Aufrufe
vor 7 Monaten

WZ 13.02.2021

  • Text
  • Heidenheim
  • Februar
  • Menschen
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Haus
  • Telefon
  • Bachtalia
  • Salat
  • Wohnung

SamStag, 13. Februar

SamStag, 13. Februar 2021 24 SONDERVERÖFFENTLICHUNG DISCHINGEN FEIERT SCHAUFENSTERFASCHING Wie närrische Straßenleere mit farbexplosiven Hinguckern zum klitzekleinen Faschingstourismus-Tipp avanciert Fotos: Ralf Eberhardt Dischingen. Die Faschingshüte eingemottet? Nicht in Dischingen! Ja, sicher – Verantwortung übernehmen schon. Dafür boomt die kreative Kompensation während der Faschingsflaute 20/21 umso ergiebiger: Die Dischinger Faschingsnarren haben sich in den letzten Wochen ordentlich ins Zeug gelegt und es hat sich gelohnt: 27 Dischinger Schaufenster küren nun die nahezu menschenfreie Shoppingmeile der Härtsfeldstadt zum Mittelpunkt des Faschingsgeschehns 2021, pünktlich zur fünften Jahreszeit. » Wer genau hinsieht, wird belohnt. Die Narren des Faschingsvereins Dischingen lassen es natürlich mit der Dekoration alleine nicht auf sich beruhen. Wo wäre da der Reiz? Einen zarten Hauch von Faschingsprickeln gelang es den Faschingsfreunden zusätzlich über Dischingen zu zaubern: Eine verborgene Quizdimension zwischen den närrischen Schaufensterutensilien mit verlockenden Preisen, falls man sie entdeckt, zieht Be- sucher und Beschauer in ihren eigenen Bann. Über dieses magische Duo gelingt es den Dischinger Faschingsnarren auch im feierfreien Zustand Festlaune zu verbreiten und der kraftvollen Wirkung von Farben und Requisiten mit einer Portion Nervenkitzel in Detektiermanier eine Plattform zu verleihen. » Mach mit beim Quiz! Der Quizflyer in den teilnehmenden Einzelhandelsgeschäften enthält 27 Fragen. Durch die Antworten ergibt sich ein Lösungssatz. Dieser wird vom Flyer abgetrennt und mit eigener Anschrift an info@fvd-dischingen.de gesandt oder in die Lostrommel/den Briefkasten der Volksbank Filiale Dischingen gelegt. Die Fenster bleiben bis einschließlich Aschermittwoch dekoriert. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2021. Beim Quizrundgang gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Der Faschingsverein Dischingen bedankt sich bei allen Geschäften, die mitgemacht und unterstützt haben, diesen Faschingsumzug der besonderen Art zu gestalten. Der Ver- ein freut sich über jede Zuwendung an die Bankverbindung: IBAN DE14 6329 0110 0020 6620 09. Sanierung von Feuchtigkeitsschäden • Beratung und Analyse • Sanierung durch Fachbetrieb mit TÜV / Getifix-Kenntnisprüfung • Schimmelpilzsanierung • Wärmedämmung • Balkoninstandsetzung • Bauwerksabdichtung Gayer Stuck Dossenberger Str. 7 89561 Dischingen Fon 0 73 27 / 68 54 • Fax 0 73 27 / 68 53 www.getifix.de/gayer info@gayer-stuck.de » INFO DIE HÄRTSFELDER WAIDÄG E.V. SUCHT BEGEISTERUNGSFÄHI- GE HÄS- UND MASKENTRÄGER Wer der knorrigen Faszination von Waldschraten, Kobolden oder Gnomengebilden anheimgefallen ist, wird sich schnell mit den selbstbenannten „Schlitzohren vom Härtsfeld“ anfreunden. Die ockerfarben verkleideten Faschingswichte verbergen sich übers Jahr in Wald und Flur. Nur zur fünften Jahreszeit werden sie sichtbar und geben allerlei Waldgeheimnisse zum Besten. Dazu lassen sie hin und wieder sogar ihre Lindenholzmasken fallen. Markant für die freundlich-heiteren Waidägmasken sind die Zunge und der verschmitzte Blick. Maskenstolz wird in der Gruppe der schwäbisch-alemannischen Fasnet großgeschrieben, denn jede sei ein Unikat. Handgemacht versteht sich. Bis zu sechs Monaten wird in die Herstellung einer Maske investiert. Wer sich zu den Waidägen gesellen will, sollte diese Zeit der Vorbereitung geruhsam miteinbeziehen – auch im Wald wächst gutes Gehölz langsam.

SamStag, 13. Februar 2021 25 SONDERVERÖFFENTLICHUNG DISCHINGEN FEIERT SCHAUFENSTERFASCHING Wie närrische Straßenleere mit farbexplosiven Hinguckern zum klitzekleinen Faschingstourismus-Tipp avanciert » „Fasching im Fenschdr“ Die gesamte Stadt ist voller Eifer dabei! Entdecken Sie im Dischinger Faschingsschaufensterkabinett nachgestellte Hebefiguren aus mitreißenden Faschingsauftritten, Sammlungen wertvoller Faschingsorden, Maskottchen und Fotoausstellungen, Kostümkollektionen fürs ästhetische Auge und vieles mehr. Gönnen Sie sich einen gemütlichen Rundgang durch die Stadt mit klassischem Schaufensterbummel und genießen Sie närrische Schau-Erlebnisse für die ganze Familie bei der händlerunterstützten Faschingsausstellung „Fasching im Fenschdr“ des Dischinger Faschingsvereins. In diesem Sinne: „Happy Fensterln-Fasching“ in Dischingen! Oder einfach, wie sie sagen und zu schreien pflegen: „Narro Heil!“ » INFO FREUNDE FASCHING Als Ersatz für den bedauerlicherweise ausgefallene närrische Saison laden die beiden YouTube-Stars „CORONA UND BORISS“ unter „Freunde schaffen Freude“ zum Feiern ein. Besonders Inge Grein-Feil und ihre neue Mitarbeiterin Steffi Zengerle sind Faschings-Infizierte. Siggi Feil alias Corona lässt es ruhiger angehen. Am Gumpendonnerstag geht bereits beim „Weiberfassnacht“ bei den Zweien die Post ab. Am Sonntag wird mit einem Zaubertrick verraten, wie die beiden sich kennenlernten. Am Montag wird es spannend mit satirischer Konkurrenz aus Bonn im Netz: Gewisse „Corinna und Doriss“ geben Tipps, und am Faschings-Dienstag geht´s für Corona und Boriss vollends rund mit Stimmungsmusik vom ARCHE-Bordmusikus Wolfie. Dazu sind alle närrischen Tage die ARCHE-Fenster toll dekoriert. Ausklang ist mit einem Fastenlied von Pater Dr. Jörg Müller, der ebenfalls als Rheinländer den Humor in die Wiege gelegt bekam. Die Zukunft kann keiner vorhersehen, aber jeder kann sie wagen. www.hdh-voba.de Die Heidenheimer Volksbank ist der zuverlässige und aktive Partner für zahlreiche Vereine und Institutionen in der Region. Dazu gehört auch der Faschingsverein Dischingen. Die Unterstützung und Förderung sehen wir als wichtige Aufgabe für unsere Bank. Faschingsverein Dischingen Närrische Dankegrüße aus Disch-Inge-n

Neue Woche

Heidenheim Februar Menschen Giengen Heidenheimer Haus Telefon Bachtalia Salat Wohnung