Aufrufe
vor 1 Jahr

NW_19.08.2020

  • Text
  • Giengen
  • Heidenheim
  • August
  • Stadt
  • Telefon
  • September
  • Reisepreis
  • Giengener
  • Menschen
  • Heidenheimer

neuewoche. Mittwoch, 19.

neuewoche. Mittwoch, 19. August 2020 2 Anzeige NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 Bartholomäustag mit buntem Programm Der Bartholomäustag am 24. August gilt bei Bauern und Schäfern als traditionelles Ende des Sommers. Um die Kultur rund um den ehemaligen Heidenheimer Schäferlauf zu bewahren, hat der Kulturrat des Schwäbischen Albvereins am kommenden Sonntag, 23. August einige Auftritte des Jugendtanzleiterensembles und der Schäfermusik-Gruppe „Wacholderklang“ organisiert. Das Programm mit Volksliedern, Lumpenliedern, Schäferliedern, Schwäbischen Tänzen und Schäfertänzen ist ab 11 Uhr bei der Kerbenhofhütte in Zang als Begleitprogramm zum dreigängigen Ostalb Lamm-Menü und ab 16.30 Uhr im Brenzpark beim Kinderhaus zu sehen. Die Veranstaltung findet unter den allgemein geltenden Hygieneregeln statt. Zum Menü ist Anmeldung bei Widmann’s Löwen unter Tel. 07328.96270 nötig. Wer dem Ostalb-Schäfer Smietana einen Besuch abstatten möchte, darf am kommenden Samstag, 22. August zwischen 10.30 und 11 Uhr bei der Schafschur auf dem Schafhof in Steinheim zuschauen. Foto: Schwäbischer Albverein APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 8 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, sowie an Feiertagen, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag, Sonntag, Feiertage, 8 - 22 Uhr. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Samstag, Sonntag, Feiertage, 9 - 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, Feiertage, 8 - 22 Uhr. – Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag, Sonntag, Feiertage, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 TiERÄRZTE Für Notfälle wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt. WEiTERE NOTDiENSTE VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. Online einkaufen bei der Tourist-Info Der neue Online-Shop ist da: Bequem und rund um die Uhr kann man hier Heidenheimer Souvenirs, Tickets, Gutscheine und vieles mehr bestellen. Der Shop ist übersichtlich aufgebaut und nutzerfreundlich gestaltet – ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Kunden erwartet eine wesentlich einfachere Bedienung als im vorherigen Shop. Das moderne Design knüpft an inhaltlich den Ticketshop der Stadt Heidenheim an, es können auch kostenlose Broschüren, verschiedene Gutscheine und City Schexs bestellt werden. Auch verschiedene Artikel der Opernfestspiele Heidenheim sind hier zu finden, und in den kommenden Wochen werden weitere regionale Produkte sowie Souvenir-Artikel ins Sortiment aufgenommen und nach und nach in den Online-Shop eingepflegt. Fehlt nur noch der Link: Unter www.tourismus-heidenheim.de geht‘s zum fröhlichen Online-Shoppen. Foto: Stadt Heidenheim neuewoche Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Christoph Brosius, Barbara Heinle Anzeigenpreisliste Nr. 61 vom 1. Januar 2020 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz,Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail redaktion@neue-woche.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100 % Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 68.800 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe. Das Datenschutzteam ist über die E-Mail-Adresse datenschutz@hz.de erreichbar.

neuewoche. Mittwoch, 19. August 2020 3 TOTALRÄUMUNGSVERKAUF WEGEN UMBAU 1/2 DIE GESAMTE SOMMERWARE PREIS AB SOFORT NEU UNTER EINEM DACH Kaufe 3 & s.Oliver /ESPRIT Schlossarkaden Karlstr. 12 -89518 Heidenheim zahle 2 Steinheimer Str. 65 HEIDENHEIM *Beim Kauf von 3Artikeln ist der günstigste umsonst. verlängert bis 22.08. 2* HERRMANN SCHUHE UND MODE Dischingen „Freunde“-Büro geht in die Sommerpause Das Büro der Aktion „Freunde schaffen Freude“ in Dischingen ist bis einschließlich Freitag, 18. September nur sporadisch besetzt. Vertretung in dieser Zeit haben Steffi Zengerle, Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 07327.9227688 sowie Martina Müller unter Tel. 07321.489575. heiDenheim Kostümführung auf Schloss Hellenstein Die Tourist-Information Heidenheim bietet am kommenden Mittwoch, 26. August um 11 Uhr eine abwechslungsreiche Kostümführung rund um Schloss Hellenstein an. Um Berta von Hellenstein, Sibylla von Anhalt und Königin Charlotte von Württemberg persönlich zu erleben, dazu braucht man keine Zeitmaschine: Gästeführerin Jane Marsen schlüpft in diese Rollen und Kostüme und entführt die Teilnehmer in drei verschiedene Epochen. Treffpunkt zur kostenpflichtigen Führung ist am Eingang zum Schlossmuseum, Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 07321.327-4915 oder Mail an tourist-information@heidenheim.de unter Angabe von Kontaktdaten zum Zwecke der Verfolgung eventueller Infektionsketten. Auf alle Sandaletten, Pantoletten und reduzierte Textilmode, Sie haben die freie Wahl. MO -FR 09:30 -19:00 Uhr SA 09:30 -18:00 Uhr Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Neue Woche

Giengen Heidenheim August Stadt Telefon September Reisepreis Giengener Menschen Heidenheimer