Aufrufe
vor 2 Wochen

NW 12.01.2022

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Giengen
  • Giengener
  • Heidenheimer
  • Kommenden
  • Stadt
  • Kinder
  • Informationen
  • Telefon

DEN BLICK POSITIV NACH

DEN BLICK POSITIV NACH VORNE GERICHTET! für unser Winter-Trainingslager in Spanien entschieden haben. In der vergangenen Woche konnte unsere Mannschaft dort für sich sein, um sich bei besten Bedingungen optimal auf den Zweitliga-Wiederauftakt am kommenden Sonntag gegen den FC Ingolstadt vorzubereiten. Liebe FCH Fans, verehrte Leserinnen und Leser, zunächst einmal wünsche ich Ihnen noch ein gesundes, glückliches und uns allen gemeinsam ein möglichst erfolgreiches Jahr 2022. Trotz nach wie vor herausfordernden Umständen gibt es doch zahlreiche Gründe, um absolut positiv und optimistisch nach vorne zu blicken! Die umfassenden Hygienekonzepte im deutschen Profifußball und Holger Sanwald Vorstandsvorsitzender 1. FC Heidenheim 1846 e.V. auch bei uns in der Voith-Arena haben sich in den unterschiedlichsten Phasen der Corona-Pandemie stets bewährt. Fans und Zuschauer gehen verantwortungsvoll mit der Situation um, aber insbesondere auch die Vereine selbst. Bestes Beispiel: Unsere Mannschaft weist eine Impf- und Genesenenquote von 100 Prozent vor. Auch ein Grund, warum wir uns als 1. FC Heidenheim 1846, unter Einhaltung aller Auflagen, bewusst Mit 30 Punkten nach 18 Spieltagen haben wir uns bis hierhin in eine hervorragende Ausgangsposition für die verbleibenden 16 Partien in der attraktivsten 2. Bundesliga aller Zeiten gebracht. Es kommen noch jede Menge namhafte Gegner und packende Highlights auf uns zu. Ich hoffe, dass die politischen Vorgaben dabei möglichst viele Zuschauer zulassen und Sie unsere Mannschaft bei allen unseren Heimspielen live in der Voith-Arena unterstützen können. Vielen Dank für Ihre Treue und herzliche Grüße! Ihr HOLGER SANWALD FCH VORSTANDSVORSITZENDER INFOS ZUM SPIELTAG TICKETS / FANARTIKEL Tickets für die Heimspiele des 1. FC Heidenheim 1846 in der Voith-Arena sind online unter www.fc-heidenheim. de/tickets sowie in den FCH Fan- und Ticketshops an der Voith-Arena und in der Heidenheimer Innenstadt (Hauptstraße 22) erhältlich. Als besonderes Highlight zum Jahresstart gibt es aktuell bei allen Onlineshop-Bestellungen 22 Prozent Rabatt – nur noch bis Montag, 17. Januar! FANRADIO Auch der anstehende Pflichtspielstart ins Fußballjahr 2022 in der Voith-Arena gegen den FC Ingolstadt 04 wird wie gewohnt vom FCH Fanradio – präsentiert von MHP – übertragen! Wie immer kommentieren dabei FCH Fans für Fans live, kostenlos und in voller Länge aus dem Stadion! Den Audio- Livestream gibt’s ab kurz vorAnpfiff(13:30Uhr) auf der FCH Homepage. Seid dabei!

11 FAKTEN Ingolstadts Einwohner nennen sich „Schanzer“ – angelehnt an die Schanz, die Festung der Stadt. Auch der FCI trägt den Beinahmen „Schanzer“. Der Spitzname ist auch im Clublogozufinden. Nach zwei Jahren in der 3. Liga gelang dem FCI in der vergangenen Saison der Wiederaufstieg. Eine Saison zuvor war man in der Relegation in letzter Sekunde am 1. FC Nürnberg gescheitert. 2015/16 und 2016/17 spielte der FC Ingolstadt sogar zwei Jahre in der Bundesliga. Die ersten sechs Duelle zwischen dem FCI und dem FCH gingen allesamt an die „Schanzer“. Von den letzten drei Spielen allerdings gewann zwei der FCH und eines endete Unentschieden. Mit Rüdiger Rehm hat der FCI nach André Schubert und Roberto Pätzold den dritten Trainer der Saison. Rehm stammt gebürtig aus Heilbronn und war jahrelang Cheftrainer der SG Sonnenhof Großaspach. Frank Schmidt stand er als Chef t rainer von Aspach und Wehen Wiesbaden gegenüber (1 Sieg,1Remis,2Niederlagen). Zur FCI-Geschäftsführung gehört seit November Dietmar Beiersdorfer, u. a. bekannt als ehemaliger Manager des HSV. INGOLSTADT ENTFERNUNG: 120 KM FAHRTZEIT: 2H Pl. Verein Sp. Tore Diff. P. 1 FC St. Pauli 18 37:23 14 36 2 SV Darmstadt 98 18 41:20 21 35 3 Hamburger SV 18 31:18 13 30 4 FC Schalke 04 18 34:23 11 30 5 1. FC Nürnberg 18 27:21 6 30 6 1. FC Heidenheim 1846 18 23:24 -1 30 7 SV Werder Bremen 18 32:25 7 29 8 SSV Jahn Regensburg 18 35:28 7 28 9 SC Paderborn 07 18 31:21 10 27 10 Karlsruher SC 18 31:28 3 25 11 SG Dynamo Dresden 18 20:25 -5 22 12 Holstein Kiel 18 23:30 -7 21 13 Fortuna Düsseldorf 18 23:25 -2 20 14 FC Hansa Rostock 18 21:31 -10 20 15 Hannover 96 18 14:27 -13 20 16 SV Sandhausen 18 20:36 -16 17 17 FC Erzgebirge Aue 18 15:30 -15 14 18 FC Ingolstadt 04 18 14:37 -23 10 DIE BEGEGNUNGEN DES 19. SPIELTAGS: SG Dynamo Dresden –HamburgerSV Fr. 14.01.22 // 18:30 Uhr FC Hansa Rostock –Hannover96 Fr. 14.01.22 // 18:30 Uhr SV Werder Bremen –Fortuna Düsseldorf Sa. 15.01.22 // 13:30Uhr FC St.Pauli –FCErzgebirge Aue Sa. 15.01.22 // 13:30 Uhr 1. FC Nürnberg–SCPaderborn07 Sa. 15.01.22 // 13:30 Uhr SV Darmstadt 98 –Karlsruher SC Sa. 15.01.22 // 20:30 Uhr FC Schalke04–Holstein Kiel So.16.01.22 // 13:30Uhr 1. FC Heidenheim 1846 –FC Ingolstadt 04 So.16.01.22 // 13:30Uhr SV Sandhausen –SSV Jahn Regensburg So. 16.01.22 // 13:30Uhr

Neue Woche

Heidenheim Januar Giengen Giengener Heidenheimer Kommenden Stadt Kinder Informationen Telefon