Aufrufe
vor 5 Monaten

NW 13.07.2022

  • Text
  • Juli
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Stadt
  • Giengener
  • Region
  • Tipps
  • Telefon
  • Heidenheimer

neuewoche. Mittwoch, 13.

neuewoche. Mittwoch, 13. Juli 2022 2 heidenheim Spielenachmittag für Senioren Am morgigen Donnerstag, 14. Juli, findet im Bürgerhaus, Hintere Gasse 60, in Heidenheim, wieder der offene Spielenachmittag statt. Von 14 bis 17 Uhr können interessierte Senioren mit Spass am Spielen diesem Vergnügen nachgehen. Spiele sind vorhanden, können aber auch gerne mitgebracht werden. Der Nachmittag wird von den “Herz- und Zeitverschenkern” der Aktion “Freunde schaffen Freude e.V.” begleitet. Weitere Infos unter Tel. 07321.9249632 (Montag und Mittwoch 14-17 Uhr). heidenheim Ausweisdokumente brauchen länger Bürgerinnen und Bürger müssen sich auf längere Wartezeiten bei Ausweisdokumenten einrichten und sollten gerade jetzt in der Reisezeit rechtzeitig an mögliche Verlängerungen denken. Wegen Verzögerungen bei der Bundesdruckerei kann bei Personalausweisen mit etwa drei bis vier Wochen und bei Reisepässen mit etwa sechs bis acht Wochen gerechnet werden. Aufgrund des hohen Publikumaufkommens kann es auch im Rathaus zu längeren Wartezeiten kommen. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 8 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, sowie an Feiertagen, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag, Sonntag, Feiertage, 8 - 22 Uhr. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Samstag, Sonntag, Feiertage, 9 - 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, Feiertage, 8 - 22 Uhr. – Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag, Sonntag, Feiertage, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 TiERÄRZTE Für Notfälle wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt. WEiTERE NOTDiENSTE GEMEiNSAM SPoRt tREiBEN: Die neue Sportanlage auf dem Zanger Berg ist offiziell freigegeben. Foto: Stadt Heidenheim Freiluftsport für alle am Zanger Berg Auspowern an der frischen Luft: die neue Calisthenics- Anlage macht es möglich. So ist ein neuer Treffpunkt für sportbegeisterte Menschen entstanden. VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. Der Zanger Berg bietet mit der neu errichteten Calistehnics Anlage Sportlerinnen und Sportlern die Möglichkeit, sich im Freien auszupowern. Oberbürgermeister Michael Salomo hat vergangenes Wochenende gemeinsam mit Jörg Schneider, Vorstandsvorsitzender des Heidenheimer Sportbunds (HSB), Thomas Schöpplein, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim und Eduard Marker, Integrationsbeauftragter des HSB, die Anlage eröffnet. „Mich begeistert die Idee, öffentliche Flächen mit Sportangeboten aufzuwerten und somit Begegnungsräume zu schaffen. Die Stadt unterstützt regelmäßig Vorschläge vonseiten der Bürgerschaft“, sagt Oberbürgermeister Michael Salomo. Die Gesamtkosten von 64 000 Euro inklusive Aufbau werden zum Teil von Spenden finanziert. Mit 15 000 Euro unterstützt die Hanns-Voith-Stiftung die Anlage, mit 4000 beziehungsweise 5000 Euro die Sparkassen-Bürgerstiftung und die Aktion Schneeflocke. Die übrigen 40 000 Euro trägt die Stadt. Die Anregung, den Zanger Berg mit Calisthenics aufzuwerten, hatte Eduard Marker. „Mit diesem Sportplatz, an diesem Ort, haben wir vor allem für sportbegeisterte Menschen am Zanger Berg und Mittelrhein einen Treffpunkt geschaffen“, sagt das HSB-Mitglied. Die Stadtverwaltung Heidenheim hält die Fläche schon seit längerem für einen wichtigen Treffpunkt und hat deshalb 2020 den Bolzplatz neben der Calisthenics Anlage mit neuem Belag, Toren, Sitzmäuerchen und einer Sonnenliege ausgestattet. Stadt Heidenheim neuewoche Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Christoph Brosius, Barbara Heinle Anzeigenpreisliste Nr. 63 vom 1. Januar 2022 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz, Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175 E-Mail laendle@hz.de Anzeigen Tel. 07321.347-137 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-145 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: NPG Druckhaus GmbH & Co. KG, Siemensstraße 10, 89079 Ulm Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100% Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 55.629 Haushalte. Das Datenschutzteam ist über die E-Mail-Adresse datenschutz@hz.de erreichbar.

Anzeige Schlossbergtafel bei Schloss Hellenstein Schlossbergpicknick mit 400 Gästen Fotos: Natascha Schröm Endlich wieder Schlossbergtafel: die Opernfestspiele Heidenheim luden gemeinsam mit dem Naturtheater zur Schlossbergtafel ein – und immerhin 400 Gäste nahmen diese Einladung auch an. Trotz des eher kühlen und windigen Wetters. Wie üblich, hatten die Gäste ihre eigene Picknick-Ausstattung mitgebracht - und ließen sich unterhalten von Darbietungen des Naturtheaters aus dem Kinderstück „Eine Woche voller Samstage“ und des Erwachsenenstücks „Der Graf von Monte Christo“. Von Seiten der Opernfestspiele boten verschiedene Sängerinnen und Sänger Hits der klassischen Musik – und sogar der Philharmonische Chor aus dem tschechischen Brünn präsentierte sein Können. Ein wichtiger Programmpunkt der Schlossbergtafel ist immer auch die Kür des schönsten Picknick-Arrangements. Heidenheims OB Michael Salomo, HZ-Geschäftsführer Martin Wilhelm und Marcus Bosch, künstlerischer Direktor der Opernfestspiele taten sich dabei nicht leicht bei der Auswahl – entschieden sich dann aber für Martina Hoffmann und Thomas Renner. Sie überzeugten mit einem Himbeer-Quark-Sahne-Kuchen, den Renner seiner Liebsten extra anlässlich der Schlossbergtafel gebacken hatte. Als Preis gab‘s ein von der Heidenheimer Zeitung gestiftetes HZ-Digitalabo für ein Jahr und einen Einkaufsgutschein fürs Pressehaus. Weitere Bilder auf laendle24.de

Neue Woche

Juli Heidenheim Giengen Stadt Giengener Region Tipps Telefon Heidenheimer