Aufrufe
vor 2 Jahren

15.05.2019 NEUE WOCHE

112 STEINHEIM

112 STEINHEIM FREIWILLIGE FEUERWEHR SONDERVERÖFFENTLICHUNG Von Höhensicherung bis Hochwasserschutz Wie fast jede Freiwillige Feuerwehr ist auch Steinheim eine weitestgehend eigenständige Feuerwehr. Mit der Höhensicherungsgruppe oder der innovativen Idee der Löschwasserrückhaltungskomponente haben sie Alleinstellungsmerkmale, die diese Feuerwehr besonders macht. Von Jana Thiele Eine Besonderheit in der Freiwilligen Feuerwehr in Steinheim ist die Höhensicherungsgruppe. Die besteht aus 14 Feuerwehrmännern, die regelmäßig Übungen machen. Unterscheiden muss man zwischen Höhenrettung und Höhensicherung. Eine Aufgabe einer solchen Höhensicherungsgruppe ist es, in Höhen wie einem Dach und in Tiefen wie einem Schacht eine Sicherung aufzubauen. Sei es für die verletzte Person, den Rettungsdienst oder den Notarzt, sodass die Patientenerstversorgung sicher ablaufen kann und auch der Patient ordnungsgemäß gesichert ist. Hochwasser und Trockenheit Am 29. Mai 2016 sorgte starker Regen für Hochwasser im Zentrum Steinheims. Ganze 315 Einsatzstellen mussten hier innerhalb von mehreren Stunden bewerkstelligt werden. Vollgelaufene Keller und überflutete Straßen sorgten für viel Arbeit und einen rund 36-stündigen Feuerwehreinsatz. Was sich hierbei bewährt hat, war der sogenannte Gerätewagen-Transport, den die Gemeinde Steinheim ein paar Tage vor dem Hochwasser dem Landkreis Heidenheim abgekauft hatte. Der Gerätewagen konnte mit sämtlichem Material von einem Einsatzort zum nächsten fahren und das Material zeitsparend anliefern. Im Einsatz waren fast alle Wehren des Landkreises: Heidenheim, Schnaitheim, Dischingen, Herbrechtingen und Gerstetten. Neben dem einen Extrem Hochwasser ist auch massive Trockenheit ein Gefahrenpotential. Die zunehmende Trockenheit großer Waldflächen ist ein Thema, welches die Freiwillige Feuerwehr immer öfter beschäftigt. Erst kürzlich wurden alle Grillstellen auf der Königsbronner Steige gesperrt. Zur Person Ulrich Weiler Kommandant der Feuerwehr. Auch durch die große Zahl an Heidefläche besteht ein Gefahrenpotential. Die vielen abgelegenen Aussiedlerhöfe, die Teilorte und diverse Biogasanlagen sind große Gefahrenpotentiale. Auch die hohe Anzahl an angesiedelten Chemiefirmen wie SAM, Merck oder Rieger stellen ein hohes Gefahrenpotential dar. Verzwickt wird es dann, wenn ein Einsatz in dem am weitesten entfernten Teilort Irmannsweiler stattfindet. „Hier müssen wir erst durch die Gemarkung Essingen fahren, dann durch die Gemarkung Bartholomä und dann erst erreichen wir unseren Ausrückbereich.“, so der Kommandant Ulrich Weiler schmunzelnd. Einsätze im Jahr Im Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr Steinheim rund 50 Einsätze. 2016 war aufgrund des damaligen Hochwassers die Einsatzanzahl mit 385 dementsprechend hoch. Hier wurde dann aber auch die Leistungsgrenze erreicht. Der Förderverein Feuerwehrabteilung Steinheim plant jedes Jahr verschiedene Veranstaltungen,

SONDERVERÖFFENTLICHUNG DATEN UND ZAHLEN Gründungsjahr Steinheim 1860 Söhnstetten 1867 Sontheim im Stubental 1860 Aktive Einsatzabteilungen Steinheim 59, davon 1 Frau Söhnstetten 36, davon 1 Frau Sontheim im Stubental 17, keine Frau Weitere Abteilungen Jugendfeuerwehr 26 Mitglieder, davon 3 Mädchen Altersabteilung 39 Mitglieder Einsätze 2018 52 Homepage www.steinheim-feuerwehr.de www.fw-soehnstetten.de etwa den Mondscheinmarkt. Der Verein kümmert sich vor allem um die finanzielle Unterstützung der Jugendfeuerwehr. Die Jugendfeuerwehr ist bei der Abteilung Söhnstetten angegliedert. Diese Angliederung ist im Landkreis einmalig, normalerweise ist die Jugendfeuerwehr immer an den Hauptort gekoppelt. Die Jugendfeuerwehr gibt es schon seit mehr als 25 Jahren, aktuell zählt man 26 Mitglieder, darunter drei Mädchen. Im vergangenen Jahr waren es sogar 31 Jugendliche, fünf sind nun aber in den aktiven Dienst gewechselt. Ulrich Weiler: „Wir waren sogar schon kurz davor, einen Aufnahmestopp einzuführen.“ Geplant ist, dass der Landkreis eine sogenannte Löschwasserrück- FENSTER UND FENSTER UND HAUSTÜREN fenster BRAUN fenster Was wir bieten: Renovierung ohne Schmutz haltungskomponente einrichtet und diese Geräte dann in Steinheim stationiert werden. Diese würden dann auch an die benötigte Einsatzstelle im Landkreis gebracht. Ebenfalls in Planung ist eine Zusammenarbeit mit ortsansässigen Landwirten. Mit einem Infostand zeigt die Freiwillige Feuerwehr seit einigen Jahren am Steinheimer Maimarkt Präsenz. Auch die Kindergärten und Schulen werden jedes Jahr ins Gerätehaus eingeladen. Außerdem gibt es TAG DER OFFENEN TÜR Am 26. Mai findet parallel zu den Kommunalwahlen in der Freiwilligen Feuerwehr in Steinheim ein Tag der offenen Tür statt. Hier gibt es dann ab 12 Uhr zur jeden vollen Stunde verschiedene Vorführungen: von technischer Hilfeleistung über Brandbekämpfung bis hin zur Arbeit der Jugendfeuerwehr. Wir sind für Sie da! Fotos: Dennis Straub, Florian Kirschner, stock.adobe.com/newrossosh, Sentavio Wir sind für Sie da! Günstige Fixpreise Ein Ansprechpartner Termintreue Was wir bieten: Genaue Detailplanung Hersteller seit 125 Jahren Renovierung ohne Schmutz Fenster Braun GmbH, Siemensstr. 19, 89555 Steinheim Günstige Fixpreise Tel. 07329 9600-0, www.braun-fenster.de, info@braun-fenster.de Ein Ansprechpartner ein Kinderferienprogramm der Termintreue Gemeinde sowie Kinderferienbetreuung. Die Kinder dürfen schon Genaue Detailplanung Hersteller seit 125 Jahren mit einem richtigen Feuerwehrschlauch das Fenster Braun GmbH, Siemensstr. 19, 89555 Steinheim Tel. extra 07329 aufgebaute 9600-0, www.braun-fenster.de, Fenster Braun info@braun-fenster.de GmbH Spritzenhäuschen mit Wasser bespritzen. Und natürlich werden Tel. 07329 9600-0 Siemensstr. 19, 89555 Steinheim auch Gefahrenstellen im Haushalt www.braun-fenster.de wie zu Beispiel Fettbrände an info@braun-fenster.de praktischen Übungen gezeigt. Bürgermeister Holger Weise bedankt sich im Namen der Gemeinde Steinheim recht herzlich bei allen Feuerwehrkameradinnen und –kameraden der Gesamtfeuerwehr und der Jugendfeuerwehr für deren unermüdlichen Einsatz und Engagement zum Wohle der Bürgerschaft. Unser besonderer Dank gilt auch allen Arbeitgebern für die Freistellung der bei ihnen tätigen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr. Gemeinde Steinheim Elektro Weiler GmbH Multibanking. ksk-heidenheim.de/multibanking EW Mühlweg 2 89555 Steinheim Tel.: 07329 / 7165 Fax: 07329 / 920574 E-Mail: info@elektro-weiler-gmbh.de WWW: www.elektro-weiler-gmbh.de Elektroinstallation Kundendienst Haustechnik Photovoltaik Alle Konten und Depots im Über blick. Alle Konten und Depots bei anderen Finanzinstituten tagesaktuell auf einen Blick im Online-Banking und der Sparkassen-App. Einfach, kostenfrei und sicher.

Neue Woche

Keine Tags gefunden...