Aufrufe
vor 7 Monaten

NW 24.11.2021

  • Text
  • Heidenheim
  • November
  • Giengen
  • Dezember
  • Heidenheimer
  • Stadt
  • Leistungen
  • Menschen
  • Giengener
  • Kommenden

87 MÖGLICHKEITEN FÜR

87 MÖGLICHKEITEN FÜR EINE GUTE TAT UNSERE HILFE ZÄHLT HZ-LESER SPENDEN QUALIFIZIERUNG EHRENAMTLICHER BETREUER Projekt: 16164 Ansprechpartner: Betreuungsverein Heidenheim e.V. BESCHALLUNGSANLAGE FÜR MUSICAL Projekt: 50143 Ansprechpartner: Verein Musical Sehnsucht SCHMIEDEEISERNE GITTER KALTENBURG Projekt: 101276 Ansprechpartner: IG Kaltenburg, Giengen DUALE AUSBILDUNG IN NEPAL Projekt: 61472 Ansprechpartner: Zukunft für Nepal Ostwürttemberg e.V. NÄHWERKSTATT ZUR AUSBILDUNG IN GHANA Projekt: 102177 Ansprechpartner: a different life e.V., Sontheim ÖKUMENISCHE VESPERKIRCHE HEIDENHEIM Projekt: 15584 Ansprechpartner: Ev. Gesamtkirchengemeinde Heidenheim 15. GIENGENER VESPERKIRCHE Projekt: 102268 Ansprechpartner: Förderverein Evang. Kirchengemeinde Giengen LFA-SCHULE UGANDA: TOILETTEN FÜR MÄDCHEN Projekt: 102384 Ansprechpartner: Life For All Itzelberg UNTERSTÜTZUNG DIAKONISCHE ARBEIT Projekt: 37644 Ansprechpartner: Diakonisches Werk Heidenheim BABYKATZEN STÜRMEN DAS TIERHEIM Projekt: 102404 Ansprechpartner: Kreistierschutzverein Heidenheim SPORTAKROBATIK-WM IN GENF Projekt: 95728 Ansprechpartner: Sportverein Mergelstetten 1879 e.V., Heidenheim REISEBETTEN FÜR TAGESKINDER Projekt: 102424 Ansprechpartner: Kindertagespflege Landkreis Heidenheim ÜBERSEECONTAINER FÜR PFADFINDER Projekt: 46816 Ansprechpartner: Christopherusschule Heidenheim MÜHLRADGEMEINSCHAFT ESELSBURG Projekt: 91616 Ansprechpartner: Mühlrad - christliche Lebensgemeinschaft, Herbrechtingen Martin Wilhelm Geschäftsführer Heidenheimer Zeitung (l.) Dieter Steck Vorstandsvorsitzender Kreissparkasse Heidenheim MASSAGESESSEL FÜR DAS HOSPIZ BARBARA Projekt: 74371 Ansprechpartner: Stiftung Haus Lindenhof e.V. MITTAGESSEN FÜR GEHÖRLOSE KINDER Projekt: 102451 Ansprechpartner: Govinda Aalen JETZT INFORMIEREN UND WEITERE SPENDENAKTIONEN: www.unsere-hilfe-zaehlt.de Auftrag17975, KdNr.600714, StichwortUHZ Advent Projekte Seite 1 von 4, FarbenTechnikEur/901;Eur/902;Eur/903;SetzerELA VertreterHZ Eigenanzeigen Größe (SPxMM)6x480 Ausgaben[610] Woche42350/1

neuewoche. Spenden Mittwoch, 24. November 2021 61 2777,77 Euro für „Eine Welt“ auf DVD Von der Uraufführung des Oratoriums „Eine Welt“ von Thomas Gabriel in der Dreifaltigkeitskirche Heidenheim will der Kirchenchor ein Video auf DVD herausbringen. Unterstützung kommt von Stefan Doraszelski, der aus den Mitteln seiner Stiftung 2777,77 Euro zusagte - eine Anspielung auf die im Mittelpunkt des Oratoriums stehenden sieben Todsünden. Unser Bild zeigt (von links) Chorleiter Norbert Rohlik, Stefan Doraszelski und Thomas Gabriel bei der Scheckübergabe. Foto: Wolfgang Heinecker 2500 Euro für die Heidenheimer Tafel Der Dehner-Hilfsfonds für Menschen in Not hat die Heidenheimer Tafel im Rahmen seiner alljährlichen Weihnachtsaktion mit 2500 Euro unterstützt. Marktleiter Tobias Banek (rechts im Bild) übergab den symbolischen Scheck an den Regionalleiter der Caritas Ost-Württemberg Markus Mengemann. Die Spende ist Teil einer Hilfsaktion für die Tafeln und andere soziale Organisationen in Deutschland und Österreich. Foto: Dehner/dot.communications 1500 Euro für den Kinderschutzbund Der Kinderschutzbund Heidenheim setzt sich für Kinder, Jugendliche und Familien vor Ort ein. Mit viel Engagement arbeiten die Mitarbeiter mit rat- und hilfesuchenden Familien, um individuell passende Lösungen zu finden, das Wohnungsunternehmen Vonovia unterstützt diese Arbeit mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro. Unser Bild zeigt (von links) Vonovia-Regionalleiterin Petra Schmalfuß mit Schatzmeister Herbert Bosch, Projektleiterin Birgit Soika und Geschäftsführerin Britta John vom Kinderschutzbund. Foto: Vonovia Auftrag141851, KdNr.628042, StichwortSpende an Kinderschutzbund Heidenheim, FarbenTechnikSetzerBRA VertreterPaul Popien Größe (SPxMM)2x96 Ausgaben640 Woche44510/1 Bier und Brot für die „Schneeflocke“ Die Kunstmühle Benz und die Brauerei Königsbräu verkaufen in der Stadt-Information an der Christianstraße 2 in Heidenheim 100 Geschenkboxen im Wert von 600 Euro und lassen den Betrag ohne Abzüge der Aktion „Schneeflocke“ zukommen. Die Boxen beinhalten vier Flaschen Bier und eine Fertigbackmischung für Bierbrot. Unser Bild zeigt (von links) Christiane Majer-Allgeier (Königsbräu), „Schneeflocke“-Schirmherrin Barbara Ilg und Christina Benz (Kunstmühle Benz) bei der Übergabe der Boxen. Foto: Jürgen Otto Mehr als 300 Computer gespendet Bei Hensoldt Optronics in Oberkochen und Wetzlar wird jedes Jahr rund ein Drittel der PCs und Laptops erneuert, doch wegwerfen möchte man die drei Jahre alten Gerät natürlich nicht. Deshalb initiierte das Unternehmen eine Spendenaktion. Geschäftsführer Andreas Hülle (vorne links) übergab in Anwesenheit der Vertreter des Projekts „Laptopspende Heidenheim“ sowie der Empfangsorganisationen mehr als 300 Computer, genauer gesagt 220 Laptops und 100 PCs an Projektleiter Kurt Neumeister (rechts). Foto: Hensoldt Filzsattel für die Reit-Therapie Isabell Steiner aus Ballmertshofen fertigt hochwertige Filzsattel an und hat der Lebenshilfe Heidenheim einen Therapiesattel gespendet. Er ist so konzipiert, dass er ein wesentlich sensibleres Reiten ermöglicht. So lässt sich das Pferd leichter führen, und der Reiter ist besser in der Lage, seinen Sitz unabhängig auszubalancieren. Unser Bild zeigt hoch zu Ross Philip Fuhrmann mit (von links) Isabell Steiner, Reittherapeutin Sabine Lutz und Lebenshilfe-Geschäftsführer Kurt Wörrle. Foto: Lebenshilfe

Neue Woche

Heidenheim November Giengen Dezember Heidenheimer Stadt Leistungen Menschen Giengener Kommenden