Aufrufe
vor 3 Jahren

12.12.2018 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Dezember
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Kommenden
  • Pressehaus
  • Herbrechtingen
  • Gerstetten
  • Menschen
  • Januar
  • Gesamt

neuewoche. Mittwoch, 12.

neuewoche. Mittwoch, 12. Dezember 2018 24 GIENGEN Weihnachtslieder in der Schranne „Komm, wir gehen nach Bethlehem“: Dieses Böhmer Lied ist eines der Stücke des Liederkranzchors, die am kommenden Sonntag, 16. Dezember, beim Weihnachtsliedersingen des Liederkranzes in der Schranne Giengen erklingen. Gestaltet wird das Konzert von den zwei Chören des Gesangvereins unter der Leitung von Ulrich Meier, untermalt wird das Konzert von den „Soidahupfern“ aus Syrgenstein. Wie jedes Jahr darf das Publikum nicht nur zuhören, sondern – begleitet von einer Bläsergruppe der Stadtkapelle – auch mitsingen. Ebenfalls Tradition ist es, nach dem Konzert bei Gesprächen mit Glühmost, Punsch und Schmalzbroten vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. HERBRECHTINGEN Ein Tag im Zeichen von Brot für die Welt Die evangelische Kirchengemeinde Herbrechtingen veranstaltet am kommenden Sonntag, 16. Dezember einen Brot-für-die-Welt-Tag. Der Gottesdienst um 10 Uhr wird vom Wartbergkindergarten und von Konfirmanden mitgestaltet. Im Anschluss sind alle eingeladen zum Mittagessen im Albrecht-Bengel-Gemeindehaus. Zudem haben die Konfirmanden eine Infowand vorbereitet zum Projekt von „Brot für die Welt“ in Äthiopien, dem sämtliche Spenden an diesem Tag zugutekommen. HERMARINGEN Kinderweihnacht mit Orchester und Chor Ein besonderes Weihnachtskonzert findet am dritten Adventssonntag, 16. Dezember um 17 Uhr in der katholischen Kirche Hermaringen statt. Bei der Kinderweihnacht werden Gesangs- und Instrumentalvorträge zur Weihnachtszeit dargeboten. Es singen und spielen das Jugendorchester und der Jugendchor „Velvet Voices“ der Musikschule Giengen. Neben alten und neuen Weihnachtsliedern, bei denen das Publikum gerne mitsingen darf, steht die bekannte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens im Mittelpunkt des Konzerts, die mit Erzähler, großem Orchester und vielen Bildern zu erleben ist. Der Eintritt ist frei, Spenden für eine bevorstehende Konzertreise nach Italien sind willkommen. AUS DEM hEiMiSchEN FoRSt iN DiE GUtE StUBE: Am kommenden Samstag, 15. Dezember verkauft die katholische Kirchengemeinde Burgberg wieder edle Nordmanntannen und andere schöne Bäume. Wer möchte, kann sich das gute Stück auch nach Hause liefern lassen. Foto: pm Christbäume werden nach Hause geliefert Die katholische Kirchengemeinde Burgberg bietet am kommenden Samstag auf dem Kirchenareal wieder einen Christbaumverkauf mit Heimlieferservice an. Verkauft wird heuer ganztags - und zwar am kommenden Samstag, 15. Dezember von 9 bis 16 Uhr. Es wird wieder eine große Auswahl verschiedener Baumarten und -größen im Sortiment geben. Gerne können persönliche Wünsche vorab mitgeteilt werden. Auch für das leibliche Wohl der Christbaumkäufer wird gesorgt sein. Die Kirchengemeinde freut sich auf zahlreiche Besucher aus nah und fern. Weihnachten steht vor derTüre. Schenken Sie sich doch eine Traum-Küche mit tollen Überraschungen. Besuchen Sie unseren Sonderverkauf Freitag, 14. Dezember von 10.00–18.00 Uhr Samstag, 15. Dezember von 10.00–18.00 Uhr Schau-Sonntag, 16. Dezember von 11.00–17.00 Uhr (Am Schausonntag keine Beratung &kein Verkauf) HEIDENHEIM Flohmarkt in der Stadtbibliothek Nach längerer Pause veranstaltet die Heidenheimer Stadtbibliothek am kommenden Samstag, 15. Dezember während ihrer Öffnungszeiten einen Weihnachts-Flohmarkt. Angeboten werden Medien, die in letzter Zeit aus dem Bestand genommen worden sind: Bücher, von Romanen und Kinderbüchern über Reiseführer bis hin zu Kochbüchern, Hörbücher, Filme, Musik-CDs und noch einiges mehr. Der Flohmarkt findet von 10 bis 13 Uhr im Foyer der Bibliothek statt. SONTHEIM/BRENZ Adventskonzert mit drei Eintracht-Chören Die drei Chöre der Sänger-Eintracht Sontheim laden zu einer besinnlichen Stunde beim Adventskonzert am kommenden Sonntag, 16. Dezember um 17 Uhr in die katholische Kirche Mariä Himmelfahrt in Sontheim/Brenz ein. Bei einigen Liedern dürfen die Gäste gerne mitsingen. Begleitet werden die stimmgewaltigen Sänger des Spatzenchores, des Jungen und Gemischten Chors von Oliver Rupp am Klavier. Der Eintritt zum Adventskonzert ist frei. Wir verwöhnen Sie an diesen Tagen mit Schlemmer-Glühwein und Macadamia-Stollen. Möbel Walter GmbH, Raiffeisenstraße 6, 89415 Lauingen, Telefon 0907295910

neuewoche. Mittwoch, 12. Dezember 2018 25 SYRGENSTEIN Adventssingen in der Bachtalhalle GIENGEN Die nächsten Termine im Treffpunkt Advent HEIDENHEIM Gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt GIENGEN Sternsinger treffen sich am Samstag Am vierten Adventssonntag, 23. Dezember lädt die VHS Syrgenstein zum Adventssingen in die Bachtalhalle. Ensembles aus Syrgenstein und Umgebung sowie der Chor „Piccadilly’s“ möchten mit adventlichen Weisen und winterlichen Liedern auf das Weihnachtsfest einstimmen. Auch das ist Publikum wieder herzlich eingeladen, bei den Weihnachtsliedern mit einzustimmen. Beginn ist um 18 Uhr, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Auch in den kommenden Tagen lädt der Treffpunkt Advent Giengen zum besinnlichen Innehalten ein. Die Termine (Beginn jeweils 18 Uhr): 12. Dezember Arbeitskreis Memminger Wanne im Christian- Friedrich-Werner-Haus; 13. Dezember Zusam-Lädle; 14. Dezember Adventsmeditation in der Stadtkirche; 15. Dezember Galerie Silvia Neubauer; 16. Dezember Familie Beermünder (Dieterlenstraße 10), 17. Dezember Schüler der Bergschule; 18. Dezember Mosaik-Gemeindezentrum. Die kommunale Behindertenbeauftragte des Landkreises Heidenheim, Iris Mack, lädt am morgigen Donnerstag, 13. Dezember Mädchen und Frauen mit Behinderung zum Besuch des Weihnachtsmarktes in der Hinteren Gasse ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor dem Haupteingang des Kaufhauses Steingass am Eugen-Jaeckle-Platz. Ausklingen soll der Nachmittag im Café Samocca in Heidenheim, das Ende ist für 18 Uhr geplant. Infos und Anmeldung unter Tel. 07321.3212464. Anfang Januar werden die Sternsinger in Giengen unterwegs sein. Das erste Treffen findet am kommenden Samstag, 15. Dezember um 17.30 Uhr im Heilig-Geist-Saal statt. Unterwegs sind die Sternsinger im neuen Jahr am Freitag, 4. und am Samstag, 5. Januar. Alle Giengener, die in den vergangenen Jahren keinen Besuch der Sternsinger bekommen haben, sich aber darüber freuen würden, können sich bis spätestens Donnerstag, 20. Dezember im Pfarrbüro unter Tel. 07322.96030 melden. HEIDENHEIM Lions-Adventskalender: Die Gewinnzahlen Gewinnzahlen vom 6. Dezember: 444, 1299, 692, 635, 320, 1273, 888, 769, 798 Gewinnzahlen vom 7. Dezember: 1229, 782, 1687, 1683, 899, 47, 521, 268, 657 Gewinnzahlen vom 8. Dezember: 207, 341, 1346, 1681, 1120, 1227, 1277, 262, 1518 Gewinnzahlen vom 9. Dezember: 1467, 1045, 1478, 952, 661, 687, 1369, 1746, 930 wiLLKoMMEN AUF DER StAUFERFEStUNG: Burg Katzenstein lockt an den nächsten beiden Wochenenden wieder mit dem romantischen Weihnachtsmarkt Besucher an, ein kostenloser Bus-Shuttle verkehrt an allen Tagen ab Parkplatz Härtsfeldsee. Ob es heuer auch wieder einen weihnachtlichen Flockenwirbel gibt? Foto: Archiv/Sabrina Balzer Romantik auf der Stauferfestung Am dritten und vierten Adventswochenende locken Händler und ein buntes Programm zum Weihnachtsmarkt auf Burg Katzenstein. Der romantische Weihnachtsmarkt in der Stauferburg findet dieses Jahr am 15. und 16. Dezember sowie am 22. und 23. Dezember statt. Schon zur Tradition beim Programm gehört abends die Darstellung der Herbergssuche von Maria und Josef. „Quarx – Eine Zwergengeschichte für Groß und Klein“ wird von der Schauspielgruppe „Carloperforms“ mehrmals an jedem der Markttage aufgeführt. Jeden Samstagabend endet der Markt mit einer Lichtershow. Die Nikoläuse aus Oettingen mit ihren Liedern zum Mitsingen und Geschenken für die Kinder kommen an den Sonntagen vorbei. In den Weihnachtshütten und in der Burg halten die Händler eine große Auswahl an Geschenkideen parat. Natürlich gibt es auch Glühwein, gebrannte Mandeln und andere kulinarische Köstlichkeiten mehr. Darüber hinaus besteht auch Gelegenheit, die Burg zu besichtigen. Öffnungszeiten sind samstags von 14 bis 21 Uhr, sonntags von 11 bis 18 Uhr. Die einzelnen Aufführungszeiten für die Programmpunkte sind: an den Samstagen, 15. und 22. Dezember 15 und 17 Uhr „Quarx“, 19 Uhr Herbergssuche, 20.30 Uhr Feuershow; an den Sonntagen, 16. und 23. Dezember 12, 14 und 16 Uhr „Quarx“, 17 Uhr Herbergssuche sowie ganztägig Besuch der Nikoläuse. Ein kostenloser Bus-Shuttle vom Parkplatz Härtsfeldsee zur Burg Katzenstein wird für die Besucher eingerichtet. Eintrittskarten sind für alle vier Tage gültig. Gewinnzahlen vom 10. Dezember: 842, 602, 585, 290, 932, 530, 669, 92, 587 Gewinnzahlen vom 11. Dezember: 1736, 1414, 339, 1796, 295, 1127, 78, 35, 1109 Alle Zahlen ohne Gewähr. Gewinne können an der Info-Theke in den Schloss Arkaden abgeholt werden. Nähere Info online unter www.lions-club-heidenheim-steinheim.de

Neue Woche

Heidenheim Dezember Giengen Heidenheimer Kommenden Pressehaus Herbrechtingen Gerstetten Menschen Januar Gesamt