Aufrufe
vor 2 Jahren

18.12.19 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Dezember
  • Giengen
  • Januar
  • Gottesdienst
  • Weihnachten
  • Stadt
  • Giengener
  • Heidenheimer
  • Burgberg
  • Woche

neuewoche. Spenden

neuewoche. Spenden Mittwoch, 18. Dezember 2019 42 Kalnbach unterstützt Kindergärten Die Gerstetter Gebäudereinigung Kalnbach verzichtet in diesem Jahr auf Kundengeschenke und spendet statt dessen 2000 Euro für die Sprachförderung in Kindergärten und 1000 Euro für die Aktion „Schneeflocke“. Heidenheims Bürgermeisterin Simone Maiwald nahm nun den Scheck für die Kindergärten von Bereichsleiter Ismail Dinc und Gebäudereinigermeister Robert Kalnbach entgegen. Foto: Kalnbach 500 Euro für die Handballer Seit vielen Jahren unterstützt Weihnachtsbäume Benz aus Schnaitheim die Handballjugend der TSG Schnaitheim. In diesem Jahr dürfen sich die Sportler über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuen. Auf dem Bild ist stellvertretend für die gesamte Handballjugend die männliche C-Jugend mit Markus Benz zu sehen. Foto: Familie Benz Grundschule Neresheim spendet Wer teilt, bringt Wärme und Hoffnung in das Leben anderer. So dachten auch Schüler und Lehrer der Grundschule Neresheim, als sie von Pfarrer Pius Nnunda aus Uganda und von den dortigen Zuständen erfuhren: Das Dach der St. Franziskus Grundschule in Nyenga ist kaputt, es regnet hinein. Für die Sanierung werden 600 Euro aus der St. Martins- Aktion der Schule gespendet. Foto: Härtsfeldschule Straßenfest für einen guten Zweck Seit 28 Jahren organisieren die Anwohner der Walther- Bauersfeld-Straße alle zwei Jahre ein großes Straßenfest. Neben der Geselligkeit steht auch soziales Engagement im Mittelpunkt, der Erlös wird gespendet. In diesem Jahr kamen 600 Euro zusammen, die das Organisatoren-Team nun an Vertreter des Kinderschutzbundes übergab. Foto: Marion Joos Für Diakonie und Nikolauspflege Das neue Kirchenjahr wurde in der neuapostolischen Gemeinde Heidenheim eingeläutet. Dabei wurden Spenden aus den Erlösen des Adventsbasars übergeben: Frank Rosenkranz (zweiter von rechts) von der Diakonie und Gesina Wilfert (zweite von links) von der Nikolauspflege konnten dank einer Aufstockung der Beträge durch das Hilfswerk der neuapostolischen Kirche „Human aktiv“ jeweils einen Scheck über 1900 Euro in Empfang nehmen. Foto: Sabine Scherwat 500 Euro für eine Dusche Jedes Jahr geben die Häckl-Buam in der integrativen Begegnungs-Stätte „Arche“ in Dischingen ein Benefizkonzert. Dabei kamen nun 500 Euro Reinerlös zusammen. Das Geld ist für einen Mann vorgesehen, der an ALS erkrankt ist und sich eine Dusche im Erdgeschoss wünscht. Foto: Siggi Feil

neuewoche. Spenden Mittwoch, 18. Dezember 2019 43 Kinder backen für Kinder Großer Ansturm beim alljährlichen Gnaier-Lebkuchenhausbacken. Auch dieses Jahr konnten viele Kinder bei der Bäckerei Gnaier ihr Können beim Bau eines Lebkuchenhauses unter Beweis stellen. An gleich zwei Tagen sind unter Betreuung von Petra Gnaier vor der großen Filiale in der Karlstraße wieder viele „süße“ Unikate von zahlreichen glücklichen Kindern entstanden. Eines schöner als das andere… Den Erlös rundet die Bäckerei Gnaier auf 1400 Euro auf, der wieder zugunsten der Aktion „Schneeflocke“ gespendet wird. Foto: Daniel Paus Kuchen für den guten Zweck Mitarbeiter von Zeiss Vision Care in Aalen spenden alljährlich süße Köstlichkeiten, die dann am Nikolaustag verkauft werden. Bei Kerzenschein und netten Gesprächen kamen 2 500 Euro zusammen, über die sich in diesem Jahr die Heidenheimer Königin-Olga-Schule freuen darf. Mit dem Geld werden Kinder mit Sehschwäche unterstützt. Foto: Carl Zeiss AG 600 Notfalldosen für das DRK Nattheim Die Gemeinde Nattheim, die Gemeindewerke und der HGSV spendeten dem DRK Nattheim 600 Notfalldosen. In den Dosen befindet sich eine Liste, die Helfern im Notfall alle wichtigen Informationen zu einem Patienten liefert. Die Dosen werden nun an Seniorenfeiern und bei Blutspende-Aktionen verteilt. Foto: Gemeinde Nattheim Kreissparkasse unterstützt Ortsseniorenrat Der Ortsseniorenrat Gerstetten bietet ein breites Veranstaltungsprogramm, von Sprachkursen, Ausleih-Oma-Opa bis hin zu Tanztee-Veranstaltungen für Senioren aus dem gesamten Landkreis. Thomas Trautwein von der Kreissparkasse in Gerstetten (Bildmitte) überreichte zur Unterstützung nun einen Spendencheck an die Organisatoren Rosmarie und Horst Helbich. Foto: Helbich 28 Kisten voller Lebensmittel Wie jedes Jahr im Dezember fand wieder die Einkaufswagen- Activity des Leo-Clubs „Rauhe Alb“ im Real-Markt Schnaitheim statt. Die Leos baten Kunden um Spenden für die Heidenheim Tafel, und es kamen wieder 28 Kisten für Bedürftige zusammen. Der Dank geht an alle Kunden, die die Activity unterstützt haben, sowie an Marktleiter Frank Rebmann. Foto: LCRA Musical-Gala spendet 6000 Euro Die Benefiz-Musical-Gala im Konzerthaus Heidenheim begeisterte einmal mehr das Publikum. Schirmherr Roderich Kiesewetter und Musical- Darsteller Stefan Tolnai überreichten nun zwei Schecks im Wert von 6000 Euro an Elvira Wäckerle (Förderkreis für tumor- und leukämiekranker Kinder Ulm) und an Tanja Birkhold (Michaelschule Heidenheim). Die nächste Gala findet am Samstag, 20. Juni im Konzerthaus statt, Karten sind bereits jetzt im Ticketshop der Heidenheimer Zeitung erhältlich. Foto: Musical Sehnsucht e.V.

Neue Woche

Heidenheim Dezember Giengen Januar Gottesdienst Weihnachten Stadt Giengener Heidenheimer Burgberg Woche