Aufrufe
vor 11 Monaten

NW 14.07.2021

  • Text
  • Heidenheim
  • Juli
  • Giengen
  • Telefon
  • Heidenheimer
  • Informationen
  • Beratung
  • Stadt
  • Giengener
  • Menschen

26 MITTWOCH, 14. Juli

26 MITTWOCH, 14. Juli 2021 Giengener Stadtnachrichten Neuapostolische Kirche Richard-Wagner-Straße 7, 89537 Giengen E-Mail: richter.je69@gmail.com, Telefon 07322/958-216 www.nak-heidenheim.de/wo-wir-sind/gemeinden Sonntag, 18.07.2021 9:30 Uhr Der Gottesdienst steht unter dem Leitgedanken: „Verantwortlich handeln“ und verwendet die Bibelgrundlage aus 1. Mose 2, 15. Mittwoch, 21.07.2021 20 Uhr Der Gottesdienst steht unter dem Leitgedanken: VEREINE / ORGANISATIONEN Giengen Ökumenischer Diakonie- und Krankenpflegeverein e. V. BEGLEITUNG FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE Landfrauen Giengen Gartenfestle am 21.07.2021 in Ingrid‘s Garten in Zang: Wir treffen uns um 13:30 Uhr auf dem Realschulparkplatz und bilden Naturfreunde Ortsgruppe Giengen e. V. „Im Namen Jesu beten“ und verwendet die Bibelgrundlage aus Römer 8, 26. Es werden weiterhin Video-Gottesdienste unter www.nakgiengen.de angeboten. Info dazu unter Telefonnummer: 07322/958 216 Die Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger und die dauerhafte Pflege von Kranken stellen eine große körperliche und seelische Belastung dar. Wir bieten Einzelgespräche und Beratungen und geben Tipps zur Bewältigung des Pflegealltags. Diese sollen Druck und Überforderung entgegenwirken. Gerne können Sie sich unter der Telefonnummer 07322/933780 (ÖDKV) melden. Wir freuen uns auf Sie. Fahrgemeinschaften. Wir freuen uns auch über Gäste. Selbstverständlich werden Hygienevorschriften eingehalten. NATURFREUNDE STARTEN IHR WANDERPROGRAMM ENDLICH GEÖFFNET Nach langer Zeit der Schließung können wir unser NaturFreunde-Haus Hasenloch wieder öffnen. Ab Sonntag den 18.07.2021 haben wir vorläufig jeden Sonntag von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Spielplatz kann in vollem Umfang genutzt werden, da alle Spielgeräte generalüberholt wurden. Auch der Grillplatz steht wieder für eine Nutzung zur Verfügung. Gäste müssen auf Grund der Corona– Nach langer Pause starten die NaturFreunde Giengen wieder mit einer Wanderung. Unter Einhaltung der aktuellen Vorschriften treffen sich die Interessierten am Sonntag den 18. Juli um 13 Uhr am Realschulparkplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Tour führt auf dem Albschäferweg und Jakobsweg über Staufen Richtung Oggenhausen und dann zurück zum Ausgangspunkt. Schutzmaßnahmen ihre Kontaktdaten angeben. Dies geschieht über ein Formblatt, das ausgefüllt werden muss. Die allgemein gültigen Hygienevorschriften sind auch für uns verbindlich. Wir freuen uns, Sie nach dieser langen Zeit wieder in unserem Haus bewirten zu dürfen: das Lachen der Kinder auf dem Spielplatz zu hören und den Duft der Grillwurst zu schnuppern. SC Giengen 1949 e. V. SC HEIM WIEDER OFFEN Wir haben unser Vereinsheim jeden Sonntag von 11 - 18 Uhr geöffnet. Ab 11 Uhr bieten wir Frühschoppen an, ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen. Aktuell ist der Zutritt nur für Genesene, vollständig Geimpfte oder mit Nachweis eines „Bewegung mit Beate“ online Montags: 18 – 19 Uhr Functional Fitness - Herz-Kreislauf-Training für Jung und Alt „Functional Fitness“ ist ein allgemeines Bewegungsprogramm mit dem Schwerpunkt Herz-Kreislauftraining und Kräftigung für gesunde Erwachsene: Neu- bzw. Wiedereinsteiger sind ebenso willkommen wie Untrainierte. Functional Fitness zeichnet sich durch ein variantenreiches Heranführen an das Herz-Kreislauftraining mit Kräftigung aus. Ein Training, in dem unterschiedliche Trainingsmethoden aus verschiedenen Sportarten genutzt werden, um die sportliche Leistungsfähigkeit auf einer breiten Basis zu trainieren (z. B. Sprungkraft, aerobe Ausdauer, Maximalkraft, Schnelligkeit, Kraftausdauer). Einzelne Bewegungen oder Bewegungsformen wie Power-Jog, Walk-Aerobic, Zirkeltraining mit einzelnen Stationen sind Inhalte dieses Programms. Ziel ist es, durch Spaß und Freude an ausdauerorientiertem Sport einen besseren konditionellen Allgemeinzustand herzustellen und langfristig regelmäßig körperlich aktiv zu bleiben, um letztendlich Bewegungsmangelkrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Osteoporose etc. vorzubeugen. Montags: 19 – 20 Uhr donnerstag: 17:30 – 18:30 Uhr Yoga kann jede/r! – Vinyasa Yoga kann jede/r, einfache Yogahaltungen (Asanas), die im Flow in Verbindung mit dem Atemrhythmus geübt werden. Yoga ist belebend auf Körper, Geist und Seele. Die Gelenke werden mobilisiert, Muskeln und Bänder gedehnt sowie das Herzkreislaufsystem trainiert. Yoga ist eine Wohltat für den Körper. Die abschließende Entspannung beruhigt Körper, die Seele und den Geist. Vinyasa Flow ist ein dynamischer Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf ihrer präzisen Ausrichtung werden verschiedene Körperpositionen variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht. Es sind die Körperhaltungen (Asanas), die im Vinyasa Yoga im negativen Testergebnisses (nicht älter als 24 Stunden) möglich; im Außenbereich: keine Maskenpflicht. Reservierung möglich bei Sabrina Mühlbauer, Telefon 07322/9089920, SC Giengen, Auf dem Schießberg 7. Mittelpunkt stehen. Sie fordern uns körperlich und mental und vermehren unsere Konzentration und Achtsamkeit. Vinyasa Yoga ist Meditation in der Bewegung: Während wir uns von einer Asana in die nächste begeben, sind wir wirklich im „Hier und Jetzt“ und kommen auf unserer inneren Insel an. Montags: 20 – 20:55 Uhr „BAL- Lance“® by Dr. Tanja Kühne Pure Entlastung für Rückenmuskulatur und Bandscheibe Warum BALLance-Training? Fitnesstrend 2019 ist „BALLance“ nach Dr. Tanja Kuehne Viele Leute fragen sich: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen BALLance-Bällen und Faszien-Rollen? Faszien-Rollen bestehen aus Hartschaum und sind sehr stabil. Sie werden eingesetzt, um die Faszien (Bindegewege und Muskeln) zu lockern. Die BALLance-Bälle sind im Gegensatz zu den Faszien-Rollen weich und sind mit einer Feder verbunden, dadurch bleibt die Wirbelsäule frei. Sie sind ganz gezielt an die Physiologie und Biomechanik der Brustwirbelsäule angepasst und speziell dafür entwickelt. Mit dem BALLance-Training sorgt man für eine sanfte Aufrichtung der Wirbelsäule, dadurch entsteht eine natürliche Entlastung der Bandscheiben. BALLance kann man nicht erklären. BALLance muss man einfach spüren. Donnerstags: 18:30 – 19:15 Uhr Bewegen statt schonen – Ganzkörpertraining Bewegungsmangel kann Beschwerden auslösen. Mit gezielten Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Haltung und Bewegung können wir dagegen etwas tun. Je besser Du, Deine Muskeln und Dein Körper trainiert sind, umso stabiler und leistungsfähiger sind Du und Dein Herz-Kreislauf-System. Es ist nie zu spät und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Also pack es an, sei mit dabei und hab Spaß in der Online-Gruppe! Fragen und weitere Informationen gerne unter: 0176/44 49 21 69 Beate Kienle beate@kienle-online.de Ich freue mich auf EUCH!

27 MITTWOCH, 14. Juli 2021 Giengener Stadtnachrichten Abteilung Nordic Walking NORDIC WALKING EVENT FÜR ALLE BEGEISTERTE WALKER Burgberg Nordic Walking Lauf, am 18. Juli 2021, auf dem Schießberg am SC Heim um 9:30 Uhr. Treffpunkt ab 9 Uhr, Strecken 5 und 8 Kilometer. Durch Wald, Feldweg und Teerstraße, Zeitnahme keine. Startgeld 5 Euro pro Person, auch ohne Stöcke, bei schlechtem Wetter ES GEHT WIEDER WEITER Sanftes Training für die Gelenke mit Nordic Walking, immer Dienstag und Donnerstag, Treffpunkt um 17:30 Uhr. Trimm-dich-Pfad am Kirnberg. wird gelaufen. Für Getränke, Gegrilltes, Kaffee und Kuchen ist bestens gesorgt auch für nicht Mitläufer/innen. Anmeldung bei Evi Mack, Telefon 07322/4646, evelinemack@web.de. Jeder Teilnehmende geht auf eigene Gefahr, es besteht kein Versicherungsschutz. Schnuppern, ausprobieren, eins mit der Natur und Spaß, in einer Gruppe zu Laufen. Info: Evi Mack, Telefon 07322/4646, evelinemack@web.de Dorfgemeinschaft Burgberg e. V. HAUPTVERSAMMLUNG DORFGEMEINSCHAFT BURGBERG E. V. Die Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Burgberg e. V. wird auf Frühjahr 2022 verschoben. Ein Termin ist noch nicht festgelegt. In dieser Mitgliederversammlung werden die Berichte für die Geschäftsjahre 2020 und 2021 erstattet. Die Rechnungsprüfung für das Jahr 2020 ist schon erfolgt und kann bei der Schatzmeisterin eingesehen werden. Der Beirat begründet diese Verschiebung mit noch anhaltenden Einschränkungen durch Corona, fehlenden Räumlichkeiten sowie geringer Vereinsaktivitäten in den „Coronajahren“ 2020/2021. Die Mitglieder werden gebeten, die Verschiebung mitzutragen. Wichtige Zwischeninformationen werden voraussichtlich in einem „internen Oberberger“ in der 2. Jahreshälfte übermittelt. TSG Giengen 1861 e. V. Abteilung Fußball JUGENDTRAINER FÜR DIE NEUE SAISON GESUCHT Die Fußballabteilung der TSG Giengen ist für die neue Saison 2021/2022 auf der Suche nach Freiwilligen, die sich für das Amt eines Trainers oder Betreuers der Jugendfußballteams begeistern können. Von den A-Junioren bis zu den Bambini konnte die TSG Giengen auch für die dann durch den coronabedingten Lockdown abgebrochene Spielzeit mindestens ein Jugendteam melden. Das wird auch in der kommenden Saison so sein. In Sachen Betreuung der Mannschaften im Training und bei Spielen besteht jedoch Handlungsbedarf. Generell sind Freiwillige bei allen Teams willkommen. Gesucht werden aber zur neuen Saison 2021/2022 (diese startet für die meisten Teams im September) vor allem Trainer und Betreuer für die Bambini (Jahrgang 2015 und jünger), die E-Junioren (Jahrgänge 2011/2012) sowie die A-Junioren (Jahrgänge 2003/2004). Was muss man mitbringen? In erster Linie Begeisterung für den Fußball und die Arbeit mit Kindern. Und ansonsten viel Freude an der Zusammenarbeit mit den anderen Trainern. Wer sich für das Amt eines Jugendtrainers bei der TSG Giengen interessiert und weitere Infos benötigt, kann sich gerne zeitnah bei Jugendleiter Roland Weiss unter Telefon 0172/7324576 melden. Musikverein Burgberg e. V. HAUPTVERSAMMLUNG DES MUSIKVEREINS BURGBERG Wir haben unsere Hauptversammlung für Sonntag, den 25.07.2021, geplant. Beginn ist um 17 Uhr in der Maria-von-Linden-Halle. Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder sowie unsere Ehrenmitglieder und Freunde unseres Vereins eingeladen. Achtung: Es erfolgen keine persönlichen Einladungen. Tagesordnung - Begrüßung und Totenehrung durch die Musikkapelle - Begrüßung und Kurzbericht des Vorstandes - Ehrungen - Bericht des Dirigenten - Bericht des Jugendleiters - Bericht des Kassierers - Bericht der Kassenprüfer - Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft - Wahlen - Anträge - Verschiedenes Wünsche und Anträge können ab sofort bei den Vorsitzenden abgegeben werden. Corona-Regeln: - Tragen einer Maske - Händedesinfektion beim Eintreten in die Halle - ausreichend Abstandhalten - Verzicht auf Händeschütteln, Umarmungen etc. bei der Begrüßung Es gelten die allgemein bekannten Verhaltensregeln zur Vermeidung von Infektionen. NACHWUCHSKICKER FÜR JUGENDTEAMS GESUCHT Die Fußballjugend der TSG Giengen sucht wieder motivierte Spielerinnen und Spieler für ihre Jugendteams. Wer also Lust hat, mit anderen Kindern im Verein Fußball zu spielen, ist herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Hier die aktuellen Infos zu den Jahrgängen, Ansprechpartnern und Trainingszeiten (Stand Juli 2021): Bambini, Jahrgänge 2014 und jünger: Miguel Martinez Mittwoch, 17:30 bis 18:30 Uhr und Freitag, 17:30 bis 18:30 Uhr, Bergbadplatz F-Junioren, Jahrgänge 2012 & 2013: Alex Cariati, Danny Büttner Mittwoch, 17:30 bis 19 Uhr, Schießbergplatz, Freitag 17:30 bis 19 Uhr, Bergbadplatz E-Junioren, Jahrgänge 2010 & 2011: Vitali Klink, Mathias Ostertag, Daniel Heidecker Montag und Mittwoch, 17:30 bis 19 Uhr, Bergbadplatz D-Junioren, Jahrgänge 2008 & 2009: Andy Spang, Afrim Islami Montag und Mittwoch, 17:30 bis 19 Uhr, SC-Platz C-Junioren, Jahrgänge 2006 & 2007: Alex und Manuel Dercho, Dienstag und Donnerstag, 17:30 bis 19 Uhr, Bergbadplatz B-Junioren, Jahrgänge 2004 & 2005: Adam Sojka, Patrick Münch, Ghassen Jaidi Dienstag und Donnerstag, 17:30 bis 19 Uhr, Schießbergplatz A-Junioren, Jahrgänge 2002 & 2003: aktuell noch Roland Weiss Dienstag und Donnerstag am Abend, Uhrzeit noch nicht bekannt Weitere Infos zu den Jugendmannschaften der TSG Giengen gibt es bei Jugendleiter Roland Weiss, Tel. 0172/7324576 oder einfach direkt im Training der Teams. Ab Ende Juli wechseln dann die älteren Jahrgänge in die nächsthöhere Jugend, auch bei den Trainern wird es Veränderungen geben. Entsprechend werden im August und September die Zuständigkeiten und auch Trainingszeiten angepasst. WER MÖCHTE EIN MUSIKINSTRUMENT BEI UNS LERNEN? Wir bilden aus! Haben Sie ein Kind, das schon immer mal gerne ein Musikinstrument spielen wollte, aber bislang noch keine Gelegenheit bzw. Möglichkeit dazu hatte? Musizieren fördert Geist und Körper. Blasmusik ist ein „Sport“, der bis ins hohe Alter betrieben werden kann, und jung, fit und bei Laune hält. Musik macht Kinder kreativ und sozial kompetenter! Musizieren im Blasorchester bringt vielfältige Kontakte, macht enorm viel Spaß und fördert den Gemeinschaftssinn. Wir bieten Kindern und Jugendlichen eine gute musikalische Ausbildung durch engagierte und qualifizierte Lehrkräfte mit vielfältigen Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Fortbildung. Wir bilden aus an Schlagzeug, Blockflöte, Tenorhorn, Trompete, Klarinette, Saxophon, Posaune und Tuba. Bei weiteren Fragen könnt Ihr Euch bei der Jugendleitung Nina Prechtl 0175/4364431 oder bei Gaby Danzer 07322/934970 telefonisch melden.

Neue Woche

Heidenheim Juli Giengen Telefon Heidenheimer Informationen Beratung Stadt Giengener Menschen