Aufrufe
vor 1 Jahr

NW_17.03.2021

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Telefon
  • Heidenheimer
  • Stadt
  • Unternehmen
  • Gespart
  • Sucht
  • Weiterhin
  • Herbrechtingen

neuewoche. MITTWOCH, 17.

neuewoche. MITTWOCH, 17. März 2021 6 ALLES TIER AQUARISTIK RUND LAPADUS BITTE NICHT STÖREN: Hauptgrund für das Baumschnittverbot ist das bald beginnende Brutgeschäft unserer Vögel. Foto: Nabu/Sabine UMS Süß- und Meerwasserfische Kaltwasserfische Teufl Heckenschnitt ruht bis zum 30. September Am 1. März hat die Zeit begonnen, in der Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze nicht geschnitten, auf Stock gesetzt oder beseitigt werden dürfen. Wer will mich? DIEGO: Schäferhundmischling, Dies gilt auch für Bäume außerhalb des Waldes wie Flächen des Erwerbsgartenbaus, private Zier- und Nutzgärten oder öffentliche Grünanlagen. Der Verbotszeitraum dauert bis zum 30. September. Erlaubt sind weiterhin schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des jährlichen Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen. Wer vorsätzlich oder fahrlässig gegen die genannten Verbote verstößt, handelt ordnungswidrig. Das Entnehmen, Beschädigen oder Zerstören von Fortpflanzungs- und Ruhestätten wildlebender Tiere besonders geschützter Arten wie Vögel und Fledermäuse ist verboten. Daher ist bei der Hecken- und Baumpflege auf Vogelnester und Baumhöhlen zu achten. Nähere Info bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises unter Tel. 07321.321-1371. männl., kastr., * 2012 Als der Schäferhundmischling zu uns kam, war er außer Rand und Band, ließ sich nur äußerst ungern anfassen und hatte große Probleme mit sämtlichen Außenreizen oder plötzlichen Geräuschen. Er reagierte unberechenbar und scheute auch nicht davor zurück, zuzubeißen. Doch Dank langem und konsequenten Training hat sich Diego erstaunlich gut entwickelt. Er beherrscht mittlerweile die gängigen Kommandos, kann ordentlich an der Leine gehen und weiß sich bei unbekannten Lauten gut zu verhalten. Anderen Hunden gegenüber zeigt sich der große Schäferhundmischling aufgeschlossen Wer hat ein Herz für ihn? und freundlich, möchte aber lieber seine Ruhe vor Artgenossen haben. Bei fremden Menschen ist er meist unauffällig, sofern sie nichts von ihm wissen wollen. Da Diego vor allem am Anfang seine Grenzen austestet, ist gerade hier eine peinliche Genauigkeit, ständige Aufmerksamkeit und Konsequenz in der Arbeit mit ihm erforderlich. Hat man sein Vertrauen gewonnen, zeigt er sich lernwillig und gut führbar. Diego liebt ausgedehnte Spaziergänge, bei denen er apportieren und kleine Kunststücke lernen darf. Trotz der positiven Entwicklungen braucht er klare Grenzen, damit er Sicherheit bekommt und in allen Situationen ansprechbar bleibt. Wir suchen für ihn hundeerfahrene Menschen, die ihm mit stetigem Training diese Sicherheit geben. AQUARISTIK Faszination AQUARISTIK LAPADUSUnterwasserwelt Süß- und Meerwasserfische LAPADUS AQUARISTIK Kaltwasserfische Süß- und Meerwasserfische Kaltwasserfische LAPADUS Kaltwasserfische auf über 150 qm AQUARISTIK Weitere Infos und Angebote ständig Süß- und Meerwasserfische LAPADUS unter: Unterwasserwelt Süß- und Meerwasserfische Kaltwasserfische Kaltwasserfische Faszination Unterwasserwelt Erleben Erleben Sie Sie Aquaristik Aquaristik pur pur auf auf über über 150 150 qm qm Weitere Weitere Infos Infos und Öffnungszeiten: und Angebote ständig ständig unter: unter: Faszination Mo. - Fr. www.aquaristik-lapadus.de Samstag: 09.00 - 18.00 Uhr Karl-Kessler-Str. 160, 73433 Aalen-Attenhofen Unterwasserwelt Karl-Kessler-Str. 160, 73433 Aalen-Attenhofen Erleben Sie Aquaristik Telefon Telefon 0 730 61 73 / 61 97 / 57 97 pur 57 99, Erleben 99, Fax Fax 0 73 0 73 61 Sie Lapadus 61 / 7 / Aquaristik 80 7 8099998686 BF-2-80 Karl-Kessler-Str. pur KW23/11 160 auf über 150 qm auf über 150 Öffnungszeiten: qm 73433 Aalen-Attenhofen Mo. Mo. - Fr. - Fr. 09.00 09.00 - 12.00 - 12.00 Weitere und und 13.30 13.30 Infos - 20.00 - 20.00 und Uhr Uhr Angebote Tel. 0 73 61/97 57 99 Samstag: Samstag: 09.00 09.00 - 18.00 - 18.00 ständig Uhr Uhr unter: Weitere Infos und Angebote Fax 07361/7 80 99 86 Erleben ständig unter: www.aquaristik-lapadus.de Sie Aquaristik Lapadus Lapadus pur BF-2-80 KW23/11 Öffnungszeiten: Karl-Kessler-Str. 160, 73433 Aalen-Attenhofen auf über 150 qm Mo. – Fr. 9.00 - 12.00 Uhr www.aquaristik-lapadus.de Telefon 0 73 61 / 97 57 99, Fax 0 73 61 / 7 80 99 86 Öffnungszeiten: und 13.30 - 20.00 Uhr Weitere oder besuchen Infos Sie und uns Angebote auf facebook! Mo. - Fr. 09.00 - 12.00 und 13.30 Samstag - 20.00 Uhr9.00 - 18.00 Uhr Karl-Kessler-Str. 160, 73433 Aalen-Attenhofen Samstag: 09.00 - 18.00 Uhr ständig Telefon 0 73 unter: 61 / 97 57 99, Fax 0 73 61 / 7 80 99 86 Lapadus BF-2-80 KW23/11 www.aquaristik-lapadus.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 09.00 - 12.00 und 13.30 - 20.00 Uhr Die Karl-Kessler-Str. Samstag: 09.00 tierische 160, - 18.00 73433 Uhr neuewoche Aalen-Attenhofen Aktion Telefon 0 73 61 / 97 57 99, Fax 0 73 61 / 7 80 99 86 Öffnungszeiten: Lapadus BF-2-80 KW23/11 Mo. - Fr. 09.00 - 12.00 und 13.30 - 20.00 Uhr Samstag: 09.00 - 18.00 Uhr Lapadus BF-2-80 KW23/11 PIKA Rasse: Zwergkaninchen Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: 09/2019 im Tierheim seit: 06.03.2021 Beschreibung: neugierig, aufgeschlossen, ist Menschen gewohnt und lässt sich gerne streicheln Haltungsform: Innenhaltung Süß- und Meerwasserfische Erleben Sie Aquaristik pur Faszination www.aquaristik-lapadus.de TIMON und PUMBAA Geschlecht: männlich Geburtsdatum: unklar im Tierheim seit: März 2021 Zweitkatze: ja, Freigang: unklar, Kinder: ja Süß- und Meerwasserfische Aquarien und Zubehör Faszination 09.00 - 12.00 und 13.30 - 20.00 Uhr Unterwasserwelt Karl-Kessler-Str. 160, 73433 Aalen-Attenhofen Telefon 0 73 61 / 97 57 99, Fax 0 73 61 / 7 80 99 86 NILA Rasse: Zwergkaninchen Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: geschätzt 01/2019 im Tierheim seit: 08.03.2021 Beschreibung: noch sehr zurück haltend Haltungsform: Innenhaltung mit Zugang ins Freigehege KREISTIERSCHUTZVEREIN HEIDENHEIM • Tel. 0 73 21 / 41 10 0 • Wilhelmstr. 300 • www.kreistierschutzverein.de ÖFFUNGSZEITEN: Fr.,15.30 – 18.30 Uhr Sa.,10.00 – 13.00 Uhr Mo. – Do. sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Erreichbarkeit unter Telefon 0 73 21/4 11 00: Mo., Di., Do., Fr., 15.30 Uhr – 18.30 Uhr, Sa., 10.00 – 13.00 Uhr Mittwochs sowie an Feiertagen ist das Telefon nicht besetzt. E-Mail: tierpfleger@kreistierschutzverein.de HINWEIS: Flohmarktartikel können immer am Montag und Dienstag von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr abgegeben werden. Wir freuen uns über Ihre Spende! BIC: GENODES1 HDH • IBAN: DE 8263 2901 1001 0211 1006

SONDERVERÖFFENTLICHUNG WIEDER GEÖFFNET (FAST) OHNE EINSCHRÄNKUNGEN Die Händler in den Städten und Gemeinden dürfen dank aktuell guter Inzidenzwerte nun wieder Kunden in ihren Läden begrüßen. Noch ist das Thema Corona nicht ausgestanden, nach wie vor ist unser Alltag von Einschränkungen, verursacht durch das Pandemie-Geschehen, geprägt. Und doch wurden zuletzt allerorts Lockerungen beschlossen, zunächst für die Friseure, Blumenläden und Gartenbaubetriebe, aktuell nun auch für den restlichen Einzelhandel und die Dienstleister. Dank günstiger Inzidenzwerte unter 50 Fälle pro 100 000 Einwohner geht das in Heidenheim sogar völlig terminlos – letzten Endes müssen nur die örtlichen Vorgaben wie Maskenpflicht, Abstand, begrenzte Zahl an Kunden pro Quadratmeterzahl, usw. eingehalten werden. Wenn auch weiterhin unter Auflagen, können Kunden nun also in allen Geschäften der Region einkaufen gehen. Zuletzt nutzen die Händler und Dienstleister das Modell der Terminvergabe, d.h. Kunden müssen sich vorab entweder per Internet, E-Mail oder Telefon anmelden und konnten dann vor Ort unter Einhaltung aller bekannten Hygiene-Vorgaben endlich auch einmal wieder persönlich beim Händler ihres Vertrauens vorbeischauen. Gekoppelt sind die Vorgaben für die Händler und Dienstleister aber weiterhin an die 7-Tage-Inzidenz. Diese lag zuletzt für den Kreis Heidenheim immer unter der aktuell wichtigen Marken von 50 Fällen pro 100 000 Einwohner. Liegt nämlich dieser Wert fünf Tage hintereinander darunter, dürfen die Händler laut aktueller Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ihre Ladentüren wie gewohnt öffnen. Diese Woche Montag war es dann soweit, „Click & Meet“ war vorerst Geschichte. Doch auch wenn der komplette Einzelhandel am Montag wieder öffnen konnte, blieb das Tragen von medizinischen Masken oder den noch mehr Schutz bietenden FFP2-Masken als Voraussetzung bestehen. Die neuen Lockerungen könnten also durchaus eine Chance für die Händler der Region sein – sofern die Kunden nicht nur die erweiterte Angebot nutzen, sondern auch weiterhin ihren Beitrag dazu leisten, dass die Neuinfektionen auf einem niedrigen Niveau gehalten werden. Denn nur dann sind die aktuellen Lockerungen auch wirklich eine Chance für den Einzelhandel. Qualität zum fairen Preis. Parkplätze am Haus Wir haben wieder für Sie geöffnet. 15% auf einen Artikel Ihrer Wahl! Gegen Vorlage von diesem Gutschein, gültig bis 31.3.2021 (ausgenommen Angebots- und reduzierte Waren) Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 9 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr, Sa.: 9 – 13 Uhr Lange Str. 39 · 89542 Herbrechtingen Tel. 0 73 24.39 91 · Fax 0 73 24.78 80 www.naturbettenhaus.de · info@naturbettenhaus.de CALL & MEET € 429,- Super Auswahl Faire Preise! Karlstraße 27 Fun & Bike 89518 Heidenheim • Mo - Fr: 10-13 Uhr & 14-19 Uhr • Sa: 10-16 Uhr Tel. 07321 - 943256 • www.funandbike.de CUBE AIM Anrufen und Termin vereinbaren • 89518 Heidenheim • Mo – Fr 10 –13 Uhr & 14 –18 Uhr • Sa 9–14 Uhr • Fon 07321 943256 • www.funandbike.de

Neue Woche

Heidenheim Giengen Telefon Heidenheimer Stadt Unternehmen Gespart Sucht Weiterhin Herbrechtingen