Hochschulen Fernlernangebote entwickeln. Die Schulbehörden der Länder müssen die Schulen und Lehrenden hierbei mit Infrastruktur und Knowhow unterstützen. Die gesetzlichen Anforderungen an Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis müssen nach der Pandemie unter Abwägung zwischen Sicherung des Ausbildungserfolges und Vermeidung von Nachteilen für die Lernenden insbesondere in Bezug auf die Abschlussprüfung entsprechend interpretiert werden. DBfK Erhalten Sie ● Weihnachtsgeld ● Zusatzversicherung ● Leistungsprämien ● alle Zuschläge? Wenn nicht, kommen Sie zu uns! Zur Verstärkung unserer Teams in unseren Einrichtungen suchen wir exam. Alten-/Krankenpfleger (m/w/d) Der Eigenbetrieb Seniorenheime des Landkreises Günzburg betreibt vier Häuser im Landkreis Günzburg und ist ein starker Partner mit der Sicherheit des öffentlichen Dienstes. Wenn Sie an moderner Pflege interessiert sind sowie Engagement und Teamfähigkeit schätzen, dann bewerben Sie sich bei uns! Weitere Informationen auch unter www.ebs-guenzburg.de Waldstraße 5-7 · 89522 Heidenheim Telefon: 0 73 21 / 34 80 bewerbung@hwwgmbh.de · hwwgmbh.de Eigenbetrieb Seniorenheime Krankenhausstr. 42, 89312 Günzburg, Tel. (0 82 21) 2 07 92 34 E-Mail: bewerbung@ebs-guenzburg.de

SamStag, 18. April 2020 25 Sonderveröffentlichung Helden in der Pflege Große Herausforderungen meistern WHO: Weltweit fehlen sechs Millionen Pflegekräfte Weltweit gibt es 28 Millionen Pflegekräfte. Das sind zwar fünf Millionen mehr als noch 2013, aber immer noch sechs Millionen zu wenig, so heißt es in dem Bericht, den die Weltgesundheitsorganisation WHO und der Weltverband der Pflegeberufe kürzlich veröffentlicht haben. » Größter Pflegemangel in ärmeren Ländern Die Zukunft gesund gestalten. Am meisten fehlen Pflegekräfte in Afrika, in Südostasien, im Nahen Osten und in einigen Ländern Lateinamerikas. Oft verschärfen reichere Länder die Situation in ärmeren Staaten, indem sie pflegendes Gesundheitspersonal abwerben. Auch gebe es im Pflegebereich ein Altersproblem, denn jede sechste Pflegekraft weltweit scheidet in den nächsten zehn Jahren aus dem Berufsleben. » WHO fordert Investitionen im Pflegebereich Der Bericht mahnt dringend Investitionen an – auch in Europa, das vergleichsweise gut abschneidet. Denn hier gilt der Pflegeberuf oft als unattraktiv wegen zu geringer Bezahlung und zu hoher Arbeitsbelastung. dpa fotoS: © adobe Stock Die Zukunft gesund gestalten. ® ® WIR suchen SIE zum 1.7.2020 Aktiv mitgestalten beim Aufbau einer Marke Leitung (Vollzeit) m/w/d Ambulanter Pflegedienst Stellvertr. Leitung (Teil- oder Vollzeit) Ambulante Pflegedienst m/w/d Pflegefachkräfte m/w/d (Teil- oder Vollzeit, auch auf Minijobbasis) Liebevoll, professionell und immer zuverlässig Gehalt ab 3.333,33 EUR/Monat + 33 Tage Urlaub + private Krankenversicherung + Betriebliche Altersversorgung + ... Ihre Chance in 2020! Memminger Torstr. 16 - 18 • 89537 Giengen/Brenz Tel. 0800 - 95 45 080 • www.pflegekräftebörse.de Die Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH vereinen als Akutkrankenhaus 16 Fachkliniken mit 537 Betten (stationär) und 31 Plätzen (teilstationär). Wir erfüllen aufgrund WIR suchen unserer Größe, SIE Struktur zum 1.7.2020 und medizinischen Leistungsvielfalt in Diagnose und Therapie auch überörtliche Schwerpunktaufgaben. Zusätzlich sind wir Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Die Klinikgesellschaft hat im Pflegedienst (Stationen und Funktionsdienste) folgende attraktive Stellen unbefristet zu besetzen: Aktiv mitgestalten beim Aufbau einer Marke Leitung (Vollzeit) m/w/d Ambulanter Pflegedienst Stellvertr. Leitung (Teil- oder Vollzeit) Ambulante Pflegedienst m/w/d Pflegefachkräfte m/w/d • GEsUNdHEits- UNd KRANKENpfLEGER (m/W/d) BzW. • KiNdERKRANKENpfLEGER (m/W/d) • ALtENpfLEGER (m/W/d) WEITERE Wir haben DETAILS: noch GerneinformiertSie freie Ausbildungsplätze Klaus unserePflegedienstleitung,Frau für 2020 M. Rettenberger,Direktor : für Pflege Susanne • und GENERAListiscHE Gaiser,unter Prozessmanagement, (Teil- Tel.:07321 oder Vollzeit, AUsBiLdUNG über 33-2520. Sekretariat auch auf Pflegedirektion: Minijobbasis) 07321-33 2581 Werden Sie pfLEGEfAcHfRAU/-mANN Teil Liebevoll, eines motiviertenTeams professionell in kollegialer (m/W/d) und immer Atmosphäre. zuverlässig Wir freuen Bewerbungen unsauf Ihre Bewerbung! bitte unter www.kliniken-heidenheim.de BEWERBUNGEN Wir freuen Gehalt uns ANauf Ihre ab Bewerbung! 3.333,33 EUR/Monat Kliniken BEWERBUNGEN Landkreis + 33 Tage Heidenheim ANUrlaub + gGmbH private Krankenversicherung Personalmanagement Kliniken + Landkreis Betriebliche Heidenheim Altersversorgung gGmbH + ... Schloßhaustraße Personalmanagement 100|89522 Heidenheim E-Mail: Schloßhaustraße sekretariat.pflegedirektion@kliniken-heidenheim.de 100 | 89522 Heidenheim www.kliniken-heidenheim.de E-Mail: sekretariat.pflegedirektion@kliniken-heidenheim.de www.kliniken-heidenheim.de WEITERE DETAILS: GerneinformiertSie Klaus unserePflegedienstleitung,Frau M. Rettenberger,Direktor für Pflege Susanne und Gaiser,unter Prozessmanagement, Tel.:07321über 33-2520. Sekretariat Pflegedirektion: 07321-33 2581 Ihre Chance in 2020! Memminger Torstr. 16 - 18 • 89537 Giengen/Brenz Tel. 0800 - 95 45 080 • www.pflegekräftebörse.de Werden Sie Teil eines motiviertenTeams in kollegialer Atmosphäre. Wir freuen unsauf Ihre Bewerbung!

Neue Woche

Heidenheim April Landkreis Heidenheimer Giengen Weiterhin Telefon Menschen Lokalen Zeit