Aufrufe
vor 2 Monaten

WZ 05.06.2021

  • Text
  • Heidenheim
  • Heidenheimer
  • Juni
  • Stadt
  • Volksbank
  • Salomo
  • Nattheim
  • Liebe
  • Wochenzeitung
  • Rubaxx

SamStag, 5. Juni 2021 2

SamStag, 5. Juni 2021 2 »Service & NotdieNSte iN der regioN Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 » APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. » ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 8 Uhr bis Montag, 8 Uhr, sowie an Feiertagen, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag, Sonntag, Feiertage, 8 - 22 Uhr. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Samstag, Sonntag, Feiertage, 9 – 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, Feiertage, 8 — 22 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag, Sonntag, Feiertage, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 TiERÄRZTE Für Notfälle wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt. » WEITERE NOTDIENSTE VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde und Inserenten, wie schon berichtet bekommen wir keine amtliche Nachrichten mehr von der Stadt Heidenheim. Familiennachrichten die wir seit 20 Jahren in der Wochenzeitung präsentieren! Aus unserer Sicht, ein sehr wichtiger kommunaler Lesestoff. Denn es zählt, wenn einer Gesellschaft ein Mensch geboren wird zu den freudigen Ereignissen, wenn sich Menschen trauen zu den freudigen Ereignissen und wenn liebe Menschen von uns gehen zu den gesellschaftlichen Themen wo wir Kraft und Halt brauchen und ein gutes Miteinander. Genau aus diesem Grund bitte ich sie heute Uns ihre Familiennachrichten zukommen zu lassen. Sie können das gerne an meine E-Mail schicken maike.wagner@ HZ.de , mit der Bitte um Veröffentlichung. Ich habe natürlich beim Amt nachgefragt warum das so ist und bekam die Antwort, die Agentur, die uns das Computer-Programm macht hat halt dies nicht mehr vorgesehen. » Warum werden die Veröffentlichungslisten nicht mehr angeboten? Konkret steht es im Wortlaut so: Es gehört nicht zu den standesamtlichen Aufgaben, der Presse die Namen der Personen mitzuteilen, die die Ehe geschlossen haben, Eltern geworden oder gestorben sind. Das Einverständnis der Beteiligten, abgegeben ohne eine konkrete Unterrichtung über die mögliche Verwendung der Daten für eine Veröffentlichung in der Presse, entspricht nicht den Anforderungen des Datenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung. Da viele Kommunen die Veröffentlichung von Eheschließungen, Geburten und Sterbefällen bereits auf eigene Initiative eingestellt haben, wird diese Funktion nun auch nicht mehr angeboten. Ich bin schon der Meinung dass Datenschutz ein sehr wichtiges Thema ist. Aber genau das hat aus meiner Sicht mit Datenschutz nichts zu tun sondern mit dem Problem einer sich immer mehr anonymisierenden Gesellschaft, die gerade jetzt auch in der Pandemie so dringend ein Feedback braucht. Hier den Medien die Tür zuzuschlagen, ist nicht nachvollziehbar, denn ein kleines Häkchen in der Software hätte gereicht. Lassen wir uns also nicht den Mut nehmen unsere positiven sowie auch die traurigen Nachrichten zu veröffentlichen. Ich freue mich auf Ihr Feedback. Meine E-Mail Adresse maike. wagner@hz.de ist 24/7 erreichbar, meine Handynummer ist 01751601590, via What‘s App 01602801536. Sie können dort auch gerne auf die Mailbox sprechen. Der Postweg ist natürlich auch möglich Wochenzeitung Heidenheim Olgastraße 15, 89518 Heidenheim an der Brenz. Ihre Maike Wagner WOCHENENDWETTER PRÄSENTIERT VON BAUERNREGEL Soll gedeihen Korn und Wein, muss im Juni warm es sein. Höchsttemperatur Tiefsttemperatur Heute, 05.06. Sonntag, 06.06. Montag, 07.06. Dienstag, 08.06. 23° 13° 21° 13° 21° 12° 23° 13° Sonnenscheindauer 6Stunden 5Stunden 6Stunden 7Stunden Sonnenaufgang /Sonnenuntergang 05:15 21:17 05:15 21:17 05:14 21:18 05:14 21:19 Regenmenge 4,2 l/qm 4,1 l/qm 2,9 l/qm 0l/qm Ein Service von www.WetterKontor.de

3 SAMSTAG, SamStag, 12. Oktober 5. Juni 2021 2019 2 1. FUSSBALLCLUB HEIDENHEIM 1846 Foto: Daniela Stängle DIE ZAHLEN UND FAKTEN ZUM ENDE DER SAISON 2020/21 Die fairste Mannschaft der 2. Bundesliga Alle Zahlen und Fakten der Profimannschaft des 1. FC Heidenheim zur Saison 2020/21. Ein Überblick. Objekt der Woche HDH – Weststadt Kompl.renovierte DHH mit 5 ½ Zi., 100m² Wfl., sehr großes Grundstück mit 600m² in ruhiger, sonniger Südlage mit herrlicher Aussicht incl. Schloßblick, große Sonnenterrasse mit Gartenabgang, Bj.53, 2012-20 kompl. saniert, E: B, 166kwh, G, 53, keine Käuferprovision 409.000,- www.remax-heidenheim.de Tel. 0 73 21/3 05 12 00 Die vergangene Zweitligaspielzeit konnte der 1. FC Heidenheim 1846 auf Tabellenplatz acht beenden. Doch wie haben die FCH Profis bei Laufleistung, Zweikampfstärke und Fairness in der Saisonbilanz abgeschnitten? Mit 55 Karten (52 Gelb, einmal Gelb- Rot, einmal Rot) steht die Mannschaft von Frank Schmidt auf dem 1. Platz der Fairnesstabelle. FC Erzgebirge Aue sammelte zwar insgesamt weniger Karten, aber einzelne Spieler wurden viermal mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Die „unfairste“ Mannschaft der Liga ist der SV Sandhausen mit insgesamt 88 Karten (84 gelbe Karten, einmal Gelb-Rot und zwei Mal Rot). Mit 13 Treffern ist Christian Kühlwetter 2020/21 der treffsicherste Spieler beim FCH. Ligaweit haben diese 13 Tore für den 8. Tabellenplatz in der Torschützenliste gereicht. Die Torjägerkanone der 2. Bundesliga sicherte sich der Darmstädter Serdar Dursun mit 27 Treffern. Am nächsten kamen dieser Marke nur Branimir Hrgota vom Aufsteiger aus Fürth und unsere Nummer zehn Tim Kleindienst (beide elf Rückrundentore). Mit der größten Laufdistanz der 2. Bundesliga konnte der 1. FC Heidenheim 1846 mit insgesamt 4.008,6 Kilometern den Zweitplatzierten aus Fürth mit einem Abstand von knapp 30 Kilometern hinter sich lassen. Der Meister der 2. Bundesliga, der VfL Bochum, steht mit knapp 3.800 Kilometern auf Platz 16. Bei den Sprints gelangen den Rot-Blau- Weißen in dieser Spielzeit Top-Werte. Mit insgesamt 8.084 Sprints und 237 Sprints gelang dem FCH der 1. Platz, gefolgt von Regensburg mit 8.002 Sprints. Bochum sicherte sich mit 7.781 Sprints Rang drei. Auch bei den intensiven Läufen belegt der FCH den 1. Rang (25.445 intensive Läufe). Dahinter stehen erneut der SSV Jahn Regensburg auf Platz zwei und die Darmstädter auf Rang 18 (21.509 intensive Läufe). Vereinsintern absolvierte Christian Kühlwetter mit insgesamt 2.361 die meisten Intensivläufe und sichert sich damit ligaweit den 10. Platz. Als Mannschaft steht der FCH mit insgesamt 3.935 gewonnen Zweikämpfen auf dem Treppchen in der 2. Bundesliga. Nur der SC Paderborn (4.061) und der FC St. Pauli (4.082) entschieden mehr Zweikämpfe für sich. FCH Innenverteidiger Patrick Mainka gewann 413 Zweikämpfe und avancierte zum siebtbesten Zweikämpfer der Liga. 99 Torschüsse hatte die Nummer eins des FCH in dieser Saison abzuwehren. Zehnmal spielte der FCH mit Kevin Müller im Tor zu null. Müller sichert sich mit diesen beiden Leistungen jeweils den 6. Platz aller Zweitligatorhüter. In durchschnittlich knapp jedem dritten Spiel sicherte sich „Mü“ eine „Weiße Weste“. Mit insgesamt 981 gewonnen Kopfballduellen liegt der FCH ligaweit auf dem 4. Rang. Platz eins verbucht der SV Sandhausen für sich mit 1.164 gewonnenen Kopfbällen. Mit Patrick Mainka (176) und Oliver Hüsing (145) hat der FCH direkt zwei Spieler in den Top 10 dieser Kategorie untergebracht. pm/FCH Schweinehals mit Knochen 1 kg Marinierte Schälrippen vom Schwein 1 kg Schweinerücken ohne Knochen 1 kg Gültig von Mo. 07.06. bis Sa. 12.06.2021* 3,79 4,99 4,29 Fußball-Party mit Genuss Kostenlose Kundenhotline: 0800 – 325 325 325 www.mixmarkt.eu Hähnchenbrustfilet mariniert Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg Hähnchenbrustfilet frisch, Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg 5,99 5,59 2,29 Hähnchenschenkel mariniert Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg Madej & Wrobel - Brühwurst mit Geflügelfl eisch, grob zerkleinert, geräuchert, gedörrt, nach Krakauer Rezeptur „Krakowska sucha z drobiem“ 100 g, 1 kg = 9,90 0,99 Top Artikel! Hähnchenschenkel, frisch, Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg Spiegel- oder Schuppenkarpfen, frisch Fanggebiet: laut Auszeichnung je 1 kg Einlegegurken Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg Radieschen Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 Bund 1,69 TV 4,99 1,99 0,44 Brühwurst nach Krakauer Art mit Kartoff elstärke, geräuchert „Fermerskaja Polukoptschönaja“ 800 g Pack., 1 kg = 7,87 Rinderkrakauer, heißgeräuchert „Kasanskaja is gowjadini“ 400 g Pack., 1 kg = 10,48 * Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. Alle Artikel ohne Deko. Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt: 6,29 4,19

Neue Woche

Heidenheim Heidenheimer Juni Stadt Volksbank Salomo Nattheim Liebe Wochenzeitung Rubaxx