Aufrufe
vor 3 Jahren

12.12.2018 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Dezember
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Kommenden
  • Pressehaus
  • Herbrechtingen
  • Gerstetten
  • Menschen
  • Januar
  • Gesamt

neuewoche. Giengen

neuewoche. Giengen Mittwoch, 12. Dezember 2018 6 Action im Fachmarktzentrum Im Giengener Ried tut sich was: Drei Anbieter für den früheren Edeka-Einkaufsmarkt stehen in den Startlöchern, ein Investor will das Dänische Bettenlager, die Firma Action und Getränke Göbel ansiedeln. EiN ENDE iSt ABZUSEhEN: Der seit Jahren anhaltende Leerstand im Giengener Ried soll ab Herbst 2019 der Vergangenheit angehören. Die Fläche, die anfangs von Edeka belegt war, wollen sich drei Anbieter teilen. Foto: Christian Thumm Wie die Zeit vergeht: Zehn Jahre sind mittlerweile seit der Eröffnung des Fachmarktzentrums im Giengener Ried schon ins Land gezogen. Zunächst gehörte auch ein Edeka- Lebensmittelmarkt zum Angebot. Nach dreieinhalb Jahren war aber Schluss – seitdem sind 3000 Quadratmeter Ladenfläche ungenutzt. Immer mal wieder keimte Hoffnung auf, dass die Ladenflächen wieder belegt werden, doch spruchreif wurde lange nichts. Jetzt kommt gehörig Bewegung in die Angelegenheit: Ein Investor plant, im Herbst kommenden Jahres mit der Belegung zu starten, wobei die Fläche unter drei Anbietern aufgeteilt werden soll. Auf 860 Quadratmetern will das Dänische Bettenlager Waren anbieten. Für die Firma Action, die in der Region in Aalen, Dillingen und Langenau vertreten ist, sind 810 Quadratmeter Fläche vorgesehen, 610 Quadratmeter für den Getränkemarkt Göbel . Die Stadt erhofft sich durch die Neubelebung nicht zuletzt auch eine Absicherung für das bestehende Angebot im Fachmarktzentrum. Mit den geplanten Ansiedlungen gelinge es zudem, zusätzliche Angebote zu schaffen, die keine schädigenden Auswirkungen auf die Innenstadt erwarten lassen. Dies sei besonders vor dem Hintergrund der bestehenden Situation mit Leerständen im Zentrum Giengens von Bedeutung. „Eine Belebung ist natürlich sehr zu begrüßen“, so Oberbürgermeister Dieter Henle. Noch sind allerdings formale Hürden zu nehmen. Der Gemeinderat hatte jüngst baurechtliche Änderungen beschlossen, die in einen neuen Bebauungsplan münden sollen. Dieser könnte im ersten Quartal 2019 stehen. Dann könne der Investor einen Bauantrag einreichen. „Wenn das zeitnah erfolgt, was zu erwarten ist, könnte es mit Herbst klappen“, so Stadtplaner Ingold. Marc Hosinner Brillante Schmuckgeschenke! ...dennSchmuck schenken machtFreude! WirsindIhr Fachgeschäftfür Uhrenund Schmuck in Heidenheimund jetzt NEU auchinGiengen! Druck | Werbetechnik Beschriftung Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de Gestaltung aller Printmedien inkl. Druck Große Auswahl in Giengen! Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de KW 9, 17, 19, 27, 29 KW 15, 21 Druck | Werbetechnik Displays | Messe Verkaufsraum suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de KW 7, 23 BRANCHEN A – Z • Zimmerei • Dachdeckerei • Solarstrom vom Dach Hermaringen, Mittelstraße 18, Tel. 07322/23605, Fax 23609 Druck | Werbetechnik Fahrzeugbeschriftung Digitaldruck Herbrechtinger Str. 3 | Giengen | 0 73 22/93 14 60 | www.typeprint.de KW 11, 13, 25 Näh- und Änderungsservice Haller - Änderungen, Flickarbeiten - Austausch von Reißverschlüssen - Anfertigen von Heimtextilien, z.B. Tischdecken, Vorhänge - Verarbeiten schwerer Tuche - Kleinere Sattler- und Täschnerarbeiten (Reparaturen) Karina Haller, Ziegelstraße 6, Sontheim Tel. 01 76/73 47 65 39, bitte um Terminabsprache E-Mail: karinahaller350@gmail.com TV: FRÖSCHER Alles rund um TV und SAT Giengen • Ulmer Str. 57 • Tel. (0 73 22) 73 01 schnell • preiswert • zuverlässig MEISTER-SERVICE Wussten Sie schon ... Sie bekommen auch bei uns Elektro-Hausgeräte (z.B. Waschmaschinen, Herde ...) der Marken Miele, AEG, Liebherr, Bosch/Siemens und viele mehr! Verkauf & Service Mayer Containerdienst GmbH • Transporte • Abbruch • Abfallentsorgung • Kies, Schotter, Humus • Aktenvernichtung (0 73 24) 98 26 41 89537 Giengen • Burenstraße 5 • Fax (0 73 22) 95 88 38

neuewoche. Giengen Mittwoch, 12. Dezember 2018 7 Serviert wird mehr als Essen Die zwölfte Auflage der Giengener startet am Sonntag, 20. Januar unter dem Motto „Alles Gute kommt von oben“. Mitarbeiter-Listen, in die Freiwillige sich eintragen können, hängen bereits im Gotteshaus aus. BALD iSt ES wiEDER SowEit: Vom 20. Januar an gibt es in der Giengener Stadtkirche für drei Wochen ein warmes Mittagessen – und einiges mehr. Das Motto lautet „Alles Gute kommt von oben“. Foto: Archiv/Christian Thumm genauso wie uns ans Herz gewachsen: Es ist eine gute Gemeinschaft entstanden“, sagt Müller. Wer Teil der Gemeinschaft werden will oder einfach Lust und Freude hat, mitzuarbeiten, kann sich ab sofort in die Listen, die in der Stadtkirche aushängen, eintragen. Am 17. Januar wird es im evangelischen Gemeindezentrum eine Hygiene-Schulung geben. Wie bei der ersten Vesperkirche gilt auch für die zwölfte Auflage: Für 1,50 Euro gibt es eine warme Mahlzeit, Getränke, Kaffee und Kuchen. Kinder bis sechs Jahre sind frei. Wer mehr bezahlen will, darf dies gerne tun. „Die bunte Mischung an Besuchern ist für uns jedes Jahr beglückend“, sagt Hörsch. Übrigens: Spenden sind möglich unter www.unsere-hilfe-zaehlt.de. Marc Hosinner Eingängig und doch mit tiefer Bedeutung: Nach diesen Vorgaben wurde auch diesmal für die Vesperkirche 2019 das Motto gewählt. Es lautet: „Alles Gute kommt von oben“. Die Organisatorinnen Doris Müller, Waltraud Hörsch und Maria Konold-Pauli und ihr Team wollen damit darauf hinweisen, dass alles Gute von Gott kommt und die Menschen darauf angewiesen sind, dass sie von Gott beschenkt werden. „Alle, die in die Vesperkirche kommen, sollen von Gott beschenkt werden“, sagt Waltraud Hörsch und bringt damit auf den Punkt, dass die am 20. Januar startende und drei Wochen andauernde Vesperkirche im Gotteshaus in der Stadtmitte den Menschen nicht nur den Magen füllen soll. „Es geht darum, an Leib und Seele satt zu werden“, sagt Hörsch. Mehr als etwa 5000 Essen werden normalerweise ausgegeben, das dürfte im kommenden Jahr nicht anders sein. Klar, dass die Vorbereitungen nicht im Vorbeigehen erledigt sind. „Wir fangen etwa sechs Monate vor dem Start richtig an“, sagt Doris Müller. In gewisser Weise denke man aber schon nach dem Ende der Vesperkirche, deren Träger die evangelische Kirchengemeinde und die Oase-Gemeinde sind, an die nächste. Um den ganzheitlichen Ansatz zu gewährleisten, müssen für jeden Tag Menschen oder Gruppen für den musikalisch-geistigen Impuls gefunden werden. Auch für das Benefizkonzert – bei der 12. Auflage wird es die BSH- Bigband bestreiten – gilt es, Vorkehrungen zu treffen. Ganz wichtig sind aber auch die Mitarbeiter. „Jedes Jahr finden sich Menschen, die sich mit Gaben und Talenten einbringen. Vom Azubi bis zum Mitglied des Rotary-Clubs ist da alles vertreten“, so Maria Konold-Pauli. Es gebe einen festen Stamm an Menschen, die seit der ersten Auflage dabei sind. „Ihnen ist die Vesperkirche In Giengen landen Sie den richtigen Treffer! seit 140 Jahren Knall-/Schreck- schusspatronen 9mm P.A. 50 Stk. ab 9,90 € Walter Rödter Büchsenmachermeister Memminger Torstraße 7 – 9 89537 Giengen, Tel. 07322/6830 suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z Montagebau • Vertrieb und Montage von Garagentoren und Antrieben Werner Wünsch • Rollladen, Jalousien und Service Buchenweg 2, 89537 Giengen/Brenz Alles aus einer Hand Mobil 01 51/14 10 99 62 Tel. 0 73 22/24 05 18 Fax 0 73 22/9 55 76 85 montagebau-w.wuensch@web.de info@rema-fl iesen.de www.rema-fl iesen.de Grävenitzstraße 6 89537 Sontheim an der Brenz Mobil 0171.7548362 Giengen, Heidenheimer Straße 75 Tel. 0 73 22.95 85 28 Fax 0 73 22.95 85 30 E-Mail: schreiner-maier@gmx.de Schreiner-Maier@gmx.de DER EINRICHTER DER EINRICHTER BERND TEUFEL BERND TEUFEL Steinwiesenstr. 26 · 89537 Giengen Tel. 07322-919569 · Mobil 0172-8643241 info@der-einrichter.de www.der-einrichter.de ParkeTT, BodenBeläGe, SichT-, Sonnen- und inSekTenSchuTz Ihr Meisterbetrieb Ihr Meisterbetrieb FLiesen Lanzinger FLiesen Lanzinger Ausstellung Giengener Straße 33 Ausstellung Beratung Giengener 89428 Syrgenstein/Landshausen Straße 33 Beratung 89428 Tel. 0 Syrgenstein/Landshausen 90 77/2 80 Verkauf Verkauf Tel. Fax 0 90 60 96 77/2 80 Fax 60 96 Verlegung E-Mail: lanzinger.ma@t-online.de Raff Estrich GmbH Bleiche 20/1 Tel.: 0 73 22/2 24 28 89537 Giengen Fax: 0 73 22/93 39 55 Mobil: 01 71/9 72 99 70 Neubau – Sanierung – Renovierung Ihr Fachmann für Estriche Oggenhauser Straße 29 89537 Giengen Telefon 0 73 22/13 38 86 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge www.proraum.com oggenhauser straße 29 89537 giengen telefon: o7322 133886 e-mail: info@proraum.com www.proraum.com

Neue Woche

Heidenheim Dezember Giengen Heidenheimer Kommenden Pressehaus Herbrechtingen Gerstetten Menschen Januar Gesamt