Aufrufe
vor 1 Jahr

NW_17.03.2021

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Telefon
  • Heidenheimer
  • Stadt
  • Unternehmen
  • Gespart
  • Sucht
  • Weiterhin
  • Herbrechtingen

neuewoche. Mittwoch, 17.

neuewoche. Mittwoch, 17. März 2021 42 Schwäbische N E U E R Ö F F N U N G Fußpflege, Mobile Fußpflege Alle Neukunden erhalten 50 % Rabatt Öffnungszeiten nur nach Terminvereinbarung: Mo. - Fr. 8.00-19.00 Uhr, Sa. 8.00-14.00 Uhr, So. geschlossen Kristin Sorg-Markfeld ∙ Forchenweg 16 ∙ 89555 Steinheim Mobil: 0157-70881254 ∙ www.fusspfl ege-steinheim.com Kreis HeidenHeim Sturm- und Käferholz zügig aufarbeiten Zusammen mit ausgiebigen Niederschlägen haben die Sturmböen Anfang Februar in den Wäldern des Landkreises zu Sturmwurf geführt. Auch wenn es sich hauptsächlich um Einzelwürfe handelt, sollten diese aus Forstschutzgründen möglichst umgehend samt dem Kronenmaterial aufgearbeitet werden. Waldbesitzer werden deshalb aufgefordert, ihre Waldflächen nicht nur auf Sturmschäden, sondern auch auf vom Borkenkäfer befallene Fichten zu kontrollieren, die teilweise jetzt bei noch grüner Krone durch abfallende Rinde erkennbar sind. Weitere Erkennungsmerkmale von Borkenkäferbefall an Fichten im zeitigen Frühjahr sind unüblicher Harzfluss am Fichtenstamm, vom Specht abgeschlagene Rindenstücke sowie trockene und verfärbte Baumkronen. Sturm- und Käferholz sollte bis spätestens Ende März aufgearbeitet sein, um zum einen der immer noch hohen Borkenkäferpopulation Brutmaterial zu entziehen und zum anderen den Ausflug überwinternder Borkenkäfer aus befallenen Stämmen zu verhindern. Sofern die Aufarbeitung selbst nicht erledigt werden kann, sollten sich die Waldbesitzer mit der zuständigen Revierleitung in Verbindung setzen. Weitere Fragen werden unter Tel. 07321.321-1371 beantwortet.

neuewoche. Stellen Mittwoch, 17. März 2021 43 Stellenangebote Iljo Mitrov Zahnarzt Tätigkeitsschwerpunkt: Implantologie www.zahnarzt-oberkochen.de WIR SUCHEN DICH FÜR 2021 Die Julius Gaiser GmbH & Co. KG hat sich in den vergangenen 93 Jahren vom Einmannbetrieb zum regional führenden Anbieter für Technische Gebäudeausrüstung entwickelt. 265 Mitarbeiter, davon 35 Auszubildende an den Standorten Ulm, Heidenheim und Westerstetten freuen sich auf DICH. Für 2021 bieten wir noch folgende Ausbildungsplätze: • ANLAGENMECHANIKER FÜR SANITÄR-, HEIZUNGS- UND KLIMATECHNIK (M/W/D) • TECHNISCHER SYSTEMPLANER FÜR VERSORGUNGS- UND AUSRÜSTUNGSTECHNIK (M/W/D) • DUALES STUDIUM BIBERACHER MODELL TGA (M/W/D) Melde DICH unter: Tel. 07321 98 87 -110 (Frau Birgit Schug) oder bewerbung@gaiser-online.de Julius Gaiser GmbH & Co. KG Steinheimer Str. 57 89518 Heidenheim www.gaiser-online.de Fröhlich unterwegs Wir suchen Zusteller! Jetzt bewerben! Heidenheimer Zeitung Olgastraße 15 89518 Heidenheim hzlogistik@hz.de 07321 347-331 doktor na stomatologija/Heilige-Kyrill-und-Method-Universität (Doktor der Stomatologie) Iljo Mitrov, Zahnarzt (0 73 64) 96 30-0 info@Zahnarzt-oberkochen.de Aalener Straße 34 · 73447 Oberkochen Zur Verstärkung unseres Praxisteams einer modernen Zahnarztpraxis in Oberkochen, suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine motivierte, erfahrene freundliche ZMF (m/w/d) in Vollzeit/Teilzeit Wir bieten eine langfristige Perspektive, überdurchschnittliche Bezahlung, Fort,- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Weihnachtsgeld. m/w/d, ab 13 Jahre, Mittwoch & Samstag MITARBEITER IN DER BUCHHALTUNG (M/W/D) GESUCHT Wir suchen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in in Vollzeit in in unserer in Buchhaltung Buchhaltung in Nattheim in Nattheim mit mehrjähriger mit mehrjährige Praxiserfahrung, Praxiserfahrung, idealerweise idealerweise einer einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich der Buchhaltung (m/w/d) (w/m/d) und sicherem und sicherem Umgang Umgang in Datev. in Datev. Weitere Details können Sie Sieaus ausder derStellenanzeige auf auf unserer unserer Homepage https://www.grupp-de/karriere https://www.grupp.de/karriere entnehmen. entnehmen. Bitte senden Sie SieIhre Ihreaussagekräftige aussagkräftigeBewerbung Bewerbunganan Frau Frau Großmann Großmannunter unterbewerbung@grupp.de. Maschinen-Grupp GmbH · Daimlerstraße 21 · 89564 Nattheim · Bewerbung@grupp.de ... setzt Energien frei OStwürttemberg Digital-Impuls zum Personal im Handwerk Am heutigen Mittwoch, 17. März lädt das Welcome Center Ostwürttemberg von 15 bis 17 Uhr zu einem kostenlosen digitalen Vortrag rund um das Thema „Digitalisierung im Handwerk: Personalgewinnung“ ein. Was haben Digitalisierung, Handwerk und die Gewinnung von Fachkräften – und ganz besonders auch internationaler Fachkräfte – gemeinsam? Die Experten von „Wir digitalisieren das Handwerk“ und „Online Innovation Lab“ beschäftigen sich genau mit dieser Fragestellung. Im Anschluss wird Judith Oldenkott, Personalberaterin der Handwerkskammer Ulm, die Initiative Handwerk 2025 sowie das Beratungsangebot der Handwerkskammer für Mitgliedsbetriebe vorstellen. Maximilian Kurtz von „Wir digitalisieren das Handwerk“, Natalia Vasileva von „Online Innovation Lab“ und Judith Oldenkott von der Handwerkskammer Ulm geben einen Einblick in das Thema. Außerdem stehen sie den Teilnehmern für einen persönlichen Austausch und Fragen gerne zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an kleine und mittlere Handwerksbetriebe, die Fachkräfte gewinnen möchten. Information und Anmeldung: https://anmeldung. ostwuerttemberg.de/event/50. DiSchingen Anzeige Jakob Friedrich auf Herbst verschoben Das Arche-Kabarett mit Jakob Friedrich, ursprünglich geplant für den kommenden Sonntag, 21. März, muss wegen des verlängerten Lockdown abgesagt werden. Die gute Nachricht: Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, weil der Künstler mit seinem Programm „I schaff mehr wie Du!“ auf Sonntag, 5. September umgebucht werden konnte. Wer seine Karte dennoch zurückgeben möchte, kann sich unter Tel. 07327.5405 oder 9222111 über die Modalitäten für die Rückgabe informieren. Foto: Lina Bihr

Neue Woche

Heidenheim Giengen Telefon Heidenheimer Stadt Unternehmen Gespart Sucht Weiterhin Herbrechtingen