Aufrufe
vor 5 Monaten

NW 13.07.2022

  • Text
  • Juli
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Stadt
  • Giengener
  • Region
  • Tipps
  • Telefon
  • Heidenheimer

neuewoche. Auto

neuewoche. Auto Mittwoch, 13. Juli 2022 46 Automarkt VW KFZ-Ankauf BMW BMW 325 i Cabrio Harttop, Scheckheft gepflegt, e-Anhängerkupplung, Sitzbank umklappbar mit Durchlade, Winterreifen, TÜV neu, Automatik. Verhandlungsbasis 13500€ 0160/7472285 Mercedes Mercedes-Benz S 320 CDI 2.Hand 182000Km scheckheftgepflegt bei MB Vollausstattung, sehr gepflegt, 8-fach bereift VB : 16955 Euro Tel:07328/7711 Golf 7 "CUP" 1.4 TSI 12.950 € 90 KW, BlueMotion, 6 Gang, EZ 05/14, schwarz met., 76.500 km, ACC, Temp., Klima, Navi, SHZ, AHV, uvm., sehr gepflegt. 0179/6188322 Wohnwagen/ Wohnmobile Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de Fa. Suche Auto, Diesel oder Benziner, auch mit Mängeln, bitte alles anbieten 0173/8009051 Finde Dein Auto auf AUTO.HZ.DE DAS GRÖSSTE AUTO-PORTAL IN DER REGION Wir kaufen alle PKW/Busse, auch mit Mängeln. 0151/63988808 Foto: © EpicStockMedia/stock.adobe.com Kreuzworträtsel lösen & gewinnen! Jede Woche verlosen wir in unserem Kreuzwortgewinnspiel attraktive Preise. Wenn Sie das Lösungswort herausgefunden haben, rufen Sie einfach unter 0137 / 8 22 66 52* unser Glückstelefon an und schon sind Sie bei der Verlosung dabei. Teilnahmeschluss für dieses Gewinnspiel ist am kommenden Sonntag um 24.00 Uhr. Aus allen richtigen Lösungen wird der Gewinner durch Losentscheid ermittelt und telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG sind von der Teilnahme ausgeschlossen.Jeder Anruf kostet 0,50 Euro. Bitte beachten Sie die unten stehenden Hinweise zum Datenschutz und die Informationspflichten nach Art. 13 DsGvo. Wir wünschen viel Glück! ) Ihre Glücksnummer: 0137 / 822 66 52* Das Lösungswort von heute: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ital. Anrede: Frau ungerade (Roulette) ugs.: hartnäckig bedrängen Bratensaft, Tunke der Kosmos 2 ugs.: übel, schlecht, hässlich Iraner natürlicher Kopfschmuck Kurzwort: Abonnement Augendeckel in der Nähe von 9 Tierjugendform Hab-, Raffsucht blutstillendes Mittel 12 frühere Währung in Frankreich beweglicher Zimmerschmuck Untersuchung, Prüfung 11 Steiff-Teddy „Ben“ Kuscheltier, beige, 30 cm Nagetier in Süd-, Mittelamerika Kabarettlied Atmungsorgan der Fische 5 7 Verfall, Zusammenbruch Nest eines Greifvogels Halbinsel im Schwarzen Meer arab. Märchenfigur (... Baba) 1 vielfache Grammy- Paradiesgarten Preisträgerin (Norah) Staat in Westafrika Vorzeichen Vorgesetzter, Führer ugs.: brutaler Kraftprotz Hauptstadt v. Belarus s1316-1600 Lösung aus KW 27: AUFLÖSUNG DES RÄTSELS ■ ■ ■ ■ M ■ ■ ■ L O S M S G ■ ■ ■ ■ ■ O ■ ■ ■ K A RFNA L O R I ■ N H E A O ■ ■ ■ T ■ EG N IK E T T F E L ■ I S N E ■ N E O C H ■ S ■ UEHCS R FEHE A ■ ETL ■ G ■ S ■ U R U ■ ■ ■ REIE A ■ ■ B ARF E B ■ J ■ UENP N U ■ W ■ ■ ES C H TS R TS ■ ET ■ H E ■ N W ■ ■ R U E ■ R ■ U S T O F F ■ C K C ■ R W O E I N IE H P K R E E N Unterhaltung (1-12) *0,50 Euro/Anruf Gewinner aus KW 26: A. Fischer, Heidenheim Gesamtheit der Staatsbürger Muskelzucken geripptes Gewebe Bücherfreund amerik. Schriftsteller † 1849 seel. Erschütterung 8 Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Heidenheimer Zeitung GmbH & s1316-0047 Co. KG die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels erhebt, verarbeitet und einen Monat über das Ende des Gewinnspielzeitraums hinaus, speichert. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. Die Gewinner sind mit der Veröffentlichung ihres vollständigen Namens in den Printprodukten NEUE WOCHE und Wochenzeitung sowie den Online-Seiten und Social-Media- Kanälen einverstanden. Eine Weitergabe der personenbezogene Daten Stadt u. Fluss in Tschechien deutsche Ostseeinsel Abenteuerfilmheldin: ... Croft kurz für: zu dem verschieben (Termin; Schalter) 6 Kamel in den Anden Fußglied Seidenstoff anstößiger Witz 3 Kindertagesstätte 4 10 Münze in Europa und in den USA ® s1316-0048 der Teilnehmer an Dritte findet nicht statt. Der Teilnehmer hat die Datenschutzerklärung (www.hz.de) gelesen und akzeptiert. Rechtsweg und Ausgleichsklausel Der Rechtsweg bei diesem Gewinnspiel ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

UNSERE HILFE ZÄHLT www.unsere-hilfe-zaehlt.de „Unsere Hilfe zählt“ ist das Spendenportal der Heidenheimer Zeitung. Hier finden Sie mehr als 70 gemeinnützige Projekte dem Kreis Heidenheim, die um Unterstützung bitten. In Zusammenarbeit mit Bisher wurden 1.283.900 € für 410 Projekte gespendet Sanitäts- und Notfallrucksack Ein Hilfsprojekt von: DLRG Ortsgruppe Herbrechtingen, Herbrechtingen Heute geht es um unsere Sanitäter, die in der Freizeit, während Einsätzen an Deutschlands Küsten und auch bei regionalen Veranstaltungen Menschen retten und helfen. So leisten sie tatkräftige und ehrenamtliche Unterstützung bei zahlreichen Sanitätsdiensten der Roten Kreuzes, z.B. bei Stadtfesten oder bei Spielen des FCH in der Voith Arena. 11 52% 680,- € Spenden finanziert fehlen noch Auch die „Freunde“ brauchen Hilfe Ein Hilfsprojekt von: Freunde schaffen Freude e.V., Dischinge Kurz bevor Corona im März 2020 das öffentliche Leben veränderte, behauptete ich als Vorsitzende und Initiatorin: „Die ARCHE und die „Freunde“ stehen so gut da in ihren Aktionen um ein menschenwürdiges Miteinander und den soziokulturellen Projekten wie nie zuvor. Auch konnten wir noch nie so viele Menschen vom Rand zurück in die gesellschaftliche Mitte holen!“ 19 72% 550,- € Spenden finanziert fehlen noch Siggi Schwarz spendet den „Freunden“ Eigentlich wäre es das 13. Benefiz- Rock-Open-Airle bei der Arche in Dischingen gewesen, hätte man nicht zweimal wegen Corona pausieren müssen. Doch heuer war es wieder so weit. Siggi Schwarz und Friends heizten bei der Arche über drei Stunden lang mit Rock vom Feinsten ein und Petrus präsentierte das ideale Sommerwetter dazu. Nun überreichte der beliebte Gitarrist der Spitzenklasse den Reinerlös von 2019 Euro an die Vorsitzende der Aktion „Freunde schaffen Freude“ Inge Grein-Feil und ihre Mitarbeiterin Steffi Zengerle mit deren beiden Buben Tim und Ben. Foto: Siggi Feil Auftrag155583, KdNr.610112, StichwortSpende an Freunde schaffen Freude, Farben- TechnikSetzerBRA VertreterMaike Wagner-Dittrich Größe (SPxMM)2x96 Ausgaben640 Woche44755/1 Heidenheimer Volksbank spendet 10 000 Euro für das Naturtheater Seit vielen Jahren ist die Heidenheimer Volksbank ein zuverlässiger Partner des Heidenheimer Naturtheaters. Zur Gestaltung des Bühnenbildes für den Grafen von Monte Christo hat die Volksbank eine Spende von 10 000 Euro geleistet. Mit dieser großzügigen Spende konnte ein großer Teil des benötigten Materials angeschafft werden. Das Bild zeigt von links den Vorsitzenden des Naturtheater e.V. Stefan Benz und den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Oliver Conradi. Foto: Heidenheimer Volksbank Kreissparkasse Heidenheim spendet Kinderspielgerät Die Kreissparkasse Heidenheim unterstützte die katholische Kirchengemeinde Heilig-Geist Steinheim mit einer Spende über 700 Euro. Damit wurde ein pädagogisches Spielgerät für die Kinder der Kindertagesstätte St. Peter angeschafft. Die Kinder waren begeistert und bezogen das Spielgerät von Beginn an in Ihr tägliches Spiel mit ein. Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim: „Mit unserer Spende möchten wir die wertvolle Arbeit der Kindertagesstätte honorieren und zugleich einen Beitrag für das Wohlergehen unseres Nachwuchses leisten. Was gibt es denn Schöneres, als in freudige Kinderaugen blicken zu dürfen?“ Foto: Kreissparkasse Spende für die Ukraine-Hilfe Ein dringend benötigtes Stromaggregat spendeten kürzlich Wolfgang Pauritsch, der Auktionator, bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“, und Peter Müller aus Allewind an den Verein „Heidenheim für Ukraine“. Beide wollen mit ihrem Engagement auf die Dringlichkeit weiterer Spenden für das kriegsgeplagte Land aufmerksam machen und hoffen auf viele Nachahmer. Auch konnten zum wiederholten Male Spenden in Form von haltbaren Lebensmittel von den Bürgern aus Hermaringen übergeben werden. Zusammengetragen wurden diese wieder vom Verein „FürEinander“ und einigen Bürgern. Foto: privat

Neue Woche

Juli Heidenheim Giengen Stadt Giengener Region Tipps Telefon Heidenheimer