Aufrufe
vor 3 Monaten

NW 07.12.2022

  • Text
  • Heidenheim
  • Dezember
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Menschen
  • Stadt
  • Haus
  • Giengener
  • Advent
  • Kommenden

30 MITTWOCH, 7. Dezember

30 MITTWOCH, 7. Dezember 2022 Giengener Stadtnachrichten Stadtbibliothek LiteraturCafé in der Stadtbibliothek LiteraturCafé Musikschule Sie lesen gerne … Sie suchen neue Leseanregungen …

31 MITTWOCH, 7. Dezember 2022 Giengener Stadtnachrichten Volkshochschule Giengen Information und Anmeldung unter www.vhs-giengen.de oder Telefon 07322/7758 Öffnungszeiten der Volkshochschule Dienstag bis Freitag von 10 Uhr – 12 Uhr, Donnerstagnachmittag von 15 Uhr - 17 Uhr IN DEN WEIHNACHTSFERIEN IST DIE GESCHÄFTSSTELLE DER VOLKSHOCHSCHULE GIENGEN NICHT BESETZT. WIR SIND AB DIENSTAG, 10.01.2023, 10 UHR, WIEDER ERREICHBAR. 2Z101-006 Grundsteuererklärung – die mach ich einfach selbst! In diesem Kurs erfahren Sie, wie sowohl auf elektronischem Weg über „Mein Elster“ als auch durch Ausfüllen der Papierformulare unterschiedlichste Grundsteuererklärungen (z. B. für ein EFH, MFH, die ETW, im Allein- oder Miteigentum, in Baden-Württemberg oder anderen Bundesländern) zu fertigen sind. Sie werden in kurzer Zeit auf das Prozedere, mögliche Fehlerquellen und Vergünstigungen vorbereitet und können eventuelle eigene Fehler berichtigen. Der Kurs beinhaltet auch eine Hilfe zur Selbsthilfe, liefert Wissenswertes rund um die Grundsteuer und Ihre Einbettung in die Einkommensteuererklärung. Inwieweit die Kursgebühren steuerlich absetzbar sind, wird im Kurs besprochen. Der Dozent ist Diplom-Kaufmann, Bilanzbuchhalter und Steuerfachwirt. Kursdauer: 3 Stunden und 15 Minuten Pause Eine Kooperation der Volkshochschulen Gerstetten, Giengen, Heidenheim, Herbrechtingen, Königsbronn, Nattheim, Niederstotzingen, Oberkochen und Sontheim Freitag 09.12.2022 9:30 Uhr - 12:45 Uhr, 1 Termin VHS-Gebäude, Spitalstraße 5, Raum 04, OG Dozent: Volker Riechert Gebühr: 70,00 Euro 2Z209-008J Näh-Vormittag für Jugendliche von Klasse 5 – 7 Ein Vormittag, an dem sich alles rund ums Nähen dreht – für nähbegeisterte Schüler*innen der Klassen 5 - 7. Es gibt drei Nähprojekte zur Auswahl: Rock, Einkaufstasche, Kosmetiktäschle. Für die Einkaufstasche und das Kosmetiktäschle bekommst Du Material im Kurs (Kosten 5,00 Euro - 10,00 Euro). Für den Rock bringst Du bitte selbst einen Stoff mit. Wir brauchen dafür: - bei einer Stoffbreite von 1,40 m: 1 x die Länge des Rockes plus 15 cm - Gummiband ca. 3 cm breit, Länge = das Maß Deines Bauchumfangs - farblich passendes Garn Samstag 17.12.2022 9 Uhr - 12 Uhr, 1 Termin Näh-Atelier Nerath, Stresemannweg 4, 89537 Giengen Leitung: Nina Nerath Gebühr: 17,20 Euro 2Z501-006K Smartphone-Treff Alles können mit dem Gerät, das fast alles kann Bedienung, Grundfunktion, Erweiterte Funktionen, Kommunikation, Unterhaltung, Internet, Medien, Apps, Gerät verwalten. Ein Android-Smartphone haben heute viele Menschen. Manche von ihnen trauen sich nicht richtig, ihren bisherigen Nutzungsumfang auszudehnen – andere wollen gerne, aber es klappt aus diversen Gründen nicht. Dazu kommt noch die beliebige Funktionserweiterung durch Apps und die Personalisierung des Gerätes. All das stellt keine Herausforderung mehr dar, wenn man die Grundprinzipien verstanden hat und sich das Können eines Smartphones in voneinander getrennte Bereiche vorstellt. Der Smartphone-Treff bietet für beginnende und fortgeschrittene Nutzer*innen einen Platz, um in lockerer Atmosphäre ganz individuelle Fragen, Anliegen und Probleme anzusprechen und gemeinsam mit dem Dozenten zu behandeln. Zudem lernen Sie zusätzlich durch die Fragestellungen der anderen Teilnehmenden und erhalten zusätzliche Tipps und Leitfäden. Tipp: Notieren Sie sich all Ihre Anliegen und bringen Sie diese mit zum Smartphone-Treff. Voraussetzung: eigenes Android- Smartphone mit Internet-Zugang ab Dienstag 10.01.2023 19 Uhr - 21 Uhr, 2 Termine Sontheim, Begegnungsstätte, Jakobstr. 20 Leitung: Maurizio Zappala Gebühr: 37,00 Euro Anmeldeschluss: 16.12.2022 2Z501-003K WhatsApp für Anfänger*innen und Senior*innen Ganz einfach, aber vielseitig mit Familie, Freundinnen und Freunden kommunizieren: Bilder, Videos und Medien tauschen, Nachrichten durch Symbole und Grafiken aufwerten, in Text-, Sprachoder Videoform in Echtzeit kommunizieren, Bearbeitung der Bilder vor dem Versenden, Gruppen erstellen und Chats archivieren, App auf individuelle Bedürfnisse der Nutzer*innen angepasst einstellen WhatsApp Web: Den Messenger-Dienst auch auf dem Computer nutzen; keine Berührungsängste mehr mit dem Kommunikationsstandard der digitalen Welt. Diese praktische Anleitung führt jede*n, die*der noch nie oder nur wenig mit Messenger-Diensten zu tun hatte, durch die einzelnen App-Abschnitte: App-Einstellungen; Nachrichten verfassen, senden, empfangen und archivieren; in Echtzeit kommunizieren und vieles weitere mehr. Voraussetzung: eigenes Smartphone mit Internet-Zugang Mittwoch 11.01.2023 17 Uhr - 20 Uhr, 1 Termin Sontheim, Begegnungsstätte, Jakobstr. 20 Dozent: Maurizio Zappala Gebühr: 28,00 Euro Anmeldeschluss: 16.12.2022 2Z211-001K Digitalfotografie von Anfang an In einer kleinen Gruppe wollen wir die Möglichkeiten der Fotografie erlernen. Sie sind Fotoeinsteiger*in und es reicht Ihnen nicht, einfach nur auf den Auslöser zu drücken und das Ergebnis dem Zufall zu überlassen? Durch die Vielzahl an Programmautomatiken ist es mit der Digitalkamera möglich, schnell und einfach zu fotografieren. Die entstandenen Bilder sind jedoch meist nicht die, die einem vorschwebten. Mit Spiegel/Systemkameras ist es Ihnen möglich, viele eigenständige Entscheidungen zu treffen und auf die Wirkung und Gestaltung Ihrer Bilder Einfluss zu nehmen und damit zu einer individuellen Ausdrucksweise zu finden. Die Bedienungsanleitung ist abschreckend? Sie wollen sich mit Gleichgesinnten austauschen? Sparen Sie sich Schnappschüsse und landen Sie in Zukunft einen Foto-Volltreffer nach dem anderen. Der Kurs besteht aus drei Abenden Theorie und einer Fotoexkursion am Samstag. Inhalt: Das richtige Licht, grundlegende Begriffe der digitalen Fotografie, Filter, Einstellmöglichkeiten der Knöpfe, Rädchen, Schalter und Menüs, Tiefenschärfe, Zeit, Blende, Belichtung, Iso, Rauschen, Histogramm, RAW/jpg, Objektive, Zubehör, Tipps und Tricks ab Donnerstag 12.01.2023 18:30 Uhr - 21 Uhr, 4 Termine inkl. Fotoexkursion am 21.01.2023 von 9 Uhr - 11:15 Uhr VHS Herbrechtingen, Kloster, Parlatorium; EG 02 Dozentin: Bettina Schwermer Gebühr: 68,00 Euro Anmeldeschluss: 16.12.2022 2ZK209-014 Kinder Nähkurs – Faschingskostüm für Kinder der Klassen 3 – 4 Der Kinder-Nähkurs für fortgeschrittene junge Näher*innen in Klasse 3 - 4; hier dreht sich zwei Tage lang alles um Dein Faschingskostüm. Es gibt verschiedene Kostümideen zur Auswahl, z. B.: Superhelden-Umhang, Minnie Maus, Marienkäfer, Fee… Materialkosten sind im Kurs zu bezahlen: je nach Kostüm. Nähmaschine (bitte vorher testen, ob alles funktioniert), 1 Stoffschere, 1 kleine Bastelschere, 1 Lineal/Geodreieck, 1 Bleistift, Getränk und eventuell Pausensnack. ab Freitag 13.01.2023 15 Uhr - 18 Uhr, 2 Termine Näh-Atelier Nerath, Stresemannweg 4, 89537 Giengen Leitung: Nina Nerath Gebühr: Die Junge VHS ist kostenlos. Anmeldeschluss: 16.12.2022 2Z103-003 Flowers Forever – Blumen in Kunst und Kultur Kunsthalle München Gebühr inkl. Fahrt, Eintritt und zwei Führungen Blumen sind für Mensch und Natur von immenser Bedeutung. »Flowers Forever« ist nun die erste Ausstellung, die sich umfassend der Kunstund Kulturgeschichte der Blume vom Altertum bis heute widmet. Mit Gemälden, Skulpturen, Fotografien, Design, Mode, interaktiven Medieninstallationen sowie naturwissenschaftlichen Objekten präsentiert die Kunsthalle München einen faszinierenden, thematisch gestalteten Parcours: Behandelt wird die Rolle der Blume in Kunst und Wissenschaft, in Mythologien und Religionen sowie in Ökonomie, Ökologie und Politik. Am Nachmittag wird die neu renovierte Villa Stuck, das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des „Malerfürsten“ Franz von Stuck besichtigt. Die Innenräume wurden im Kontrast zu den klassizistischen Fassaden im Jugendstil gestaltet. Mit dem Gebäudeensemble aus Villa, Neuem Atelier und Künstlergarten realisierte Stuck seine Vorstellungen von einem modernen Gesamtkunstwerk. Neben seinen Gemälden und Skulpturen zeigt eine Sonderausstellung Werke aus der zeitgenössischen Kunst um 1900. Abfahrten: Nattheim KSK 7 Uhr, Heidenheim ZOB 7:15 Uhr, Giengen Parkplatz Walter-Schmid-Halle 7:30 Uhr - Heimkehr ca. 20:30 Uhr Samstag 04.02.2023 7:30 Uhr - 18 Uhr, 1 Termin Leitung: Guido Kilian Gebühr: 92,00 Euro Anmeldeschluss: 20.01.2023

Neue Woche

Heidenheim Dezember Giengen Heidenheimer Menschen Stadt Haus Giengener Advent Kommenden