Aufrufe
vor 1 Jahr

13.05.20_NEUE WOCHE

  • Text
  • Gespart
  • Heidenheim
  • Akut
  • Giengen
  • Behandlung
  • Tabletten
  • Abrechnung
  • Abgesagt
  • Gesetzlichen
  • Betrag
  • Woche

20 MITTWOCH, 13. Mai

20 MITTWOCH, 13. Mai 2020 Giengener Stadtnachrichten KIRCHEN Evangelische Kirchengemeinde Hohenmemmingen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Gottesdienst(e) Sonntag, 17. Mai 2020 9:30 Gottesdienst (Pfarrer Weißenstein) Evangelische Kirchengemeinde Sachsenhausen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Gottesdienst(e) Donnerstag, 21. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt) 10:30 Uhr Berggottesdienst auf dem Benzenberg (Frieder Hartmann, Johannes Weißenstein und Mitglieder des Giengener Posaunenchors) Evangelische Kirchengemeinde Hürben/Burgberg Am Kirchberg 2, 89537 Giengen-Hürben, Telefon 07324 2363 E-Mail: pfarramt.huerben@elkw.de Donnerstag, 21. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt) 10:30 Uhr Berggottesdienst auf dem Benzenberg (Frieder Hartmann, Johannes Weißenstein und Mitglieder des Giengener Posaunenchors) Sonntag, 24. Mai 2020 9:30 Gottesdienst (Pfarrer Weißenstein) Opfer erbitten wir für die Förderstiftung Heidenheimer Hospiz Barbara. Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist Heilbronner Straße 2, 89537 Giengen, Telefon 07322 9603 0 Fax 07322 9603 14, E-Mail: hlgeist.giengen@drs.de Kath. Kirchenpflege, Telefon 07322 960311 E-Mail: kirchenpflege-hlgeist.giengen@drs.de HG= Heilig-Geist-Kirche, Heilbronner Str. 2 MK= Marienkirche, Oggenhauser Str. 14 FK= Familienkirche, Kastanienweg 1 Reha= Reha-Klinik PGS= Paul-Gerhardt-Stift JoH= Johanneshaus HGZ= Heilig-Geist-Zentrum ASB= Arbeiter-Samariter-Bund, Pflegeheim Konf= Konferenzraum Am kommenden Wochenende finden folgende Gottesdienste in Giengen statt: Sonntag, 17. Mai 2020 09:00 Uhr St. Maria Wort-Gottes- Feier 10:30 Uhr Heilig-Geist-Kirche Eucharistiefeier Wir bitten um vorherige Anmeldung zum Gottesdienst bis spätestens Freitag, 15. Mai, 12:00 Uhr im Pfarrbüro Heilig Geist Giengen, Tel. 07322-96030. Aufgrund der immer noch angespannten Corona-Situation und um die Gottesdienstbesucher zu schützen, werden alle Gottesdienste unter besonderen Auflagen stattfinden. Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern möglich, um die notwendige 2-Meter-Sicherheitsabstandsregel einzuhalten. Personen mit Krankheitssymptomen werden nicht zum Gottesdienst zugelassen. Als weitere Schutzmaßnahme wird das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes empfohlen. Auf Gemeindegesang und Gesangbücher muss verzichtet werden. Kirchenmusikalisch werden Kantor/-innen die Gottesdienstfeiern gestalten. In allen Kirchen besteht die Möglichkeit zur Handdesinfektion. Darüber hinaus konnten zahlreiche Helfer gewonnen werden, so dass ein reibungsloser Ablauf und ein würdiges Feiern der Gottesdienste für alle Beteiligten möglich ist. Als Alternative zu den öffentlich stattfindenden Sonntagsgottesdiensten werden auch weiterhin täglich Video-Gottesdienste aufgezeichnet und auf unserer Homepage unter www.se-unteresbrenztal.drs.de veröffentlicht. Dort finden sich außerdem ständig akualisierte Informationen zu den neuesten Entwicklungen und hilfreiche Impulse, um diese schwierige Zeit weiterhin gut zu gestalten. Gottesdienste: Sonntag, 17. Mai 2020 10:00 Uhr KH Gottesdienst (Pfr. Fröhner). Opfer: Kamerun-Partnerschaft Kirchenbezirk Aufgrund der Corona-Pandemie sind bei Gottesdiensten bestimmte Bedingungen einzuhalten: - Begrenzte Anzahl von Teilnehmern (maximal 22 Teilnehmer) auf gekennzeichneten Plätzen - Es besteht Maskenpflicht (Mundschutz) - Ein Mindestabstand von zwei Metern (Ausnahme Mitglieder einer Familie) ist einzuhalten. - Die Kirchentüren bleiben während des Gottesdienstes geöffnet und es darf nicht gesungen werden. Als geistliches Angebot finden sich auf unserer Homepage unter www. huerben-evangelisch.de passend zu den jeweiligen Sonntagen Predigten von Pfarrer Fröhner. Veranstaltungen und Gruppenaktivitäten entfallen bis auf Weiteres. Pfarrer Fröhner steht weiterhin telefonisch zu seelsorgerischen Gesprächen unter 07324/2363 oder pfarramt.huerben@elkw.de zur Verfügung. VERABSCHIEDUNG VON PFARRER REINER STADLBAUER AM 17. MAI Nachdem wieder Gottesdienste stattfinden können, verabschieden wir Herrn Pfarrer Reiner Stadlbauer am Sonntag, den 17. Mai 2020 im Gottesdienst um 10:30 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche. Anmeldungen zur Teilnahme sind erforderlich und im Pfarrbüro 9603-0 vorzunehmen. Die Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind strengstens zu beachten. Seit 11. September 2011 in unserer Seelsorgeeinheit, wechselt Pfarrer Stadlbauer im Sommer in die Seelsorgeeinheit „Unterm Staufen“ mit Sitz in Rechberghausen. Sein Einbringen eines Teils seines Lebensabschnittes in unsere Seelsorgeeinheit wird im Gottesdienst durch den gewählten Vorsitzenden des Kirchengemeinderates Dr. Gregor Polifke gewürdigt. Mit Dank und „Vergelt‘s Gott“ wünschen wir ihm einen guten Anfang in der neuen Stelle und wünschen ihm, dass der Segen unseres Gottes ihn weiterhin begleite. ALTPAPIERSAMMLUNG DER PFADFINDER IN DER NORDSTADT Bismarckstraße 18 Bismarckstraße 18 89547 Gerstetten 89547 Gerstetten Tel. 73 23/951 950 Tel. 0 73 23/951 950 Fax 73 23/951 9555 Fax 0 73 23/951 9555 flamingo@banzhaf.de flamingo@banzhaf.de www.banzhaf.de www.banzhaf.de Nach einer langen Pause wird es am Samstag, 16. Mai nun zum ersten Mal in Giengen wieder eine Altpapiersammlung geben. Die Pfadis freuen sich, wenn Sie Ihr Altpapier, von dem sich sicherlich einiges angesammelt hat, an den Straßenrand legen. Besten Dank bereits im Voraus!

21 MITTWOCH, 13. Mai 2020 Giengener Stadtnachrichten Katholische Kirchengemeinde St. Vitus Burgberg und Hürben Öffnungszeiten Pfarrbüro Montag 9:00 – 12:00 Uhr, Mittwoch 14:00 – 17:00 Uhr, Freitag 10:00 – 13:00 Uhr Telefon 07322 5269, E-Mail: StVitus.Burgberg@drs.de http://se-unteresbrenztal.drs.de Samstag, 16. Mai 2020 18:30 Uhr Eucharistiefeier Aus dem Gemeindeleben: Öffentliche Gottesdienste Am 16.05.2020 um 18:30 Uhr in der Kirche „St. Vitus“ in Burgberg (Eucharistiefeier). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung im Pfarrbüro. Personen mit Krankheitssymptomen können nicht teilnehmen. Wir bitten die Empfehlung der Mund-Nase-Bedeckung sowie die Einhaltung der 2-Meter-Abstandsregel zu beachten. In den Kirchen sind feste Sitzplätze markiert, zu denen die eingeteilten Ordner die Teilnehmer/-innen führen. Möglichkeiten zur Handdesinfektion stehen am Eingang der Kirche zur Verfügung. Gesangbücher werden nicht aufgelegt, auf Gemeindegesang wird in den Gottesdiensten verzichtet. Kommunionempfang ist nur in Form der Handkommunion möglich. Wir bitten um Verständnis für all diese Maßnahmen. Und wir bitten alle Teilnehmenden um Unterstützung und Mithilfe, die entsprechenden Regeln einzuhalten und die Hinweise der Ordner zu beachten. Die Möglichkeit zur Mitfeier an der täglichen Messe aus der Seelsorgeeinheit über unsere Homepage bleibt weiterhin bestehen, darüber hinaus weisen wir gerne nochmals auf die vielfältigen Angebote, Hinweise und aktuellen Informationen auf unserer Homepage hin. Andreas Elsik übernimmt Kirchenpflege Mit dem 15. April 2020 startete Herr Andreas Elsik als Kirchenpfleger für die Kirchengemeinden Mariä Himmelfahrt in Sontheim, St. Vitus in Burgberg und Maria Königin in Hermaringen. Für dieses gemeinschaftliche Kirchenpflegeamt wünschen wir Herrn Elsik einen guten Start, gutes Gelingen, Freude und Erfüllung in seinem Dienst! Diakon Andreas Häußler unterstützt das Pastoralteam Seit dem 1. Mai 2020 unterstützt Herr Andreas Häußler als Diakon mit Zivilberuf das Pastoralteam unserer Seelsorgeeinheit „Unteres Brenztal“. Wir freuen uns auf seine Mithilfe besonders auch mit Blick auf die bald beginnende Vakanz und wünschen Herrn Häußler viel Freude und Gottes Segen in seinem Dienst! Neue Gottesdienstordnung Sobald es wieder möglich ist, regelmäßig Gottesdienste zu feiern, tritt in der Seelsorgeeinheit Unteres Brenztal unsere neue Gottesdienstordnung in Kraft. Künftig werden wir dann zu folgenden Zeiten Gottesdienste feiern: 1. Sonntag im Monat: Burgberg: Sa., 18:30 Uhr, Wortgottesfeier (WGF) Giengen: So., 9:00 Uhr, Marienkirche, Eucharistiefeier (EUF) So., 10:30 Uhr, Heilig, Geist, WGF Hermaringen: So., 9:00 Uhr, WGF Sontheim: So., 10:30 Uhr, EUF 2. Sonntag im Monat: Burgberg: So., 10:30 Uhr, EUF Giengen: So., 9:00 Uhr, Hohenmemmingen, EUF So., 10:30 Uhr, Heilig, Geist, WGF Hermaringen: So., 9:00 Uhr, EUF 3. Sonntag im Monat (und 5. Sonntag): Burgberg: Sa., 18:30 Uhr, EUF Giengen: So., 9:00 Uhr, Marienkirche, WGF So., 10:30 Uhr, Heilig, Geist, EUF Hermaringen: So., 9:00 Uhr, EUF Sontheim: So., 10:30 Uhr, WGF 4. Sonntag im Monat: Hürben: So., 8:30 Uhr, EUF oder WGF Giengen: So., 9:00 Uhr, Hohenmemmingen, WGF So., 10:30 Uhr, Heilig, Geist, EUF Sontheim: Sa., 18:30 Uhr, EUF Das Angebot der Werktagsgottesdienste bleibt zunächst unverändert wie bisher. Für das Pastoralteam: Thomas Haselbauer VEREINE / ORGANISATIONEN Giengen Ökumenischer Diakonie- und Krankenpflegeverein e.V. DEMENZ-TELEFON 01739061444 Aufgrund der Corona-Pandemie findet vorerst kein Gesprächscafé statt. Ausdrücklich möchte ich darauf hinweisen, dass ich Ihnen telefonisch weiterhin sehr gerne zur Verfügung stehe. Mit dem Demenz-Telefon wird das Ziel verfolgt, krisenhafte Entwicklungen, die sich bei der Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz leider allzu oft ergeben, möglichst zu vermeiden oder wenigstens zu mindern. Isolation und Sorgen können in der Corona-Zeit viele Probleme hervorrufen, mit denen man allein nicht fertig zu Jahrgang 1949/50 werden glaubt. Menschen mit zunehmender Demenz können das aktuelle Szenario nicht einordnen – sie haben jetzt in erster Linie Angst. Die Corona-Pandemie dauert an – und damit auch die Beschränkungen im Alltag und in den sozialen Kontakten der Menschen. Eine Fachberatung kann eine große Hilfe sein, um Sicherheit im Pflegealltag zu gewinnen. Magdalene Mönch Gerontopsychiatrische Fachkraft Sozialstation Giengen/ Unteres Brenztal BERATUNG UND BEGLEITUNG FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE Haben Sie Fragen, wie zum Beispiel „Was kann/muss ich tun im Pflegefall“? Unsere Beratung und Begleitung für pflegende Angehörige sollen auch ohne persönlichen Kontakt weitergeführt werden. Deshalb möchten wir besonders Gespräche und Austausch über das Telefon anbieten. Gerne können Sie sich unter der Nummer 07322/933780 melden. ALLTAGSHILFE MIT ABSTAND UND NUR AUSSER HAUS Auch und gerade in dieser Zeit der Pandemie sind die Helferinnen und Helfer der Senioren-Alltagshilfe für Fahrdienste und zu Diensten im Garten bereit. Tel. 07322 8069963. Da die Helfer oft selber Senioren sind, wird innerhalb von Wohnungen und Häusern zurzeit kein Dienst übernommen. Auch bei nötigen Fahrdiensten wird auf Abstand und auf Mund-/Nasenschutz geachtet. Außerdem sind die Helfer berechtigt, die Abrechnungen nicht von den Kunden unterschreiben zu lassen. Es geht darum, Kontakt zu vermeiden. Dafür sollen sie den Kunden vorlesen, was sie aufgeschrieben haben, und Ihr Einverständnis einholen. Fahrdienste sind solche zu Arzt und Therapie. Einkaufen können wir als Helfende nur allein mit Zettel und Abrechnung über das Lastschriftmandat. Das ist mitunter schwierig, weil bei gleichartigen Produkten das gekaufte genommen werden muss. Danke allen Helfenden, die dazu bereit sind. Alle Vorbelasteten und die Angehörigen von Älteren sind zurzeit nicht im Einsatz. Und jeder Einsatz eines Helfenden ist nach wie vor freiwillig. Neuapostolische Kirche Richard-Wagner-Straße 7, 89537 Giengen E-Mail: richter.je69@gmail.com www.nak-heidenheim.de/wo-wir-sind/gemeinden Liebe Jahrgangsfreundinnen und Freunde, leider trifft es uns jetzt auch und wir müssen den Termin am Sonntag, 24. Mai nach Ulm absagen. Ob die Fahrt nachgeholt werden kann, wissen wir im Moment nicht. Für das Gartenfest beim Andreas hoffen wir noch, dass es stattfinden kann. Bleibt alle gesund. Wir wünschen euch eine Gute Zeit! Unabhängig von den Entscheidungen der Landesregierung werden zunächst bis einschließlich Sonntag, 17. Mai 2020 in Süddeutschland keine Präsenzgottesdienste angeboten. Stattdessen findet am 17. Mai ein Videogottesdienst aus unserer Kirche Karlsruhe-Mitte statt. Unter www.nak-sued.de wird der Gottesdienst am Sonntag ab 10:00 Uhr als Life-Stream Video-Gottesdienst angeboten. Kolpingsfamilie Giengen Aus gegebener Situation heraus entfallen die Termine der Kolpingsfamilie bis Pfingsten 2020. Bleiben Sie gesund - und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Neue Woche

Gespart Heidenheim Akut Giengen Behandlung Tabletten Abrechnung Abgesagt Gesetzlichen Betrag Woche