Aufrufe
vor 2 Jahren

10.04.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • April
  • Giengen
  • Herbrechtingen
  • Heidenheimer
  • Zeit
  • Telefon
  • Giengener
  • Kinder
  • Anmeldung
  • Woche

Das breite Angebot

Das breite Angebot lockte wieder die Massen Gut besuchter verkaufsoffener Sonntag mit Outdoor- und Freizeittag Anzeige Heidenheimer Dienstleistungsund Handelsverein 1838 e.V. Fotos: Lukasz Burchardt Besser hätte das Wetter am Sonntag für den Outdoor- und Freizeittag, den die Heidenheimer Händler anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags organisiert hatten, wohl kaum sein können. Bei anfangs strahlendem Sonnenschein zog es am Nachmittag viele Tausend Menschen in die Innenstadt. Die Gelegenheit, zum sonntäglichen Einkaufen und Bummeln nach Heidenheim zu kommen, wurde auch von vielen Auswärtigen angenommen. Kein Wunder, denn als Ergänzung zu den geöffneten Türen der Geschäfte gab es in der Innenstadt auch zahlreiche interessante Angebote. In der Grabenstraße konnten Tuning-Autos und Oldtimer bestaunt werden und auf dem Rathausplatz präsentierten sich Rettungskräfte zum „Tag der Sicherheit und Ordnung“ mit etlichen Aktionen und Vorführungen. Darüber hinaus gab es in der Karl- und der Hauptstraße viel zu staunen und zu agieren. Vor allen Dingen für Kinder war ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot vorhanden. Das gute Wetter trug zudem noch dazu bei, dass vor den Cafés und Lokalen in der Innenstadt kaum noch freie Plätze auszumachen waren. Andreas Uitz Weitere Fotos auf neue-woche.de

Bummeln, Shoppen, Genießen Einkaufsspaß für die ganze Familie war auch in den Schloss Arkaden möglich. Anzeige Die Centergeschäfte der Schloss Arkaden hatten anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags ebenfalls ihre Türen für die Besucher geöffnet. Und da das gute Wetter Tausende Besucher in die Heidenheimer Innenstadt lockte, nutzten natürlich viele die Gelegenheit, auch dem Heidenheimer Shopping-Center einen ausgiebigen Besuch abzustatten. Was natürlich auch damit zusammenhängen dürfte, dass die Besucher die neue Frühjahrsmode für Groß und Klein entdecken konnten. Die Verkaufsteams in den Schloss Arkaden konnten dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen und so manche Empfehlung abgeben. Informieren konnten sich die Besucher auch noch zum letzten Mal bei der Wanderausstellung des Unesco-Geoparks Schwäbische Alb, die in ein paar Wochen in Gerstetten erneut unsere erdgeschichtlich so vielseitige Alb-Landschaft vorstellt. Weitere Fotos auf neue-woche.de Fotos: Lukasz Burchardt

Neue Woche

Heidenheim April Giengen Herbrechtingen Heidenheimer Zeit Telefon Giengener Kinder Anmeldung Woche