Aufrufe
vor 2 Jahren

27.05.20_NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Kinder
  • Juni
  • Giengener
  • Stadt
  • Menschen
  • Brenz
  • Telefon
  • Informationen
  • Woche

neuewoche. Spenden

neuewoche. Spenden Mittwoch, 27. Mai 2020 38 Schutzwand für die „Sieben Zwerge“ Damit der Verkauf im Heidenheimer Kinder-Secondhand- Laden „Sieben Zwerge“ wieder aufgenommen werden konnte, hat die Firma „Holz kreativ“ eine Trennwand aus Plexiglas für den Kassenbereich gespendet. Yildiz Seref-Karcher bedankte sich bei Alexander Schauz für die schnelle Hilfe (Bild): Jetzt können wieder gute gebrauchte Kinderkleidung, Schulranzen, Kindersitze, Spielsachen, Bücher und mehr bei den „Sieben Zwergen“ in der Hinteren Gasse verkauft werden. Foto: Kinderschutzbund 1000 Euro für „Dynamik“ Der Verein „Dynamik“ Sontheim/ Brenz unterstützt unter anderem auch Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Der zweite Vorsitzende Maximilian Ströhle (links) freute sich über 1000 Euro von „humanaktiv“, dem Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland, die ihm Ulrich Mäck, stellvertretender Leiter des Kirchenbezirks Heidenheim, für die Vereinsarbeit übergab. Foto: Sabine Schwerwat Adventgemeinde spendet für Kinder Vergangenes Jahr hat die Adventgemeinde Heidenheim einen Flohmarkt zugunsten des Kinderschutzbunds veranstaltet. Den Erlös in Höhe von 200 Euro haben Gemeindevorsteher Max Oberlader (zweiter von links) und Pfarrer Marcus Witzig (daneben) an Geschäftsführerin Britta John und den Vorsitzenden Karl Josef Böck für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen überreicht. Foto: Kinderschutzbund Süße Stückle für Klinik-Personal Mit einer süßen Überraschung in Form von Quarktaschen bedankte sich Martin Grath beim Team des Zentrums für Intensivmedizin im Klinikum Heidenheim für die unter Pandemie-Bedingungen erbrachten Leistungen in der Corona-Krise. Hierzu kam der Landespolitiker mit backfrischer Ware ins Klinikum. Unser Bild zeigt die Übergabe an die Ärzte und Pfleger um Professor Dr. Alexander Brinkmann, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie (dritter von links). Foto: Günther Berger 3000 Euro für DRK-Rettungswache Der Erweiterungsbau der DRK-Rettungswache beim Klinikum Heidenheim wurde nach einjähriger Bauzeit eingeweiht, über 100 Mitarbeiter sind von hier aus jährlich bei 16 000 Notfällen im Einsatz und freuen sich über die verbesserten Funktionsräume. Als langjähriger Partner überreichte der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Heidenheim Dieter Steck (rechts im Bild), eine Spende von 3000 Euro an DRK-Kreisgeschäftsführer Mathias Brodbeck - verbunden mit dem persönlichen Dank an alle DRK-Helfer für ihr grandioses und beispielhaftes Engagement. Foto: Kreissparkasse FFP2-Masken von Grötzinger Nachdem man bei Omnibus Grötzinger Bartholomä erfahren hat, dass medizinische Einrichtungen aktuell nicht über ausreichend Schutzmaterial verfügen, wollte das Unternehmen einen Beitrag leisten und die Krebspatienten der onkologischen Praxis Petersen in Heidenheim – die Firmengründerin ist dort derzeit in Behandlung - unterstützen. Deshalb wurde eine größere Anzahl an FFP2-Masken gespendet, die die Patienten schützen sollen. Unser Bild zeigt die Übergabe der Masken mit Dr. med. Volker Petersen und Birgit Grötzinger. Foto: Grötzinger

Griechenland -Peloponnes Höhepunkte der klassischen Antike Mykene-Nafplion-Athen-Delphi-Korinth 25.09. -02.10.2020 Der Reisepreis beträgt p.P. im Doppelzimmer: ab €1.179,- Ausflugspaket: €199,- Freiwilliger CO2-Ausgleich: €9,90 Im Reisepreis enthalten: Transfer zum Stuttgarter Flughafen und zurück Hapag-Lloyd Reisebegleitung: Hans Rassek Flug von Stuttgart nach Athen und zurück 7Nächte im Hotel der gehobenen Mittelklasse mit Halbpension und Getränke Wir sind nach wie vor für Sie da! Veranstalter: SÜDWEST PRESSE +Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH &Co.KG, Hafenbad 4, 89073 Ulm Zypern Aphrodites Erbe 24. -31. Oktober 2020 Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer: ab €1.169,- Einzelzimmerzuschlag: ab €150,- Ausflugspaket: €275,- Im Reisepreis enthalten: Transfer zum Flughafen Stuttgart und zurück Flug von Stuttgart nach Larnaca und zurück Hapag-Lloyd Reisebegleitung 7Üb. mit Halbpension im Hotel Athena Beach **** Geführter Spaziergang durch Paphos typisch zypriotische Meze-Essen örtliche, deutschsprechende Reisebegleitung Veranstalter: SÜDWEST PRESSE +Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH &Co.KG, Hafenbad 4, 89073 Ulm Island Auf der Jagd nach den Nordlichtern 10.11. -15.11.2020 Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer: €1.499,- Einzelzimmerzuschlag: €300,- Ausflug Blaue Lagune: €80,- Im Reisepreis enthalten: Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück Flug ab/bis Frankfurt Hapag-Lloyd Reisebegleitung 5Nächte in Hotels der Mittelklasse 5x Frühstück, 2x Abendessen Rundreise und Besichtigungen laut Programm Örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung Wir sind nach wie vor für Sie da! Veranstalter: SÜDWEST PRESSE +Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH &Co.KG, Hafenbad 4, 89073 Ulm Kontrastreiches Namibia ©Rainer Sturm /pixelio.de 27.09. – 09.10.2021 ab € 2.739,- Der Reisepreis beträgt p.P. im Doppelzimmer: Im Reisepreis enthalten: Transfer zum Flughafen, Reisebegleitung, Flug ab/bis Frankfurt ,10 Übernachtungen, Verpflegung, Rundreise, örtlicheDeutsch sprechende Reiseleitung. WeitereInformationen finden Sie auf unserer Homepage: www.hapag-lloyd-reisen.de NEU: kostenloser Live-Vortrag zur Leserreise Namibia Do. 28.05.2020, 18.30 bis 19.30 Uhr Bitte melden Sie sich im Voraus über folgenden Link oder QR Code an. Online Live -Vortrag erleben: https://swp-hl.de/meet/namibia520 Veranstalter: Südwest Presse +Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH &Co.KG, Hafenbad 4, 89073 Ulm Presse-Reisen Olgastraße 15 | 89518 Heidenheim T 07321 347-141 | F 07321 347-108 presse-reisen@hz.de | reisen.hz.de iana_kolesnikova/stock.adobe.com

Neue Woche

Heidenheim Giengen Kinder Juni Giengener Stadt Menschen Brenz Telefon Informationen Woche