Aufrufe
vor 2 Jahren

27.02.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Februar
  • Heidenheimer
  • Giengener
  • Anmeldung
  • Kinder
  • Telefon
  • Informationen
  • Vortrag
  • Woche

einen guten einen

einen guten einen Laufschu guten eine mögliche eine möglich Antwo neuewoche. neuewoche Wichtige Dokumente elektronisch abrufbar Die Kreissparkasse hat nun ein digitales Schließfach. Fenster Haustüren Rollläden -mit großerAusstellung- SONDER- RABATT Anzeige Mit dem elektronischen Safe bietet die Kreissparkasse Heidenheim ihren Kunden ab sofort ein digitales Schließfach im Online-Banking an. Wichtige Dokumente können online hinterlegt und jederzeit abgerufen werden. Wer schon einmal den Ausweis im Ausland verloren hat, weiß, wie schwierig es ist, Ersatzdokumente zu erhalten, wenn einen niemand kennt. Umso besser ist es dann, wenn der Ausweis elektronisch gespeichert ist und weltweit abgerufen werden kann. Das neue digitale Schließfach der Kreissparkasse Heidenheim bietet Kunden genau das und vieles weitere. Wichtige Dokumente wie Ausweise, Zeugnisse, Verträge, Versicherungspolicen, Steuerunterlagen, Kaufbelege oder Passwörter können im persönlichen elektronischen Safe hinterlegt und weltweit digital abgerufen werden. „Für unsere Kunden bedeutet das weiteren digitalen Komfort“, so Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim. Die Nutzung des neuen digitalen Service erfolgt im Online-Banking der Kreissparkasse Heidenheim. Einmal im elektronischen Safe hinterlegt, kann nur noch der Kunde selbst auf die Dokumente zugreifen, auch die Kreissparkasse hat keinerlei Zugriff. Alle Inhalte werden auf deutschen Servern gespeichert und unterliegen dem deutschen Datenschutzgesetz. Je nach Kundenbedarf stehen mehrere Datenvolumina preisgünstig zur Verfügung. Alle Informationen zum elektronischen Safe gibt es unter www.kskheidenheim.de/safe. Neubau oder Renovierungen? Rufen Sieuns einfachan! Tel. 07324/919293 Garagentore Markisen Terrassendächer Schlosserstr. 10 89542 Bolheim info@fenster r-henle.de www.fenster-henle.de Wer brütet denn da? „Training „Training ist mehr is Die Landesanstalt für Umwelt hat mehr als 400 als Beobachtungsflächen im Südwesten ausgewiesen. laufen“ als laufen“ Wolfgang Nun werden erfahrene Vogelkundler gesucht. Grandjean, Wolfgang Guido Grandjean Deis und Patrick Stöppler spr Patrick Stöppler sprechen im Loksch Welche Vögel brüten in welchen Landesteilen Baden-Württembergs und wie hat sich ihr Bestand entwickelt? Darüber gibt seit 1992 das Monitoring häufiger Brutvögel (MhB) Auskunft. Aktuell sind etwa 150 ehrenamtliche Vogelkundlerinnen und Vogelkundler im Auftrag der Landesanstalt für Umwelt (LUBW) auf mehr als 200 Flächen im Südwesten unterwegs. Dort lauschen sie der Vogelwelt und beobachten und dokumentieren Brutvögel von Amsel bis Zilpzalp. Koordiniert wird das Projekt vom NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen. Im Vorfeld der Saison 2019 sucht 12 Mittwoch, 27. Februar 2019 Obermaterial Obermaterial Das Obermaterial Das soll Obermaterial dem Fuß Halt soll bieten, ihn führen bieten, und ihn schützen. führen und Der Vor lauter Arbeit in meinem Schaft besteht Schaft meist besteht aus synthetischem Material, schem das atmungsaktiv, Material, das a meist a schönen Beruf, der mich immer Haarstdio wasserabweisend, wasserabweisend, dehnbar und reißfest ist. Der Bereich fest ist. um Der die Bereich Zehenbox um deh mit Freude erfüllt hat, habe ich nicht bemerkt, wie schnell die Zeit Isabell wird mit festerem wird Material mit festerem umgeben Mat vergangen ist, und ein neuer Lebensabschnitt beginnen und sollte. verstärkt, Damit und um die verstärkt, Zehe beim um die LauZ meine jahrzehntelang treuen Stammkunden sowie Neukunden fen zu schützen. weiterhin fen Am zu Knöchelkragen schützen. Am K sollen Polster die Ferse gut betreut und bedient werden, suche ich für mein super sollen Team Polster die Ferse am Herausschlüpfen hindern schlüpfen und vor hindern Blasenbildung durch zu dung starke durch Reibung zu starke schüt-zen. Auch im Bereich zen. Auch des im Mittelfußes Bereich d und (1 Meisterin, 1 Vollzeitkraft, 1 Teilzeitkraft) einen neuen Chef oder Chefin. sind häufig Verstärkungselemente sind häufig M. Holz • Sauerbruchstr. 51 • 89518 Heidenheim • Tel. eingearbeitet. 07321/43155 eingearbeitet. Gewerbegebiet Schnaitheim Wash Park Kundenkarte Vorteil: Wir laden: Ihr Bonus: 020,00 € 022,00 € 02,00 € 050,00 € 057,50 € 07,50 € 100,00 € 118,00 € 18,00 € 150,00 € 180,00 € 30,00 € Biete meinen Salon zur Nachmiete und Übernahme an. Die schonende Autowäsche! UNSER WASCHPROGRAMM: inklusive Staubsaugen bei jeder Wäsche Platin 14,50 € Gold 12,50 € Silber 9,00 € Zusatzprogramme: Unterbodenwäsche 2,00 € Nano-Premiumwachs 3,00 € Intensive Flegenreinigung 3,00 € Zentrale Staubsaugereinheiten „Hurricane“ 1,00 € Außensohle Auße Die Sohle hat die Die Aufg Soh Läufer vor Verletzunge Läufer v Splitter oder Scherben Splitter Das Profil muss Das besten Pro und robust sein. und Desha rob Profile mit unterschied Profile m gung, die für verschied gung, di gründe geeignet gründe sind. besteht aus Hart- besteht und Die Aufsetzbereiche Die Aufs de durch Karbongummi durch Kv dieses besonders dieses abrie b daher äußerst daher langlebä sohle eingearbeitet sohle sin ei „Flexkerben“. Sie „Flexker erhöh im Vorfußbereich im Vorfu die F ermöglichen das ermögli Biege Königsbronner Str. 30 ∙ 89522 Heidenheim-Schnaitheim ∙ Tel. 0732 - 2774990 Termin im im ÜbeÜ MITTWOCH, 22. MITTWOCH, MÄRZ 22. M Auftaktveranstaltun Langsam geht’s Langsam bei „Lauf geht’s“ bei ans „ gemachte. Mit der gemachte. Auftaktveranstalt Mit der A am kommenden am Mittwoch kommenden sind es Mit nu noch wenige Tage, noch bis wenige auch die Tage, Laufg b pen in Schnaitheim, pen in Mergelstetten Schnaitheim, u Steinheim an den Steinheim Start gehen. an den St Bei der Auftaktveranstaltung Bei der Auftaktveran erklärt Dr. Wolfgang Feil Dr. im Wolfgang Sparkassen-B Feil im ness-Club, was ness-Club, mit der F-A-S-T-Fo was es m auf sich hat und auf gibt sich weitere hat und Tipps gibt z richtigen Ernährung. richtigen Los geht’s Ernährung. um 1 MITTWOCH, 29. MITTWOCH, MÄRZ 29. pen über „Training pen ist über mehr „Training als laufe is Dabei erhalten die Dabei Teilnehmer erhalten unter die T Koordinatorin Ingrid Stützle neue anderem Tipps zum anderem richtigen Tipps Laufen zum Helferinnen und Helfer: „Sie sollten gute ornithologische Kenntnisse mitbringen.“ Insgesamt sind 400 Flächen ausgewiesen, die die Lebensräume des Südwestens repräsentieren. Derzeit sind 95 Flächen Redaktion: ohne fest Mathias zugeteilten Beobachter. Redaktion: Ostertag Mathi Grafik: Simone Grafik: Künzer Simone Kü Fotos: fotolia.com, Fotos: Rudi fotolia.com Weber Ein Vorbereitungsseminar zum Brutvogel-Monitoring findet statt am kommenden Samstag, 2. März von 10 bis 16 Uhr im NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen. Informationen zum Brutvogelmonitoring, Übersichtskarte, Anmeldung und Kontakt findet man im Internet unter www.nabu-vogelschutzzentrum.de.

Laufschuh h aus? Hier aus? gibt Hier es gibt es e rt. Antwort. Redaktion: Mathias Ostertag Grafik: Simone Künzer Fotos: fotolia.com, Rudi Weber dem Fuß Halt schützen. Der us synthetitmungsaktiv, nbar und reißdie Zehenbox erial umgeben ANZEIGE Lauf geht‘s 2019 Fersenkappe Fersenkappe Diese trägt erheblich Diese trägt zur Ausgestaltung der Passform tung und der Fußführung Passform und Fußführung erheblich zur Ausgestal- bei. Mit stabileren Materialien wie -ehe beim Launöchelkragen Nylon oder PVC Nylon umschließt oder PVC die umschließt Fer- die Fer- bei. Mit stabileren Materialien wie am Herausvor Blasenbil- richtigen Halt. In qualitativ minder- DREI FRAGEN AN senschale die Ferse senschale und sorgt die Ferse für den und sorgt für den richtigen Halt. In qualitativ minderwertigeren Joggingschuhen wird hier wird hier Andy Bader Andy Bader DREI FRAGEN AN eibung schütes Mittelfußes häufig auf hochwertiges häufig auf Material hochwertiges Material wertigeren Joggingschuhen gselemente verzichtet. Bei verzichtet. bestimmten Bei Modellen, bestimmten Modellen, Herr Bader, was Herr macht Bader, einen was macht einen die große Stabilität die große bieten Stabilität müssen, bieten müssen, 1guten Laufschuh 1guten aus? Laufschuh aus? sind zusätzliche sind Fersenschalen zusätzliche Fersenschalen an der an der Eine pauschale Eine Antwort pauschale auf diese Antwort Frage auf diese Frage Außenseite der Außenseite Schuhe angebracht. der Schuhe angebracht. gibt es nicht. gibt Nur es weil nicht. der Nur Nachbar weil der seit Nachbar seit vielen Jahren vielen läuft und Jahren sich läuft auskennt, und sich auskennt, nsohle Fotos: Rainer Lauschke heißt das nicht, heißt dass man nicht, den dass Schuh man den Schuh abe, le hat den die Aufgabe, den Dämpfungssysteme Dämpfungssysteme kaufen sollte, kaufen mit dem sollte, er unterwegs mit dem er ist. unterwegs ist. or n durch Verletzungen Steine, durch Steine, Zwischensohle Zwischensohle Pronationsstütze Pronationsstütze Dämpfungssysteme Dämpfungssysteme in Form von in Form von Einfach weil Einfach jeder Läufer weil jeder einen Läufer indivi-eineduell auf ihn zugeschnittenen duell auf ihn zugeschnittenen Laufschuh Laufschuh indivi- oder zu schützen. Scherben zu schützen. Luft-, Gas- oder Luft-, Gelkissen Gas- oder sind Gelkissen in die sind in die fil muss bestenfalls griffig Diese dient dem Fuß als Auflagefläche Sie hat die Aufgabe, in der Abrollbewegung ein zu starkes Einknicken Zwischensohle des Zwischensohle vor allem im Vor- vor und allem im Vor- und falls griffig Diese dient dem Fuß als Auflagefläche Sie hat die Aufgabe, in der Abrollbewegung ein zu starkes Einknicken des ust sein. Deshalb Wenn‘s gibt es in den Füßen kribbelt und trägt erheblich zum Abrollverhalten bei. Die Zwischensohle besteht Fußes nach innen zu verhindern. Zu die- braucht. Wichtig braucht. ist, dass Wichtig der Schuh ist, dass gut der Schuh gut lb gibt es und trägt erheblich zum Abrollverhalten bei. Die Zwischensohle besteht Fußes nach innen zu verhindern. Zu die- Rückfußbereich Rückfußbereich eingearbeitet. Solche eingearbeitet. Solche it unterschiedlicher Sprene für verschiedene Unter- passt, dass man passt, sich dass wohlfühlt, man sich wenn wohlfühlt, er wenn er licher Sprenene Unter- Elemente dienen Elemente hauptsächlich dienen der hauptsächlich der häufig aus dem Schaummaterial sem Zweck wird sie unter dem Sprunggelenk auf der Innenseite des Schuhs am Fuß richtig am sitzt, Fuß dass richtig die sitzt, Passform dass die Passform häufig aus dem Schaummaterial sem Zweck wird sie unter dem Sprunggelenk auf der Innenseite des Schuhs Die Gesundheitsaktion „Lauf geht‘s“ von HZ und AOK geht Vorfuß- und in der die Vorfuß- Fersendämpfung vierte und der Fersendämpfung Runde. Ein und halbes Jahr wird in den geeignet sind. Die Außensohle Ethylen-Vinyl-Acetat (EVA). Sie bietet also optimal ist. also Das optimal heißt, ist. er sollte Das heißt, nicht er sollte nicht Die Außensohle Ethylen-Vinyl-Acetat (EVA). Sie bietet sind entweder sind miteinander entweder verbunden miteinander verbunden aus Hart- und Lauftreffs Karbongummi. dadurch ein gewisses Maß an Dämp- an der Zwischensohle angebracht. rutschen, am rutschen, Mittelfuß am aber Mittelfuß auch nicht aber auch nicht Karbongummi. dadurch ein trainiert, gewisses Maß um an Dämp- beim Halbmarathon an der Zwischensohle angebracht. in Ulm über oder die werden Ziellinie getrennt oder werden als einzelne zu getrennt laufen. Kis- als einzelne Von Kis-Joellsen Aufgabe eingearbeitet. der Dämp- Aufgabe der Dämp- vorne ausreichend Luft haben. Reimer fest zugeschnürt sein und auch nach etzbereiche des Schuhs sind fung. EVA hat zusätzlich den Vorteil, zu fest zugeschnürt sein und auch nach s Schuhs sind fung. EVA hat zusätzlich den Vorteil, sen eingearbeitet. arbongummi „Es verstärkt, kribbelt weil dass es sich in unterschiedliche Dichten aufschäumen lässt, wodurch ver- vorne ausreichend Luft haben. erstärkt, weil dass es sich in unterschiedliche Dichten aufschäumen lässt, wodurch ver- doch schon ein bisschen, In die oder?“ Außen- Was HZ-Geschäftsfühsam trainiert wird, um dann am auf hartem Letztere Untergrund auf hartem denen ein halbes Jahr lang gemeinfungssysteme Neu: Power-Walker ist fungssysteme es, den Aufprallstoß ist es, den Aufprallstoß Laufen? Kann jeder! esonders abriebfest ist und bfest ist und ußerst langlebig. Gruppe erträglicher Untergrund wird zu erträglicher zu schiedene Härtegrade erzielt werden dieses Jahr Heißt es auch in der neuen Folge ig. In die Außenschiedene Härtegrade erzielt werden machen und damit machen einhergehende und damit einhergehende ngearbeitet rer sind Martin sogenannte Wilhelm können. damit Auf meint, diese Weise ist werden Ende sogenannte in Pronationsstützen die Zehen- in Ulm die Zwi- besonders nannte Pronationsstützen in die Zwi- am 29. September zu absolvienigen, die als Anfänger oder nach der Heidenheimer Zeitung. Reinhöd sogenannte können. Auf diese Weise werden soge- den Einstein-Halbmarathon in Verletzungen ganz neu zu Verletzungen minimieren. eingeführt zu minimieren. – für all dieje- von „Unterm Dach“, dem Podcast ben“. Sie erhöhen ein Kribbeln, besonders das bis ßbereich die spitzen Flexibilität geht. und schensohle eingearbeitet. Im Mittelfußbereich werden auch Torsionsele- lexibilität und schensohle eingearbeitet. Im Mittelfußbereich werden auch Torsionsele- Ein Kribbeln, das sich ren, ist am Dienstag, 9. April. Dabei langer Pause wieder Sport machen ren unter: www.hz.de/podcast chen das Biegen der Sohle. n der Sohle. meist pünktlich zum Frühjahr einstellt – drehungsfähigkeit wenn nach drehungsfähigkeit der des mehr Fußes (Torsion) oder des Fußes pen, (Torsion) die jeweils unterschiedliche Diese noch sollen nicht die Diese Passform zutrauen sollen von die Lauf- Passform oder aber von Lauf- bei- Weitere Bilder unter: neue-woche.de weniger auf langen unebenem Winterpause auf Gelände unebenem erhalten. Gelände wie- erhalten. schuhen verbessern schuhen und verbessern für verbesser- und für verbesser- gibt es drei verschiedene Laufgrup- möchten, Einlegesohlen mente verbaut, die die natürliche Ver- Einlegesohlen mente verbaut, die die natürliche Ver- sich aber das Laufen Leistungsgruppen trainieren werden. „In Mergelstetten trainieren schensohle zu kämpfen sorgen. schensohle Spezielle haben. sorgen. Einlege- „Und Spezielle wer Einlege- jetzt spielsweise mit Gelenkproblemen ten Kontakt zwischen ten Kontakt Fuß und zwischen Zwi- Fuß und Zwider die Laufschuhe geschnürt werden, wenn es wieder runter vom wir dienstags ab 18.30 Uhr, und sagt: zwei Stunden laufen, das kann LAUF GEHT’S – sohlen übernehmen sohlen besondere übernehmen Funktionen, ich sie mir passen tionen, nicht sich sie vorstellen der passen Kontur sich des der – ihr Kontur wer- des DIE NÄCHSTEN TERMINE die Laufbahn geht. Und die ersten fortgeschrittenen Läufer“, so Trai- Fußes det an. erstaunt Gerade Fußes bei an. leichteren Gerade besondere Funk- Sofa und raus in den Wald oder auf zwar alle, vom Anfänger bis zum sein, wie Jog- bei leichteren Joggingschuhen auf Einlegesohlen wird auf Einlegesohlen Trikotanprobe: Ab sofort bis 16. schnell ihr gingschuhen wird Sonnenstrahlen der vergangenen nerin Ulrike Kinzler. Alle, das heißt Fortschritte spürt“, so Wolfgang Wichtig ist, verzichtet. Werden verzichtet. Einlegesohlen Werden nachträglich Grandjean, in die Schuhe träglich der eingefügt, die das Schuhe sollten „Lauf-geht‘s“- eingefügt, sollten bis 13 dass Uhr und der 14 dass Schuh bis 19 der Uhr, Sa Schuh 10 Einlegesohlen nach- März Wichtig bei Nubuk Sports ist, (Mo-Fr 10 e ine Tage haben dafür gesorgt, dass sich konkret: Power-Läufer, Lauf-Ein- genau dieses Gefühl so langsam steiger und Lauf-Fortgeschrittene. sie in Konzept Länge, Breite sie gemeinsam und Länge, Krümmung Breite und mit ge- Krümmung dem wis- genau hineinpassen. die Schuhe hineinpassen. gut passt und man bis 16 Uhr) breit macht – „deswegen sind Sie Denn in diese drei Leistungsgruppen werden die Teilnehmer bei gang Feil entwickelt hat. sich Laufschuhanalyse wohlfühlt. sich wohlfühlt. bei berblick senschaftlichen Leiter gut passt und man nau in die Schuhe Dr. Wolf- heute wohl auch so zahlreich erschienen. Und ich kann Ihnen sagen: Sie sind hier genau richtig.“ ganz abhängig davon, welche Vorrungskonzept – „kohlenhydratre- ihrer Anmeldung eingeteilt – eben Dazu gibt‘s das passende Ernäh- Andy Nubuk BaderSports: Andy Bader Geschäftsführer Mi., 27.2. Geschäftsführer 10 von bis Nubuk 13 Uhr Sports von Nubuk Sports Genau richtig, das war in dem Fall erfahrungen sie mitbringen. duziert, aber, keine Angst, das Di., 19.3. 17.30 bis 19 Uhr Jetzt Jetzt gibt es beim Discounter genauso im HSB-Sportzentrum, in dem sich Der zweite Lauftreff wird in Heidenheim stattfinden, und zwar donnerslenhydrate mehr essen dürfen“ –, eben deutlich eben billiger. deutlich Warum billiger. reicht Warum das reicht das heißt nicht, dass wir gar keine Koh- Mi., 20.3. gibt es 10 beim bis Discounter 13 Uhr genauso 2 Laufschuhe 2 wie Laufschuhe im Fachhandel wie im – Fachhandel nur – nur zur Auftaktveranstaltung rund 150 ÄRZ Zweite Infoveranstaltung: Interessierte einfanden, um sich tags, ebenfalls um 18.30 Uhr, mit fachmännische Beratung durch das billige Material billige für ein Material „bisschen für ein Laufen“ „bisschen Laufen“ Dr. Wolfgang Dr. Feil Wolfgang Feil Donnerstag, nicht 14. völlig März, aus? 19 Uhr nstaltung über die anstehende Lauf- und Gesundheitsaktion Treffpunkt am HSB-Gelände Foto: Norbert Wilhelmi und Dr.-Feil-Team, Expertenvorträge, nicht völlig aus? g Foto: Norbert Wilhelmi Einfach, im Pressecafé weil Einfach, bei den der teureren weil Heidenheimer bei Markenprodukten Zeitungständig produkten an Verbesserungen ständig an Verbesserungen teureren Marken- Lauf geht’s“ ans Einuftaktveranstaltunung HZ und AOK zu informieren, die in „Auch hier werden alle Leistungstung durch „Nubuk Sports“ und getüftelt wird. getüftelt Da steckt wird. Qualität Da steckt drin, Qualität drin, „Lauf geht‘s“ der unter der Leitung von Ralf Prenting. Beratung MITTWOCH, in Sachen 26. APRIL Laufausrüs- Ein- MITTWOCH, 26. APRIL twoch sind es Heidenheim nur in diesem Jahr bereits gruppen trainiert. Und keine Angst, einen sogenannten Vortrag Lauftraining r Vortrag Lauftraining Atemgastest da wird Starterpaketausgabe/Bezahlung gerade der auch tet Anmeldegebühr – für gerade den Profisport. auch für in den Bar: Und Profisport. ab Und die Technik da wird regelmäßig die Technik getestet – regelmäßig getes- is rupnd und beschreibt im Sparkassen-Business- beschreibt im Sparkassen-Business- die Markenschuhe die Markenschuhe sind viel besser auf auch die Laufgrupzum vierten Mal organisiert wird. es geht nicht gleich hoch zur Hei- Daniel bei Unger, der Triathlon-Weltmeister, Daniel AOK, Unger, der Triathlon-Weltmeister, helfen soll, die Mergelstetten art gehen. Und dass die Aktion bereits in den derose; wir haben genügend Laufstrecken für Anfänger.“ Auch in tungsstufe das Lauf-Training einzugruppieren. am besten seinen Wen braucht mehr Dämpfung, der andere we- Teilnehmer in die richtige Leis- dem 20. März bei sind Nubuk viel besser Sportsauf Club in der Voith-Arena Club in der , wie Voith-Arena man , wie man den Einzelnen den zugeschnitten: Einzelnen zugeschnitten: der eine der eine staltung erklärt Vorjahren ihre Fans DI, 4. gefunden APRIL, DO, hat, 6. APRIL Sparkassen-Busiirmel der F-A-S-T-Formel Dr. Wolfgang Feil und Ausgabe der DI, 4. APRIL, DO, 6. das Lauf-Training am besten seinen braucht mehr Dämpfung, der andere weniger. Natürlich läuft niemand so schnell niemand so schnell usi- lässt sich auch an den aktuellen Giengen wird, unter Leitung von Alltag es integriert. nun Alltag bei den integriert. nächsten Sonnenstrahlen auch in den Füßen krib- wie Usain Bolt, wie weil Usain man Bolt, seinen weil Schuh man seinen Schuh Vortrag niger. „Ernährungslehre“ Natürlich läuft mit weitere Tipps Zahlen zur Start ablesen: Lauftreff 100 Start Teilnehmer Lauftreff haben 19 Uhr. sich für dieses Jahr bereits neu Uhr trainiert – hier jedoch liegt belt, der SONNTAG, kann sich 28. MAI Udo Leretz, jeweils donnerstags um ur Trikots: Mittwoch, 25. März, 19 Uhr Los geht’s um trägt. Aber wenn man so trainiert wie er Mergelstetten dienstags ab 18.30 Uhr 28. MAI online unter trägt. Aber wenn man so trainiert wie 9 Uhr. Mergelstetten dienstags ab 18.30 Uhr SONNTAG, im Sparkassen-Business-Club und das Material dazu hat, der sind zumindest diese Voraussetzungen gegeben. oder als Wiederholer (Treffpunkt: angemeldet. Sportgelände SVM). und das Material dazu hat, sind zumindest diese Voraussetzungen gegeben. (Treffpunkt: Sportgelände SVM). der Schwerpunkt auf Lauf-Einsteiger und Power-Walker. melden. www.lauf-gehts-heidenheim.de an- Steinheim dienstags ab 19.00 Uhr Sparkassen-Stadtlauf Voith Arena Steinheim dienstags ab 19.00 Uhr Sparkassen-Stadtlauf MÄRZ Startschuss für die (Treffpunkt: Lauftreffs, Wentalhalle). in (Treffpunkt: Wentalhalle). Heidenheim Heidenheim Schnaitheim donnerstags ab 18.30 Uhr Die „Lauf geht’s“-Teilnehmer werden Schnaitheim donnerstags ab 18.30 Uhr Die „Lauf geht’s“-Teilnehmer werden t mehr (Treffpunkt: Moldenberg). (Treffpunkt: Moldenberg). Die erste Meilenstein-Kontrolle Die erste Meilenstein-Kontrolle steht an. steht an. 3beim Einstein-Marathon 3beim Einstein-Marathon im September in Ulm hauptsächlich ber in Ulm hauptsächlich auf Asphalt lau- auf Asphalt lau- im Septem- Zusätzlich kann, Zusätzlich nach Absprache, kann, nach Absprache, fen. Was empfehlen Sie hierfür? , Guido Deis und DONNERSTAG, 22. JUNI 22. JUNI fen. Was empfehlen Sie hierfür? DONNERSTAG, die Laufbahn im die Sparkassen-Sportpark Laufbahn im Sparkassen-Sportpark Beim Laufen Beim auf der Laufen Straße auf braucht der Straße es braucht es echen upn“. Motivationsvortrag im Lokschupt mehr als laufen“. Motivationsvortrag genutzt werden genutzt (Dienstag werden und Donnerstag jeweils von 18 tag Uhr jeweils bis 19.30 von 18 Uhr). Uhr bis 19.30 Uhr). dämpften Schuh. dämpften Und sonst Schuh. ist Und eine sonst Pro- ist eine Pro- (Dienstag und Donners- auf jeden Fall einen einigermaßen ge- auf jeden Fall einen einigermaßen ge- eilnehmer unter Herbert Steffny, Herbert bekannter Steffny, Langstrecken- bekannter Langstreckenläufer und Marathon- mehrmaliger Marathon- 5., 12. UND 19. APRIL nationsstütze nationsstütze bei vielen Läufern bei vielen oft hilfreich, um zu starkes Einknicken zu ver- Gewinner spricht Gewinner im Business-Club. spricht im Business-Club. Läufern oft hilfreich, um zu starkes Einknicken zu ver- 5., 12. UND 19. APRIL richtigen . Laufen. läufer und mehrmaliger meiden. Nicht meiden. jeder braucht Nicht jeder das braucht aber, das aber, Mobilisation Mobilisation und und um schnell zu um laufen. schnell Zumal zu laufen. das in Zumal erster Linie auch ter gar Linie nicht auch das gar Ziel nicht ist, mit das Ziel ist, mit Stabilisation Stabilisation das in ers- dem die Teilnehmer dem die zu Teilnehmer „Lauf geht’s“ zu „Lauf geht’s“ stehen mit der AOK stehen auf mit dem der Programm. AOK auf dem Programm. Anmeldeschluss Anmeldeschluss für „Lauf geht‘s“ für „Lauf geht‘s“ kommen. kommen. as Ostertag Schließlich soll die Schließlich Muskulatur soll der die Muskulatur der ist Mittwoch, 22. ist März. Mittwoch, Anmeldung 22. März. Anmeldung nzer Teilnehmer auf die Teilnehmer kommenden auf die Monate kommenden Monate und Infos im Internet und Infos unter im Internet unter , Rudi Weber vorbereitet werden. vorbereitet werden. www.lauf-gehts-heidenheim.de www.lauf-gehts-heidenheim.de Ausstattungspartner: Mit freundlicher Unterstützung: www.lauf-gehts-heidenheim.de „DA STAUNT „DA STAUNT DER DER HERR CLAUS!“ HERR CLAUS!“ Nubuk Nubuk Fun& Fun& Sports Sports Bike Bike Karlstraße 27 Karlstra Karlstraße Karlstraße 27 2 Ab sofort bis zur langen Einkaufsnacht A bis zur Einkau von 10 bis 22 Uhr b JETZT GUTSCHEIN JETZT GUTSCHEI EINLÖSEN! EINLÖSEN!

Neue Woche

Heidenheim Giengen Februar Heidenheimer Giengener Anmeldung Kinder Telefon Informationen Vortrag Woche