Aufrufe
vor 2 Jahren

13.11.19_NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • November
  • Giengen
  • Burgberg
  • Kinder
  • Stadt
  • Heidenheimer
  • Anmeldung
  • Giengener
  • Informationen
  • Woche

34 MITTWOCH, 13.

34 MITTWOCH, 13. November 2019 Giengener Stadtnachrichten Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist Heilbronner Straße 2, 89537 Giengen, Telefon 07322 9603 0 Fax 07322 9603 14, E-Mail: hlgeist.giengen@drs.de Kath. Kirchenpflege, Telefon 07322 960311 E-Mail: kirchenpflege-hlgeist.giengen@drs.de HG= Heilig-Geist-Kirche, Heilbronner Str. 2 MK= Marienkirche, Oggenhauser Str. 14 FK= Familienkirche, Kastanienweg 1 Reha= Reha-Klinik PGS= Paul-Gerhardt-Stift JoH= Johanneshaus HGZ= Heilig-Geist-Zentrum ASB= Arbeiter-Samariter-Bund, Pflegeheim Konf= Konferenzraum Mittwoch, 13.11. 09.00 Uhr (MK) Eucharistiefeier 17.00 Uhr (HG) Gebet für pastorale Berufungen und Berufe Freitag, 15.11. Albert der Große, Leopold 17.55 Uhr (HG) Stille Anbetung/ Beichtgelegenheit 18.20 Uhr (HG) Eucharistischer Segen 18.30 Uhr (HG) Eucharistiefeier 33. Sonntag im Jahreskreis Lk 21, 5-19 Samstag, 16.11. Margareta 17.30 Uhr (HG) Beichtgelegenheit 18.30 Uhr (FK) Eucharistiefeier Sonntag, 17.11. Volkstrauertag, Diasporakollekte 09.00 Uhr (MK) Eucharistiefeier Katholische öffentliche Bücherei Öffnungszeiten sonntags von 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr im Saal unter der Heilig-Geist-Kirche (Eingang Im Zollerbühl). Meditatives Tanzen Reigentänze, schlichte Bewegungen um eine gemeinsame Mitte, begleitet von schöner, meditativer Musik lassen uns Abstand vom Alltag finden und Kraft schöpfen. Donnerstag, 14. November um 19.30 Uhr im Katholische Kirchengemeinde St. Vitus Burgberg und Hürben Öffnungszeiten Pfarrbüro Montag 9.00 – 12.00 Uhr, Mittwoch 14.00 – 17.00 Uhr, Freitag 10.00 – 13.00 Uhr Telefon 07322 5269, E-Mail: StVitus.Burgberg@drs.de http://se-unteresbrenztal.drs.de Samstag, 16.11.: 9.00 – 11.00 Uhr Frauenfrühstück 17.55 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Beichtgelegenheit 18.30 Uhr Eucharistiefeier Sonntag, 17.11. - Volkstrauertag -: 8.30 Uhr Eucharistiefeier in Hürben 11.45 Uhr Gebet am Kriegerdenkmal 18.30 Uhr Taizé-Andacht in Burgberg Heute: Diaspora-Kollekte Mittwoch, 20.11.: 8.00 Uhr Laudes Donnerstag, 21.11.: 17.55 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Eucharistiefeier (mit Gebet für Heinz und Olga Rembold) Aus dem Gemeindeleben: 10.00 Uhr (Reha) Wort-Gottes-Feier 10.30 Uhr (HG) Wort-Gottes-Feier 11.45 Uhr (HG) Tauffeier 11.45 Uhr Totengedenken am Ehrenmal auf dem Schießberg Montag, 18.11. Weihetag der Basiliken St. Peter und St. Paul zu Rom 17.00 Uhr (MK) Rosenkranzgebet für die Gemeinde Dienstag, 19.11. Elisabeth 18.30 Uhr (FK) Eucharistiefeier Mittwoch, 20.11. Buß- und Bettag 07.35 Uhr (evang. Gemeindezentrum) Schülergottesdienst 09.00 Uhr (MK) Eucharistiefeier 11.20 Uhr (HG) Schülergottesdienst Saal des Heilig-Geist-Zentrums, Heilbronner Str. 2. Brigitte Rettenberger, Tel. 07322/4802. Begegnungsnachmittag Am Freitag, 15. November findet um 14.30 Uhr im Saal des Heilig-Geist-Zentrums (Heilbronner Str. 2) der Begegnungsnachmittag statt. Eingeladen sind alle, die einen geselligen Nachmittag in netter Gesellschaft verbringen möchten. Frauenfrühstück Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück am Samstag, 16. November von 9.00 bis 11.00 Uhr im Gemeindehaus St. Josef. Thema: „Soziale Sicherung“ mit Birgit Kohler, Kreisamtsrätin, Landratsamt Heidenheim Vortrag über das Volto Santo, das heilige Antlitz Jesu Schwester Petra-Maria Steiner erläutert das Wunder von Manoppello .. Herzliche Einladung zum Vortrag von Sr. Petra-Maria Steiner am 17. November 2019 um 15:00 Uhr im Gemeindehaus St. Josef in Burgberg. Bei der Reise nach Italien im April diesen Jahres durfte die Pilgergruppe aus der Seelsorgeeinheit »Unteres Brenztal« in Manoppello Schwester Petra-Maria kennenlernen, die dort erste Besonderheiten über das Volto Santo erläutern konnte. Das heilige Antlitz Jesu, das Volto Santo, das sich auf wundersame Weise auf einem Muschelseidetuch abbildet und das als das Schweißtuch der Veronika vermutet wird, verbirgt beeindruckende Besonderheiten. Darüber hinaus besitzt dieses Bild eine erstaunliche Ausstrahlung. Durch die Begegnung mit Sr. Petra-Maria entstand die Idee, einen Vortrag über die Geschichte und die Hintergründe dieses wundersamen Tuches, das von vielen Gläubigen in besonderer Weise verehrt wird, in Burgberg anzubieten. Wir laden herzlich dazu ein - der Eintritt ist frei! Taizé-Gebet Am Sonntag, 17. November 2019 findet um 18.30 Uhr in der St.-Vitus-Kirche in Burgberg wieder eine Abendandacht mit Liedern aus Taizé statt. Wir feiern diese als erweiterten ökumenischen Abendgottesdienst mit Pfarrer Tom Fröhner. Die Flötengruppe aus Hürben übernimmt die musikalische Begleitung der einfachen meditativen Gesänge. Das Singen dieser inzwischen weltweit bekannten Lieder aus Taizé bildet den Schwerpunkt der ökumenischen Taizé-Andachten. Daneben gibt es eine Lesung, Fürbitten, eine Predigt und auch eine Zeit der Stille. Herbergssuche im Advent 2019 Im Gottesdienst zum 1. Advent am Samstag, 30.11.2019 werden wir Maria in die Gemeinde entsenden. In der Kirche liegt eine Liste auf, in die Sie sich eintragen können, wenn auch Sie Maria Herberge schenken möchten. Je nachdem, wie viele Familien und Häuser sich dazu bereit erklären, bleibt die Statue dann eine entsprechende Zeit bei Ihnen. Die Liste wird bis zum 24.11. in der Kirche aufliegen. Zum Ende der Herbergssuche kehrt die Marienstatue zur Christmette in die Kirche zurück und findet über die Festtage von Weihnachten dort ihren Platz. Verkauf von Adventskränzen Die katholische Kirchengemeinde bietet in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Kirchplatz Adventskränze zum Verkauf an und zwar am Sonntag, 24. November 2019 ab 11:30 Uhr (nach dem Gottesdienst) Diese Adventskränze werden professionell gebunden und gestaltet und der Erlös kommt zu 100% unserem Neuapostolische Kirche Richard-Wagner-Straße 7, 89537 Giengen E-Mail: richter.je69@gmail.com www.nak-heidenheim.de/wo-wir-sind/gemeinden Samstag, 16.11. 18:00 Uhr. Der Gottesdienst steht unter dem Leitgedanken: Missionsprojekt in Bangladesh zu Gute. Wie immer besteht die Möglichkeit im Gottesdienst zum ersten Advent Adventskränze segnen zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! Christbaumverkauf Die katholische Kirchengemeinde bietet auch in diesem Jahr auf dem Kirchenareal wieder einen Christbaumverkauf mit Heimlieferservice am Samstag, 14. Dezember 2019 von 9:00 bis 13:00 Uhr (3. Adventswochenende) Wir werden wieder eine große Auswahl verschiedener Baumarten und -größen in unserem Sortiment haben. Sehr gerne können Sie uns auch Ihre persönlichen Wünsche vorab mitteilen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Wir freuen uns auf Sie! Jede/r ist herzlich willkommen – Kirchengemeinderatswahl 2020 Liebe Gemeinde, das Motto „Kirche verändert sich – ich bin dabei“ war in den letzten fünf Jahren dieser Amtsperiode ein wichtiger Leitfaden für uns alle. Dieser Slogan sollte bedeuten, die Kirchengemeinden offener, zeitgemäßer und spiritueller werden zu lassen. Die wohl wichtigste Aufgabe für unser Gremium in dieser Amtsperiode war der Umbau unserer Kirche. Durch viele verschiedene und neue Aktionen haben wir versucht, unsere Kirchengemeinde, aber auch die ganze Dorfgemeinschaft zu stärken und ein gutes Miteinander zu fordern. Bereits am 22. März 2020 stehen wieder Kirchengemeinderatswahlen an. Um diesen neuen Schwung beibehalten zu können, benötigen wir wieder engagierte Menschen, die durch ihre Kandidatur und ihr Mitwirken dazu beitragen, dass unsere Kirchengemeinde am Leben bleibt. Nur gemeinsam können wir viel schaffen! Wer bereit wäre mitzumachen, darf sich sehr gerne beim jetzigen Kirchengemeinderat oder im Pfarrbüro melden. In den nächsten Wochen wird außerdem eine Liste in unserer Kirche aushängen, in die man sich eintragen kann. Jede/r ist herzlich willkommen! Carmen Maier im Namen des Kirchengemeinderates Morgengebet Mittwochs um 8:00 Uhr in der Kirche. Krabbelgruppe Donnerstags von 9:30 bis 11:00 Uhr im Gemeindehaus St. Josef für Kinder von 6 Monaten bis zum Kindergarten. Unkostenbeitrag 2,50 € pro Monat. „Einladend sein“ und verwendet die Bibelgrundlage aus Sacharja 8, 20-21

35 MITTWOCH, 13. November 2019 Giengener Stadtnachrichten Info: In Giengen findet am Sonntag kein Gottesdienst statt. Dienstag, 19.11. 14:00 Uhr Jahresabschluss der Senioren in Dettingen 18:00 Uhr Religionsunterricht in Heidenheim 18:00 Uhr Konfirmandenunterricht in Heidenheim 20:00 Uhr Chorprobe Mittwoch, 20.11. Buß- und Bettag 20:00 Uhr. Der Gottesdienst steht unter dem Leitgedanken: „Buße und Umkehr“ und verwendet die Bibelgrundlage aus Markus 1, 15 Interessiert? Sie sind herzlich willkommen! Jahrgang 1938 Treffen zum Mittagessen, später Kaffee und Kuchen Jahrgang 1944/45 im Gasthaus Rössle, Hohenmemmingen am 14.11.2019 um 11.30 Uhr. VEREINE / ORGANISATIONEN Giengen DRK Bereitschaft Giengen HEUTE FRAGENSAMMLUNG ZUM DATENSCHUTZ JAHRESABSCHLUSS Jahrgang 1950 Das Team vom Jahrgang 44/45 lädt ein zum gemeinsamen, traditionellen Jahresabschluss am Samstag, dem 07. Dezember 2019 ab 18 Uhr in die Gaststätte „Viehhof“ in Sachsenhausen. Neben den bekannt und beliebten Bratwürste kann man so manches „Versucherle“ aus der Weihnachtsbäckerei verkosten. Unser Teammitglied Dr. Fritz Rudzik zeigt uns an diesem Abend seine Reiseeindrücke anlässlich seiner Südostasien Reise. Gemeinsam unserem Leitgedanken „Mir gehörat dsam“ freuen wir uns, wenn DU dabei bist. Anmeldungen bitte sofort unter der Tel.: Nr. 07322 8333. Weiteres unter der Homepage www.giengenjahrgang44-45.de Am heutigen Dienstabend sprechen wir über Datenschutzbestimmungen und sammeln unsere offenen Fragen dazu. Diese wollen wir im Frühjahr klären lassen. Leider muss das Thema KAB - Registrierung auf den 20.11. verschoben werden. Beginn jeweils 19 Uhr im Rotkreuzhaus Dienstag 26.11.2019 14:30 Uhr - Jahresabschlusswanderung nach Oggenhausen. Wir treffen uns um 14:30 Uhr am Netto Parkplatz in der Bolzstr./ Bernauerstr. und wandern nach Oggenhausen in die Traube. Mit den Nichtwanderer treffen wir uns um 16:00 Uhr in der Traube. Ökumenischer Diakonie- und Krankenpflegeverein e.V. HELFEN MACHT SPASS Je mehr sie sind, desto leichter tun sich die Ehrenamtlichen mit der Hilfe für die Senioren. Es geht um früher selbstverständliche Tätigkeiten, die man im Alter nicht mehr kann. Deshalb brauchen wir bei mehr Anforderungen auch mehr hilfsbereite Rentner, die sich jeweils fragen lassen, ob sie die nachgefragte Fahrt oder den Einsatz in KRAFT AUS DER RUHE DURCH ENTSPANNUNG Am heutigen Mittwoch, 13. November bieten wir wieder eine Entspannungsstunde für Interessierte und pflegende Angehörige. Unter dem Motto „Kraft aus der Ruhe durch Entspannung“ wird eine Meditation angeleitet und begleitet von Haus oder Garten übernehmen. Sie werden vom Ökumenischen Diakonieund Krankenpflegeverein versichert und mit wichtigen Formularen und Hilfsmitteln versehen. Sie bekommen als Entschädigung 8,80 € in der Stunde und natürlich km Geld. Bei Hilfsangeboten wie bei Hilfsgesuchen wählen Sie (07322) 8069963 angenehmer Musik. Dies soll zu Erholung und Wohlbefinden beitragen. Beginn ist um 14.30 Uhr in der Marktstraße 3. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 07322.933780. Jahrgang 1960 Hallo 1960er - Neuer Termin - Wir treffen uns erneut am Dienstag, den 19.11.2019 um 19:30 Uhr im Schranneneck. Es gibt Wurstsalat und Scharfe mit Pommes. Bitte meldet Euch bis 15.11.2019 unter Kolpingsfamilie Giengen Frauenabend Am Mittwoch, den 13. November findet ab 18:30 Uhr der Frauena bend im Kolpingraum statt. Infoabend mit Robert Werner. Landfrauen Giengen JAHRESABSCHLUSSFEIER LANDFRAUEN GIENGEN jahrgang1960.giengen@gmail.com an, damit wir die Essenswünsche weitergeben können. Wir freuen uns auf Euer Kommen und grüßen herzlich Euer Jahrgang 1960 Kinder-und Jugendgruppe Wir treffen uns am Freitag, den 15. November um 16 Uhr in der Kapla. HILFE- BERATUNG- IMPULSE- KONTAKTE Wir laden herzlich ein zu unserer Jahresschlussfeier am Sonntag, den 17. November 2019 ab 14 Uhr im Salzburger Hof. Gesprächscafé Alter und Demenz Ein Angebot für Menschen, deren Angehörige an Demenz erkrankt sind Am 21. November 2019, 15.00 – 16.30 Uhr findet im Paul-Gerhardt-Stift,- Magenaustraße 27, Giengen das Gesprächscafé Alter und Demenz statt. Thema an diesem Nachmittag lautet: „Ich erschrecke über mich selbst“ Vom Dilemma unerlaubter Gefühle Herzliche Einladung an alle, die gerne eine Tasse Kaffee oder Tee trinken und sich austauschen wollen. An dem Nachmittag besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen, Informationen zu erhalten und Kontakte zu knüpfen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung wird geleitet und gestaltet von Magdalene Mönch, Gerontopsychiatrische Fachkraft. Nähere Informationen: Tel. 01739061444 Naturfreunde Ortsgruppe Giengen e.V. HAUSDIENSTZUSAMMENKUNFT DER NATURFREUNDE Am Samstag, den 23.11.2019 laden die NaturFreunde Giengen alle ein, die im vergangenen Jahr aktiv Hausdienst gemacht oder sich an den Arbeitseinsätzen beteiligt haben. Als kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit gibt es einen schmackhaften gegrillten Hals mit Kartoffelsalat. Im Laufe des Abends werden die neuen Hausdienstlisten verteilt. Es können dabei noch Änderungswünsche vorgetragen werden. Auch die

Neue Woche

Heidenheim November Giengen Burgberg Kinder Stadt Heidenheimer Anmeldung Giengener Informationen Woche