Aufrufe
vor 2 Jahren

Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20

  • Text
  • Hartmann
  • Spiel
  • Heimspiel
  • Heidenheimer
  • Mannschaft
  • Dresden
  • Vergangenen
  • Sandhausen
  • Saison
  • Heidenheim
Das Stadionmagazin des 1. FC. Heidenheim 1846

32 KÄMPFEN BIS ZUM

32 KÄMPFEN BIS ZUM SCHLUSS. Das REWE CENTER Jakob Nieß sagt DANKE für eine tolle Saison. WIR FINDEN FÜR SIE DIE SCHÖNSTEN SPIELFELDER Grabenstr. 24 • 89522 Heidenheim Tel.: 07321 98830 • www.hb-travel.de Urlaubsreisen mit Lufthansa City Center Unsere Reiseprofi Mannschaft berät Sie gerne. Reisebüro H&B www.balz-insektenschutz.de Eberhard Balz Krumme Str. 24 89518 Heidenheim Tel. 07321 - 44427 Fax 07321 - 44428 www.balzinsektenschutz.de Fliegengitter-Fenster Fliegengitter-Türen, Rollos, Plissés, Schiebeelemente, Lichtschacht- Abdeckungen Sonnenschutz Herstellung und Vertrieb Balz kommt...... misst aus... montiert..... Mückenplage auf Jahre erledigt E-Mail: info@balz-insektenschutz.de Innovative Lackierlösungen. 89522 Heidenheim Ludwig-Lang-Straße 31-33 REWE.DE www.sievers-lackierungen.de www.riffel.de Wasserauereitung Wasserfilter Enthärtungsanlagen Tafelwasserschankanlagen info@evo-water.com www.evo-water.com : Ehnle GEBÄUDETECHNIK GEBÄUDETECHNIK Kapellengässle 17 89561 Demmingen Tel. 07327 5109 Fax 07327 6409 www.ehnle.de info@ehnle.de 07361 / 55 61 96-0 · www.crefo-factoring.de ● Heizung – Sanitär ● Bauspenglerei ● Solar- und Energietechnik ● Luft- und Klimatechnik ● Gebäudeenergieberatung ● Kundendienst Ihr Anbieter für hochwertige Produkte und Dienstleistungen: • Hydraulik- und Pneumatik-Komponenten • Rohrleitungen • Schlauchleitungen • Baugruppen • Aggregate • Logistiklösungen Fritz Stiefel Industrie-Vertretungen GmbH Dr.-Carl-Schwenk-Straße 16 89233 Neu-Ulm / Burlafingen Tel. 0731/7173-0 info@stiefel-hydraulik.de www.stiefel-hydraulik.de In Zukunft bessere Noten! 2 kostenlose Unterrichtsstunden • Individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen • Motivierte und erfahrene Nachhilfelehrer/-innen • Individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen • Regelmäßiger Austausch mit den Eltern Heidenheim an der Brenz Bahnhofplatz 1 • Tel. 07321/277449 www.schuelerhilfe.de/heidenheim-an-der-brenz Ihr Technologie- und Servicepartner für Dillingen, Augsburg und Heidenheim! IT-LÖSUNGEN DOKUMENTENMANAGEMENT eWLAN DRUCK KOPIE DATEV SYSTEMPARTNER MEDIENTECHNIK RECHENZENTRUM VIDEOÜBERWACHUNG PRODUCTION PRINTING www.reitzner.de Ihre Nr. 1 in der Region Für jeden die richtige Lösung! ✔ LADENBAU ✔ BÖDEN UND TÜREN ✔ KÜCHEN ✔ BÄDER ✔ WOHNMÖBEL ✔ OBJEKTE ✔ BÜROS ✔ MASSANFERTI- GUNGEN ✔ ALLE PLANUNGEN UNVERBINDLICH Bux der Einrichter GmbH • 73485 Unterschneidheim www.bux-dereinrichter.de Bux Möbelwerkstätte • 73495 Stödtlen • www.schreinerei-bux.de

FCH intern 33 Das war das FCH Fantreffen zum Saisonauftakt … Auf dem Fantreffen Anfang August diskutierten Fans mit Vereinsverantwortlichen Themen und Entwicklungen rund um den FCH Auf der Bühne des Sparkassen BusinessClubs 2 begrüßten Holger Sanwald, FCH Vorstandsvorsitzender, Florian Dreier, FCH Vorstand Marketing & Vertrieb, Petra Saretz, FCH Bereichsleiterin Organisation, Fabian Strauß, FCH Bereichsleiter Fanwesen, Mitglieder & Merchandising und Vincent Conte, FCH Fanbeauftragter, am 1. August pünktlich um 18.46 Uhr rund 200 Heidenheimer Fans. Ein wesentlicher Bestandteil des Fantreffens war der Beitrag des Fanbeirats. Stellvertretend für diesen sprachen Heinrich Bartels und Sabine Krywald. „Die Arbeitsatmosphäre bei den Sitzungen mit den FCH Vertretern war geprägt von gegenseitigem Respekt und immer an den erreichbaren Zielen orientiert“, lautete das Fazit des vor einem Jahr ins Leben gerufenen Fanbeirats. Seit dem letzten Fantreffen im Januar wurden auf Empfehlung des Fanbeirats mehrere Projekte beim FCH angestoßen, unter anderem eine automatische Türöffnung an der Toilette für Fans mit Handicap sowie einen Trinkwasserbrunnen für Fans in der Voith-Arena. Als langfristiges Projekt hat sich der Fanbeirat zudem das Thema optische Stadionverschönerung der Voith-Arena auf die Agenda geschrieben: Erster sichtbarer Bestandteil davon sind beispielsweise die nun in blauer Farbe gestrichenen Treppenaufgänge in der Voith-Arena. In diesem Zuge sollen perspektivisch beispielsweise noch alle Stehplatzbereiche im Stadion im Kontrast zu den blauen Treppen in Abhängigkeit der Finanzierbarkeit rot gestrichen werden. Nach dem Bericht von Heinrich Bartels und Sabine Krywald wurde Patrick Rio als Stehplatzvertreter der Südtribüne neu in den Fanbeirat gewählt. Wie alle Mitglieder ist er bis Ende der Saison 2019/20 Teil des Beirats. Machbarkeitsstudie und bargeldloses Bezahlen Petra Saretz, FCH Bereichsleiterin Organisation, stellte auf dem Fantreffen im Detail die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur perspektivischen Weiterentwicklung der Voith-Arena vor und beantwortete dazu Fragen aus dem Publikum. Die Ergebnisse der Studie besagen, dass der notwendige Ausbau der Voith-Arena bei einem möglichen Aufstieg in die 1. Liga auf ein maximales Fassungsvermögen von rund 23.000 Plätzen grundsätzlich möglich wäre. Als zweites großes Projekt präsentierte Petra Saretz den Fans detailliert das neue bargeldlose Bezahlen in der Voith-Arena, dessen Einführung bei den Zuhörern des Fantreffens auf Verständnis und Zustimmung stieß. Wirtschaftlicher und sportlicher Ausblick auf die aktuelle Saison Der Vorstandsvorsitzende Holger Sanwald blickte auf die sportliche und wirtschaftliche Situation des FCH. „Wir sind eine Mannschaft, die mittlerweile wirtschaftlich und sportlich dazu in der Lage ist, die Klasse in der 2. Bundesliga zu halten“, sagte er und ergänzte auch im Hinblick auf den jüngsten Rekordtransfer von Robert Glatzel zu Cardiff City: „Wir werden auch in dieser Saison auf junge und entwicklungsfähige Spieler setzen. Wir sind felsenfest davon überzeugt, dass dies der richtige Weg ist.“ Neben Angreifer Glatzel hatte der FCH vor der Saison Nikola Dovedan (1. FC Nürnberg), Robert Andrich (Union Berlin), Tim Skarke (Darmstadt 98) und Matthias Köbbing (FC Homburg) abgegeben. Im Gegenzug rückten die Mittelfeldspieler Jonas Brändle und Andrew Owusu sowie die Torhüter »Der 1. FC Heidenheim 1846 verleiht Oliver Steurer an den KFC Uerdingen 05« FCH Profi Oliver Steurer ist für ein Jahr auf Leihbasis zum Drittligisten aus Krefeld gewechselt. Der Innenverteidiger hat anschließend noch ein weiteres Jahr Vertrag beim FCH. „Oli ist mit dem Wunsch, den FCH bis auf Weiteres verlassen zu wollen, auf uns zugekommen, um mehr Spielpraxis zu sammeln. Diesem Wunsch haben wir entsprochen“, erklärte FCH Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald und ergänzte: „Wir wünschen Oli viel Erfolg für die laufende Spielzeit beim KFC Uerdingen!“ Kevin Ibrahim und Diant Ramaj aus dem HARTMANN NachwuchsLeistungsZentrum zu den Profis auf. Zudem gewann der FCH mit Merveille Biankadi, Oliver Hüsing (beide Hansa Rostock), Jonas Föhrenbach (SC Freiburg), David Otto (TSG Hoffenheim/Leihe) und Stefan Schimmer (SpVgg Unterhaching) fünf externe Neuzugänge hinzu. Mit einem Durchschnittsalter von 21,3 Jahren stehen die acht Neuzugänge sinnbildlich für den von Holger Sanwald beschriebenen Weg mit jungen und entwicklungsfähigen Spielern. Rund 200 FCH Anhänger fanden im August den Weg zum Fantreffen in die Voith-Arena. Im Anschluss bat Markus Gamm, FCH Bereichsleiter Kommunikation, zunächst alle Neuzugänge auf die Bühne, die ihm und dem Publikum zu verschiedenen Fragen Rede und Antwort standen. Zum Abschluss der zweistündigen Veranstaltung blickte Cheftrainer Frank Schmidt zusammen mit Holger Sanwald auf den Saisonstart des FCH und die kommenden sportlichen Aufgaben. Das nächste Fantreffen findet im kommenden Winter im Vorfeld der dann folgenden Rückrunde statt.

Neue Woche

Hartmann Spiel Heimspiel Heidenheimer Mannschaft Dresden Vergangenen Sandhausen Saison Heidenheim