Aufrufe
vor 1 Jahr

27.11.19_NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • November
  • Dezember
  • Advent
  • Gerstetten
  • Giengener
  • Burgberg
  • Gottesdienst
  • Kinder
  • Woche

Sonderveröffentlichung

Sonderveröffentlichung Melange in der Hinteren Gasse Essen, trinken, Spaß haben Im Melange ist wieder Leben eingekehrt. Seit 17. Oktober hat das traditionsreiche frühere Café wieder geöffnet. Der neue Pächter Frank Zeger hat viel Altes bewahrt, aber auch einiges Neues in die nun als Brasserie die Heidenheimer Gastronomiewelt ergänzende Lokalität gesteckt. Für Frank Zeger war es fast schon eine Herzensangelegenheit, dem Melange, das seinen Namen behalten durfte, aber explizit nicht mehr allein ein Café sein will, neues Leben einzuhauchen. Beim Hauseigentümer Edwin Wahl hat sich Frank Zeger als neuer Pächter beworben, mit dem überzeugenden Konzept, deutlich mehr als nur ein Cafe aus dem Melange zu machen. „Der Standort in der Hinteren Gasse hat so viel Charme, und das Haus, das von Herrn Wahl liebevoll renoviert wurde, ist eines der schönsten historischen Häuser Heidenheims“. Gute Voraussetzungen für ein neues Lokal zum Wohlfühlen. Außerdem möchte Frank Zeger bewusst mit dazu beitragen, wieder mehr Leben in die Stadt zu bringen. Viele Menschen beklagen die mangelnde Gastronomievielfalt im Stadtzentrum – und jetzt bietet er eine weitere Möglichkeit, gut essen und trinken zu gehen und dabei Spaß zu haben. Schon wer das Melange betritt, stellt fest, dass sich im Inneren einiges getan hat. Die heimelige, caféartige Atmosphäre, wie sie viele Heidenheimer aus früheren Zeiten kennen, wurde bewahrt, auch die Holzverkleidung an den Wänden durfte aus Denkmalschutzgründen nicht entfernt werden. Und doch ist dort vieles anders. Frank Zeger hat sich für seine Brasserie inspirieren lassen von anderen, vergleichbaren Lokalen. Deshalb hat er bewusst bei den Einrichtungsgegenständen nichts von der Stange aus dem Gastronomiebedarfskatalog gekauft, sondern eben Stühle aus Dänemark, Lampen aus Paris – und das Porzellan stammt aus England. Von einem Schreiner hat er viele Einrichtungsgegenstände maßanfertigen lassen, um den Mix aus Altem und Neuem perfekt zueinanderzubringen. „Wir haben uns darüber viele Gedanken gemacht, viele Nächte damit verbracht, unsere Einrichtung zusammenzustellen“, schildert Frank Zeger. UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN: Montag 10:00 - 18:00 Uhr Dienstag und Mittwoch 10:00 - 22:00 Uhr Donnerstag 10:00 - 24:00 Uhr Freitag und Samstag 10:00 - 01:00 Uhr Herzlichen Glückwunsch! Zur Neueröffnung Zur Neueröffnung wünschen wünschen wir viel Erfolg wir ! viel Erfolg! Im Ausschank köstlich kühles ... www.koenigsbraeu.de Hintere Gasse 8 89522 Heidenheim Tel. 07321/3531078 www.melange-hdh.de kontakt@melange-hdh.de @melange.hdh/facebook/instagram Ernst-Schreiber-Str. 12 ∙ 89542 Hausen o.L. Telefon 0 73 24 / 29 78 Wir gartulieren ... zur Neueröffnung „Café Melange“ und danken Familie Zeger für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit WALLISER GmbH ∙ Böhmenstraße 41 ∙ 89547 Gerstetten ∙ Tel. 07323 951 900 info@walliser-gerstetten.de ∙ www.walliser-gerstetten.de

Sonderveröffentlichung Melange in der Hinteren Gasse Essen, trinken, Spaß haben Den Charme des alten Melange hat Frank Zeger bewahren können, doch wer allein schon in die neue Speiseund Getränkekarte schaut, wird schnell feststellen, dass manches anders ist als zuvor. So gibt es jetzt nicht nur eine umfangreiche, vielseitige Frühstücksauswahl, sondern auch von Dienstag bis Freitag ein Tagesessen, dazu kommt das immer verfügbare Angebot am Mittag und Abend mit Burgern, Salaten, Suppen und vegetarischen Gerichten. Aber auch andere erstklassige Speisen werden vom ehemaligen Küchenchef des in Ulm ansässigen „Barfüßer“ für die Gäste gezaubert. Auf der Abendkarte finden sich unter Das Café ist eines der schönsten historischen Häuser in Heidenheim Frank Zeger Pächter Café Mélange anderem ein Wiener Kalbschnitzel und ein Zwiebelrostbraten. Wer nur etwas vespern möchte, freut sich über einen leckeren Wurstsalat oder Vesperteller mit Schinken und Käse. Allein am Montag ist die Karte deutlich eingeschränkt. Es gibt zwar kein Essen, trotzdem haben wir entschieden, das Melange auch an diesem Tag geöffnet zu halten, weil viele andere Lokalitäten und Treffpunkte in der Hinteren Gasse montags geschlossen haben und die Gasse deshalb wenig belebt ist. „Essen, Trinken, Spaß haben“ hat Frank Zeger als Motto für das Melange ausgegeben. Bildunterschrift im Bild (optional). Kann auch negativ eingefärbt werden wachter passion für formen Geöffnet hat die Brasserie an sechs Wochentagen, am Montag wie erwähnt mit eingeschränktem Angebot und nur von 10 bis 18 Uhr. Geöffnet ist das Melange außerdem am Dienstag und Mittwoch von 10 bis 22 Uhr, Donnerstag von 10 bis 24 Uhr sowie freitags und samstags von 10 bis 1 Uhr. Sonntags bleibt das Melange geschlossen. Gerade am Wochenende empfiehlt es sich, vorab zu reservieren, da die Brasserie am Freitag und Samstag bereits oft platztechnisch ausgebucht ist. Wir gatlieren gratulieren zur zum Eröffung! Jubiläum! Gratulation zur Neueröffnung und der sehr gelungenen Atmosphäre. Wir wünschen viel Erfolg! Herzlichen Glückwunsch zur Neueröffnung Entkernung Trockenbau Malerarbeiten abgehängte Decken Bodenverlegung Bestuhlung gesamte Einrichtung aus eigener Fertigung Auch im privaten Bereich erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand. Schreinerei ı Objektbau Innenausbau ı Messebau Wachter GmbH & Co.KG Fon 07321 66093-0 info@wachter-heidenheim.de www.wachter-heidenheim.de AXA Vertretung Rolf Paas Clichystr. 39 89518 Heidenheim an der Brenz Tel.: 07321 42582 rolf.paas@axa.de PR-ANZEIGE Seeger Ihr Meisterbetrieb in Nattheim Wir gratulieren! Malerwerkstätte Paul-Priem-Straße 14 89522 Heidenheim Tel. 07321/51593 maler.vogt@t-online.de www.maler-vogt-hdh.de Unser gesamtes Team wünscht alles Gute zur Neueröffnung und viel Freude mit der Markise. Daimlerstraße 35, 89564 Nattheim Tel. 07321 945 860 www.meisterfachbetrieb-seeger.de www.alulamellendach.de Daimlerstr. 35, 89564 Nattheim, T. 07321 94586 - 0, info@meisterfachbetrieb-seeger.de, www.meisterfachbetrieb-seeger.de Vom Haustür-Traum

Neue Woche

Heidenheim Giengen November Dezember Advent Gerstetten Giengener Burgberg Gottesdienst Kinder Woche