Aufrufe
vor 3 Monaten

NW 07.12.2022

  • Text
  • Heidenheim
  • Dezember
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Menschen
  • Stadt
  • Haus
  • Giengener
  • Advent
  • Kommenden

neuewoche. MITTWOCH, 7.

neuewoche. MITTWOCH, 7. Dezember 2022 20 HEIDENHEIM Im Stadtteiltreff gibt‘s Plätzchen und Musik Der Stadtteiltreff Zanger Berg Heidenheim lädt im Rahmen des lebendigen Adventskalenders gemeinsam mit Familie Rau zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Treffpunkt am kommenden Freitag, 9. Dezember ist um 18 Uhr am Berliner Platz 11 in Heidenheim. Die Veranstalter sorgen für heiße Getränke und leckere Plätzchen, musikalische Begleitung sowie eine weihnachtliche Geschichte. Auch neue Gäste werden im Stadtteiltreff herzlich willkommen geheißen. HEIDENHEIM Spielenachmittag im Bürgerhaus Am morgigen Donnerstag 8. Dezember findet ein offener Spielenachmittag für Senioren von 14 bis 17 Uhr im Bürgerhaus, Hintere Gasse 60 in Heidenheim statt. Alle Senioren mit Spaß und Freude am Spielen sind eingeladen. Es sind verschiedene Gesellschafts- und Kartenspiele vorhanden, es können aber auch gerne eigene Spiele mitgebracht werden. Der Nachmittag wird vom Besuchskreis Herz- und Zeitverschenker der Aktion Freunde schaffen Freude veranstaltet und begleitet. HEIDENHEIM Trauer-Café im Paulusgemeindehaus Am kommenden Montag, 12. Dezember um 15 Uhr veranstalten Trauerbegleiter der Hospizgruppe und vom Hospiz im Erdgeschoss des Heidenheimer Paulusgemeindehauses ein Trauer-Café zur Begegnung für Menschen in Trauer. Das Thema des Nachmittags lautet „Mit dem Verstorbenen leben“. Unter diesem Motto möchten die Trauerbegleiter Anregungen geben, was in der Sehnsucht nach Verbundenheit helfen kann. Der Nachmittag ist kostenfrei, Anmeldung ist nicht nötig. Anzeige HEIDENHEIM Nikolausreiten beim Reiterverein Ho-ho-ho: So heißt es, wenn der Nikolaus den Reiterverein Heidenheim besucht. Bei heißem Punsch, leckeren Lebkuchen und Ponyreiten kommen die Kinder in der geschmückten Reithalle in Weihnachtsstimmung – am kommenden Mittwoch, 7. Dezember von 16 bis 18 Uhr an der Römerstraße 90. Nähere Information und Anmeldung im Haus der Familie Heidenheim, Tel. 07321.93660 oder online unter www.familienbildung-hdh.de. Kreuzworträtsel lösen & gewinnen! Jede Woche verlosen wir in unserem Kreuzwortgewinnspiel attraktive Preise. Wenn Sie das Lösungswort herausgefunden haben, rufen Sie einfach unter 0137 / 8 22 66 52* unser Glückstelefon an und schon sind Sie bei der Verlosung dabei. Teilnahmeschluss für dieses Gewinnspiel ist am kommenden Sonntag um 24.00 Uhr. Aus allen richtigen Lösungen wird der Gewinner durch Losentscheid ermittelt und telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG sind von der Teilnahme ausgeschlossen.Jeder Anruf kostet 0,50 Euro. Bitte beachten Sie die unten stehenden Hinweise zum Datenschutz und die Informationspflichten nach Art. 13 DsGvo. Wir wünschen viel Glück! Ihre Glücksnummer: 0137 / 822 66 52* Das Lösungswort von heute: s1316-1600 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Lösung aus KW 48: AUFLÖSUNG DES RÄTSELS ■ P ■ ■ ■ O A T ■ D ■ ■ ■ ■ ■ W A ■ ■ M ■ ■ ■ Z ■ BUAT ■ E ■ IJEP B K REUT A RT ■ E E T ■ R G A M UH ■ S S I N T ■ ETUR O ■ R M AIS ■ I ■ E ■ E ■ D ■ C M ■ ■ NETFIL K IRE ■ A ■ ULA G ■ E ■ EUH ■ E ■ LLIPS ■ A M I ■ A ■ S ■ C A HS A TS R T ■ ■ U ■ E A ■ ■ K I N ■ W R G L O S I M S ■ N E N I N EES K A O O N T E Mengenrabatt (1-12) ) *0,50 Euro/Anruf Gewinner aus KW 47: R. Blersch, Giengen Netzhaut des Auges 2 Koseform von Eduard chem. Element, Metall israel. Sängerin (Daliah) † 2017 1 Druckhebel Geliebte des Zeus 7 Stadt bei Bologna (Italien) 11 schweiz. männl. Vorname Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Heidenheimer Zeitung GmbH & s1316-0068 Co. KG die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels erhebt, verarbeitet und einen Monat über das Ende des Gewinnspielzeitraums hinaus, speichert. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. Die Gewinner sind mit der Veröffentlichung ihres vollständigen Namens in den Printprodukten NEUE WOCHE und Wochenzeitung sowie den Online-Seiten und Social-Media- Kanälen einverstanden. Eine Weitergabe der personenbezogene Daten Kaufmannssprache: heute fächerförmige Flussmündung sagenhafte Insel bei Plato artig 5 ugs.: übel, schlecht, hässlich Erikagewächs Abenteuerfilmheldin: ... Croft Stammvater der Menschen Levantinerin Experte, Routinier Gutschein im Wert von 50 Euro gesangsmäßig olympische Wassersportart www.pflegekräfte-service.de 12 engl.: Lippen Riese im A. T. Ex-Beatle (... Mc- Cartney) 8 geräumiges Familienauto Herstellungsweise Kaufhaus in Moskau Floßschiebestange Schrittsportler jedermann für Pflege- Reinigungsoder Hausmeisterservice Memminger Torstraße 16–18 89537 Giengen / Brenz Telefon 07322 9545080 schott. Stammesverband Cowboyfest, Reiterschau 4 Wurfgerät der Gauchos Stadt in Nevada exklusives Fest Tierkadaver Vorhaben, Absicht persönliches Fürwort junger Mensch 10 Schul-, Universitätssaal nur gedacht Bruder Kains (A. T.) Einfahrt, Eingang Glanz-, Höhepunkt (frz.) 9 römischer Kaiser (54-68) 3 Fluss durch Florenz 6 Kurzwort: Abonnement Hauptstadt Norwegens Gradleiste; Tonleiter Beaufsichtigung, Schutz ® s1316-0069 der Teilnehmer an Dritte findet nicht statt. Der Teilnehmer hat die Datenschutzerklärung (www.hz.de) gelesen und akzeptiert. Rechtsweg und Ausgleichsklausel Der Rechtsweg bei diesem Gewinnspiel ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

neuewoche. MITTWOCH, 7. Dezember 2022 21 ADVENT, ADVENT, EIN LICHTLEIN BRENNT: Am kommenden Sonntag, 11. Dezember wird die dritte Kerze angezündet. Sonntag ist dritter Advent: Foto: stock.adobe.com/stockphoto-graf Es weihnachtet schon ziemlich Alle Jahre wieder in der Neuen Woche: Adventsbasare, weihnachtliche Märkte und Aktionen in der Region. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Am kommenden Sonntag, 11. Dezember wird schon die dritte Kerze angezündet. Wie jedes Jahr bietet die Neue Woche einen Überblick über Adventsbasare, Weihnachtsmärkte und andere Aktionen in Stadt und Kreis Heidenheim und darüber hinaus. Heidenheim: Bis Donnerstag, 29. Dezember Essen, Trinken, Feierlaune und Gemütlichkeit im Winterdorf auf dem Eugen-Jaekle-Platz, Montag bis Mittwoch 11 bis 20 Uhr, Donnerstag bis Samstag 11 bis 22 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr. Hürben: Samstag, 10. Dezember 10 bis 13 Uhr Christbaumverkauf der evangelischen Kirchengemeinde an der Schule mit Glühwein, Stollen und Würstle, gegen eine Spende kann der Baum ans Haus gebracht werden. STIMMUNGSVOLL, HEIMELIG, WEIHNACHTLICH: Der romantische Weihnachtsmarkt in der Hinteren Gasse in Heidenheim zieht von Donnerstag bis Sonntag die Menschen an. Foto: Archiv/Sabrina Balzer Aalen: Bis Freitag, 23. Dezember stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit zahlreichen offenen Feuerstellen, verschiedenem Kunsthandwerk und großer Weihnachtspyramide auf dem Spritzenhausplatz, täglich 11 bis 20 Uhr. Schwäbisch Gmünd: Bis Mittwoch, 21. Dezember stimmungsvolle Atmosphäre, tolles Rahmenprogramm und 70 geschmückte Stände im weihnachtlichen Dorf auf dem Marktplatz und dem Johannisplatz, Montag bis Mittwoch 11 bis 19 Uhr, Donnerstag bis Sonntag 11 bis 20 Uhr. Göppingen: Bis Mittwoch, 28. Dezember Waldweihnacht mit 600 Tannenbäumen, urigen Holzhütten und vielfältigem Familienprogramm zum Thema Wald auf dem Marktplatz, täglich 11 bis 20 Uhr. Bis Mittwoch, 21. Dezember Weihnachtsflohmarkt im Eingangsbereich des Kindergartens auf Spendenbasis mit allerlei Weihnachtsartikeln, Haushaltswaren, Kinderbedarf und Spielzeug zugunsten des Kindergartens, täglich 11 bis 12 Uhr. Burgberg: Samstag, 10. Dezember 9 bis 13 Uhr Christbaumverkauf der katholischen Kirchengemeinde mit Heimliefer-Service, der Erlös ist für caritative und humanitäre Projekte bestimmt. Königsbronn: Samstag, 10. Dezember ab 8 Uhr Christbaumverkauf beim Musikerheim. Steinheim: Samstag, 10. Dezember 8.30 bis 13 Uhr Christbaummarkt von Posaunenchor und katholischer Jugend bei der evangelischen Peterskirche, der katholischen Heilig-Geist-Kirche und im Hof des Meteorkrater-Museums in Sontheim/Stubental (hier Verkauf nur bis 10 Uhr) Katzenstein: Samstag, 10. und Sonntag, 11. Dezember Weihnachtsmarkt auf der Burg mit Liedern, Gedichten und Geschichten, Bewirtung aus der Burgküche und kostenlosem Bus-Shuttle vom Härtsfeldsee zur Burg; Samstag 14 bis 21 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr. Weilermerkingen: Traumhaft schöne Christbäume, heimeliges Advent-Ambiente und Weihnachtsausstellung bei Fritz Stoll Christbaumkulturen, täglich 9 bis 18 Uhr. Nördlingen: Bis Freitag, 23. Dezember romantischer Weihnachtsmarkt mit über 70 Ständen, Kinderkarusell, Adventsführungen, Krippenweg und Besteigung des Daniel, Freitag und Samstag 11 bis 20 Uhr, Sonntag bis Donnerstag 11 bis 19 Uhr. Ulm: Bis Donnerstag, 22. Weihnachtsmarkt mit 120 dekorierten Ständen rund um den höchsten Kirchturm der Welt, täglich 10 bis 20.30 Uhr.

Neue Woche

Heidenheim Dezember Giengen Heidenheimer Menschen Stadt Haus Giengener Advent Kommenden