Aufrufe
vor 6 Monaten

HEIMSPIEL NR. 14 SAISON 2020/21

  • Text
  • Heidenheim
  • Bochum
  • Mannschaft
  • Saison
  • Spiel
  • Vergangenen
  • Paule
  • Sponsor
  • Hartmann
  • Robby

HAUPTSPONSOR PRINCIPAL

HAUPTSPONSOR PRINCIPAL CLUB-SPONSOR PLATIN SPONSOR GOLDPLUS SPONSOR GOLD SPONSOR Autohaus Schön CENTER Jakob Nieß TKBaupartner

Grusswort 03 »Hut ab vor dieser Leistung – einfach weiter so!« Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde und Fans des FCH, es ging Schlag auf Schlag in dieser von der Corona-Pandemie leider überschatteten Spielzeit 2020/21 in der 2. Bundesliga. Bereits 29 Spieltage sind seit dem verspäteten Saisonstart im September, innerhalb eines kürzeren Zeitfensters als sonst, absolviert worden. Und mit der letzten planmäßigen „englischen Woche“ geht es aktuell auch Schlag auf Schlag weiter. Bevor jedoch die verbleibenden fünf Partien anstehen, beginnend mit dem Heimspiel am Mittwochabend gegen den Klassenprimus VfL Bochum, möchte ich an dieser Stelle symbolisch den Hut ziehen vor der bisherigen Leistung. Hut ab vor unserer Mannschaft, die nach dem Umbruch im Sommer mit jetzt 48 Zählern die exakt identische Punktausbeute vorweisen kann wie nach 29 Spieltagen in der Vorsaison. Diese Leistung kann man nicht hoch genug einschätzen! Unsere Mannschaft hat sich in diese Spielzeit regelrecht hineingearbeitet und Schritt für Schritt entwickelt. Das belegt nicht zuletzt die Auswärtsstatistik, die unser Team in den letzten Wochen – und insbesondere mit den beiden jüngsten Siegen in Hannover und Regensburg – deutlich aufbessern konnte. Zu Hause sind wir ohnehin, mit lediglich bislang zwei Heimniederlagen, eine unbestrittene Macht. Unsere Mannschaft kann deshalb meiner Meinung nach auch am Mittwoch gegen den Tabellenführer und großen Favoriten aus Bochum mit breiter Brust ins Spiel gehen. Warum soll es uns in der heimischen Voith-Arena nicht abermals gelingen, einen vermeintlich überlegenen Gegner in die Knie zu zwingen? Die derzeitige starke Verfassung und die prominenten Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit geben allen Grund zum Optimismus – genauso wie die mannschaftliche Geschlossenheit, die uns als FCH auch in dieser Saison auszeichnet. Wieder einmal ist es Holger Sanwald, Frank »Heimspiel ohne Zuschauer in der Voith-Arena« Aufgrund der anhaltenden Corona-Maßnahmen der Politik muss das anstehende Heimspiel des 1. FC Heideheim 1846 gegen den VfL Bochum am Mittwoch, 21. April 2021 (18.30 Uhr, Voith-Arena) wie derzeit alle Spiele im Profisport, ohne Zuschauer im Stadion stattfinden. Wir bedauern sehr, dass wir die FCH Familie vorerst weiterhin nicht in der Voith-Arena begrüßen dürfen! Für alle FCH Fans berichtet das Fanradio am Spieltag ab kurz vor dem Anpfiff live, kostenlos und in voller Länge von der Partie. Schmidt und seinem Trainerteam gelungen, eine fantastisch funktionierende Einheit zu formen, auch das gilt es an dieser Stelle hervorzuheben! Diese mannschaftliche Geschlossenheit lebt der FCH aber natürlich nicht nur auf dem Platz, sondern auch außerhalb. Die Unterstützung, die der Verein durch Mitglieder, Fans und Sponsoren seit Beginn der Corona-Pandemie vor über einem Jahr erfährt, ist alles andere als selbstverständlich. Das macht mich als langjährigen Fan, Sponsor und Funktionär außerordentlich stolz und gibt mir Mut und Hoffnung, dass wir als FCH Familie diese schweren Zeiten weiterhin so gut meistern werden wie bisher. Der Tag, an dem der unbeschwerte Stadionbesuch in der Voith-Arena wieder möglich ist, wird kommen. Lassen Sie uns bis dahin einfach weiter so gut zusammenhalten! Bis hoffentlich bald wieder in der Voith-Arena! Herzlichst Ihr Karlheinz Mäule, Beiratsmitglied des 1. FC Heidenheim 1846 Karlheinz Mäule, Beiratsmitglied des 1. FC Heidenheim 1846

Neue Woche

Heidenheim Bochum Mannschaft Saison Spiel Vergangenen Paule Sponsor Hartmann Robby