Aufrufe
vor 2 Jahren

29.01.20 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Februar
  • Januar
  • Heidenheimer
  • Stadt
  • Burgberg
  • Kinder
  • Telefon
  • Giengener
  • Woche

22 MITTWOCH, 29. Januar

22 MITTWOCH, 29. Januar 2020 Giengener Stadtnachrichten 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr die Schulanmeldung für die zukünftigen Erstklässler im Sekretariat der Bühlschule statt. Zur Anmeldung wird das Familienstammbuch bzw. eine Geburtsurkunde des Kindes benötigt. Einladung zum Infoabend/Schulanmeldung an der Lina-Hähnle- Schule Am Dienstag, den 11.02.2020 findet um 19.00Uhr in der Aula der Lina-Hähnle-Schule ein Informationsabend für alle Eltern der Vorschulkinder im Vorschuljahr 2019/2020 und Interessierte statt. Die Schulanmeldung findet am 09.03.2020 und 10.03.2020 nach Einladung im Sekretariat der Lina- Hähnle-Schule statt. Zur Anmeldung bringen Sie bitte Ihr Kind mit und zum Datenabgleich das Familienstammbuch bzw. eine Geburtsurkunde des Kindes. FREIZEIT UND TOURISMUS Am 1. Februar wieder Winterzauber beim HöhlenHaus Höhlen- und Heimatverein präsentiert eine Auswahl regionaler Produkte Bereits zum fünften Mal veranstaltet der Höhlen- und Heimatverein Giengen-Hürben am Samstag, 1. Februar 2020 seinen Winterzauber im HöhlenHaus unterhalb der Charlottenhöhle. Die Besucher erwartet eine kleine, aber feine Auswahl bunt gemischter Anbieter mit regionalen Produkten, Kunsthandwerk und winterlichen Schlemmerangeboten. Auch einige neue Aussteller sind dabei, die z. B. Namen auf mitgebrachte Mützen und T-Shirts sticken, Kissen aus Zirbenholz oder florale Produkte anbieten. Wer zwischendurch eine Pause braucht, hat dazu bei Kaffee und hausgemachten Kuchen und Torten ausreichenden Gelegenheit. Der Winterzauber beginnt um 11.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr. Er findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei. KULTUR IN GIENGEN In Giengen wird gemalt – ein Malkurs präsentiert seine Werke Nach sieben Jahren intensivem Malen und Lernen befand der Leiter des Malkurses, Edmund Pokelsek, mit den Teilnehmern der Malkurse – es ist Zeit einige Bilder aus den letzten Jahren in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Herrn Pokelsek war es in den Malkursen wichtig, dass nicht „nur“ gemalt wird, sondern dass die Teilnehmer/ innen sich in verschiedenen Techniken ausprobieren können, Mut finden Neues zu wagen und dann mit der eigenen Kreativität verbinden. So entwickelt jedes Bild seinen eigenen Charme. Die Malkurse standen unter verschiedenen Themen und die Bilder der Ausstellung präsentieren gegenständliche, abstrakte und impressionistische Elemente. Trotz intensiver kreativer Arbeit kam an den Abenden „Empfangen“ die Gemeinschaft unter den Teilnehmer/innen nicht zu kurz. Am Ende eines Abends lässt das gegenseitige Feedback der Teilnehmer/innen die Originalität der einzelnen Bilder zur Geltung kommen. Die Vernissage findet am Freitag, den 31. Januar um 19 Uhr im Obergeschoss der Schranne in Giengen statt. Wolfgang Geiger wird die einführenden Worte halten und Michael Haffter übernimmt die musikalische Begleitung. Die Ausstellung wird bis zum 16.02.2020 zu sehen sein und ist zu den folgenden Zeiten geöffnet: Sa./So. 01.02./02.02. – 14 - 18 Uhr Sa./So. 08.02./09.02. – 14 - 18 Uhr Sa./So. 15.02./16.02. – 14 - 18 Uhr Foto: Stadt Giengen Winterzauber Volkshochschule Giengen Information und Anmeldung unter www.vhs-giengen.de oder Tel. 07322/7758 Öffnungszeiten der Volkshochschule Dienstag bis Freitag von 10 - 12 Uhr Foto: Stadt Giengen U101-009 Der grösste Crash aller Zeiten Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können Vortrag von Matthias Weik und Marc Friedrich Donnerstag 30.01.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr, Bürgerhaus Schranne Gebühr: 10,00 EUR Die Finanzkrise 2008 erschütterte die Grundfesten unseres Finanzsystems. Die monetären, die sozialen und die politischen Auswirkungen spüren wir bis heute. Die beispiellosen Rettungsorgien von EZB & Co., sowie ein historisch einmaliges Notenbankexperiment dauerhafter Nullzinsen enteignen Sparer, Kleinanleger und Versicherungsnehmer. Eine gigantische Steuer- und Abgabenlast raubt der Mittelschicht jeden finanziellen Spielraum. Parallel wird neuerdings über Enteignungen nachgedacht - und diese werden kommen! Den Volksparteien läuft das Volk davon, und die Politik verharrt im Stillstand. Seit 2008 ist ein historischer Vertrauensverlust in die Finanzwelt, in die Politik, in die Medien und in das bestehende Geldsystem zu verzeichnen. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird kontinuierlich größer und sorgt für sozialen Sprengstoff. Wir stehen vor einer einmaligen Zeitenwende mit heftigsten Verwerfungen. Es ist nicht fünf vor, sondern zehn nach zwölf! Das Zeitfenster zum Handeln wird immer kleiner. Werden Sie aktiv! Was uns alle erwartet und wie Sie sich und Ihr Geld noch sichern können, das erfahren Sie im neuesten und bislang wichtigsten Buch der Bestsellerautoren, Finanzexperten und Querdenker Marc Friedrich und Matthias Weik. Friedrich & Weik liefern erneut, was man von ihnen erwartet: topaktuelle und messerscharfe Analysen, fundierte Kritik an halsstarrigen Eliten in Wirtschaft und Politik sowie radikale Lösungsvorschläge. Friedrich & Weik zeigen auf, welche Zumutungen Bürger, Steuerzahler, Sparer, Anleger und Eigentümer in naher Zukunft erwarten, wenn Management-Nieten und Politversager bei ihren gescheiterten Rezepten bleiben. Friedrich & Weik erklären ebenso eindringlich wie verständlich, wie die Bürger sich und Ihr Geld jetzt noch schützen können. (Text: Marc Friedrich und Matthias Weik) Keine Anmeldung erforderlich. Das Buch zum Vortrag befindet sich auf der Spiegel-Bestseller-Liste!

23 MITTWOCH, 29. Januar 2020 Giengener Stadtnachrichten KIRCHEN Evangelische Kirchengemeinde Giengen Evangelisches Pfarrbüro Giengen Tanzlaube 1, 89537 Giengen, Telefon 07322 919300, Fax 07322 – 919303 E-Mail: pfarramt.giengen.mitte@elkw.de Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9.00 – 12.00 Uhr StK = Stadtkirche DrK = Dreieinigkeitskirche GZ = Gemeindezentrum WH = Christian-Friedrich-Werner-Haus JH = Johanneshaus PGS = Paul-Gerhardt-Stift Reha = Reha-KlinikASB = ASB = Arbeiter-Samariter-Bund, Pflegeheim Gottesdienste/Andachten Samstag, 1. Februar 16.30 Uhr PGS Wochenschlussgottesdienst (Pfr. Weißenstein) Sonntag, 2. Februar 09.00 Uhr DrK Gottesdienst mit Abendmahl/Traubensaft (Pfr. Weißenstein) 10.00 Uhr StK Gottesdienst im Rahmen der Vesperkirche „Das Wesentliche sehen“ (Pfr. Weißenstein) – parallel Kinderkirche Die Opfer in unseren Gottesdiensten erbitten wir für die Seniorenarbeit. Gebetsabend/Bibelstunde Mittwoch, 29. Januar 18.00 Uhr GZ Die Apis – Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg 19.30 Uhr StK OASE-Gebetsabend Dienstag, 4. Februar 18.00 Uhr WH Treffpunkt Bibel (Pfr. Weißenstein) Mittwoch, 5. Februar 18.00 Uhr GZ Die Apis – Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg 19.30 Uhr StK OASE-Gebetsabend Kinder-, Jugendarbeit, Konfirmanden Mittwoch, 29. Januar 14.00 Uhr GZ Konfirmandenunterricht Mittwoch, 5. Februar 14.00 Uhr GZ Konfirmandenunterricht Frauenarbeit/Gemeindegruppen/ Senioren Mittwoch, 29. Januar 19.30 Uhr GZ Frauenkreis „Beginn mit der Jahreslosung 2020“ mit Hartmut Neugebauer Donnerstag, 30. Januar 09.00 Uhr GZ Seniorengymnastik Musik in unserer Kirchengemeinde Donnerstag, 30. Januar 19.00 Uhr GZ Jungbläser 19.30 Uhr GZ Posaunenchor 20.00 Uhr MSG Evang. Kantorei Dienstag, 4. Februar 18.00 Uhr PGS Flötengruppe Seelsorge/ Diakonie / Selbsthilfe Donnerstag, 30. Januar 14.30-16 Uhr GZ Offenes Beratungsangebot des Diakonischen Werkes Heidenheim im Bereich allgemeine Sozialberatung/Schuldnerberatung. Aktuelles aus dem Evang. Jugendwerk Giengen Das Jugendwerk lädt zu den bekannten Wochenveranstaltungen für Kinder und Jugendliche ein: Montags von 17.30 bis 19 Uhr Jungschar im Evang. Gemeindezentrum in der Ferdinand-Porsche-Straße 8 sowie dienstags von 15 bis 17 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr Offener Jugendtreff im Christian-Friedrich- Werner-Haus in der Zeulenrodaer Straße 58 Infos unter ejgiengen@gmail.com Evangelische Kirchengemeinde Hohenmemmingen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Gottesdienst(e) Sonntag, 02. Februar 2020 9.30 Gottesdienst (Pfarrer Dr. Joachim Kummer) Kinder, Jugend und Konfirmanden Mittwoch, 29. Januar 2020 15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Alten Rathaus Mittwoch, 05. Februar 2020 15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Alten Rathaus Mitarbeiter und Gremien Donnerstag, 06. Februar 2020 20.00 Uhr Kirchengemeinderatssitzung im Alten Rathaus Evangelische Kirchengemeinde Sachsenhausen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Sonntag, 02. Februar 2020 Keine Kinderkirche Sonntag, 09. Februar 2020 10.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Johannes Weißenstein) Verabschiedung des Kirchengemeinderates und Verpflichtung der neu gewählten Mitglieder des Kirchengemeinderates. Opfer wird für die Aufgaben der Diakonie in der Landeskirche erbeten Mitarbeiter und Gremien Die Mitglieder des alten und des neuen Kirchengemeinderats und alle Wahlausschussmitglieder der Kirchenwahl vom 1. Dezember 2019 sind zu einem gemeinsamen Mittagessen in das Gasthaus „Viehhof“ in Sachsenhausen eingeladen. Dienstag, 11. Februar 2020 20.00 Uhr Kirchengemeinderatssitzung; Tagesordnung und Ort werden noch in einer persönlichen Einladung bekannt gegeben. Evangelische Kirchengemeinde Hürben/Burgberg Am Kirchberg 2, 89537 Giengen-Hürben, Telefon 07324 2363 E-Mail: pfarramt.huerben@elkw.de Gottesdienste: Sonntag, 02. Februar 2020 08.45 Uhr KB/WK Gottesdienst (Pfr. Fröhner). 10.00 Uhr KH Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr. Fröhner). 10.00 Uhr GH Kindergottesdienst Kirchenmusik: Donnerstag, 30. Januar 2020 20.00 Uhr GH Posaunenchor Freitag, 31. Januar 2020 20.00 Uhr GH Flötenchor Montag, 03. Februar 2020 20.00 Uhr GH Kirchenchor Krabbelgruppe: Freitag, 31. Januar 2020 09.30 Uhr – 11.00 Uhr GH Neue „Krabbelgruppe“ Herzliche Einladung an alle Interessierten. Ansprechpartnerin ist Leonie Schätzle, Tel.: 983983. Kinder-, Jugendarbeit: Freitag, 31. Januar 2020 15.00 Uhr - 16.00 Uhr GH Kinderstunde 17.30 Uhr GH Mädchenjungschar 17.30 Uhr GH Bubenjungschar Dienstag, 04. Februar 2020 19.00 Uhr GH Jugendkreis Männer/Frauen: Mittwoch, 05. Februar 2020 19.30 Uhr GH „Frauentreff“ im Gemeindehaus Konfirmanden: Mittwoch, 29. Januar 2020 15.00 Uhr GH Konfirmandenunterricht Mittwoch, 05. Februar 2020 15.00 Uhr GH Konfirmandenunterricht Proben Singteam „mittendrin“ Für den „mittendrin“-Gottesdienst am 16. Februar 2020 probt das Singteam am Mittwoch, 05. Februar 2020 und am Dienstag, 11. Februar jeweils um 20.00 Uhr bei Heidi und Werner Gumprecht, Reuendorfer Weg 10. Wer gerne mitsingen möchte, ist herzlich eingeladen. Vesperkirche 2020 Vom 19.01.2020 bis 09.02.2020 findet in der Stadtkirche in Giengen wieder täglich von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr die Vesperkirche unter dem Motto „Sehen und gesehen werden“ statt. Hierzu laden wir ganz herzlich ein. Taizé-Gebet Am Sonntag, 02. Februar 2020 findet um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Hürben wieder eine ökumenische Abendandacht mit Liedern aus Taizé statt. Die Flötengruppe aus Hürben und Burgberg übernimmt die musikalische Begleitung der einfachen meditativen Gesänge. Das Singen dieser inzwischen weltweit bekannten Lieder aus Taizé bildet den Schwerpunkt der ökumenischen Taizé-Andachten. Daneben gibt es eine Lesung, Fürbitten und auch eine Zeit der Stille. Veranstaltungsorte: Kirche Hürben/ KH, Evang. Gemeindehaus Hürben, Reuendorfer Weg 12 /GH, Kath. Kirche St. Vitus Burgerg/KB, Werktagskapelle St. Vitus Burgberg/KB/ WK, Kath. Gemeindehaus Burgberg/ GB, Höhlenhaus/HH, Pfarrhaus Hürben/PH, Hürbetalhalle/ HTH, Friedhof Hürben/ FH, Stadtkirche Giengen/StK

Neue Woche

Heidenheim Giengen Februar Januar Heidenheimer Stadt Burgberg Kinder Telefon Giengener Woche