Aufrufe
vor 4 Jahren

14.03.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Herbrechtingen
  • Kinder
  • Telefon
  • Zeitung
  • Kommenden
  • Sucht
  • April

neuewoche. Kino

neuewoche. Kino MITTWOCH, 14. März 2018 28 15. – 21. März 2018 Hauptstraße 3 | 89518 Heidenheim www.kino-hdh.de DIE KLEINE HEXE ab 0 J. | 103 Min. DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO MÄRZ 2018 ab 0 J. | 65 Min. FIFTY SHADES OF GREY 3 – BEFREITE LUST ab 16 J. | 105 Min. GAME NIGHT ab 12 J. | 100 Min. NEU! MOLLY‘S GAME: ALLES AUF EINE KARTE ab 12 J. | 140 Min. KIDS PREVIEW: PETER HASE ab 0 J. | 95 Min. 15.15 17.30 UNSERE ERDE 2 ab 0 J. | 94 Min. 15.30 NEU! Donnerstag 15.15 17.30 20.15 20.15 22.45 14.30 17.30 17.30 14.30 20.15 22.45 15.15 17.30 15.15 17.30 15.15 17.30 20.15 20.15 20.15 20.15 15.15 20.30 15.15 20.30 22.45 14.45 20.30 22.45 20.30 15.15 20.30 15.15 20.30 15.15 20.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.45 20.00 Freitag 15.30 17.45 20.00 22.30 Samstag 14.00 16.15 18.30 20.30 22.30 Sonntag 14.00 14.00 16.15 18.30 20.30 Montag 15.30 17.45 20.00 Dienstag 15.30 17.45 20.00 Mittwoch 15.30 17.45 20.00 15. – 21. März 2018 Siemensstraße 79 | 89520 Heidenheim www.kino-hdh.de BLACK PANTHER ab 12 J. | 134 Min. 3D DEATH WISH 20.30 20.30 ab 18 J. | 107 Min. 22.45 DIE BIENE MAJA 2 – DIE HONIGSPIELE ab 0 J. | 85 Min. 15.15 15.15 FÜNF FREUNDE UND DAS TAL DER DINOSAURIER ab 0 J. | 101 Min. LOVING VINCENT ab 6 J. | 96 Min. | erm: Preis 5,-€ MARIA MAGDALENA ab 12 J. | 120 Min. OPERATION: 12 STRONG ab 16 J. | 129 Min. VORPREMIERE: PACIFIC RIM 2: UPRISING ab 12 J. | 111 Min. RED SPARROW ab 16 J. | 143 Min. SNEAK PREVIEW ab 12 J. | 125 Min. TOMB RAIDER ab 12 J. | 118 Min. Unsere Erde 2 Einen Tag lang folgt der Film dem Lauf der Sonne - von hohen Bergen über abgelegene Inseln bis zu exotischen Urwäldern. Dabei lernen die Zuschauer faszinierende Tiere kennen - ein liebeshungriges Faultier, einen Pinguin auf Nahrungssuche, ein Zebrafohlen und eine Familie von Pottwalen, die im Wasser treiben. 20.00 20.00 20.00 20.00 20.00 20.00 15.30 17.45 15.30 17.45 20.30 22.45 13.45 15.45 14.45 17.30 20.30 20.30 20.30 20.30 13.45 15.45 15.15 15.15 15.15 14.45 15.30 15.30 15.30 17.30 17.45 17.45 17.45 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 15.15 17.45 20.15 19.45 19.45 22.45 15.15 17.45 20.15 15.15 14.45 17.45 17.45 20.15 20.15 22.45 22.45 15.15 17.45 20.15 22.45 WENDY 2 - FREUNDSCHAFT FÜR IMMER ab 0 J. | 97 Min. 15.45 15.45 WIR SPIELEN JEDE WOCHE EINEN FILM IN ORIGINALSPRACHE DIESE WOCHE FÜR SIE IN ENGLISCH: D A S A N S P R U C H S V O L L E P R O G R A M M I N B E S T E R D I G I TA L E R QUAL I T ÄT NEU! NEU! 3D NEU! 3D Donnerstag Freitag TOMB RAIDER ab 12 J. | 118 Min. Samstag 19.45 22.45 14.15 17.15 20.15 22.45 13.45 15.45 22.45 22.45 Sonntag 14.45 17.45 20.15 15.15 17.45 20.15 Die Wunder unserer Erde werden in unvergesslichen Bildern entdeckt, und neben fantastischen Naturaufnahmen gibt es auch Eindrücke aus dem wilden Treiben der Großstadt. „Unsere Erde 2“ ist frei ab 0 15.15 17.45 20.15 15.15 17.45 20.15 20.30 19.45 19.45 19.45 14.15 17.15 20.15 DIE DUNKELSTE STUNDE ab 6 J. | 125 Min. Montag 20.30 15.15 17.45 20.15 Dienstag 15.15 17.45 20.15 Mittwoch 15.15 17.45 20.15 13.45 15.45 15.45 15.45 15.45 NEU! 3D 18.00 18.00 18.00 18.00 18.00 18.00 18.00 www.kino-hdh.de Änderungen und Irrtümer vorbehalten. JETZT HÖR MIR MAL GUT ZU: Ausgerechnet Strafverteidiger Harlie Jaffey (Idris Elba) versucht, Molly Bloom (Jessica Chastain) zu helfen. Das FBI würde sie lieber hinter Gittern sehen. Foto: Square One Entertainment Sie kam, sah - und spielte „Molly’s Game - Alles auf eine Karte“ ist ein dialogreiches Biopic mit starker Besetzung, dem leider die verdiente Auszeichnung durch einen Oscar verwehrt blieb. Von der Skipiste an den Pokertisch: Der Lebensweg von Molly Bloom (Jessica Chastain) ist mehr als außergewöhnlich. Nach einem Unfall, bei dem sie sich eine schwere Rückenverletzung zuzieht, muss die US-amerikanische Olympionikin ihre sportliche Karriere vorzeitig beenden. Sie zieht nach Kalifornien, hält sich mit Minijobs über Wasser und wird schließlich als persönliche Assistentin eines Mannes eingestellt, der exklusive Pokerspiele veranstaltet. Schnell arbeitet sich die ehrgeizige Molly ein und hat nach kurzer Zeit mehr Kontrolle über die Spiele als ihr Boss, der sie deshalb rauswirft. Für Molly jedoch kein Grund, das Handtuch zu werfen: In New York macht sie sich selbstständig und richtet dort schon bald die gefragtesten und hochklassigsten Pokerturniere aus. Doch die Halbwelt aus Geld, Glücksspiel und Drogen wächst der Ex-Sportlerin irgendwann über den Kopf – vor allem, als das FBI auf sie aufmerksam wird und sie zwingt, die Namen ihrer Stammspieler herauszurücken. Dass eine derartige Handlung auf wahren Begebenheiten beruht, mag man kaum glauben. Doch das Regiedebüt des Oscar-prämierten Drehbuchautoren Aaron Sorkin („The Social Network“) basiert tatsächlich auf Molly Blooms Memoiren, die sie 2014 veröffentlichte. Für die Adaption „Molly’s Game“ verfasste der erfahrene Sorkin natürlich wieder selbst das Skript – und springt in der fesselnden Handlung stets hin und her zwischen Mollys Pokerspielen und ihren späteren Gesprächen mit ihrem Anwalt (Idris Elba). Diese nicht gerade gewöhnliche Vorgehensweise ist jedoch nie verwirrend, sondern hilft vielmehr, die einzelnen Abschnitte dieser unfassbaren Lebensgeschichte korrekt einordnen zu können. Sorkin arbeitet wie gewohnt mit einer Unmenge an Dialogen, von deren Last die großartige Besetzung aber nicht erdrückt wird. Molly-Darstellerin Jessica Chastain trägt den Film problemlos auf ihren Schultern, der charismatische Idris Elba liefert ebenfalls eine grandiose Performance ab, und auch Kevin Costner nutzt jeden seiner wenigen Auftritte als Mollys Vater, um zu zeigen, was nach wie vor noch an schauspielerischem Können in ihm steckt. „Molly‘s Game“ ist spannend, berührend und stellenweise sogar überraschend lustig, aber vor allem eins: schier unglaublich. Aaron Sorkin inszeniert ein toll geschriebenes und überzeugend gespieltes Biopic, für dessen Drehbuch er bei den Oscars zwar nominiert wurde, den Goldjungen aber leider nicht abstauben konnte. Verdient gehabt hätte er ihn aber allemal. Aaron Tanzmann

neuewoche. Kino MITTWOCH, 14. März 2018 29 Sonntag18.03.2018 Mitfiebern, Mittanzen undMitraten im Capitol Heidenheim SIE BRINGT LICHT IN JEDES DUNKEL: Lara Croft (Alicia Vikander) versucht, das rätselhafte Verschwinden ihres Vaters aufzuklären. Dabei gerät sie schnell in Lebensgefahr. Foto: Warner Tomb Raider Vor sieben Jahren verschwand Lord Richard Croft (Dominic West), der Vater von Lara Croft (Alicia Vikander). Eines Tages beschließt Lara, den vermeintlichen Tod ihres Erzeugers aufzuklären. Dafür reist sie zu seinem letzten bekannten Aufenthaltsort, einer kleinen Insel vor der Küste von Japan: Dort hatte er ein geheimnisvolles Grabmal untersucht. Kaum angekommen sieht sie sich zahlreichen lebensbedrohlichen Gefahren ausgesetzt. Lara muss bis an ihre Grenzen gehen und – ausgestattet lediglich mit ihrem scharfen Verstand und ihrem beträchtlichen Willen – um ihr Überleben kämpfen. „Tomb Raider“ ist frei ab 12 Die Fleischer-Angebote der Woche Gültig 15. bis 17.3.18 Gutes aus der Region Cordon bleu 100 g 1,09 Zarter Schweinebraten 100 g 0,89 Gelbwurst auch mit Petersilie 100 g 0,98 Zungenwurst 100 g 1,09 Fleischwurst im Ring 100 g 0,79 Saftiges Kaiserfleisch 100 g 1,59 rbisberg- etzg ergelstetten andmetzgerei ack x im andkreis etzgerei Hasen Schnaitheim etzgerei Kpf erstetten etzgerei Schwanen Schnaitheim Rathaus- etzgerei Steinheim DIESE FÜNF SCHEUEN KEIN ABENTEUER: George (Allegra Tinnefeld), Julian (Marinus Hohmann), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Anne (Amelie Lammers) und Hund Timmy gehen diesmal auf Dino-Jagd. Foto: Constantin Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier George (Allegra Tinnefeld), Julian (Marinus Hohmann), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Anne (Amelie Lammers) und Hund Timmy landen per Zufall in einem Ort, in dessen Naturkundemuseum der Knochen einer unbekannten Saurier-Art präsentiert werden soll. Während der Ausstellung lernen sie Marty Bach (Jacob Matschenz) kennen, der behauptet, sein verstorbener Vater habe einst ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Natürlich werden die Nachwuchsdetektive hellhörig – und als ihrem neuen Bekannten ein Foto gestohlen wird, auf dem ein wichtiger Zahlencode notiert war, übernehmen die Fünf den Fall und machen sich auf die Suche nach dem legendären „Tal der Dinosaurier“. „Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier“ ist frei ab 0

Neue Woche

Heidenheim Giengen Heidenheimer Herbrechtingen Kinder Telefon Zeitung Kommenden Sucht April