Aufrufe
vor 2 Jahren

17.10.2018 Neue Woche

neuewoche. Mittwoch, 17.

neuewoche. Mittwoch, 17. Oktober 2018 26 KiRchwEih iSt FLohMARKtZEit: der HGV Sontheim lädt auch heuer zum großen Kirchweihmarkt ein. Foto: privat Einkauf, Flohmarkt und ein zünftiger Gaumenschmaus Zum Kirchweihsonntag am 21. Oktober werden in Sontheim an der Brenz wieder viele Besucher aus Nah und Fern erwartet. Viele Geschäfte öffnen ihre Türen. Es hat längst Tradition in Sontheim – und so wird anlässlich des Kirchweihsonntags, der heuer auf den 21. Oktober fällt, zwischen 11 und 18 Uhr wieder einiges auf den Straßen und in den Geschäften geboten sein. Zum 24. Mal organisiert der 92 Mitglieder starke Handels- und Gewerbeverein Sontheim (HGV) den Kirchweihflohmarkt, der sich zu einem Besuchermagneten für Gäste aus dem unteren Brenztal, aber auch aus dem Donautal und darüber hinaus entwickelt hat. Ohne Frage hat sich Sontheim für diese Veranstaltung ein Alleinstellungsmerkmal in der Region geschaffen, viele Teilnehmer und Besucher kommen Jahr für Jahr gerne wieder und äußern sich positiv: „Es ist schön und macht Spaß“, ist der Grundtenor der Besucher. Der große Flohmarkt, bei dem jeder mitwirken kann, zieht sich einmal komplett durch die Hauptstraße, von der Kreuzung Niederstotzinger Straße bis zum Gasthof Hirsch, auf einer Länge von rund einem Kilometer. Aufgebaut wird durch die Verkäufer bereits in den frühen Morgenstunden los. Entdecken lässt sich das eine oder andere gebrauchte Schnäppchen, obendrein gibt es einen Bücherflohmarkt am Rathaus. Doch nicht allein der Flohmarkt ist ein Anlass, am Sonntag nach Sontheim zu kommen. Viele Geschäfte haben an diesem Tag geöffnet und locken mit einem Einkaufsbummel. Überzeugen kann man sich dabei vom reichhaltigen Angebot und den umfassenden Leistungen der Sontheimer Fachgeschäfte, Dienstleister, Handwerksbetriebe und Autohäuser. „Die Menschen werden überrascht sein, was wir alles bieten können“, so Karl Rechthaler, Vorsitzender des HGV Sontheim. Ergänzt wird der verkaufsoffene Sonntag durch eine Autoschau. Tradition am Kirchweihmarkt haben auch die lokalen Spezialitäten für den Gaumen, etwa der Hammelbraten mit Sauerkraut und andere Gerichte, die weit über die Region hinaus bekannt sind. Die örtlichen Gaststätten laden die Besucher herzlichst ein. Eine Reservierung zur Mittagszeit ist notwendig. Dass Sontheim ein attraktiver, lebendiger und interessanter Einkaufsund Wirtschaftsstandort ist, und es sich auf jeden Fall lohnt, wieder zu kommen, beweist die langfristige HGV-Aktion „Ich kauf in Sontheim . . . und Du?, die ein klares Bekenntnis und Zeichen aller Geschäfte, Unternehmen, Handwerker und Dienstleister zum Standort Sontheim, Brenz und Bergenweiler ist. „Natürlich wollen wir damit unsere treuen wie auch neuen Kunden und Auftraggeber am Ort und in der Region darauf aufmerksam machen und ermutigen, dass in Sontheim für das tägliche Leben und Wohlbefinden und darüber hinaus alles vorhanden ist und erhalten werden kann“, so der HGV- Vorsitzende. Infos zur Arbeit des HGV Sontheim unter www.hgv-sontheim.de. JETZT AUCH LIVE 01.11.18 Heidenheim Konzerthaus 23.11.2018 24.11.18 Albstadt Heidenheim Konzerthaus (ThaliaTheater) Feuerwerk EinF aus E www.Rus ssian- Circus- on-Ice.com 29.12.18 • 18h istanz und atemberaubender Zirkusartis S chnee CONGRESS CENTRUM HEIDENHEIM wittchen on ice 10% Abomax-Rabatt irkusartistik! stik! 01806 - 700 733 reservix.de • 01806 - 570 070 eventim.de sowiean allenVVK-Stellen • 50% Rabatt Kinder bis 15 Jahre

NUR 24,90 € IM MONAT WEISST DU SCHON? DIE DIGITALE AUSGABE DER HEIDENHEIMER ZEITUNG GIBT’S JETZT FÜR 36,40€ 24,90€! → Sie sparen über 30% → monatlich kündbar → unterwegs und zuhause flexibel lesen → Zugriff auf das digitale Ausgaben-Archiv PSSST… JETZT SCHNELL BESTELLEN UND 20€ CITY-SCHEXS SICHERN* * Bis zum 15. November erhalten alle Besteller 20€ City-Schexs geschenkt DIGITAL ABO Ja, ich möchte die digitale Ausgabe der HEIDENHEIMER ZEITUNG sofort oder ab_________________ für derzeit 24,90 € im Monat lesen. Das Angebot können Sie auch unter hz.de/digital bestellen. Die Bestellung kann binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos ab dem Tag der ersten Zeitungslieferung, nicht jedoch vor Erhalt der Widerrufsbelehrung gemäß Artikel 246a §1 Abs. 1 Nr. 1 EGBGB, widerrufen werden. Näheres zum Widerrufsrecht und dessen Ausführung (inkl. Formular) können Sie unter hz-online.de/abo oder per Telefon 07321 347-142 abrufen. Ermäßigte und kostenlose Abonnements gelten nur für Nicht-Abonnenten und können nur einmal innerhalb von sechs Monaten pro Person oder Haushalt bestellt werden. Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG · Registergericht Ulm: HRB 660041 Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Wohnort Telefon E-Mail Geburtsdatum Das Bezugsgeld möchte ich monatlich zum Monatsbeginn von meinem Konto abbuchen lassen. per Rechnung (2,50 €) bezahlen. D E IBAN 22-st. BLZ Kontonummer Bank Datum, Unterschrift Einwilligung: Wir verwenden Ihre uns mitgeteilte Anschrift zur Briefpostwerbung. Dem können Sie jederzeit gegenüber der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG, Olgastraße 15, 89518 Heidenheim, widersprechen. Bitte ankreuzen: Ich möchte künftig über meine mitgeteilte E-Mail- Adresse Telefonnummer von der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG über eigene journalistische Medienangebote, weitere Verlagsprodukte und Veranstaltungen informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft in Bezug auf die E-Mail- und/ oder Telefonwerbung unter obiger Postadresse und insbesondere unter datenschutz@hz.de widerrufen. Datum 2. Unterschrift COUPON AUSFÜLLEN UND EINSENDEN AN Heidenheimer Zeitung Aboservice · Olgastraße 15 89518 Heidenheim ODER BESTELLEN SIE UNTER hz.de/digital lesermarkt@hz.de T 07321 347-142 F 07321 347-4142

Neue Woche

Keine Tags gefunden...