Aufrufe
vor 11 Monaten

NW_21.10.2020

  • Text
  • Giengen
  • Heidenheim
  • Oktober
  • Kinder
  • Stadt
  • Telefon
  • Giengener
  • Menschen
  • Burgberg
  • November

26 MITTWOCH, 21. Oktober

26 MITTWOCH, 21. Oktober 2020 Giengener Stadtnachrichten VEREINE / ORGANISATIONEN Giengen Ökumenischer Diakonie- und Krankenpflegeverein e. V. UNTERSTÜTZUNG FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE Angehörige von schwer oder langwierig Erkrankten verlieren ihre eigenen Bedürfnisse oftmals aus dem Blick. Daher ist es wichtig, eine Balance zu finden zwischen Fürsorge HILFE- BERATUNG- IMPULSE- KONTAKTE Gesprächscafé Alter und Demenz Ein Angebot für Menschen, deren Angehörige an Demenz erkrankt sind Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Informationen zu erhalten und Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus erfahren pflegende Angehörige in geschütztem Rahmen Ermutigung und Hilfestellung. Coronabedingt müssen die aktuell gültigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingehalten werden. So gilt u. a.: - Beim Eintritt und beim Verlassen der Veranstaltung ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. - Der Mindestabstand von 1,5 m ist während der Veranstaltung für die/den Erkrankte/n und für sich selbst. Die Beratung für pflegende Angehörige bietet hierbei Unterstützung. Gerne können Sie sich unter Telefon 07322/933780 melden. einzuhalten. - Speisen und Getränke können nicht gereicht werden. - Die Teilnehmer/innen müssen frei von Krankheitssymptomen sein und sich mit Namen und Telefonnummer in eine Teilnehmerliste eintragen. Termin und Thema 29. Oktober 2020, 15:00 Uhr „Er trinkt viel zu wenig“ Tipps und Anregungen zu Ernährung und zum Trinken Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Heilig Geist, Heilbronner Straße 2, 89537 Giengen Zeit: 15:00 bis 16:30 Uhr Moderation: Magdalene Mönch, Gerontopsychiatrische Fachkraft, Krankenschwester Nähere Infos: Telefon 0173/9061444 Landfrauen Giengen ANREGENDER PRÄVENTATIONSVORTRAG DER LANDFRAUEN GIENGEN Bildungsvortrag der Polizei Im Blauen Saal der Stadthalle trafen sich im September die Giengener Landfrauen und Gäste zum Thema: Betrugsmaschen und Einbruchsschutz. Referent war Herr Wieser vom Referat Prävention der Polizei in Ulm. Die Zuhörer erfuhren viele Selbstverständlichkeiten: die bekannten Anrufe, dass der Enkel in Not ist oder dass man einen hohen Geldbetrag gewonnen hätte und für den Transfer noch eine Kleinigkeit vorab zahlen sollte. „Rate mal, wer dran ist?“, ein häufig benutzter Einstieg in ein Telefongespräch und schon kommen Betrüger an Informationen, die man leicht preisgibt. Solche und ähnliche Geschichten sollen uns wachsam und Naturfreunde Ortsgruppe Giengen e. V. misstrauisch werden lassen, irgendetwas stimmt da nicht. Des Weiteren wurde den Teilnehmern ein echter Polizeiausweis gezeigt, um eine Fälschung zu erkennen. Wann finden Einbrüche am häufigsten statt? Nicht während der Urlaubszeit, sondern oft, wenn wir kurz weg sind und die Wohnräume nicht richtig abgeschlossen haben. Wobei generell der wachsame Nachbar nicht zu unterschätzen ist, der bei Auffälligkeiten die Polizei ruft. Zum Schluss wurde rege über Fragen und reale Beispiele diskutiert. Mit selbstgemachter Marmelade wurde Herr Wieser dankend verabschiedet. NATURFREUNDE WANDERN AUF DEM ALBSCHÄFERWEG Die NaturFreunde Ortsgruppe Giengen folgt am Sonntag, 25.10. dem Albschäferweg von Giengen nach Hermaringen. Über die Renaturierungsfläche an der Brenz zwischen Hermaringen geht es zurück SC Giengen 1949 e. V. unterhalb des Benzenbergs nach Giengen. Die Gesamtstrecke beträgt 11 km. Rucksackvesper bitte mitbringen. Wanderleiter ist Hans Mack. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Realschulparkplatz. DRK Bereitschaft Giengen RKB IN DIENSTABENDEN BLUTSPENDETERMIN AM 28.10. An den Dienstabenden 21.10. und 04.11. wird der RKB Bernd Döll aus seiner Arbeit berichten. Beginn je 19 Uhr im Rotkreuzhaus. Anmeldung im Hiorg, in zivil. Zum Blutspenden am 28.10. von 14:30 bis 19:30 Uhr in der Schranne werden dringend Blutspender gesucht. Um den zur Zeit erforderlichen Abstand zu gewährleisten, ist eine Anmeldung unter https://terminreservierung. blutspende.de/m/buergerhaus-schranne-giengen-brenz notwendig. Förderverein Stadtbibliothek Giengen e. V. Bücherschnäppchen, Spiele und Filme für lange Herbstabende Unser Bücherflohladen in der Marktstraße 29 öffnet am Samstag, 26. Oktober von 9:30 bis 12:30 Uhr und am Samstag, 21. November von 9:30 bis 12:30 Uhr. Durch zahlreiche Spenden von sehr gut erhaltenen Büchern über Giengen und Umgebung sowie die Schwäbische Alb, Koch- und Backbücher, Thriller und Kriminalgeschichten, historische Romane und natürlich Bücher und Spiele für die Kleinsten, das erste Lesealter bis hin zur Kinder- und Jugendliteratur konnten die Regale wieder neu aufgefüllt werden. Wir bieten eine komplette Ausgabe von Karl-May-Büchern an und haben noch einige Exemplare von Konsalik-Büchern (wie neu), die wir letztmalig zum Sonderpreis abgeben. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Stadtbibliothek Giengen zur Medienbeschaffung zu Gute. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Letzter Öffnungstag in diesem Jahr ist der 12. Dezember von 9:30 – 12:30 Uhr. Dann geht es in die Winterpause und wir bitten Sie, die Bücherspenden nur noch nach Absprache zu bringen. sylviagohle@ aol.com oder 07322/6281. Montags: 18:00 bis 19:10 Uhr im Medienraum der Schwagehalle, Giengen: Cardio Aktiv/Functional Fitness–Herz-Kreislauf-Training für Jung und Alt „Functional Fitness“ ist ein allgemeines Bewegungsprogramm mit dem Schwerpunkt Herz-Kreislauftraining und Kräftigung für gesunde Erwachsene: Neu- bzw. Wiedereinsteiger sind ebenso willkommen wie Untrainierte. Functional Fitness zeichnet sich durch ein variantenreiches Heranführen an das Herz-Kreislauftraining mit Kräftigung aus. Ein Training, in dem unterschiedliche Trainingsmethoden aus verschiedenen Sportarten genutzt werden, um die sportliche Leistungsfähigkeit auf einer breiten Basis zu trainieneren (z. B. Sprungkraft, aerobe Ausdauer, Maximalkraft, Schnelligkeit, Kraftausdauer). Einzelne Bewegungen oder Bewegungsformen wie Power-Jog, Walk-Aerobic, Zirkeltraining mit einzelnen Stationen sind Inhalte dieses Programms. Ziel ist es, durch Spaß und Freude an ausdauerorientiertem Sport einen besseren konditionellen Allgemeinzustand herzustellen und langfristig regelmäßig körperlich aktiv zu bleiben, um letztendlich Bewegungsmangelkrankheiten wie Bluthochdruck, Diabettes mellitus, Osteoporose etc. vorzubeugen. Montags: 19:10 bis 20:10 Uhr im Medienraum der Schwagehalle, Giengen und donnerstags: 17:30 bis 18:30 Uhr im Medienraum der Schwagehalle, Giengen: Yoga kann jeder! - Vinyasa Vinyasa Flow ist ein dynamischer Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf ihrer präzisen Ausrichtung werden verschiedene Körperpositionen variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht. Es sind die Körperhaltungen (Asanas), die im Vinyasa Yoga im Mittelpunkt stehen. Sie fordern uns körperlich und mental und vermehren unsere Konzentration und Achtsamkeit. Vinyasa Yoga ist Meditation in der Bewegung: Während wir uns von einer Asana in die nächste begeben, sind wir wirklich im „Hier und Jetzt“ und kommen auf unserer inneren Insel an. Montags: 20:10 bis 20:55 Uhr im Medienraum der Schwagehalle, Giengen „BALLance“® by Dr. Tanja Kühne Pure Entlastung für Rückenmus-

27 MITTWOCH, 21. Oktober 2020 Giengener Stadtnachrichten kulatur und Bandscheibe Warum BALLance Training? Fitnesstrend 2019 ist „BALLance“ nach Dr. Tanja Kuehne Viele Leute fragen sich: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen BALLance-Bällen und Faszien-Rollen? Faszien-Rollen bestehen aus Hartschaum und sind sehr stabil. Sie werden eingesetzt, um die Faszien (Bindegewebe und Muskeln) zu lockern. Die BALLance-Bälle sind im Gegensatz zu den Faszien-Rollen weich und sind mit einer Feder verbunden, dadurch bleibt die Wirbelsäule frei. Sie sind ganz gezielt an die Physiologie und Biomechanik der Brustwirbelsäule angepasst und speziell dafür entwickelt. Mit dem BALLance-Training sorgt man für eine sanfte Aufrichtung der Wirbelsäule, dadurch entsteht eine natürliche Entlastung der Bandscheiben. BALLance kann man nicht erklären? BALLance muss man einfach spüren? Donnerstags: 18:30 bis 19:15 Uhr, Medienraum der Schwagehalle Bewegen statt schonen – Ganzkörpertraining PILATES Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene sind beim Pilates-Kurs herzlich willkommen. NEUER TERMIN HAUPTVERSAMMLUNG Bewegungsmangel kann Beschwerden auslösen. Mit gezielten Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Haltung und Bewegung können wir dagegen etwas tun. Je besser Du trainiert bist und je besser Dein Körper, Deine Muskeln trainiert sind, umso stabiler bist Du und leistungsfähiger Dein Herz-Kreislauf-System. Es ist nie zu spät und ein Einstieg ist jederzeit möglich, also pack es an, sei mit dabei und hab Spaß in der Gruppe! Der Sport-Club ist Kooperationspartner der AOK und arbeitet außerdem mit allen Krankenkassen zusammen; eine Kostenübernahme ist möglich. Fragen und weitere Informationen gerne unter: 0176 44 49 21 69 oder beate@kienle-online.de Lass Dich überraschen. Sei auch Du dabei. Ich freue mich auf DICH! Beate PS: Der SC Giengen kooperiert mit der VHS Giengen. Wir bauen die Übungen in Teilbewegungen auf, um das Kernstück zu erreichen. Ziel der Übungen: Stabiler Rumpf und mobile Extremitäten, Kontrolle und Bewegung sowie Artikulation der Wirbelsäule. Übungsort in der Bergschule, Giengen und in der Gemeindehalle Hohenmemmingen. Termine bitte erfragen unter Telefon 0151/40371462. SENIORENMÄNNERGYMNASTIK Fit auch in der dritten Lebenshälfte. Unter diesem Motto treffen sich männliche Senioren jeden Dienstag von 19:45 Uhr bis 20:45 Uhr in der Stadthalle Giengen. Die Gymnastik erstreckt sich über Sturzpropylaxe, Rückengymnastik, Kräftigungs- und Dehngymnastik TSG-SPINNING Abteilung Fußball JUGENDTRAINER GESUCHT Die Fußballabteilung der TSG Giengen ist laufend auf der Suche nach Freiwilligen, die sich für das Amt eines Trainers oder Betreuers der einzelnen Jugendfußballteams begeistern können. Von den A-Junioren bis zu den Bambini konnte die TSG Giengen auch für die aktuelle Spielzeit in jedem Alter mindestens ein Jugendteam melden; in Sachen Betreuung der Mannschaften im Training und bei Spielen würden sich die aktuellen Trainer über weitere personelle Unterstützung aber sehr freuen. sowie Entspannungstraining. Für den geselligen Abschluss nach dem erfolgreichem Training ist natürlich auch gesorgt. Bei Interesse einfach vorbeischauen oder Kontaktaufnahme mit dem Kursleiter, Udo Leretz, über udo@ leretz.de. Seit Mittwoch, 07.10.2020 findet in der Güssenhalle Hermaringen wieder das Spinning statt. Wir trainieren jeweils von 18:15 Uhr bis 19:00 Uhr mit Unterstützung von Musik und stationären Fahrrädern. Da eine Kooperation mit dem SC-Hermaringen besteht, ist das Training für beide Vereine zugänglich. Die Kostenpauschale für Mitglieder beläuft sich auf 25,00 € pro 10er-Karte. Bei Interesse bitte unbedingt vorher mit dem Kursleiter, Udo Leretz, über udo@leretz.de in Verbindung treten. Was muss man mitbringen? In erster Linie Begeisterung für den Fußball und die Arbeit mit Kindern. Und ansonsten viel Freude an der Zusammenarbeit mit den anderen Trainern. Hintergrund: Bei den A- bis C-Junioren kooperiert die TSG Giengen mit dem SC Giengen, RSV Hohenmemmingen und FV Burgberg und fungiert als Juniorteam Brenztal. Bei den D-, E- und F-Junioren sowie Bambini tritt die TSG eigenständig auf. Interessierte können sich gerne bei Jugendleiter Roland Weiss, Tel. 0172/7324576 melden. Auf Grund von Corona, hatte die Hauptversammlung im Mai nicht stattfinden können. Neuer Termin am Freitag, den 23. Oktober 2020, Beginn 19:00 Uhr im SC-Heim auf dem Schießberg. Tagesordnung: Begrüßung durch die 1. Vorsitzende, Totengedenken, Berichte der ersten Vorsitzenden, TSG Giengen 1861 e. V. Kassierer, Kassenprüfer, Mitgliederverwaltung und Abteilungsleiter, Entlastung der Vorstandschaft. Wahlen (des Kassieres, Schriftführer, Kassenprüfer, Mitgliederverwaltung, Pressewart und Beisitzer), Verschiedenes. Ehrungen finden an diesem Tag der Hauptversammlung durch die Pandemie nicht statt. 159. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DER TSG GIENGEN 1861 E. V. Wir laden alle Mitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, 13. November 2020 um 19 Uhr in der TSG Halle (Jahnstr. 14, 89537 Giengen) sehr herzlich ein. Auf der Tagesordnung stehen die Punkte Begrüßung, Bericht der Vorstandschaft, Bericht Finanzen, Bericht Kassenprüfung, Berichte der Abteilungen und Ressorts, Grußworte, Entlastungen, Wahlen, Anträge und Schlusswort des Vorsitzenden. Anträge für die Jahreshauptversammlung müssen in schriftlicher Form mit Begründung 8 Tage vorher beim 1. Vorsitzenden Stefan Briel, c/o Geschäftsstelle, Kirchplatz 2, 89537 Giengen, eingereicht werden. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch oder per Mail in der TSG Geschäftsstelle an. NACHWUCHSKICKER FÜR JUGENDTEAMS GESUCHT Die Fußballjugend der TSG Giengen sucht wieder motivierte Spielerinnen und Spieler für ihre Jugendteams. Wer also Lust hat, mit anderen Kindern im Verein Fußball zu spielen, ist herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Hier die Infos zu den Jahrgängen, Ansprechpartnern und Trainingszeiten: Abteilung Tischtennis Nächste Termine Sa., 24.10.2020 15:30 Uhr TSG Hofherrnweiler V – Herren III 18:30 Uhr DJK Wasseralfingen – Herren I So., 25.10.2020 10:00 Uhr Herren I – SV Lauchheim Sa., 31.10.2020 18:30 Uhr Herren I – DJK Ellwangen Bambini, Jahrgänge 2014 und jünger: Miguel Martinez & Yasin Yildiz Mittwoch, 17:30 bis 18:30 Uhr und Freitag, 17:30 bis 18:30 Uhr, TSG-Stadion F-Junioren, Jahrgänge 2012 & 2013: Alex Cariati, Artur Reichel, Danny Büttner Mittwoch, 17:30 bis 19 Uhr, TSG-Stadion, Freitag 17:30 bis 19 Uhr, Bergbadplatz E-Junioren, Jahrgänge 2010 & 2011: Vitali Klink, Mathias Ostertag, Daniel Heidecker Montag und Mittwoch, 17:30 bis 19 Uhr, Bergbadpla tz D-Junioren, Jahrgänge 2008 & 2009: Andy Spang, Afrim Islami Montag und Mittwoch, 17:30 bis 19 Uhr, SC-Platz Weitere Infos zu den jüngeren Jugendmannschaften wie auch zu den A- bis C-Junioren im Juniorteam Brenztal gibt es bei Jugendleiter Roland Weiss, Tel. 0172/732457 oder einfach direkt im Training. So., 01.11.2020 10:00 Uhr Herren III – TSV Westhausen III Unser Training findet im TSG Stadion statt: Mittwochs: 19:30 - 22:00 Uhr Aktive Donnerstags: 19:30 - 22:00 Uhr Jedermänner Freitags: 19:30 - 22:00 Uhr Aktive Weitere Infos unter: www.tsg-giengen.de

Neue Woche

Giengen Heidenheim Oktober Kinder Stadt Telefon Giengener Menschen Burgberg November