Aufrufe
vor 1 Jahr

15.07.2020_Neue Woche

  • Text
  • Gespart
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Juli
  • Behandlung
  • Telefon
  • Akut
  • Kinder
  • Informationen
  • Abrechnung
  • Woche

18 MITTWOCH, 15. Juli

18 MITTWOCH, 15. Juli 2020 Giengener Stadtnachrichten AUS DEM RATHAUS HAUS DER JUGEND WIEDER GEÖFFNET Nach den Lockerungen im Hinblick auf Corona öffnet nun auch das Haus der Jugend in Giengen wieder! Die Öffnungszeiten sind – an die aktuelle Lage angepasst – dienstags bis freitags von 15:00 Uhr bis 16:45 Uhr und von 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr, samstags von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Hausaufgaben- und Bewerbungshilfe gibt’s dienstags bis freitags von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr. Einige Regeln sind zu beachten: Aktuell dürfen nur 20 Personen gleichzeitig den offenen Treff besuchen, Name SCHÜLERFERIENPROGRAMM UND VERLÄSSLICHE KINDERBETREUUNG IN DEN SOMMERFERIEN und Adresse sind anzugeben. Die Abstands- und Hygieneregelungen gelten auch hier – sämtliche Bedingungen entsprechen der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. „Unser Team im Haus der Jugend freut sich sehr, nun wieder starten zu können“, betonte Franziska Radinger, Amtsleiterin Bildung und Soziales. „Wer Fragen hat, kann während der Öffnungszeiten anrufen oder eine Mail schicken.“ Die Kontaktdaten: Telefon 07322/958640, Mail: hausderjugend@ giengen.de. Sitzungstermine SITZUNG DES GEMEINDERATS Ein spannendes, abwechslungsreiches Schülerferienprogramm bietet das Jugendhausteam der Stadt Giengen in Kooperation mit verschiedenen örtlichen Akteuren und Vereinen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Sportbegeisterte kommen im Waldseilgarten oder beim Wakeboarden auf ihre Kosten, Frühaufsteher können sich beim Angeln amüsieren, Entdecker auf den Spuren der Geschichte wandeln, Kreative ihre Ideen umsetzen – und vieles mehr. Die verlässliche Kinderbetreuung läuft wie immer in den letzten beiden Wochen der Sommerferien. Pädagogische Fachkräfte betreuen die Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren montags bis freitags von 7:45 Uhr bis 14:15 Uhr im „Haus der Jugend“. Spiel, Sport und eine Menge Spaß warten auf sie, dazu kleinere Ausflüge und kreatives Werkeln. Zudem gibt’s täglich ein Frühstück und ein warmes Mittagessen. Die Anmeldung findet im Haus der Jugend, Spitalstraße 5/1, statt: zur verlässlichen Kinderbetreuung ab sofort dienstags bis freitags zu den Bürozeiten von 10:00 bis 18:00 Uhr, zum Schülerferienprogramm am Montag, 20. Juli von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, danach dienstags bis freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr. „Bei allen Beteiligten bedanke ich mich herzlich für ihr Engagement in Planung und Umsetzung“, so OB Dieter Henle. „Diesen Sommer ist die Unterstützung für die Kinder und ihre Eltern besonders wertvoll!“ Das komplette Angebot findet sich auf der Homepage der Stadt Giengen, die zugehörigen Programmhefte gibt’s im Haus der Jugend, im i-Punkt und an der Zentrale der Stadtverwaltung. Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, 16. Juli 2020 um 17 Uhr im Bürgerhaus Schranne. Tagesordnung: 1. Bürgerfragestunde Hier wird den Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit gegeben, Fragen zu Gemeindeangelegenheiten zu stellen. Zweck der Fragestunde ist nicht eine Diskussion mit dem Gemeinderat, sondern die Beantwortung von Fragen durch den Oberbürgermeister. Besonders wird auf die Möglichkeit hingewiesen, Fragen frühzeitig und ggf. schriftlich über die Geschäftsstelle Gemeinderat, Frau Anke Eckelt, Tel. 952-2080, E-Mail anke.eckelt@giengen.de, beim Bürgermeisteramt einzureichen, damit die Verwaltung in die Lage versetzt wird, diese Fragen ausreichend zu beantworten. 2. Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Marktstraße 64“ - Änderungs- und Aufstellungsbeschluss - Beschlussfassung - 3. Bebauungsplan „Memminger Wanne-11. Änderung, östliche Zeulenrodaer Straße“, Planbereich 41-13 - Aufstellungsbeschluss, Billigungsund Auslegungsbeschluss - Beschlussfassung - 4. Bedarfsplanung für Bildung und Betreuung von Kindern 2020-2022 - Beschlussfassung - 5. Jahresabschluss / Geschäftsbericht 2019 der Stadtwerke Giengen GmbH - Verwendung des Jahresüberschusses 2019 - Beschlussfassung - 6. Annahme von Geld- und Sachspenden für das 2. Quartal 2020 - Beschlussfassung - 7. Bekanntgaben 8. Anfragen ALTPAPIERSAMMLUNGEN IM JULI 2020 Folgende Altpapiersammlungen finden im Juli 2020 statt: 18.07.2020 in Giengen (Südstadt) durch den Bildungs-Integrationsverein Giengen e. V. 18.07.2020 in Giengen (Nordstadt) durch die TSG Giengen 1861 e. V., Abt. Basketball 18.07.2020 in Hürben durch das Deutsche Rote Kreuz Hürben 25.07.2020 in Burgberg durch den Förderverein FFW Giengen, Abt. Burgberg Die Stadtverwaltung weist darauf Standesamt STANDESAMTLICHE NACHRICHTEN Sterbefall: 30.06.2020 Karl Benz, Oggenhauser Straße 29, 89537 Giengen an der Brenz hin, dass an den genannten Tagen keine sonstigen Papiersammlungen durchgeführt werden dürfen. Das Papier sollte gebündelt bis 8:00 Uhr am Straßenrand bereitgestellt werden. Entsprechend zerkleinerte bzw. flachgedrückte und gebündelte Kartons werden auch mitgenommen. Altpapier und Kartonagen von Gewerbebetrieben dürfen bei Sammlungen nur bis zu einer bestimmten Menge eingesammelt werden. Altpapier, leere Kartons und Pappe können auch bei den Wertstoffzentren in Giengen und Burgberg abgegeben werden. Fundamt FUNDKATZE Beim Fundamt der Stadt Giengen wurde eine Fundkatze gemeldet. Dabei handelt es sich um eine getigerte Katze, ca. 1 Jahr alt, die in ONLINEZUGANG ZU DRUCKSACHEN DES GEMEINDERATS AKTUELLE INFORMATIONEN ÜBER DIE RATSARBEIT AUF DER HOMEPAGE DER STADT GIENGEN Über die Homepage der Stadtverwaltung Giengen haben Sie die Möglichkeit, die Tagesordnungen, Drucksachen und Beschlüsse der öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse (Verwaltungsausschuss und Ausschuss für Umwelt, Planung und der Heidenheimer Straße gefunden wurde. Eigentumsansprüche der Besitzer können an das Bürgeramt der Stadt Giengen, Fundamt, Zi. 5, gerichtet werden. Technik/Werksausschuss) einzusehen. Den entsprechenden Link zu diesem Bürgerinformationssystem finden Sie wie folgt: www.giengen.de: Startseite – Menüpunkt „Rathaus“ – Rubrik „Gemeinderat“. Auf der rechten Seite befindet sich dann ein graues Feld „Bürgerinformationssystem“. Im Bürgerinformationssystem haben Sie Zugriff auf den Sitzungskalender der genannten städtischen Gremien.

19 MITTWOCH, 15. Juli 2020 Giengener Stadtnachrichten Musikschule Giengen is(s)t und trinkt fair GIENGENER STADTRÄTIN SCHENKT FAIR Musikalisches Picknick in historischer Kulisse Ich schenke gerne ein süßes Dankeschön für faire Freundschaft (Elisabeth Diemer-Bosch, CDU-Wählerblock) BILDUNG UND SOZIALES Foto: Helmut Bosch Wohngeldstelle und Rentenversicherung eingeschränkt geöffnet Die Wohngeldstelle, Rentenversicherung und Sozialverwaltung der Stadtverwaltung Giengen ist im Zeitraum vom 17.07.2020 bis 28.07.2020 nur eingeschränkt geöffnet. Sie erreichen uns in dieser Zeit am FREIZEIT UND TOURISMUS Montag, Dienstag Donnerstag und Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Mittwoch von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr Unterlagen können auch außerhalb dieser Öffnungszeiten in der Zentrale abgegeben werden. Geänderte Öffnungszeiten in der Tourist-Information Am Sonntag, den 19. Juli 2020 feiert die neue Konzertreihe „kAL- TEnburg MUSIK – Alte Musik in alten Gemäuern“ ihre Premiere. In einzigartiger historischer Kulisse lassen das Ensemble für Alte Musik Giengen sowie das Jugendorchester und das Kammerorchester der Städtischen Musikschule Giengen erstmals wieder seit hunderten von Jahren Instrumentalmusik mit Werken u. a. von Biber, Telemann und Boccherini erklingen. Geparkt werden kann ab 18 Uhr auf dem Parkplatz HöhlenHaus in Hürben. Bereits auf dem beschilderten Weg hinauf zur Burg dürfen sich die Konzertbesucher auf besondere musikalische Überraschungen freuen. Um 19 Uhr beginnt das Konzert, das unter dem Titel „Minnesang und Saitenklang“ steht. 50 Klappstühle sind vorhanden, Sitzmöglichkeiten gibt es außerdem auf den breiten Steinstufen. Gerne darf das Publikum während des Konzerts mit selbst mitgebrachten Speisen und Getränken picknicken. Eintrittskarten zum Preis von 20 € sind aufgrund der besonderen Dokumentationspflicht ausschließlich im Vorverkauf über die Städtische Musikschule Giengen erhältlich. Die Öffnungszeiten sind Mo., Di., Mi. und Fr. von 9:30 bis 11:30 Uhr sowie Do von 12:30 bis 15:30 Uhr. Außerdem können Karten telefonisch unter 07322/919286 oder per E-Mail an musikschule@ giengen.de bestellt werden. Mit dem Konzert unterstützt die Musikschule freischaffende Künstler/innen, die in den vergangenen Monaten bedingt durch die Corona-Krise nahezu keine Einnahmen verzeichnen konnten. Das Konzert ist leider nicht barrierefrei, der Zugang ist nur über einen teils steilen Fußweg zu erreichen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Stadtkirche Giengen statt. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der Musikschule: www.musikschule-giengen.de Foto: Musikschule Ensemble für Alte Musik Giengen Foto: R. Bitzer Ansicht Rathaus und Tourist-Information Bitte um Beachtung beim Kauf von Badekarten Foto: Stadt Giengen Vom 13.07. bis 29.7. bleibt die Tourist-Information nachmittags geschlossen. Vormittags ist von 10:00 bis 12:30 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie, dass in dieser Zeit nur am Vormittag Karten für das Bergbad erworben werden können. Am 15.07. bleibt die Tourist-Information ganztägig geschlossen. An diesem Tag können keine Karten für das Bergbad erworben werden. Ein musikalischer Wandertag durch die Walter-Schmid-Halle Wie kann man Kinder für Musik begeistern? Wie finden Kinder das richtige Instrument? Diesen Fragen stellte sich die Städtische Musikschule Giengen am 5. Juli. Der traditionelle Schnuppertag mit Ausprobieren und Informieren konnte in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Ein neues Konzept musste her. In kleinen Gruppen wanderten die Zuhörer durch die Walter-Schmid- Halle, erlebten kleine Konzerte, lernten die Instrumente und Angebote der Musikschule kennen und erfuh-

Neue Woche

Gespart Heidenheim Giengen Juli Behandlung Telefon Akut Kinder Informationen Abrechnung Woche