Aufrufe
vor 3 Jahren

12.12.2018 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Dezember
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Kommenden
  • Pressehaus
  • Herbrechtingen
  • Gerstetten
  • Menschen
  • Januar
  • Gesamt

neuewoche. Automarkt

neuewoche. Automarkt MITTWOCH, 12. Dezember 2018 40 Peugeot Automarkt 206 CC 2.0 S16 2.300 € 100 kW, EZ 05/05, schwarz met., 140.000 km, Benzin, Klimaaut., SHZ, Led., Servo Tel. +491782988366 auto.hz.de ID: 8490E2D Der Porsche Porsche 996 Carrera 4 EZ 6-2000, 88392 km, british racing green metallic, Lederinnenausstattung savannabeige, Preis VB, 01726457504 KFZ-Zubehör 4 Winterreifen 205/55 R 16 91 H, Dunlop Wintersport, je 5,0 mm, auf Alu-Felgen 7 J x 16 H2 ET 38, komplett f. 175,- € zu verkaufen, Giengen, 0171-7620822. Wohnwagen/ Wohnmobile Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de Fa. Ständig über 1.500 sofort verfügbare Renault und Dacia in Dillingen und Giengen auf Lager!!! Neuwagen, Gebrauchtwagen, Tageszulassungen Renault CAPTUR inkl. Klang- &Klima-Paket Nutzfahrzeuge EZ 03/11, 321.000 km, 213 kW, Diesel, Schaltg., schwarz, MAN 15.290 TGL Kipper, EZ 11, Aufsteckbordwände Holztransport! MwSt ausweisbar KFZ-Ankauf ! AUTO-ANKAUF ! Wir kaufen fast jedes Fahrzeug, Unfall, defekt, viele km! Bitte alles anbieten. 07321/ 349585 ! PKW-BARANKAUF ! Autobörse Nattheim, Daimlerstr.7, 89564 Nattheim 0173/4977528 oder 0172/1320027 Ankauf-PKW auch Unfall, defekt, hohe KM Tel. 0160 / 2518610 Seriöser Autobarankauf zu fairen Preisen, Gelände, Unfall und Wohnmobil. 07303/902039 Suche Auto, Diesel oder Benziner, auch mit Mängeln, bitte alles anbieten, 0173-8009051 Auto Point GmbH EINE WERKSTATT ALLE MARKEN • Wartung, Service & Unfallreparatur • Inspektion nach Herstellervorgaben • HU & AU täglich! • Bremsentechnik • Öl-Service • Klima-Service • Reifenservice • Glasreparatur • Dieseltechnik BOSCH CAR SERVICE Schlosserstr. 7 · 89542 Bolheim Telefon 0 73 24 9 60 70 www.auto-point-bolheim.de Renault Captur Life ENERGYTCe 90 ab 13.888,– € •LED-Tagfahrlicht in C-Form •Verschiebbare Rücksitzbank mit geteilt umklappbarer Lehne •Easy-Life-Schubfachmit 11 Litern Stauvolumen • Elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel • Elektrische Fensterheber vorne und hinten Renault Captur ENERGY TCe 90: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,4; außerorts: 4,8; kombiniert: 5,4; CO 2-Emissionen kombiniert: 123 g/km; Energieeffizienzklasse: C. Renault Captur: Gesamtverbrauchkombiniert(l/100 km): 5,5 –3,7; CO 2-Emissionen kombiniert: 125 –98 g/km (Werte nach Messverfahren VO[EG] 715/2007) Abb. zeigt Renault Captur Intens mit Sonderausstattung. Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie. RENAULT Autohaus Baumgärtner GmbH &Co. KG 89407Dillingen, Otto-Hahn-Str. 6, Tel. 0 90 71/72 9090 89537Giengen, Wiesenstraße 11, Tel. 07322/9566660 ROCKRÖHRE UND POWERFRAU: Nena gibt am 11. August 2019 ein Konzert im Heidenheimer Brenzpark. Der Ticket-Vorverkauf hat bereits begonnen. Foto: pm Nena rockt den Brenzpark Im kommenden Jahr stehen mit Nena und Mark Forster zwei deutsche Superstars auf der Festival-Bühne. Für Bryan Adams wird dagegen noch Ersatz gesucht. Nach der „Nichts versäumt“-Jubiläumstournee geht Nena 2019 mit ihren „99 Luftballons“ und den unzähligen weiteren Lieblingsliedern aus 40 Jahren Bühnenpräsenz auf Festival-Tournee. Am Sonntag, 11. August, kommt sie um 19.30 Uhr nach Heidenheim in den Brenzpark Nena ist eine der relevantesten und authentischsten Sängerinnen der Zeit und ein großes Stück Popkultur made in Germany. Man muss sie einfach live erlebt haben: Ihre energiegeladene Bühnenpräsenz ist genauso einmalig und mitreißend wie ihre Stimme. Mit ihren Hits prägte sie mehrere Generationen von Musikfans, und sie steht bis heute für ein Lebensgefühl, das irgendwie und irgendwo in jedem Herzen zu Hause ist. Auch Mark Forster ist im kommenden Jahr mit dabei: Er wird am 9. August im Brenzpark auftreten. Weil Superstar Bryan Adams überraschend alle Auftritte in Deutschland abgesagt und sich für eine USA-Tour entschieden hat, ist der erst mal für dieses Jahr geplante dritte Festivaltag noch unbesetzt. Veranstalter Siggi Schwarz sucht derzeit nach einem Ersatz für Adams, bevorzugt aus der Classic- Rock-Szene. Eintrittskarten fürs Brenzpark-Festival gibt es ab sofort im Ticketshop im Pressehaus, in allen HZ-Geschäftsstellen und unter ticketshop.hz.de.

Büchershop im Pressehaus Winterzeit ist Lesezeit Sauerkrautkoma Der fünfte Fall für den Eberhofer Ein Provinzkrimi Weil sich der Eberhofer in Niederkaltenkirchen bei der Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole des Verbrechens versetzt. Gut nur, dass die Oma ihn mit Care-Paketen versorgt. Doch kaum hat der Franz den Sessel im Präsidium angewärmt, da geht’s auch schon los mit der großstädtischen Kriminalität. Als nämlich der Papa zum ersten Mal im Admiral daherkommt, wird ihm sogleich der Wagen geklaut. Der taucht zwar bald wieder auf, doch damit fängt der Stress erst richtig an: Im Kofferraum befindet sich die Leiche einer jungen serbischen Frau. Offenbar erwürgt. Die Spuren führen den Franz in eine ihm völlig fremde Welt: nach Grünwald. 9,95 € Die Millionen von Neresheim Ein Schwaben-Krimi An einem Stauwehr in Stuttgart-Untertürkheim treibt eine Leiche im trüben Neckarwasser. Kommissarin Anita Schenk und ihre Kollegen ermitteln zwischen Stuttgart, der Ostalb und dem Ruhrpott. Was führte den Toten überhaupt nach Stuttgart? Die Spur führt zu einem Kloster auf der Ostalb, das trotz des rauen Klimas einen Weinberg sein eigen nennt, in dem der Wein seltsam reichlich fließt. Doch erst die Aussage der Psychologin Lydia Klar, die beim Rudern auf den Toten stieß, macht es Anita Schenk möglich, die Hintergründe dieses Todes herauszufinden. Eine für alle Mein Leben als Schäferin 10,95 € Winterkartoffelknödel Ein Provinzkrimi – Rita Falk Nachdem der Eberhofer Franz seinen Dienst bei der Münchner Polizei quittieren musste und in sein niederbayerisches Heimatdorf Niederkaltenkirchen strafversetzt wurde, schiebt er eine ruhige Kugel. Seine Streifegänge führen ihn immer zum Wolfi auf ein Bier oder an den Küchentisch seiner stocktauben Großmutter. Sehr erholsam, bei all dem Zoff mit einem hanfanbauenden Vater (Alt-68er), der ihn mit Beatles- Dauerbeschallung noch in den Wahnsinn treibt. Aber manchmal muss der Eberhofer Franz auch in ziemlich grausigen Todesfällen ermitteln. So wie bei seinem ersten Fall: Da ist diese Geschichte mit den Neuhofers, die an den komischsten Dingen sterben. Mutter Neuhofer: erhängt im Wald. Vater Neuhofer (Elektromeister): Stromschlag. Jetzt ist da nur noch der Hans. Und wer weiß, was dem bevorsteht ... Eberhofer, Zefix! Geschichten vom Franzl Niederkaltenkirchen ist überall! Schräge, urkomische und herzerweichende Geschichten vom Franzl: Stunk mit der Susi, ein dämlicher Mordfall im Ruhrpott, ein Wochenende in Österreich mit dem Simmerl, dem Flötzinger und mindestens 17 Stamperln Himbeergeist. Außerdem: Wie der Franz einmal sein Herz an ein vierbeiniges Wesen verlor ... Und obendrauf gibt's ein bayrisch-hochdeutsches Glossar, hilfreich kommentiert vom Eberhofer persönlich. Damit »Mia san hia« auch in den letzten Winkeln der Republik verstanden wird. Gell. 9,95 € 8,00 € Wer mehr als 400 Schafe hütet, darf nie den Überblick verlieren: Ruth Häckh, Schäferin in vierter Generation, weiß, wovon sie spricht. Das ganze Jahr über ist sie mit ihren Tieren unterwegs, im Sommer auf den Wacholderweiden der Schwäbischen Alb – einer uralten Schäferlandschaft von außerordentlicher Schönheit –, in der kalten Jahreszeit zog sie früher bis an den Bodensee auf die Winterweide. Authentisch und voller Leidenschaft erzählt sie vom Rhythmus der Jahreszeiten, vom Glück, tagtäglich im Einklang mit der Natur zu leben, von Verantwortung, Freiheit und Tradition. Sie spricht aber auch vom Überlebenskampf der Schäfer in einer Welt, in der sie zwar wie liebenswerte Relikte einer fernen Vergangenheit wirken, ihre Existenz jedoch durch die Hektik der modernen Zeit zunehmend bedroht ist. Ein außergewöhnlicher Einblick in uraltes Schäferwissen – und ein Tribut an das einfache Leben auf dem Lande. 20,00 € Nebelbrücke Der achtzehnte Fall für August Häberle Botschaft aus dem Jenseits? Ein Unternehmer aus Ulm erhält dubiose E-Mails, deren Absender behauptet, vor 49 Jahren ermordet worden zu sein. Die Details, die er dazu offenbart, scheint außer den Betroffenen niemand zu kennen. Als sich zudem immer mehr Merkwürdiges und Mysteriöses ereignet, geht der Unternehmer auf den Vorschlag des anonymen E-Mail- Schreibers ein. Ein gefährliches Vorhaben, das ihn bis nach Tirol führt. 16,00 € Hier erhältlich: Pressehaus Heidenheim, Olgastraße 15, 89518 Heidenheim Schreibwaren Süssmuth, Marktstraße 13, 89537 Giengen Schmid Gerstetten, Wilhelmstraße 11, 89547 Gerstetten MB Reisen, Schießbergstraße 4, 89542 Herbrechtingen KOMM-IN, Karlstraße 12, 89568 Hermaringen Ena‘s Lädle, Kirchgasse 7, 89561 Dischingen Schreiblädle Baierl, Hauptstraße 33, 89567 Sontheim Getränkefachmarkt Syrgenstein, Familie Sudar, Taläcker 2, 89428 Syrgenstein

Neue Woche

Heidenheim Dezember Giengen Heidenheimer Kommenden Pressehaus Herbrechtingen Gerstetten Menschen Januar Gesamt