Aufrufe
vor 1 Jahr

17.06.20_NEUE WOCHE

  • Text
  • Giengen
  • Juni
  • Heidenheim
  • Telefon
  • Kinder
  • Region
  • Brenz
  • Tipps
  • Sucht
  • Informativen
  • Woche

16 MITTWOCH, 17. Juni

16 MITTWOCH, 17. Juni 2020 Giengener Stadtnachrichten Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist Heilbronner Straße 2, 89537 Giengen, Telefon 07322 9603 0 Fax 07322 9603 14, E-Mail: hlgeist.giengen@drs.de Kath. Kirchenpflege, Telefon 07322 960311 E-Mail: kirchenpflege-hlgeist.giengen@drs.de HG= Heilig-Geist-Kirche, Heilbronner Str. 2 MK= Marienkirche, Oggenhauser Str. 14 FK= Familienkirche, Kastanienweg 1 Reha= Reha-Klinik PGS= Paul-Gerhardt-Stift JoH= Johanneshaus HGZ= Heilig-Geist-Zentrum ASB= Arbeiter-Samariter-Bund, Pflegeheim Konf= Konferenzraum Gottesdienste: Samstag, 20. Juni 2020 18:00 Uhr (MK) Gottesdienst der italienischen Gemeinde Sonntag, 21. Juni 2020 9:00 Uhr (MK) Wort-Gottes-Feier 10:30 Uhr (HG) Eucharistiefeier Montag, 22. Juni 2020 16:30 Uhr (MK) Rosenkranzgebet Für die Teilnahme an einem Gottesdienst bitten wir um Anmeldung im Kath. Pfarramt Heilig Geist, Tel. 07322-96030. Besten Dank für Ihr Verständnis! VEREINE / ORGANISATIONEN Giengen Ökumenischer Diakonie- und Krankenpflegeverein e.V. UNTERSTÜTZUNG FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE Angehörige von schwer oder langwierig Erkrankten verlieren ihre eigenen Bedürfnisse oftmals aus dem Blick. Daher ist es wichtig, eine Balance zu finden zwischen Fürsorge für den Erkrankten und für sich selbst. Die Beratung für pflegende Angehörige bietet hierbei Unterstützung. Gerne können Sie sich unter Telefon 07322.933780 melden. Förderverein Stadtbibliothek Giengen e.V. Katholische Kirchengemeinde St. Vitus Burgberg und Hürben Öffnungszeiten Pfarrbüro Montag 9:00 – 12:00 Uhr, Mittwoch 14:00 – 17:00 Uhr, Freitag 10:00 – 13:00 Uhr Telefon 07322 5269, E-Mail: StVitus.Burgberg@drs.de http://se-unteresbrenztal.drs.de Neuapostolische Kirche Dienstag, 23.06.: 19:30 Uhr Konstituierende KGR-Sitzung Aus dem Gemeindeleben: Kirchengemeinderatssitzung Herzliche Einladung zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Kirchengemeinderates am Dienstag, 23. Juni 2020 um 19:30 Uhr in die Kirche. Kolpingsfamilie Giengen Die Termine der Kolpingfamilie entfallen bis auf Weiteres. Wenn es die Situation wieder erlaubt, werden Attraktive gebrauchte Bücher, Spiele und Filme und noch mehr Das Ladengeschäft in Giengen, in der Marktstraße 29, hat am Samstag, 20. Juni 2020 von 09:30 bis 12:30 Uhr geöffnet. Das Angebot konnte durch zahlreiche Spenden von Büchern über Giengen und Umgebung, sowie die schwäbische Alb, Koch- und Backbücher, Thriller und Kriminalgeschichten, historischen Romane und natürlich von Büchern und Spielen für die Kleinsten, das erste Lesealter bis hin zur Kinder- und Jugendliteratur erweitert werden. Wie immer sind unsere Bücher nach Themen wie Reiselektüre, Biographien, Humor und Mundartlektüre sowie Fachbücher über Pflanzen, Tiere und Gesundheit gut sortiert. Auch ein kleines Antiquariat mit Noten, Comics, Kinderbuchklassikern, Märchen und Sagen aus aller Welt konnte eingerichtet werden. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Stadtbibliothek Giengen zur Medienbeschaffung zu Gute. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ein weiterer Öffnungstag ist der 11. Juli 2020. Bei Anfragen und Bücherspenden wenden Sie sich bitte an sylviagohle@aol.com oder 07322/6281. unsere Termine wieder stattfinden. Bleiben Sie Gesund. Richard-Wagner-Straße 7, 89537 Giengen E-Mail: richter.je69@gmail.com www.nak-heidenheim.de/wo-wir-sind/gemeinden Sonntag, 21.06. 9:30 Uhr. Der Gottesdienst steht unter dem Leitgedanken: „Gehilfen zur Freude Christus“ und verwendet die Bibelgrundlage aus 2. Korinther 1, 24 Mittwoch, 24.06. 20:00 Uhr. Der Gottesdienst steht unter dem Leitgedanken: „ohne Vorurteile“ und verwendet die Bibelgrundlage aus Johannes 4, 9 Es besteht Maskenpflicht. Es werden weiterhin Video-Gottesdienste angeboten unter https://www.youtube.com/watch?- v=2u-DZ7CLsDw Obst- und Gartenbauverein Giengen ABSAGE VEREINSGARTENBESICHTIGUNG MIT WEISSWURSTESSEN SC Giengen 1949 e.V. Wegen der Corona-Pandemie kann die geplante Vereinsgartenbesichtigung mit Weißwurstessen am 21. Juni leider nicht stattfinden. FRÜHSCHOPPEN Ab sofort wieder Frühschoppen im SC Heim auf dem Schießberg, jeden Sonntag um 10:00 bis 12:30 Uhr, auch Kaffee und Kuchen ab 13:30 Uhr. Es gelten die besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen laut den aktuellen Verordnungen. Foto: Stadt Giengen

17 MITTWOCH, 17. Juni 2020 Giengener Stadtnachrichten TSG Giengen 1861 e.V. Hürben Abteilung Leichtathletik DIESES JAHR KEINE SPORTABZEICHENABNAHME! TV Hürben e.V. Burgberg Die TSG Giengen bietet dieses Jahr leider keine Sportabzeichenabnahme an. Das SpAz-Team bedauert diesen Umstand, bittet aber um Verständnis, da es sich nicht in der Lage sieht, die geforderten strengen Infektionsschutzmaßnahmen zu gewährleisten. ABSAGE HÜRBENER DORFFEST Der Bär bleibt in der Höhle! Auch der Hürbener Höhlenbär bleibt in diesem Jahr zu Hause, denn der urige Höhlenbärenhock in Hürben fällt wegen der Coronavirus-Infektionsgefahr aus. Großveranstaltungen über 500 Personen bleiben nämlich bis zum 31. August 2020 untersagt. Der TV Hürben 1913 e. V. sagt daher das Hürbener Dorffest 2020, welches am Samstag, 01.08. und Sonntag, 02.08.2020 hätte stattfinden sollen, nun leider ebenfalls ab. Reit- und Fahrverein e.V. Burgberg INFORMATIONSVERANSTALTUNG ZUM GEPLANTEN STALLBAU Liebe Mitglieder, am 19.06.2020 findet eine Informationsveranstaltung zum geplantem Stallbau statt. Dazu treffen wir uns um 19:30 Uhr in der Reithalle. Wir bitten Euch, die aktuell gültigen Regelungen zum Schutz vor dem Coronavirus einzuhalten. ABSAGE KINDERZELTLAGER DES TV HÜRBEN Das diesjährige vom 24. bis 26. Juli 2020 geplante Kinderzeltlager des TV Hürben 1913 e. V. muss aufgrund der aktuellen Situation und den damit einhergehenden Regelungen und Vorgaben zum Gesundheitsund Infektionsschutz leider abgesagt werden. Es findet somit in 2020 nicht statt. Reinigungskraft für Privathaushalt in Burgberg. 4h/Woche gesucht. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter: wohnung.burgberg@web.de Die Große Kreisstadt Giengen an der Brenz mit knapp 20.000 Einwohnern verfügt über zahlreiche Wirtschafts- und Handwerksbetriebe, eine gute Infrastruktur, alle Schularten, vielfältige Kinderbetreuungseinrichtungen und attraktive, vielseitige Freizeit- und Naherholungsangebote. Bei der Stadt Giengen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen: • Sachbearbeitung (m/w/d) Kinderbetreuungsentwicklung und Jugendarbeit in Vollzeit (2020/06) • Sachbearbeitung (m/w/d) Ausländerbehörde in Teilzeit (50 %) (2020/28) • Sachbearbeitung (m/w/d) Ausländerbehörde in Vollzeit (2020/29) Den vollständigen Ausschreibungstext entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.giengen.de. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens Freitag, 3. Juli 2020 an die Stadt Giengen, SG Organisation und Personal, Marktstraße 11, 89537 Giengen an der Brenz. Kitas in Giengen im Mai und Juni Seit dem 18. Mai 2020 bestand für Kindergärten in Baden-Württemberg die Möglichkeit, die Belegung schrittweise bis zu 50 % des Regelbetriebes zu ermöglichen. Diese 50 %- Regelung gilt noch bis zum 30. Juni 2020 weiter. „Die Stadt Giengen setzt dieses Konzept um und folgt dabei den Empfehlungen des Landes“, so Franziska Radinger, Leiterin des Amts für Bildung und Soziales. „Zusätzlich zu den Kindern mit Anspruch auf Notbetreuung haben die Kitas Kinder mit Förderbedarf und teilweise Vorschulkinder mitaufgenommen.“ Im nächsten Schritt dürfen nun Kinder mit Anspruch auf Notbetreuung die Kita täglich besuchen – auch dann, w enn ihre Erziehungsberechtigten nicht arbeiten. Ergänzend planen die Verantwortlichen eine Lösung für die Regelbetreuung aller Vorschulkinder. OB Dieter Henle zeigte sich erleichtert bezüglich der sich langsam entspannenden Situation: „Wir werden den Familien Ende Juni wieder den vollen Betrieb anbieten – das Wohl der Kinder und Eltern in Giengen liegt uns sehr am Herzen!“ Nachdem sich die Kitas langsam in Richtung Normalbetrieb orientieren, werden auch erste Elternbeiträge wieder abgerechnet. Im Monat Mai bezahlen Eltern die Betreuung ihrer Kinder an den Tagen, die sie tatsächlich genutzt haben; die Rechnungsgrundlage bildet ein fester Tagessatz. Eltern, deren Kinder die Einrichtungen von März bis Mai nicht besuchen konnten, bezahlen wie angekündigt keine Elternbeiträge. Im Juni erhalten die Eltern, deren Kinder die Einrichtung regulär besuchen können, dann erstmals wieder eine Rechnung über den normalen Monatsbeitrag. Betreuungsangebote an Grundschulen und der Gemeinschaftsschule Die neue Corona-Verordnung für Schulen erlaubt nun wieder Betreuungsangebote für Kinder, die in der Schule eine Präsenzveranstaltung besuchen. Hierzu gehören die Angebote der Verlässlichen Grundschule und Flexiblen Nachmittagsbetreuung, daneben Horte an/außerhalb der Schule und der Ganztagesbetrieb. Der Schulträger und die Schulen planen aktuell, alle Betreuungsangebote (außer Hausaufgaben, Sprach- und Lernhilfen) wieder zu starten und die Familien auf diese Weise weiter zu entlasten. Die Angebote starten nach den Pfingstferien. Sie gelten allerdings nur für Schüler/innen, die den Präsenzunterricht an der Schule besuchen, nicht für Kinder in der Notbetreuung! Die Stadt Giengen bittet die Eltern, bei einem entsprechenden Betreuungsbedarf ihrer Kinder auf die jeweilige Schulleitung zuzugehen. Die Stadt wird in der kommenden Woche anhand der benötigten Zeitfenster in Abstimmung mit den Schulen ein ergänzendes Angebot bei Bedarf planen. „So können wir einen reibungslosen Ablauf garantieren“, kommentierte OB Dieter Henle die verbesserte Situation. „Wir freuen uns, mit dieser Lockerung der Normalität wieder ein Stück näher zu kommen!“

Neue Woche

Giengen Juni Heidenheim Telefon Kinder Region Brenz Tipps Sucht Informativen Woche