Aufrufe
vor 2 Jahren

27.02.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Februar
  • Heidenheimer
  • Giengener
  • Anmeldung
  • Kinder
  • Telefon
  • Informationen
  • Vortrag
  • Woche

neuewoche. Kino

neuewoche. Kino MittwocH, 27. Februar 2019 18 28. Februar – 6. März 2019 Hauptstraße 3 | 89518 Heidenheim www.kino-hdh.de CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN ab 0 J. | 84 Min. CLUB DER ROTEN BÄNDER ab 6 J. | 113 Min. DIE WINZLINGE – ABENTEUER IN DER KARIBIK ab 0 J. | 82 Min. DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 3: DIE GEHEIME WELT ab 6 J. | 105 Min. GREEN BOOK - EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT ab 6 J. | 131 Min. MEIN BESTER & ICH ab 6 J. | 129 Min. Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch 15.30 15.30 14.15 16.15 14.15 16.15 14.15 16.15 14.15 16.15 14.15 16.15 18.10 18.10 18.10 18.10 18.10 18.10 18.10 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 20.30 22.50 22.50 13.45 13.45 13.45 13.45 13.45 15.30 15.30 15.45 15.45 15.45 15.45 15.45 15.15 17.30 19.45 15.15 17.30 19.45 22.00 14.30 17.00 19.45 22.00 20.15 20.15 20.15 22.50 22.50 14.45 14.30 14.30 17.15 17.00 17.00 19.45 19.45 19.45 14.30 17.00 19.45 20.15 20.15 20.15 20.15 17.45 17.45 17.45 17.45 17.45 17.45 17.45 28. Februar – 6. März 2019 Siemensstraße 79 | 89520 Heidenheim www.kino-hdh.de ALITA: BATTLE ANGEL ab 12 J. | 122 Min. 3D DER GOLDENE HANDSCHUH ab 18 J. | 109 Min. DIE SCHNEEKÖNIGIN: IM SPIEGELLAND ab 6 J. | 80 Min. Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch 20.15 20.15 22.45 19.45 22.45 20.15 20.15 20.15 20.15 19.45 19.45 19.45 19.45 19.45 19.45 22.30 22.30 14.00 14.00 14.00 14.00 14.00 ESCAPE ROOM ab 16 J. | 101 Min. HAPPY DEATHDAY 2U ab 12 J. | 101 Min. HARD POWDER ab 16 J. | 119 Min. MET 2018/19 - DONIZETTI LA FILLE DU RÉGIMENT ab 0 J. | 180 Min. MIA UND DER WEISSE LÖWE ab 6 J. | 98 Min. OSTWIND 4 - ARIS ANKUNFT ab 0 J. | 105 Min. NEU RALPH REICHTS 2: CHAOS IM NETZ ab 6 J. | 113 Min. SNEAK PREVIEW ab 12 J. | 120 Min. SWEETHEARTS ab 12 J. | 105 Min. Lust auf eine kleine Auszeit? Besuchen Sie doch unser Pressecafé. Pressehaus Heidenheim Olgastraße 15 89518 Heidenheim www.hz-online.de 18.15 20.30 16.00 20.30 17.30 20.00 18.15 20.30 22.45 16.00 20.30 22.45 17.30 20.00 22.30 THE LEGO MOVIE 2 ab 6 J. | 107 Min. 15.45 15.45 WIR SPIELEN JEDE WOCHE EINEN FILM IN ORIGINALSPRACHE DIESE WOCHE FÜR SIE IN ENGLISCH: D A S A N S P R U C H S V O L L E P R O G R A M M I N B E S T E R D I G I TA L E R QUAL I T ÄT NEU NEU 18.15 20.30 22.45 16.00 20.30 22.45 20.00 22.30 19.00 18.15 20.30 16.00 20.30 17.30 20.00 Bild©Subbotina Anna, fotolia.com 18.15 20.30 18.15 20.30 16.00 16.00 20.30 17.30 20.00 18.15 20.30 16.00 20.30 17.30 20.00 20.00 15.15 15.15 14.45 14.45 14.45 14.45 14.45 15.30 15.30 14.15 14.30 14.30 14.30 14.30 17.45 17.45 16.30 17.15 17.15 17.15 17.15 15.15 15.15 14.45 14.45 14.45 14.45 14.45 20.30 18.15 18.15 18.15 18.15 18.15 18.15 18.15 13.45 16.00 HARD POWDER ab 16 J. | 119 Min. 13.45 16.00 13.45 16.00 13.45 16.00 DAS MÄDCHEN, DAS LESEN KONNTE ab 12 J. | 100 Min. 13.45 16.00 NEU 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 www.kino-hdh.de Änderungen und Irrtümer vorbehalten. VoM ALKoHoL GEZEicHNEt: Fiete Honka (Jonas Dassler) ermordert in den 1970er Jahren vier Hamburger Prostituierte. Ihre Leichen zerstückelt er und versteckt Teile in den Zwischenwänden seiner Wohnung. Foto: Warner Es ist kein Sommer in seinem Kiez Fatih Akins neues Werk „Der goldene Handschuh“ erzählt die brutale Geschichte von Frauenmörder Fritz Honka - und die seines Milieus. Es ist kein Sommer in seinem Kiez Nein. Ein Slasher-Film ist „Der goldene Handschuh“ trotz aller Drastik nicht geworden. Und einen handfesten Skandal stellt die mit extremer Realitätsschilderung aufwartende Verfilmung des Romans von Heinz Strunk eigentlich auch nicht dar. Wenn überhaupt, dann steigt der deutsche Starregisseur mit der von ihm auch geschriebenen Adaption in ein neues Genre ein, das man am ehesten „Sozial-Schocker“ nennen könnte. Schonungslos, krass, heftig - alles Adjektive, die auf die filmische Schilderung der Taten von Fritz Honka in den Siebzigerjahren auf St.Pauli zutreffen. Die Kamera folgt Honkas Weg durch den Kiez und die Stammkneipe „Goldener Handschuh“, durch seinen Alltag zwischen Arbeit, Suff und Triebtäterschaft. Sein auf Ablehnung durch Frauen zurückgehender Hass bringt ihn dazu, vier ältere Zufallsbekanntschaften zu misshandeln, zu ermorden und zu zerstückeln. Die Leichenteile verbirgt der physisch entstellte Täter in seiner Dachgeschosswohnung. Aufgehängte Wunderbäume sollen den Verwesungsgeruch überdecken. Jonas Dassler („Das schweigende Klassenzimmer“) liefert als Honka eine darstellerische Tour de Force von brachialer Wucht. Die wenig schöne Vergangenheit des Serienmörders lässt Akin weitestgehend außer Acht - ein Umstand, der ihm bereits viele Vorwürfe einbrachte. Entscheidend ist dieser Verzicht aber nicht, denn die plakative, dennoch echte Figur des Fritz Honka ist nur vordergründiges, besonders bizarres Motiv, um tief und authentisch in den Hintergrund, ins Milieu jener Jahre auf St.Pauli einzutauchen - ohne dabei zu moralisieren. Daher auch der Titel, der das berühmt gewordene Lokal in den Mittelpunkt rückt, obwohl es längst nicht Honkas einzige Stube war. Alkoholiker, verkrachte Existenzen, Arbeitslose, Prosituierte, Verlierer und Verlorene geben sich hier bei Bier und Korn ein Stelldichein und ihre Weisheiten zum Besten. Das ist es, was Akin als Kern seiner Story erzählt. Und das macht er erschütternd gut. Klaus Dammann

neuewoche. Kino Mittwoch, 27. Februar 2019 19 Kino-Ticket 5 € Prosecco-Aktion 2 für 1 LADIESNIGHT: Fr. 08.03.19 – 20.30 Uhr oStwiND iN GEFAhR: Pferdetrainer Thorvaldson (Sabin Tambrea) versucht mit allen Mitteln, sich das verängstigte Tier zu Willen zu machen. In seiner neuen Freundin Ari findet Ostwind eine Verbündete. Foto: Constantin Ostwind 4 Ärger auf Gut Kaltenbach: Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen trotz allerlei Problemen, ihren Hof am Laufen zu halten und verlassen sich dabei auch auf die Hilfe der scheinbar netten Isabell (Lili Epply). Denn der Hof droht in fremde Hände zu fallen, noch dazu ist Ostwind in Gefahr und Mika (Hanna Binke) selbst kann ihrem geliebten Hengst nicht einmal helfen. Da bringt Fanny (Amber Bongard) die ebenso freche wie aufgeweckte Ari (Luna Paiano) mit nach Kaltenbach, die eine ganz besondere Beziehung zu dem traumatisierten Ostwind aufzubauen scheint. Sie beginnt ihr Training bei Herrn Kaan und hofft so, Ostwind vor dem fiesen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson (Sabin Tambrea) beschützen zu können. Damit ihr das gelingt, muss Ari aber erst einmal lernen, ihr unbändiges Temperament im Zaum zu halten... „Ostwind“ ist frei ab 0 Das Mädchen, das lesen konnte ...vor offiziellem Kinostart im Capitol Heidenheim Südfrankreich im Jahr 1851: Die junge Bäuerin Violette Ailhaud (Pauline Burlet) ist gerade alt genug, um zu heiraten. Aber nach einem Aufstand gegen Napoléon, der sich zu Napoleon III., Kaiser der Franzosen krönen möchte, sind alle Männer ihres abgelegenen Bergdorfes in der Provence verhaftet worden. Fortan sind die Frauen ganz auf sich allein gestellt. Nur mit gemeinsamen Kräften schaffen sie es, die zusätzlichen Arbeiten zu erledigen, die nun auf den Feldern und Plantagen anfallen. Als es nach einem Jahr immer noch kein Lebenszeichen der Entführten gibt, fassen sie einen Beschluss: Der erste Mann, der das Dorf betritt, soll für sie alle da sein, um so das Fortbestehen des Dorfes zu sichern ... „Das Mädchen, das lesen konnte“ ist frei ab 12 Die Fleischer-Angebote der Woche 28.2. bis 2.3.2019 Gutes aus der Region zarter Rinder-Rostbraten 100 g 2,19 saftiges Schweinekotelett 100 g 0,89 Fleischkäse auch z. Selberbacken 100 g 0,94 Kaiserjagdwurst 100 g 1,28 Zungenwurst 100 g 1,09 Delikatess Hinterschinken 100 g 1,59 Landmetzgerei Mack 4x im Landkreis Metzgerei Hasen Schnaitheim Metzgerei Köpf Gerstetten Metzgerei Schwanen Schnaitheim Rathaus-Metzgerei Steinheim BLUtiGER KAMPF GEGEN DAS DRoGENKARtELL: Schneepflugfahrer Nels (Liam Neeson) will den Tod seines Sohnes rächen und legt sich dazu mit einer Gangsterbande an. Foto: Studiocanal Hard Powder In Kehoe, einem verschneiten Skigebiet der Rocky Mountains, zeigt das Thermometer Minus 10 Grad an. Für den Schneepflugfahrer Nels Coxman (Liam Neeson) sind das perfekte Bedingungen. Er führt mit seiner Familie ein bescheidenes Leben, was sich allerdings schlagartig ändert, als sich sein Sohn mit dem Drogenboss Viking (Tom Bateman) einlässt und kurz darauf auf dessen Anordnung ermordet wird. Nels will Rache und sieht keinen anderen Weg, als sich selbst mit dem Drogenkartell anzulegen. Schnell wird allen Beteiligten klar: Das Kartell hat Nels ganz gewaltig unterschätzt, denn der dezimiert die Gangsterbande nach und nach ... „Hard Powder“ ist frei ab 16

Neue Woche

Heidenheim Giengen Februar Heidenheimer Giengener Anmeldung Kinder Telefon Informationen Vortrag Woche