Aufrufe
vor 1 Jahr

15.01.20 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Giengen
  • Giengener
  • Burgberg
  • Bericht
  • Telefon
  • Haus
  • Stadt
  • Februar
  • Woche

neuewoche.

neuewoche. Veranstaltungen Mittwoch, 15. Januar 2020 38 TIPPS Foto: © jaro Songs about New York Songs, Fotos und Texte zwischen 1928 und heute von und mit Rachelle Garniez, Erik della Penna und Ulrich Balß 12. Februar 2020, 20 Uhr Pfleghof Langenau Es gibt keine Stadt der Welt, über die so viele Lieder geschrieben wurden wie über New York. Die drei Künstler präsentieren live eine Auswahl aus den mehr als 2.000 Musiktiteln über „die Stadt, die niemals schläft“ und verbinden sie in einer Multimedia-Performance mit historischen und neuen Fotos sowie Zitaten aus den Tagebuchbriefen des Leipziger Buchbinders Theodor Trampler, der in seinen Beobachtungen die Eindrücke und Lebensumstände eines Deutschen schildert, der aus Not mit Kamera und Fahrrad nach New York geht, um dort Geld für seine Familie in Deutschland zu verdienen. 15,00 Euro FÜR ALLE ALtERSGRUPPEN: Das „Mooseum“ in Bächingen hat wieder ein breitgefächertes Jahresprogramm zusammengestellt. Los geht’s bereits am heutigen Mittwoch mit Klöppeln für Anfänger. Foto: Archiv/Mooseum Jahresprogramm im „Mooseum“ Mit einem vielfältigen Spektrum an Natur-, Kultur- und Kreativangeboten gestaltet sich das Jahr 2020 in der Umweltstation wieder sehr abwechslungsreich. Foto: © Radio Europa Radio Europa „Together in music“ 21. Februar 2020, 20 Uhr Pfleghof Langenau Die Bächinger Umweltstation „Mooseum“ erreicht mit ihren spannenden Gruppenangeboten, Workshops, Kursen und Events Jung und Alt gleichermaßen. Es warten nicht nur die alljährlichen und beliebten Veranstaltungen wie der Weidetiertag, der Apfel- und Kartoffelmarkt oder das Winterleuchten, sondern auch viele neue Workshops und Gruppenangebote auf die Interessenten. Ganz neu in diesem Jahr sind zum Beispiel ein Brot- oder Brezenback-Kurs oder Klöppeln für Anfänger. Auch Klassiker wie die Weidenflecht-Workshops dürfen natürlich nicht fehlen. In diesem Jahr ist „Nachhaltigkeit zum Mitmachen“ Themenschwerpunkt der Umweltstation. Entsprechend sind vor allem die Ferienprogramme und Gruppenangebote daran ausgerichtet. Am heutigen Mittwoch, 15. Januar startet das Programm mit dem neuen Kurs Klöppeln für Anfänger. Immer Mittwoch an zehn Abenden wird diese alte Handwerkskunst jeweils von 19 bis 20.30 Uhr im „Mooseum“ vermittelt, ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich. Das Jahresprogramm und die Gruppenangebote stehen als Download auf www.mooseum.net zur Verfügung. Ebenso können sich Interessenten dort zu den Kursen mit jeweiligen Anmeldeformularen anmelden. Neuigkeiten und Wissenswertes gibt es aktuell auf der Facebook-Seite der Umweltstation, Auskunft bekommt man auch Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 07325.952583. Seit über 10 Jahren präsentiert Radio Europa die wunderbare Klangvielfalt des Kontinents frei nach dem Motto „Europa von seiner schönsten Seite in zwei Stunden“! Mit Ihrem neuen Programm zaubert die Band ein musikalisches Menü auf die Bühne, das es in sich hat. Heiß gegart und scharf gewürzt werden die Klänge Griechenlands, Bulgariens, Frankreichs, Italiens, Schwedens, Spaniens, Maltas und vieler weiterer Länder im 5-Minuten Takt serviert. 23,00 Euro 06.03.20 Roman Spilek Band – Blues & Soul treffen auf Pop Kloster Herbrechtingen 16,50 07.03.20 La Cenerentola Congress Centrum, Heidenheim 23,00 – 46,00 07./ 08.03.20 Nichts als Kuddelmuddel Sasse Theater, Heidenheim 15,00 ticketshop.hz.de 12.03.20 We3 – Rock- und Pop-Vokaltrio aus GB Pfleghof Langenau 28,00 13.03.20 Siggi Schwarz & Friends – SYMPHONIC ROCK Lokschuppen, Heidenheim 32,00 14./ 15.03.20 Nichts als Kuddelmuddel Sasse Theater, Heidenheim 15,00 15.03.20 Kirill Troussov & Alexandra Troussova Pfleghof Langenau 20,00 15.03.20 Matthias Jung – Chill mal Arche Dischigen 19,50 – 22,50 19.03.20 Pit Hartling – Der Vizeweltmeister der Zauberkunst wirkt Wunder Bürgersaal im Rathaus, Oberkochen 21,00 20.03.20 Kobuku – The Drums of Japan – Into the Light Tour 2020 Congress Centrum, Heidenheim 35,90 – 55,90 ticketshop.hz.de Ticketshop im Pressehaus Olgastraße 15 ∙ 89518 Heidenheim Montag – Freitag 8.00 – 17.00 Uhr Samstag 9.30 – 13.00 Uhr

neuewoche. Mittwoch, 15. Januar 2020 39 BÜRGER DIALOG derFraktionGRÜNE im Landtag vonBaden-Württemberg AlleThemen, dieSie bewegen! Andreas Schwarz MdL Fraktionsvorsitzender Winfried KretschmannMdL Ministerpräsident Mi,15. Januar 2020 |19:30 Uhr Congress Centrum Heidenheim Sichern Sie sich jetzt ÄMMUNG 10 AU % Winterrabatt CKER ER auf Ihre Dachsanierung & (0 Innenausbau! 73 67) 20 41 Ringstraße 180 73432 Aalen-Ebnat gruene-landtag-bw.de/termine Wir wünschen allen unseren Patientinnen und Patienten ein sehr gutes 2020! Wir freuen uns, wenn wir wieder unser Bestes für Sie und Ihre Augen leisten dürfen. Wir gehören nicht zu den Augenärzten, die in den letzten Tagen Grund für Berichte in Zeitung und Fernsehen waren. Wir versichern Ihnen, dass für uns ausschließlich Ihr Wohl und Ihre Gesundheit der Maßstab unseres Handelns sind. Q U A L I T Ä T I M A U G E Zertifizierter Energiefachbetrieb für Ihre Renovierung alles aus einer Hand. Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume! (0 73 67) 20 41 www.as-hausrenovierungen.de Dr. med. M. Zorn und Kollegen AUGEN- UND LASERZENTRUM Ambulante Operationen Sprechzeiten nach Vereinbarung Telefon 07321 / 93930 Kurze Str. 5, 89522 Heidenheim www.augenaerzte-basteicenter.de Gemeinschaftspraxis mit Augenärzte im Basteicenter, Ulm Prof. Dr. Spraul, Dr. M. Zorn und Kollegen Kreis HeidenHeim Pflanzenschutz: Infos für Landwirte Der Fachbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Heidenheim bietet für Landwirte Sachkundefortbildungen Pflanzenschutz an. Themen sind Pflanzenschutzrecht, Bestimmung von Krankheiten, integrierter Pflanzenschutz und Schadschwellen sowie Fungizid- und Herbizid-Strategien. Es werden folgende Termine angeboten: Freitag, 17. Januar 10 bis 12 Uhr Hofschenke „Zum Schwarzen Beck“ Dettingen; Montag, 20. Januar 10 bis 12 Uhr Gasthaus „Rössle“ Hohenmemmingen sowie Freitag, 24. Januar 13 bis 15 Uhr Bürgerhaus Frickingen. Für die Teilnahmebescheinigung wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Die Veranstaltung selbst ist kostenlos, Info und Anmeldung unter Tel. 07321.321-1344. HeidenHeim Infoabend für künftige Pflegeeltern Es gibt familiäre Situationen, in denen Kinder vorübergehend oder auch auf Dauer nicht mehr weiter bei ihren leiblichen Eltern leben können. In diesen Situationen gibt es von Seiten des Fachbereichs Jugend und Familie im Landratsamt Heidenheim ein Hilfeangebot: die Vollzeitpflege. Im Landkreis Heidenheim sind die Plätze für Pflegekinder derzeit weitgehend belegt, neue Pflegeeltern werden dringend gesucht. Sowohl Ehepaare als auch nicht verheiratete oder gleichgeschlechtliche Paare und Alleinstehende können Pflegekinder aufnehmen. Interessierte erhalten jederzeit Informationen beim Pflegekinderfachdienst des Landratsamtes unter Tel. 07321.321-2527 oder per E-Mail an pflegekinder@landkreis-heidenheim.de. Zudem bietet der Pflegekinderfachdienst für alle Interessenten aus dem Landkreis Heidenheim regelmäßig Informationsabende an. Der nächste findet am kommenden Donnerstag, 23. Januar um 18 Uhr im Landratsamt (Felsenstraße 36 in Heidenheim, Raum B 004/005) statt. Anmeldung ist nicht erforderlich. BäcHingen Weidenflechten und Brezen backen Zum Jahresbeginn bietet die Umweltstation „Mooseum“ in Bächingen verschiedene Workshops an. In zweitägigen Anfängerkursen lernen die Teilnehmer die Technik des Korbflechtens und flechten ihren eigenen Weidenkorb. Der erste Kurs findet statt am Freitag, 17. Januar von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 18. Januar von 9 bis 17 Uhr; der zweite am Freitag, 24. Januar von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 25. Januar von 9 bis 17 Uhr. Wer bereits Erfahrungen hat, kann diese auch im Workshop für Fortgeschrittene vertiefen – am Freitag, 31. Januar von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 1. Februar von 9 bis 17 Uhr. Neu im Programm ist der Workshop „Brezen backen“. Vom Teig kneten bis zum Laugen der Brezen werden alle Arbeitsschritte vermittelt - am Samstag, 25. Januar von 14 bis 18 Uhr. Die Teilnehmer werden gebeten, Schreibzeug, Schürze, Handtuch und ein Transportbehältnis für die fertigen Brezen mitzubringen. Nähere Informationen und Anmeldungen im Sekretariat, Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 07325.952583 oder online unter www.mooseum.net. Foto: Mooseum Anzeige HeidenHeim Auch die Kleinsten haben Freude am Tanz Springen, Hüpfen, Drehen, Laufen: Bereits die Kleinsten lassen sich von ihrer eigenen Tanz- und Bewegungsvielfalt und Dynamik begeistern. In Begleitung ihrer Eltern erlernen Kinder spielerisch in einem Kurs im Haus der Familie Heidenheim erste künstlerisch-tänzerische Grundlagen. Die Termine sind Donnerstag, 23. und 30. Januar jeweils um 16 Uhr. Info und Anmeldung im Haus der Familie, Tel. 07321.93660 oder online unter www.familienbildung-hdh.de. Die Zuverlässigen. Seit 1902!

Neue Woche

Heidenheim Januar Giengen Giengener Burgberg Bericht Telefon Haus Stadt Februar Woche