Aufrufe
vor 8 Monaten

WZ 13.02.2021

  • Text
  • Heidenheim
  • Februar
  • Menschen
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Haus
  • Telefon
  • Bachtalia
  • Salat
  • Wohnung

Die Heidenheimer Zeitung

Die Heidenheimer Zeitung lesen und einen Genuss-Gutschein im Wert von 50 Euro sichern! HEIMATGENUSS WIR HALTEN ZUSAMMEN. Sichern Sie sich Ihren Gutschein im Wert von 50 Euro Lesen Sie jetzt für 6 Monate die gedruckte Ausgabe der Heidenheimer Zeitung und unterstützen Sie gleichzeitig unsere lokalen Gaststätten. BESTELLUNG: COUPON AUSFÜLLEN + ABSCHICKEN ODER UNTER HZ.DE/HEIMATGENUSS HEIMATLICHE KÖSTLICHKEITEN GENIESSEN Ja, ich möchte die gedruckte Form der Heidenheimer Zeitung als Sonderabo „Heimatgenuss“ sofort oder ab ___________________ für 6 Monate zum Preis von z. Zt. 46,40 Euro im Monat lesen. Zusätzlich erhalte ich einen Restaurantgutschein im Wert von 50 Euro. Das Abonnement endet nach 6 Monaten automatisch. Ich wünsche einen Gutschein von: Hotel Zum Kreuz, Steinheim Name, Vorname Straße, Hausnummer Telefon Geburtsdatum Restaurant Weinstube zum Pfauen, Heidenheim Gasthaus Widmann΄s Löwen, Zang PLZ, Wohnort E-Mail Das Bezugsgeld von z.Zt. monatlich 46,40 Euro möchte ich monatlich zum Monatsbeginn von meinem Konto abbuchen lassen. per Rechnung (2,50 €) bezahlen. Wir verwenden Ihre uns mitgeteilte Anschrift zur Briefpostwerbung. Dem können Sie jederzeit gegenüber der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG, Olgastraße 15, 89518 Heidenheim, widersprechen. Über die von Ihnen angegebene Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden wir Sie künftig über ähnliche Produkte informieren. Dem können Sie jederzeit für die Zukunft unter Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG, Olgastraße 15, 89518 Heidenheim, insbesondere unter datenschutz@hz.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wir nehmen den Schutz Ihrer D E IBAN 22-st. BLZ Kontonummer Bank Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter hz.de/ privacy. Die Bestellung kann binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos ab dem Tag der ersten Zeitungslieferung, nicht jedoch vor Erhalt der Widerrufsbelehrung gemäß Artikel 246a §1 Abs. 1 Nr. 1 EGBGB, widerrufen werden. Näheres zum Widerrufsrecht und dessen Ausführung (inkl. Formular) können Sie unter hz.de/agb oder per Telefon 0731 156-276 abrufen. Ermäßigte und kostenlose Abonnements gelten nur für Nicht-Abonnenten und können nur einmal innerhalb von sechs Monaten pro Person oder Haushalt bestellt werden. Neue Pressegesellschaft GmbH & Co. KG · Registergericht Ulm: HRA 2005 Datum, Unterschrift COUPON AUSFÜLLEN UND EINSENDEN AN Heidenheimer Zeitung Aboservice · Olgastraße 15 89518 Heidenheim ODER BESTELLEN SIE UNTER hz.de/heimatgenuss lesermarkt@hz.de T 07321 347-142 F 07321 347-4142

#ÄrmelHoch – das Update zur Corona-Schutzimpfung IMPFSTOFFE FÜR DEUTSCHLAND Rund 3,3 Millionen Impfungen sind in den ersten sechs Wochen bereits durchgeführt worden – rund 1 Million Menschen haben auch schon ihre Zweitimpfung erhalten (Stand: 8. Februar 2021). Noch ist der Impfstoff knapp. Aber alle produzierenden Unternehmen, die EU, der Bund, die Länder und die vielen Menschen aus den Gesundheitsberufen geben alles und krempeln die #ÄrmelHoch – damit wir schneller impfen können. Der Etappenplan 2021: Wer wird wann geimpft? Impfstart 27.12.2020 Februar 2021 Frühling 2021 Sommer 2021 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe Ziel erreicht. Impfangebot für · Bewohner:innen von Pflegeheimen · über 80-Jährige Impfangebot für · alle älteren Menschen · exponierte Berufe (insbesondere Gesundheitsund Pflegeberufe) · Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen Impfangebot für alle Erwachsenen Durch hohe Impfquote alle schützen: Herdenimmunität erreichen Lieferung der drei Impfstoffe im 1. Quartal Gesamtmengen Deutschland aus EU-Bestellungen, gemäß Planzahlen der Hersteller, abhängig von Einhaltung der geplanten Liefertermine Durch die Zulassung des Impfstoffes von AstraZeneca können im Februar rund 1,7 Mio. Menschen zusätzlich ihre Erstimpfung erhalten. BioNTech/Pfi zer ≈ 10,3 Mio. Moderna ≈ 1,8 Mio. + AstraZeneca ≈ 5,6 Mio. Fragen & Antworten, Videos, Downloads und Newsletter unter Corona-Schutzimpfung.de Stellen Sie Ihre Fragen beim kostenfreien Info-Telefon unter 116 117 Bleiben Sie auf dem Laufenden: bmg.bund bmg_bund Bundesministerium für Gesundheit bundesgesundheitsministerium Bundesgesundheitsminister Jens Spahn beantwortet mit seinen Gästen Ihre Fragen rund um die Corona-Schutzimpfung im Livestream am 20.2. um 14.00 Uhr auf ZusammenGegenCorona.de/live LIVE TALK

Neue Woche

Heidenheim Februar Menschen Giengen Heidenheimer Haus Telefon Bachtalia Salat Wohnung