Aufrufe
vor 2 Jahren

28.08.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Woche
  • Informationen
  • Familie
  • Immobilien
  • Langenau
  • Haus
  • Gerstetten
  • Giengen
  • August
  • September
  • Heidenheim
Neue Woche

neuewoche. Mittwoch, 28.

neuewoche. Mittwoch, 28. August 2019 2 NeuselhaldeN Straße gesperrt bis Mitte September Voraussichtlich bis Montag, 9. September wird die Straße zwischen Steinheim, Neuselhalden und Söhnstetten instand gesetzt. Hierzu ist die Strecke in zwei Abschnitten voll gesperrt. Die Arbeiten beginnen zwischen Söhnstetten und Neuselhalden, danach geht es weiter zwischen Neuselhalden und Steinheim. Die Umleitung erfolgt über Gnannenweiler und über die B 466. Die Zufahrt zu Neuselhalden ist für Anlieger über den freien Teilabschnitt möglich. FrickiNgeN Rauneckers laden zum Frühstück ein Auf dem Frickinger Q-Hof serviert Familie Raunecker am kommenden Sonntag, 1. September, von 9.30 bis 12.30 Uhr Frühstück mit hofeigenen und regionale Speisen in rustikalem Ambiente. Nebenbei gibt es Informationen über den landwirtschaftlichen Familienbetrieb, auf dem täglich 250 Kühe und deren Nachzucht versorgt werden. Um Anmeldung wird gebeten bei Familie Raunecker unter Tel. 07326.7578. Weitere Infos gibt es unter www.q-hof-raunecker.de. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 16 Uhr – Montag, 8 Uhr, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag und Sonntag, 8 - 22 Uhr. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Freitag, 16 – 21 Uhr, Samstag, Sonntag, 9 – 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, 8 — 22 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. AUGENÄRZTE Notfalldienst, Tel. 0180.50112098. hoch hiNAUS AUF DEM BAU: Eine Ausbildung zum Maurer, Zimmerer oder Straßenbauer bietet solide Job-Perspektiven. Per Fortbildung können es Gesellen bis zum Polier oder Bauleiter bringen. Foto: IG Bau Baufirmen haben noch freie Ausbildungsplätze IG Bau: „Lehre am Bau ist gut bezahlt“ – Das Baugewerbe bietet auch Chancen für Flüchtlinge. Im Landkreis Heidenheim haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe - darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) hin. Nach Angaben der Arbeitsagentur sind in Baden-Württemberg noch rund 1600 Ausbildungsstellen in der Branche zu vergeben. „Eine Ausbildung zum Maurer, Zimmerer oder Straßenbauer ist nicht nur gut bezahlt, sondern bietet auch solide Job-Perspektiven. Gebaut wird immer“, sagt Andreas Harnack. Der Regionalleiter der IG Bau Südwürttemberg geht mit Blick auf fehlenden Wohnraum in den Großstädten und den Mangel an Sozialwohnungen davon aus, dass Facharbeiter auch in den nächsten Jahren „händeringend“ gebraucht werden. „Allein mit Hilfskräften zieht man kein Haus hoch“, so Harnack. Auch bei der Sanierung von Straßen, Schienen und Gebäuden bleibt der Bedarf an Spezialisten hoch - das Baugewerbe bietet Arbeit mit Langzeit-Perspektive. Die Gewerkschaft rät dazu, sich nach einem Ausbildungsplatz in einem tariftreuen Innungsbetrieb umzusehen. Dort stehen Bau-Azubis im Branchenvergleich in puncto Bezahlung an der Spitze, wie eine Untersuchung des Bundesinstituts für Berufsbildung zeigt: Ein angehender Maurer kommt im ersten Ausbildungsjahr auf 850 Euro pro Monat. Im zweiten Jahr liegen die Vergütungen bei 1200 Euro, im dritten sind es 1475 Euro. Nach der Lehre können sich Gesellen fortbilden und es bis zum Polier oder Bauleiter bringen. „Die Branche bietet auch große Chancen für Geflüchtete. Vom gemeinsamen Berufsschulweg übers Betonieren bis zur Mittagspause – Integration gelingt vor allem im Job“, sagt Harnack. Nach Angaben der Sozialkassen der Bauwirtschaft arbeitet bundesweit jeder fünfte Auszubildende aus einem Flüchtlingsherkunftsland im Baugewerbe. Weitere Informationen gibt es bei den Arbeitsagenturen und online unter www.bau-stellen.de. IG Bau ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag und Sonntag, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 TIERÄRZTE Für Notfälle wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt. WEITERE NOTDIENSTE VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. neuewoche Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Klaus-Ulrich Koch Anzeigenpreisliste Nr. 60 vom 1. Januar 2019 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz,Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail redaktion@neue-woche.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100 % Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 71 400 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe. Das Datenschutzteam ist über die E-Mail-Adresse datenschutz@hz.de erreichbar.

GRÖSSTE AUSWAHL - BESTER SERVICE & EUROPAS GÜNSTIGSTE PREISE Neueröffnung: Über 50 Studios in allen Abteilungen wurden umgebaut! Nur in Senden! Europas größte Wohnwelt Jetzt auf nach Senden! Nur noch 3 Tage: Kostenlose Zirkusvorstellungen Donnerstag 29. August Freitag 30. August Samstag 31. August Die Zirkusvorstellungen finden von Montag bis Samstag jeweils um 11:00, 13:00, 15:30 & 17:30 Uhr im 5. OG/Mega In statt. Kinder-Erlebniswelt: Spaß ist garantiert! Für unsere kleinen Besucher im Alter von 3-10 Jahren. Mit vielen tollen Spielebereichen, wie der Baby Born ® -Puppenecke, dem Ballpool, einem Kinderkino, einer elektrischen Pferdebahn u.v.m! Jeden Samstag spielt zünftige Live-Musik von 11-15 Uhr im Restaurant Culinarium 31.08.19 Philister Musikanten Alle Aktionen und Termine: www.inhofer. de *1) Bis zu 50% Neueröffnungsrabatt im ganzen Haus. Gültig nur für Neuaufträge aller gekennzeichneten Hersteller und Artikel. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar. Inklusive Anzahlungsskonto.Rabatt-Abzugvom Inhofer-Listenpreis.Gültig biszum 31.08.2019.Aktion wird beiErfolgggfls. verlängert. *2) Alle Werbepreise bei Sofortzahlung entsprechen dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Effektiver Jahreszins und fester Sollzinssatz beträgt 0,00% p.a.. Bei einer Laufzeit von 6 bis 72 Monaten, ab einem Warenwert von 500,- Euro. Bankübliche Bonitätskriterien. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Wohnsitz und Beschäftigung in Deutschland oder Österreich! Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar. Ausgenommen Staatsangehörige mit Wohnsitz in der Schweiz! Finanzierungsmöglichkeiten: Ab einem Warenwert zu einer Laufzeit: Ab 500,- Euro bei 6/12/24/48 Monate, ab 1.000,- Euro bei 60 Monate und ab 1.500,- Euro bei 72 Monate. *12) Gültig nur für Artikel aus unserem Sortiment. Nur gültig bis 14 Tage nach Auftragsabschluss. Wir benötigen nachweislich ein Angebot des Mitbewerbers. Bei gleicher Leistung erhalten Sie von uns den günstigsten Preis. Ferien_ANZ_KW35_2019 SO FINDEN SIE UNS: Autobahn Ulm/Kempten Inhofer Ausfahrt Senden Öffnungszeiten: Montag - Samstag 9:30 bis 19:30 Uhr Möbel Inhofer GmbH & Co. KG Ulmer Str. 50 89250 Senden Telefon: 0 73 07 / 85-0 Fax: 0 73 07 / 85-8200 info@moebel-inhofer.de Besuche uns auf facebook: News und Aktionen! Möbel Inhofer Tankstelle immer günstig! *12) BESTPREIS GARANTIE Wir unterbieten jeden Mitbewerberpreis. Gilt auf alle Rabatte, Werbeund Aktionspreise, sowie alle Internetpreise!

Neue Woche

Woche Informationen Familie Immobilien Langenau Haus Gerstetten Giengen August September Heidenheim