Aufrufe
vor 1 Jahr

WZ_04.04.2020

  • Text
  • Heidenheim
  • April
  • Giengen
  • Telefonisch
  • Weiterhin
  • Menschen
  • Telefon
  • Abholung
  • Heidenheimer
  • Bestellung

12 SAMSTAG, 4. April

12 SAMSTAG, 4. April 2020 Giengener Stadtnachrichten 13 G - in der Familienkirche am Sonntag, 05.04., von 09:00 bis 10:00 Uhr. - in der Kirche St. Vitus in Burgberg am Palmsonntag, 05.04. (tagsüber); - in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Sontheim am Palmsonntag, 05.04. (tagsüber). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht selbst Palmzweige zum Mitnehmen anbieten können, sondern nur die Segnung Ihrer mitgebrachten Palmbuschen anbieten können. Hoffnungszeit Täglich um 19:30 Uhr laden vielerorts die Kirchenglocken zum Gebet Zuhause ein. Wir alle sind eingeladen, auf diese Weise – im Geiste zu einer Gemeinschaft verbunden – unseren Glauben in diesen besonderen Wochen auszudrücken und miteinander zu feiern. Für diese HOFFNUNGSZEIT können Sie zum Beispiel ein kurzes Video mit einem Gebet und einem Bibeltext anschauen und so mitbeten. Die täglichen Videos finden Sie auf der Homepage der Diözese Rottenburg-Stuttgart www.drs.de oder über den Link auf der Homepage der Seelsorgeeinheit https://se-unteresbrenztal.drs.de unter „Kraftquellen -> Impulse“. Sie können Ihre HOFFNUNGSZEIT um 19:30 Uhr aber auch ganz persönlich gestalten. Beispielsweise auf folgende Weise: Ich entzünde eine Kerze – sie zeigt mir, dass Jesus, das Licht, da ist. Ich beginne bewusst mit dem Kreuzzeichen und bete: Gott, ich bin nicht allein. Du bist da. Du verbindest uns miteinander. Wir kommen zu Dir mit allem, was uns bewegt. Stärke die Kranken. Tröste die Ängstlichen. Sei nahe den Einsamen. Schenke Hoffnung allen Menschen und der ganzen Erde. Amen. Ich lese eine Bibelstelle (z. B. das Tagesevangelium). In einem Moment der Stille lasse ich den Text nachklingen. Ich formuliere meinen Dank und meine Bitten an Gott und fasse alle meine Anliegen im Vaterunser zusammen. Mit einem kurzen Segensgebet beende ich die HOFFNUNGSZEIT, z. B.: Guter Gott, Du bist ein Gott des Lebens und der Hoffnung. Stärke alle Menschen mit Deinem Segen. Du, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen. Information Pfarramt Das Pfarrbüro in Burgberg ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Dieser Schritt ist leider nötig, um sowohl Besucher wie auch Mitarbeiter bestmöglich vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus zu schützen. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Das Pfarramt ist vom 15.04. bis 17.04.2020 wegen Urlaub geschlossen! VEREINE / ORGANISATIONEN Giengen Ökumenischer Diakonie- und Krankenpflegeverein e.V. NEUE FORM FÜR ENTSPANNUNG MIT MUSIK Gerne gibt es die Möglichkeit zum Austausch und für kleinere Übungen über das Telefon. Bitte melden Sie sich unter der Nummer 07322/933780. Aufgrund der eingetretenen Situation DRK Bereitschaft Giengen KEIN ÜBUNGSABEND BIS AUF WEITERES Die Ereignisse waren schneller als der Redaktionsschluss! Bis auf Weiteres finden keine Übungsabende in der Bereitschaft Giengen Jahrgang 1960 Hallo zusammen, die Einladungen für das 60er Fest am Pfingstwochenende vom 30.05. bis 02.06.2020 wurden an alle vorhandenen Adressen versandt. durch das Corona-Virus ist unser Angebot zur Entspannung mit Musik in der Marktstraße bis auf Weiteres abgesagt. statt! Bitte orientiert euch im Hiorg oder den Mitteilungen über whats app. Bitte meldet Euch an! Wer keine Einladung bzw. noch Fragen hat, meldet sich bitte unter der E-Mail: jahrgang1960.giengen@ gmail.com. Neuapostolische Kirche Kolpingsfamilie Giengen Richard-Wagner-Straße 7, 89537 Giengen E-Mail: richter.je69@gmail.com www.nak-heidenheim.de/wo-wir-sind/gemeinden Aufgrund der aktuellen Situation entfallen bis einschließlich 19. April 2020 alle Termine der Kolpingsfamilie Giengen. Bis 19. April 2020 sind alle Gottesdienste und Aktivitäten ausgesetzt. Foto: stock.adobe.com/Ingo Bartussek

13 SAMSTAG, 4. April 2020 Giengener Stadtnachrichten Burgberg DRK Bereitschaft Burgberg Aufgrund der derzeitigen Situation möchten wir, die DRK Bereitschaft Burgberg, Sie von ganzem Herzen bitten: Bleiben Sie zu Hause!! Achten Sie ganz besonders auf die empfohlenen Hygienemaßnahmen!! Sollten Sie im Notfall Hilfe benötigen, so wählen Sie bitte, wie bisher, den Notruf/Rettungsdienst unter 112. Für Ältere und/oder kranke Menschen, die Hilfe benötigen, bietet die Stadt Giengen eine telefonische Anlaufstelle an. Diese zentrale Kontaktstelle erreichen Sie unter der Rufnummer 07322/952-2735 oder per E-Mail: haeusliche-versorgung@giengen.de. . Öffnungszeiten: Mo., Di., Fr., 9 bis 13 Uhr, Mi., 7:30 bis 13 Uhr, Do., 9 bis 18 Uhr. Wichtig: Der persönliche Kontakt zwischen den Helfenden und denjenigen, die Unterstützung in Anspruch nehmen, sollte vermieden werden!! HAUPTVERSAMMLUNG #RSVHILFT - PRAKTISCHE KRISENHILFE Der RSV Hohenmemmingen unterstützt die Initiative „Praktische Krisenhilfe“ der Stadt Giengen in diesen schweren Zeiten. Sie gehören zur Risikogruppe? Haben Sie keine Angst, sich zu melden. Wir sind für Sie da! Aufgrund der derzeitigen Lage wurden (wie bereits mehrfach informiert) unsere Hauptversammlung der Abteilung Fußball am 20.03. als auch unsere Hauptversammlung des Gesamtvereins am 27.03. bis auf Weiteres verschoben. Hierbei möchten wir hinweisen, dass wir diese noch im Jahr 2020 abhalten. Dies ist natürlich nur möglich, sofern dies die Lage zulässt. Sobald die Termine feststehen, werden wir entsprechend informieren. Bleiben Sie gesund! EINKAUFEN, BESORGUNGEN, BOTENGÄNGE Gemeinsam können wir alles schaffen! Tel.: 07322/952-2735 E-Mail: haeusliche-versorgung@giengen.de oder rsvhilft@rsv-hm.de NOTFALLDOSEN g oder pp. Notfalldosen können bei der Bereitschaft Burgberg für einen Unkostenbeitrag von 1 € erworben werden. Erhältlich an den Gruppenabenden Hohenmemmingen RSV Hohenmemmingen e.V. . noch GESAMTVEREIN unter ngen@ Die RSV-Vorstandschaft hat am 13.03.2020 beschlossen, den Trainingsund Spielbetrieb aller Abteilungen bis vorerst 19.04.2020 auszusetzen. Des Weiteren wird unser Vereinsheim oder bei der Bereitschaftsleitung, Frau Hillinger, unter der Rufnummer 0151-10014291. ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen. Bei neuen Erkenntnissen werden wir Sie informieren. Bleiben Sie gesund! Ihre RSV-Vorstandschaft Ab 1. April 2020 begrüßen wir unsere neuen Ärzte in unserem MVZ: Dr. Norbert Gaiser Facharzt für Innere Medizin/Hausärztlicher Internist und Susanne Felber Assistenzärztin Allgemeinmedizin/ Fachärztin für Urologie Fuchsmedicum Medizinisches Versorgungszentrum Giengen Dr. Rudolf Fuchs, Dr. Peter Högerle, Martin Suur, Dr. Caroline Maurer Telefon 07322/9697-0 · Fax 07322/9697-17 info@fuchsmedicum.de Wegen der aktuellen COVID-Pandemie müssen wir unsere Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen verstärken. Daher bitten wir dringend um telefonische Kontaktaufnahme vor jedem Besuch in der Praxis. Die telefonische Erreichbarkeit besteht zu den bisherigen Zeiten Montag, Dienstag, Donnerstag: 08.00 – 13.00 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr Mittwoch: 08.00 – 13.00 Uhr Freitag: 08.00 – 15.00 Uhr familie suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z bad&heizung wasser ∙ wärme ∙ wellness Badstraße 7, 89537 Giengen BADwerkstatt – Badstraße 1 www.haas-giengen.de Servicenummer 0 73 22 – 95 69 39-0

Neue Woche

Heidenheim April Giengen Telefonisch Weiterhin Menschen Telefon Abholung Heidenheimer Bestellung