Aufrufe
vor 3 Jahren

13.03.2019 GSN

  • Text
  • Giengen
  • Burgberg
  • Giengener
  • Bericht
  • Hohenmemmingen
  • Kinder
  • Hauptversammlung
  • Stadtnachrichten
  • Brenz
  • Herzlich

MITTWOCH, 13. März 2019

MITTWOCH, 13. März 2019 Giengener Stadtnachrichten Jehovas Zeugen Samstag, 16.03.2019, 18.00 Uhr Vortrag für die Öffentlichkeit: Thema: „Befreiung aus der Weltbedrängnis“ Sonntag, 17.03.2019, 10.00 Uhr Vortrag für die Öffentlichkeit: Thema: „Was verbirgt sich hinter dem Geist der Rebellion?“ anschließend jeweils Bibelstudium anhand des Wachtturms: Thema: “Jehova in der Versammlung preisen“ (Leitvers: Psalm 22:22 „Inmitten der Versammlung werde ich die preisen“) Königreichssaal Jehovas Zeugen, Im Brühl 29, 89520 Heidenheim www.jw.org Obst- und Gartenbauverein Giengen WINTERBAUMSCHNITT zum „Tauben vergiften“, die Herzen der stolzesten Frauen werden gebrochen, mit Max Raabe wird ernsthaft gesungen „Klonen kann sich lohnen“ oder man fragt das Publikum mit Wolle Kriwanek „Reg i di uff“. Die Leitung der Chöre haben Ulrich Meier und Andreas Baumann. Ergänzt wird das Programm mit swingvollen Beiträgen der MSG-Combo unter Marcus Willfahrt. Die Moderation übernimmt Marita Kasischke. Eintrittskarten sind erhältlich bei Schreibwaren- Süßmuth, Giengen Tel. 07322/5114, beim Ticketshop im Pressehaus Heidenheim, sowie an der Abendkasse. Am Samstag 23.03.2019 um 10 Uhr führen die Gartenfreunde Giengen e.V. in der Gartenanlage Rotäcker eine Winterbaumschnittunterweisung durch. Bezirksfachwart, Herr Dieter Köhler zeigt, wie ein Baum richtig geschnitten wird, damit wir uns im Sommer über reichlich schönes Obst freuen können. Herr Köhler gibt auch gerne Auskunft über all Ihre Probleme rund um den Garten. Die Bevölkerung von Giengen und Umgebung ist zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Natürlich ist diese Veranstaltung kostenlos. Jahrgang 1943/44 Giengen VEREINE / ORGANISATIONEN kumenischer Diakonie- und rankenpflegeverein e.V. JAHRGANGSFEIER AN PFINGSTEN 2019 Jahrgang 1950 Liebe Mitglieder unseres Jahrgangs, die Einladungen zu unserer Jahrgangsfeier von Samstag, 8. bis Dienstag 11. Juni 2019 gehen in diesen Tagen raus. Wir bitten Euch um zahlreiche Teilnahme und um die Reservierung der Tage. Das Programm ist auf uns zugeschnitten und abwechslungsreich aufgestellt. Wer keine Einladung bekommen hat, meldet sich bitte bei Rudolf Boemer, Tel. 7135. Danke und viele Grüße das Vorbereitungsteam ENTSPANNUNG MIT MUSIK Am Mittwoch, 13. März bieten wir wieder Entspannung mit Musik für Interessierte und pflegende Angehörige. Die geführte Meditation soll zu Erholung und Wohlbefinden beitragen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Beginn ist um 14.30 Uhr in der Marktstraße 3. Weitere Informationen erhalten Sie von Monika Albrecht-Groß unter Telefon 07322.933780. Freitag 29.03.2019 – Besichtigung Q-Hof Raunecker in Frickingen 12:00 Uhr Treffpunkt Stadthallenparkplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften und Fahrt nach Dischingen zum Härtsfeldsee. Wanderung vom Härtsfeldsee nach Frickingen in den Q-Hof Raunecker. Die Wanderung dauert etwa 45 Min. Wir starten am ersten Parkplatz links am See von Dischingen kommend. Wir bekommen zuerst eine Führung durch die Ställe und erhalten Einblicke in die Landwirtschaft. Im Anschluss gibt es im Q-Café leckeren Kuchen mit einer tollen Aussicht auf die Kuhställe. Anmeldung bis Freitag 22. März bei Christa 07322 4739 HILFE- BERATUNG- IMPULSE- KONTAKTE ANGEBOTE FÜR MENSCHEN, DEREN ANGEHÖRIGE AN DEMENZ ERKRANKT SIND Gesprächscafé Alter und Demenz Am 14. März 2019, 15.00 – 16.30 Uhr findet im Paul-Gerhardt-Stift, Magenauerstraße 27, Giengen das Gesprächscafé Alter und Demenz statt. Thema an diesem Nachmittag ist: „Ich muss für alles die Verantwortung übernehmen“ Diagnose Demenz, Was nun-was tun? Herzliche Einladung an alle, die gerne eine Tasse Kaffee oder Tee trinken und sich austauschen wollen. An den Nachmittagen besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen, Informationen zu erhalten und Kontakte zu knüpfen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung wird gestaltet und geleitet von Magdalene Mönch, Gerontopsychiatrische Fachkraft. Nähere Informationen: Tel. 01739061444 Kolpingsfamilie Giengen Männerchor Mann-oh-Mann Frauenabend und Bibelabend Am Mittwoch, den 13. März findet um 18:30 Uhr der Frauenabend und Bibelabend im Kolpingraum statt. Kinder-und Jugendgruppe Wir treffen uns am Freitag, den 15. März um 16 Uhr in der Kapla. Hauptversammlung Am Samstag, den 16. März findet ab 18 Uhr im HG-Saal die Hauptversammlung statt. Einladungen wurden fristgerecht verteilt. Sollte ein Mitglied keine Einladung bekommen haben, oder an diesem Abend verhindert sein, meldet sich bitte bei Peter Jerger . Nachmittagstreffen Am Mittwoch, den 20. März findet um 14 Uhr der Nachmittagstreff statt, Treffpunkt Marienkirche. DRK Bereitschaft Giengen ERSTE HILFE AUSBILDUNG FÜR ALLE FÜHRERSCHEINKLASSEN UND MÄRZ DIENSTABENDE Erste Hilfe Ausbildung für alle Führerscheinklassen am 16.03.2019 von 8:30 - 16:30 Uhr im Rotkreuzhaus Herbrechtinger Str. 12. Kosten 30 € nach vorheriger Anmeldung unter 07321 358323, c.maier@drk-heidenheim.de oder unter www.drk-heidenheim.de Nach dem Dienstabend über Umgang mit Funk am 06.03. befassen sich die Bereitschaftsmitglieder am 13.03. mit einem Film über den Bewegungsapparat als Vorbereitung auf den Vortrag von Dr. Dieter Gienger am 20.03. über Knie- und Rückenbeschwerden. Die Dienstabende beginnen jeweils um 19 Uhr im Rotkreuzhaus. Unter dem ungewöhnlichen Titel „Mann o Mann-oh-Mann“ gibt es am Samstag, 23. März ab 19:30 Uhr ein Konzert in der Giengener Schranne. Zwei Männerchöre verbergen sich hinter diesem Wortungetüm: „Mann-oh-Mann“, der gemischte Chor ohne Frauen aus Giengen und Umgebung, sowie als Gastchor „Mann o Mann“ aus Wernau, der Chor mit den roten Latzhosen. Ungewöhnlich sind nicht nur die Namen der beiden Chöre, auch die Lieder, die sie singen, findet man bei traditionellen Männerchören nicht. Da gibt es Titel wie „Sound of Silence“, man geht mit Georg Kreisler

MITTWOCH, 13. März 2019 Giengener Stadtnachrichten Naturfreunde Ortsgruppe Giengen e.V. ARBEITSEINSATZ RUND UMS HASENLOCH WANDERUNG ZUM BRAUNENBERG Am Sonntag, den 17. März treffen sich die NaturFreunde Giengen um 13:00 Uhr auf dem Realschulparkplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Ziel der Wanderung ist das NaturFreundehaus Braunenberg, wo Am Samstag, den 16.03.2019 findet der erste Arbeitseinsatz in diesem Jahr statt. Aufgerufen sind alle Mitglieder und Freunde sich zu beteiligen. Wir treffen uns um 9:00 Uhr am Hasenloch. Wir würden uns freuen, wenn sich die Benutzer unserer Grillstelle und die Eltern der Kinder, die sich auf unserem Spielplatz tummeln, beteiligen würden. Der saubere Spielplatz, die gepflegte Grillstelle und die attraktiv gestalteten Sitzgelegenheiten bedürfen fortlaufend der Instandhaltung und Pflege. Das Hausdach muss abgespritzt werden. Des Weiteren muss das Holz für den nächsten Winter gesägt, gespalten und eingelagert werden. Willkommen sind uns auch Leute, die nur wenige Stunden helfen können. Für ein Vesper wird natürlich gesorgt. auch eine größere Pause eingelegt wird. Die Wanderzeit wird ca. 2,5 Stunden betragen. Gäste sind uns wie immer herzlich willkommen. Die Wanderung wird von Helmut Bamberger geführt. STRICKCAFÉ IM NATURFREUNDEHAUS HASENLOCH Regelmäßig jeden Samstag ab 15 Uhr findet im NaturFreundehaus das Strickcafé statt. Alle, die Freude am Stricken oder Häkeln haben, treffen sich – wie zu einer Art Stammtisch – zum Stricken, Schwätzen, Kaffee und Kuchen. Durch die bunte Mischung der Gruppe mit unterschiedlicher Erfahrung und Kenntnisstand, entstehen ganz verschiedene Projekte – von ausgefuchsten Sockenmustern zu warmen Ponchos und eleganten Stolen. Mit Hilfe der Gruppe lassen sich auch schwierigere Projekte meistern. Wer beispielsweise bis jetzt nur Topflappen häkelte, traut sich plötzlich an Schals mit komplizierten Mustern. In der gemischten Gruppe von 22- bis 84-Jährigen ist jede und jeder auch ohne Anmeldung willkommen – mit oder ohne Strickzeug. SC Giengen 1949 e.V. TAI-CHI Die entspannte fließende Bewegungsweise des Tai Chi ist einzigartig. Die Bewegungsabläufe sind so an die Gegebenheiten des Körpers ausgerichtet, dass sämtliche Gelenke, Muskeln und Bänder gleichmäßig und schonend bewegt werden. SC GIENGEN KURSPROGRAMM 2019 „Bewegung mit Beate“ Cardio Aktiv - Herz-Kreislauf-Training für Jung und Alt „Cardio-Aktiv – Herz-Kreislauf-Training für Jung und Alt“ bezeichnet ein allgemeines Bewegungsprogramm mit dem Schwerpunkt Herz- Kreislauftraining für gesunde Erwachsene: Neu- bzw. Wiedereinsteiger sind ebenso wilkommen wie Untrainierte. „Cardio-Aktiv“ zeichnet sich durch ein variantenreiches Heranführen an das Herz-Kreislauftraining aus. Bewegungsformen wie Power-Jog, Walk-Aerobic, Zirkeltraining, Spielformen und einzelne Stationen sind Inhalte dieses Programms. Ziel ist es, durch Spaß und Freude an vielseitig erfahrenem, ausdauerorientiertem Sport sowie mit Hilfe des erworbenen theoretischen sportlichen Hintergrundwissens langfristig regelmäßig körperlich aktiv zu bleiben, um letztendlich Bewegungsmangelkrankheiten, wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Osteoporose, ect. vorzubeugen. Montags: 18.00 – 19.10 Uhr im Medienraum der Schwagehalle, Giengen Muskuläre Verspannungen und Haltungsschwächen können sich auf diese Weise Stück für Stück auflösen. Geeignet für Jung und Alt, jederzeit sind Neueinsteiger willkommen. Freitags: 19.30 - 21.00 Uhr im Medienraum der Schwagehalle Yoga Vinyasa Flow! Idealer Yogastil für Anfänger: Du lernst auf ruhige und langsame Weise die Grundlagen des Yogas und kannst dich allmählich und nach Bedarf steigern. Hatha Yoga hat vielfältige Vorteile für deine Gesundheit, baut Stress ab, stärkt Körper, Muskeln, Geist und Seele. Hilft zum Beispiel bei Rücken- und Nackenschmerzen, bei Depressionen, Schlafstörungen und hohem Blutdruck. Stärkt deinen Energiefluss. Ausgeglichene Asanas zwischen Bewegung/Anstrengung und Ruhe/ Entspannung. Verschiedene Asanas harmonieren mit Atemübungen (Pranayama) und Entspannungsmomenten (Meditation) Montags: 19.10 – 20.10 Uhr im Medienraum der Schwagehalle, Giengen Freitags: 17.30 – 18.30 Uhr im Vereinszimmer Halle Hohenmemmingen BALLance nach Dr. Tanja Kühne = Aufrichtung der Brustwirbelsäule Herstellung der Lendenwirbel-Lordose Faszientraining Massage Entspannung suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z Raff Estrich GmbH Auftrag83833, KdNr.305586, StichwortGesundheit Suchenfinden-anrufen, FarbenTechnikSetzerBRA VertreterMedia Service Größe (SPxMM)1x25 Ausgaben640 Woche43537/1 Bleiche 20/1 Tel.: 0 73 22/2 24 28 89537 Giengen Fax: 0 73 22/93 39 55 Mobil: 01 71/9 72 99 70 Neubau – Sanierung – Renovierung Ihr Fachmann für Estriche info@rema-fl iesen.de www.rema-fl iesen.de Grävenitz Straße 6 89567 Sontheim an der Brenz Mobil 0171.7548362 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge www.proraum.com oggenhauser straße 29 89537 giengen telefon: o7322 133886 e-mail: info@proraum.com 89537 Giengen Wiesenstraße 18 Tel. 0 73 22/5126 Näh- und Änderungsservice Haller - Änderungen, Flickarbeiten - Austausch von Reißverschlüssen - Anfertigen von Heimtextilien, z.B. Tischdecken, Vorhänge - Verarbeiten schwerer Tuche - Kleinere Sattler- und Täschnerarbeiten (Reparaturen) Karina Haller, Ziegelstraße 6, Sontheim Tel. 01 76/73 47 65 39, bitte um Terminabsprache E-Mail: karinahaller350@gmail.com Oggenhauser Straße 29 89537 Giengen Telefon 0 73 22/13 38 86 Druck | Werbetechnik Beschriftung Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de · Heizung · Sanitär www.proraum.com Gestaltung · Solartechnik raum · Klimatechnik bodenbeläge aller Printmedien · Kundendienst parkett · regenerative malerarbeiten inkl. Druck Heizsysteme sicht- und sonnenschutz Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de

Neue Woche

Giengen Burgberg Giengener Bericht Hohenmemmingen Kinder Hauptversammlung Stadtnachrichten Brenz Herzlich