Aufrufe
vor 1 Jahr

NW_03.03.2021

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Telefon
  • Anmeldung
  • Weltgebetstag
  • Sucht
  • Region
  • Oktober
  • Schule

neuewoche. Mittwoch, 3.

neuewoche. Mittwoch, 3. März 2021 2 Bolheim Telefon-Austausch zu biblischen Themen Das ökumenische Team der evangelischen und katholischen Gemeinde Bolheim lädt in der Fastenzeit ein zum Austausch zu biblischen Texten - immer mittwochs um 19.30 Uhr mit Pfarrer Thorsten Kisser und Gemeindereferentin Beate Limberger. Der nächste Termin ist der heutige Mittwoch, 3. März; Thema ist das Markusevangelium 14, 3-9. Benötigt wird nur ein Telefon, von dem aus die 06151.275356670 angerufen wird. Dann wird die PIN 3724 eingegeben, es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Neresheim Anmelden für die Härtsfeldschule Die Härtsfeldschule Neresheim präsentiert sich seit dieser Woche mit einem virtuellen Tag der offenen Tür auf www.haertsfeldschule.de. Hier erfahren Interessierte, was die Schule auszeichnet und welche Schwerpunkte an Werkrealschule und Realschule gesetzt werden können. Es stehen auch Formulare für die Anmeldung an der Grundschule sowie an den weiterführenden Schulen zur Verfügung. Diese müssen bis spätestens kommenden Donnerstag, 11. März eingegangen sein. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 8 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, sowie an Feiertagen, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag, Sonntag, Feiertage, 8 - 22 Uhr. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Samstag, Sonntag, Feiertage, 9 - 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, Feiertage, 8 - 22 Uhr. – Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. KINDER- UND JUGENDÄRZTE Landkreis Heidenheim: Samstag, Sonntag, Feiertage, 10 - 16 Uhr in der Ärztlichen Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag, Sonntag, Feiertage, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 TIERÄRZTE Für Notfälle wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt. WEITERE NOTDIENSTE hohE ZiELE: Für den 28. März ist in Heidenheim ein verkaufsoffener Sonntag zusammen mit dem Outdoor- und Freizeittag geplant, am 10. Oktober gibt’s zu offenen Geschäften hoffentlich die City-Autoschau. Foto: Rudi Penk Hoffnungsschimmer für den Einzelhandel Groß ist die Hoffnung, dass die Läden bald wieder geöffnet werden dürfen. Auch zwei verkaufsoffene Sonntage soll es in diesem Jahr in Heidenheim geben. Perspektiven aufzeigen, um auf ein Ziel hinarbeiten zu können – ständig ist dieser vor allem seitens der Wirtschaft an die Politik gerichtete Appell zu hören. Zumindest einen Hoffnungsschimmer stellt angesichts der momentan gewaltigen Probleme des Einzelhandels der Beschluss des Heidenheimer Gemeinderats dar, nach bereits erfolgter Zustimmung der Kirchengemeinden in diesem Jahr zwei verkaufsoffene Sonntage zu genehmigen. Rechtlich zulässig wären sogar dero drei gewesen. Wie vom Heidenheimer Dienstleistungs- und Handelsverein beantragt, findet der erste verkaufsoffene Sonntag am 28. März statt, der zweite am 10. Oktober. Sollten die Termine wegen Corona nicht eingehalten werden können, stehen alternativ der 2. Mai beziehungsweise der 31. Oktober zur Verfügung. Geöffnet sein dürfen die Verkaufsstellen jeweils von 13 bis 18 Uhr. Den publikumswirksamen Rahmen gibt am 28. März der Outdoor- und Freizeittag ab, am 10. Oktober die City-Autoschau VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. neuewoche Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Christoph Brosius, Barbara Heinle Anzeigenpreisliste Nr. 62 vom 1. Januar 2021 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz, Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail laendle@hz.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100% Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 68.800 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe. Das Datenschutzteam ist über die E-Mail-Adresse datenschutz@hz.de erreichbar.

Die Heidenheimer Zeitung lesen und einen Genuss-Gutschein im Wert von 50 Euro sichern! HEIMATGENUSS WIR HALTEN ZUSAMMEN. Sichern Sie sich Ihren Gutschein im Wert von 50 Euro Lesen Sie jetzt für 6 Monate die gedruckte Ausgabe der Heidenheimer Zeitung und unterstützen Sie gleichzeitig unsere lokalen Gaststätten. BESTELLUNG: COUPON AUSFÜLLEN + ABSCHICKEN ODER UNTER HZ.DE/HEIMATGENUSS HEIMATLICHE KÖSTLICHKEITEN GENIESSEN Ja, ich möchte die gedruckte Form der Heidenheimer Zeitung als Sonderabo „Heimatgenuss“ sofort oder ab ___________________ für 6 Monate zum Preis von z. Zt. 46,40 Euro im Monat lesen. Zusätzlich erhalte ich einen Restaurantgutschein im Wert von 50 Euro. Das Abonnement endet nach 6 Monaten automatisch. Ich wünsche einen Gutschein von: Hotel Zum Kreuz, Steinheim Name, Vorname Straße, Hausnummer Telefon Geburtsdatum Restaurant Weinstube zum Pfauen, Heidenheim Gasthaus Widmann΄s Löwen, Zang PLZ, Wohnort E-Mail Das Bezugsgeld von z.Zt. monatlich 46,40 Euro möchte ich monatlich zum Monatsbeginn von meinem Konto abbuchen lassen. per Rechnung (2,50 €) bezahlen. Wir verwenden Ihre uns mitgeteilte Anschrift zur Briefpostwerbung. Dem können Sie jederzeit gegenüber der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG, Olgastraße 15, 89518 Heidenheim, widersprechen. Über die von Ihnen angegebene Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden wir Sie künftig über ähnliche Produkte informieren. Dem können Sie jederzeit für die Zukunft unter Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG, Olgastraße 15, 89518 Heidenheim, insbesondere unter datenschutz@hz.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wir nehmen den Schutz Ihrer D E IBAN 22-st. BLZ Kontonummer Bank Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter hz.de/ privacy. Die Bestellung kann binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos ab dem Tag der ersten Zeitungslieferung, nicht jedoch vor Erhalt der Widerrufsbelehrung gemäß Artikel 246a §1 Abs. 1 Nr. 1 EGBGB, widerrufen werden. Näheres zum Widerrufsrecht und dessen Ausführung (inkl. Formular) können Sie unter hz.de/agb oder per Telefon 0731 156-276 abrufen. Ermäßigte und kostenlose Abonnements gelten nur für Nicht-Abonnenten und können nur einmal innerhalb von sechs Monaten pro Person oder Haushalt bestellt werden. Neue Pressegesellschaft GmbH & Co. KG · Registergericht Ulm: HRA 2005 Datum, Unterschrift COUPON AUSFÜLLEN UND EINSENDEN AN Heidenheimer Zeitung Aboservice · Olgastraße 15 89518 Heidenheim ODER BESTELLEN SIE UNTER hz.de/heimatgenuss lesermarkt@hz.de T 07321 347-142 F 07321 347-4142

Neue Woche

Heidenheim Giengen Heidenheimer Telefon Anmeldung Weltgebetstag Sucht Region Oktober Schule