Aufrufe
vor 1 Jahr

WZ_07.03.2020

  • Text
  • Heidenheim
  • Landkreis
  • Heidenheimer
  • Autohaus
  • Pflege
  • Beruf
  • Kinder
  • Menschen
  • Frau
  • Wagner

SamStag, 7. März 2020

SamStag, 7. März 2020 10 Trinity - Irisch Konzert zum St. Patrick´s Day Duo Sligo am Dienstag, 17. März im Rittergut Stetten Zum St. Patrick´s day am Dienstag, 17.03.2020 um 19.30 Uhr veranstaltet die vhs Niederstotzingen ein irisches Konzert mit dem Duo Sligo im Rittergut Stetten, Allee 6. Das akustische Folk-Duo SLIGO präsentiert unter dem Motto „Trinity“ traditionelle irische Lieder, Geschichten über Irland Gesungen wird zur Gitarre, zur Bodhran, der irischen Rahmentrommel oder „a capella“. Eine literarisch-musikalische Hommage an die grüne Insel. Klaus Zeh ist Schriftsteller, Lyriker, Sänger und Liedermacher. Lange Jahre tourte er mit einem Irland-Programm Foto: Klaus Zeh durch Süddeutschland. Adeline Lahinch singt seit sie sprechen kann, komponiert eigene Songs und arbeitet außerdem als Malerin und Fotografin. Sehr gerne bewirtet Sie das Team der Württemberger Ritter zu diesem Event mit Irish Stew, Guiness, Whisky und alkoholfreien Getränken. Einlass ist um 19.00 Uhr Vorverkaufsstellen: Bürgeramt Rathaus und Schreibwaren Glauninger, Niederstotzingen. Sehr gerne können die Karten unter der Telefonnummer 07325/951 953 (AB) für die Abendkasse reserviert werden. Klimawandel im Ländle Vortrag „Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft in Baden-Württemberg“ am 11. März Am Mittwoch, 11. März 2020 um 20 Uhr findet im Landratsamt Heidenheim (Felsenstraße 36, Raum B 004/005) eine Veranstaltung zu dem Thema „Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft in Baden-Württemberg“ statt. Referent ist Dr. Holger Flaig vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg. Flaig zeigt im Vortrag die Folgen des Klimawandels für die Landwirtschaft im Ländle sowie mögliche Lösungswege auf. Interessierte und Landwirte sind herzlich eingeladen. Die Folgen des Klimawandels betreffen die Landwirtschaft unmittelbar: Die Durchschnittstemperaturen in Baden-Württemberg werden steigen, die Hitzetage über 30 °C deutlich zunehmen und die Niederschläge in der Vegetationsperiode zurückgehen. Den regionalen Klimamodellen zufolge ist im deutschlandweiten Vergleich der Südwesten besonders von diesen Veränderungen betroffen. Die klimatischen Veränderungen haben Auswirkungen auf die Erträge und Qualitäten landwirtschaftlicher Produkte und die Bewirtschaftungsmöglichkeiten der Landwirte. Die Landwirtschaft Baden-Württembergs muss sich rechtzeitig anpassen – in der Wahl der Kulturarten und Sorten, in Fruchtfolge, Düngung, Bodenbearbeitung und Pflanzenschutz. Veranstaltungstermine Naherholung Saison 2020 Die Brenzpark Saison hat begonnen. Bis Ende April ist der Heidenheimer Naturpark von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ausstellung Venedig – Schwarzweiß-Fotografien von Klaus-Peter Preußger noch bis Ostern im Café Schwarz in der Hinteren Gasse Heidenheim. Samstag, 07. März, 20.30 Uhr Vi4er auf Reisen Auernheim, Hirsch Sonntag, 08. März, 14-16 Uhr Basar rund ums Kind (zugunsten der Altheimer Kitas) Altheim/Alb, Albhalle Sonntag, 08. März, 14.30 Uhr Guinessrekordhalter und Leiterkünstler Karsten Feist Dischingen, ARCHE Sonntag, 08. März, 15-18 Uhr Tanztee mit Erwin Kenzle aus Illerrieden Dettingen, Hofschenke Zum Schwarzen Beck, Anhauser Straße 65/1 Sonntag, 08. März, 16 Uhr Ausstellungseröffnung 20 Jahre Arche Dischingen, Arche Galerie Sonntag, 08. März, 17 Uhr Musikalische Biografie Helmut Bornefeld mit Peter Thalheimer und Albrecht Hartmann Heidenheim, Musikschule Sonntag, 08. März, 10 Uhr „Könige der Lüfte – Begegnungen mit Adlern Kurs mit Anmeldung Lorch, Stauferfalknerei Dienstag, 10. März 2020, 9 - 12 Uhr „Selbstpräsentation – Beruflich und im Bewerbungsprozess“ Heidenheim, Landratsamt, Dienstag, 10. März (Termin nach Vereinbarung: 07321/321-2558) Beratungstag Kontaktstelle Frau und Beruf Giengen Giengen, Rathaus Dienstag, 10. März, 19.30 Uhr „Auf den Spuren unseres Plastikmülls“ Vortrag mit Ulrike Lieber (Bildungsreferentin Landfrauen) Schnaitheim, Feuerwache Mittwoch, 11. März, 15-17.30 Uhr Kursstart für Alleinerziehende „Starke Eltern – starke Kinder“ (10 Termine) Heidenheim, Kinderschutzbund, Robert-Koch-Str. 28 Mittwoch, 11. März, 20 Uhr Vortrag „Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft in BW“ Heidenheim, Landratsamt, Felsenstraße 36, Raum B 004/005 Mittwoch, 11. März, 8-16 Uhr Beratungstag Kontaktstelle Frau und Beruf Heidenheim Heidenheim, Landratsamt 11. März, 17 Uhr STADTverFÜHRUNG - kulinarische Schlemmertour mit der Knöpfleswäscherin Heidenheim, Elmar-Doch-Haus Donnerstag, 12. März, 11-16 Uhr Flohmarkt der Kinderarche Heidenheim, Bergschule (Zugang Leonhardstraße) Donnerstag, 12. März, 14.30-16 Uhr Mamma-Café Heidenheim, Klinikum, Konferenzraum neben der Kapelle Kreis für Natürliche Lebenshilfe Heilung auf geistigem Weg – medizinisch beweisbar Anzeige Bruno Gröning lehrte Gesetzmäßigkeiten geistiger Heilung. Foto: Freundeskreis Bruno Gröning Zu diesem Thema findet am Mittwoch den 25. März 2020, um 17.30 Uhr ein Informationsvortrag im Guttemplerhaus, Virchhofstraße 18, in Heidenheim statt. Der Vortrag bezieht sich auf die Lehre Bruno Grönings (1906-1959), dem es in den 50er Jahren gelang, den Menschen die Gesetzmäßigkeiten der geistigen Heilung auf einfache Weise aufzuzeigen. Viele Menschen erlangten durch ihn ihre Gesundheit auch von ärztlicherseits als unheilbar geltenden Leiden zurück. Heute geschehen im Bruno-Gröning-Freundeskreis weiterhin die Heilungen. Zahlreiche Ärzte haben sich in der Medizinisch-Wissenschaftlichen Fachgruppe zusammengeschlossen und es sich zur Aufgabe gemacht, die eingetretenen Heilungen zu prüfen und zu dokumentieren. Der Eintritt ist frei. Internet: www.bruno-groening.org

Frau und BeruF Beratungstage der Kontaktstelle Frau und Beruf Niederstotzingen STADTverFÜHRUNG Kulinarische Schlemmertour mit der Knöpfleswäscherin am Mittwoch, 11. März um 17.30 Uhr Unterwegs mit der Knöpfleswäscherin erleben Sie Heidenheim bei einer kulinarischen Schlemmertour am Mittwoch, 11. März um 17:30 Uhr. Zwischen Vorspeise, Hauptgericht und Dessert gibt es viel Interessantes zu entdecken. Auf unterhaltsame Weise erfährt man allerlei Erstaunliches über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten - kombiniert mit einem Foto: Free-Fotos auf Pixabay Drei-Gänge-Menü. Der geführte Rundgang dauert etwa drei Stunden inklusive Einkehr in drei Restaurants. Anmeldeschluss ist der 9. März 2020. Nähere Informationen zur STADTver- FÜHRUNG gibt´s bei der Tourist-Information Heidenheim unter Tel. 07321 327-4915 oder tourist-information@heidenheim.de Die Beratungstage der beim Landratsamt Heidenheim angesiedelten Kontaktstelle Frau und Beruf bieten Frauen in Einzelgesprächen eine individuelle Orientierungsberatung zu allen beruflichen Themen. Insbesondere zum Wiedereinstieg nach der Familienphase, zur Aus- und Weiterbildung, zur beruflichen Umorientierung und zur Existenzgründung. Die Beratungsgespräche sind vertraulich und kostenfrei. Der nächste Beratungstermin der Kontaktstelle Frau und Beruf im Rathaus in Niederstotzingen ist am Mittwoch, 18. März 2020. Anmeldung /Informationen bei der Kontaktstelle Frau und Beruf, Montag bis Freitag, 8 bis 11.30 Uhr, Tel. 07321/321-2558, E-Mail: frau-und-beruf@landkreis-heidenheim.de. Trödelmarkt (8 – 15 Uhr) Agentur Döring 15.03. Wemding/Netto-PP (5 Euro lfm) 22.03. Neuburg/Rewe-PP (5 Euro lfm) 29.03. Oettingen/Netto-PP Anmeldung/Info: 0178-3479213 Jeder kann mitmachen!!! Wirerscheinenerstwiederin14Tagen– daherausschneiden Fr.,6.3.Alle deine Lieblingslieder mitRadio8u.Galaxy DJ Martines Hitsvonden90erund2000erbisheute -Eintritt7,-€ In der Planetariumsshow „Expedition Sonnensystem“ erleben Besucher die Entstehung unseres Sonnensystems mit. Foto: Planetarium Laupheim Sa.,7.3. Gr.Tanzparty, ShowbandNo Limit FührendimRaumHeidenheim 30 Jahre Sternenshow Jubiläumsprogramm März /April in der Volkssternwarte LAUPHEIM (pl) - Am Valentinstag 1990, machte die Raumsonde Voyager 1 jenes Bild eines „fahlen blauen Punkts, der an einem Sonnenstrahl zu hängen schien“, das in den folgenden Jahren die Perspektive unseres Blicks auf unsere Erde verändern sollte. Das Bild war Teil eines „Familienporträts“ der Planeten des Sonnensystems. Diese Bilder, die ebenso wie das Laupheimer Planetarium, in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiern, sind für die Volkssternwarte Laupheim Grund genug, im März/April die Shows „Der Blaue Planet“ und „Expedition Sonnensystem“ exklusiv auf den Spielplan zu setzen. In „Der Blaue Planet“ erleben die Besucher eindrucksvoll, dass die Erde eine feurige Geburt und eine bewegte Vergangenheit hinter sich hat. Sie werden in die Entstehungszeit des Sonnensystems vor 4,5 Milliarden Jahren entführt. „In ‚Expedition Sonnensystem‘ begleiten die Zuschauer einen Kometen, der sich aus den äußersten Bereichen des Sonnensystems in Richtung des Zentrums aufmacht“, verrät Programmautor Dr. Andreas Payer. Kartenvorbestellung und Information unter Telefon 07392 91059 oder auf www.planetarium-laupheim.de. Fr.,13.3. Gr. 70er & 80er Tanzparty MitCasablanca NachdemgroßenErfolgderletzten Veranstaltungen-ErlebenSiediese5-köpfige FormationausBandsv.damals-ausdemRaum Bopfingen-Ellwangen 100%live. Rechtzeitigreservieren! Sa.,14.3. Olivados Sa.,21.3. Romanticas /Sa.,28.3. Amadeus Fr.,3.4.Tanz Gastspiel NockisStarshautnah-nur 1ximJahr Neu, Neu: Meiser Design Hotel in Dinkelsbühl. TäglichvomFrühstückbis zumCocktailnachMitternachtgeöffnet. DerbesondereTipp:Unsere Loyd & Henry‘s Bar, einedergrößten HotelbarsimweitenUmkreis! Fotos: Hatice Gencer RADLBAUER IN GÜNZBURG Radelbauer, die neue Adresse für radbegeisterte, stellte sich am verkaufsoffenen Sonntag vor. Mega Angebote, superfreundliches Personal, vorbeischauen lohnt sich. ... live dabei!

Neue Woche

Heidenheim Landkreis Heidenheimer Autohaus Pflege Beruf Kinder Menschen Frau Wagner