Aufrufe
vor 2 Jahren

WZ_04.01.2020

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Heidenheimer
  • Stadt
  • Wochenzeitung
  • Menschen
  • Giengen
  • Stunden
  • Maike
  • Gemeinsam

SamStag, 4. Januar 2020

SamStag, 4. Januar 2020 6 »Immobilien/Kaufgesuche Junge Familie sucht Haus mit Garten in Schnaitheim zu kaufen. 0174/3255464 ab 17 Uhr telefonisch oder WhatsApp. Suche Eigentumswohnung von privat zum Kauf als Anlage. Einheiten können vermietet oder renovierungsbedürftig sein. Schnell, diskret und unkompliziert - rufen Sie an: 0157-77759666 Suchen Einfamilienhaus in gutem Zustand, bevorzugt HDH, Steinheim, Gerstetten, Nattheim, Neresheim, Aalen, zu kaufen. 0176/ 80092695 Laden oder Büroräume in Giengen zu vermieten. 0171/ 7822590 Schöne 2-Zi.-Whg. in Schnaitheim ab sofort zu vermieten. 66 m², Balkon, Kellerraum. KM 520 €, NK 130 €, Kaution 2 MM. Zuschriften an den Verlag unter Z001/11110 Sonnige 4 Zi.-EG-Whg., Kü, Bad, Gäste-Wc, Balkon, Keller, 108m² in Hdh.-West in bester Lage von privat zu vermieten an NR und keine Haustiere. KM 850 €+ NK ca. 200 € + 3 MM Kaution. Zuschriften an den Verlag unter Z001/11109 »Kfz-Ankauf Die WochenZeitung präsentierte: Große Weihnachtsfeier im Heidenheimer Lokschuppen mit Hüseyin Perktas als Gastgeber der Kulturen. »Vermietungen Ferienwohnung, Schweiz in Graubünden - Obersaxen, m. Garage für 2-4 Pers., Skibus + Einkaufsmöglichkeit vor dem Haus. Skiabfahrt bis zum Haus möglich. Für Jan, Feb., März noch Termine frei. 0171/ 8359701 3,5-Zi.Whg. Sontheim/Brenz 115m², Küche, Gäste-WC, Balkon, Bühne, Abst. Raum, Waschküche, Carport, keine Haustiere, ab 01.04.2020 zu vermieten. 0171/ 8359701 DER BUCHTIPP der » ... wird präsentiert von unserem sympathischen Mitarbeiter Die Reste frieren wir ein Weihnachten mit Renate Bergmann ! PKW-BARANKAUF ! Autobörse Nattheim, Daimlerstr. 7, 89564 Nattheim. 0173/4977528 oder 0172/1320027 Kaufe Diesel od. Benziner auch mit Mängel, alles anbieten 0173-8009051 Suche Auto, Diesel oder Benziner, auch mit Mängeln, bitte alles anbieten 0173/8009051 Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de(Fa.) Heidenheim Walter Dittrich 07321-347.614 Sie lässt den Leser/innen teilhaben an den schönsten Weihnachtsfesten in ihrem Leben. Dabei erfährt man viel aus ihrer bewegten Vergangenheit. Auf humorvolle Art erzählt Renate Bergmann von Weihnachten direkt nach dem Krieg. Weiße Weihnachten! Das hatten wir schon so lange nicht mehr. Lassen Sie sich von alten Leuten nicht einreden, dass es früher immer weiße Weihnachten gab. Das ist Quatsch. „Einmal blühten sogar die Kirschbäume“ so Renate Bergmann in Ihrem Buch. Andererseits kann sie sich an Winter erinnern, die so kalt waren, dass die Ziegen auf die Bäume geklettert sind und die Zweige abgefressen haben, weil sie nirgends mehr was fanden! Renate Bergmann hat schon 82 Feste gefeiert, zu denen es mindestens genauso viele Geschichten gibt. Die Schönsten erzählt sie in diesem Buch. Darin drehen sich viel Geschichten, an die sie sich erinnert, rund um Weihnachten und den Festtagsbraten und um das Essen. Nach zwei, drei Kapiteln wird man von dem wohligen Gefühl der Kindheit eingehüllt, das dann aufkam, wenn Oma beim Mittagessen von früher erzählt hat. Was würde besser zu Weihnachten passen? An Heiligabend hat der Heidenheimer Lebensmittelhersteller und –händler Hüseyin Perktas im Heidenheimer Lokschuppen zu Kaffee und Kuchen und zur warmen Mahlzeit „Indisches Märchen“ eingeladen. Die sehr gut besuchte Veranstaltung fand in feierlicher Atmosphäre und festlichem Ambiente statt. Für Kinder gab es vom Weihnachtsmann Geschenke unterm Weihnachtsbaum. Ein Zauberkünstler unterhielt die begeisterten Gäste an den Tischen. „Deutschland ist wie ein bunter Blumenstrauß,“ verglich Gastgeber Hüseyin Perktas bei seinen Dankesworten an Gäste und Helfer*innen die Bundesrepublik mit einem Melting Pot: viele Menschen unterschiedlicher Herkunft leben dabei zusammen. Bei Hüseyin Perktas konnten sie noch mehr: gemeinsam feiern. Ein Team von Jimmi Changa brachte seine Kochkünste für das Hauptgericht ein. Mit Süßem, Brot- und Kuchenspenden unterstützten lokale Bäcker die Veranstaltung (z.B.: Gnaier, Bosch, Albuchbäck, Frühholz, Mack). ISBN: 9783499001482 ROWOHLT-VERLAG PREIS: 12 € Gemeinsam statt einsam bei der Weihnachtsfeier mit Hüseyin Perktas Fotos: Daniela Stängle

SamStag, 4. Januar 2020 7 „Lieblingsstücke“ zum Neujahr Neujahrskonzert der Ramensteiner in Nattheim am Sonntag, 5. Januar Am Sonntag, den 5. Januar 2020 ab 18 Uhr laden Sie die Ramensteiner wieder zum Neujahrskonzert in der schönen Martinskirche in Nattheim ein. Das fünfte Konzert dieser Art steht mit Dirigent Tobias Krehlik unter dem Motto „Lieblingsstücke“, da sich die Musiker in diesem Jahr besonders aktiv in die Musikauswahl einbringen konnten. Das Konzert ist kostenfrei. Für die Ramensteiner Jugendarbeit darf gerne gespendet werden. Im Anschluss an das Konzert freuen sich die Ramensteiner, gemeinsam mit ihren Gästen die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel in der „Alten Schlosserei“ gemütlich ausklingen zu lassen. Weitere Informationen erhalten Sie bei den Ramensteiner Musikern, auf www.ramensteiner.de oder auf Facebook. Die Ramensteiner freuen sich auf Sie. Kentner Spedition unterstützt KIJU Die Spedition Kentner aus Heidenheim unterstützt seit Jahren den Förderverein der Klinik für Kinderund Jugendmedizin am Klinikum Heidenheim e.V. Kentner-Geschäftsführer Rolf Eisele überreichte auch in diesem Jahr einen Spendenscheck über 3.000 € an den Nattheimer Bürgermeister Norbert Bereska (1. Vorsitzender KIJU) zusammen mit Andrea Welsch (2. Vorsitzende KIJU) und Dr. Bärbel Schweikardt (Mitglied des KIJU Vorstands) . Wir wünschen allen unseren Patientinnen und Patienten ein sehr gutes 2020. Wir freuen uns, wenn wir wieder das Beste für Sie und Ihre Augen leisten dürfen. Wir gehören nicht zu den Augenärzten, die in den letzten Tagen Grund für Berichte in den Zeitungen oder Fernsehen waren. Wir versichern Ihnen, dass für uns ausschließlich Ihr Wohl und Gesundheit der Maßstab unseres Handelns ist. v.l.n.r. Dr. Bärbel Schweikardt , Rolf Eisele, Andrea Welsch, Bürgermeister Norbert Bereska Der grüne Daumen » ... für Sievon unserer sympathischen WZ-Mitarbeiterin Sandra Graf Basteistr. 37 · 89073 Ulm · Telefon 0731.22252 »Stellenangebote WochenZeitung Köcherblümchen – für alle Fälle Foto: M. Schuppich - stock.adobe.com Köcherblümchen, Japanische Myrte, Falsches Heidekraut, Japanische Scheinmyrte … die vielen deutschen Namen deuten schon an, dass es sich um ein vielgeliebtes Pflänzchen handelt. Zu Recht, Köcherblümchen wachsen als zierliche Halbsträucher, schenken uns Monate lang ein Meer von violettblauen (rosa, weißen) Blüten, brauchen kaum Pflege und können überwintert werden. Eine wunderbar pflegeleichte Blume für alle Fälle, ob im Gartenbeet oder als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse. Die Sträucher werden je nach Sorte 30 bis 60 cm hoch und 60 cm bis 1 Meter breit, wachsen vergleichsweise schnell und sind immergrün. Die schlichten grünen Blätter sind winzig und stehen dicht an dicht, die Blüten sind ebenfalls winzig und stehen von März bis Oktober in Trauben. Japanische Myrte kommt mit dem normal nährstoffreichen Gartenboden im Beet gut zurecht. Schwierigkeiten könnte es mit verdichteten Böden geben, die durch Untergraben von Sand aufgelockert werden sollten, ansonsten wird mineralstoffreicher Boden mit Ton gut vertragen. Wir suchen tatkräftige Mitarbeiter Jetzt Zusteller für folgende Regionen werden: JETZT BEWERBEn Mail: florian.wagner@hz.de • Hermaringen • Böhmenkirch • Niederstotzingen • Altheim/Alb Bewerbung bitte an: Florian Wagner, Olgastr. 15, 89518 Heidenheim Telefon: 07321/347331, E-Mail: florian.wagner@hz.de

Neue Woche

Heidenheim Januar Heidenheimer Stadt Wochenzeitung Menschen Giengen Stunden Maike Gemeinsam