Aufrufe
vor 4 Jahren

10.01.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Giengen
  • Kommenden
  • Heidenheimer
  • Herbrechtingen
  • Renault
  • Sucht
  • Hund
  • Dacia

neuewoche. Stellen

neuewoche. Stellen Mittwoch, 10. Januar 2018 20 Ihr familiärer Arbeitgeber Wir suchen SIE zur Verstärkung unseres Löwen-Teams Servicekräfte und Koch/Köchin für Veranstaltungen und Events in unserem Gasthaus und für den Catering-Bereich erfahrene Spül- und Küchenhilfe Mo, Do, Fr von 9 bis 15 Uhr Sa und So von 17 bis 23 Uhr Reinigungskraft für unser Hotel 2 -Tage-pro Woche (8 bis 14 Uhr), Jedes zweite Wochenende Wir freuen uns auf ein gepflegtes Erscheinungsbild natürliche Freundlichkeit sichere Deutschkenntnisse Teamgeist Interessiert? Rufen Sie uns an! Herr Widmann, Tel. 07328-96270 Widmannʼs Löwen, Struthstr. 17 89551 Königsbronn-Zang kueche@loewen-zang.de Stellengesuche 37-jährige Frau sucht Stelle als Küchenhilfe evtl. auch zum Putzen in HDH-Ost oder Zentrum. 0176/95452468 Kroatische erfahrene Frau sucht 24-Stunden-Stelle! Ich spreche gut deutsch und lese gerne vor. Ich habe eine Ausbildung in der Pflege und Erfahrung mit Demenz und bettlägerigen Menschen. Nur langfristig! Bitte nur seriöse Anfragen! Tel.: 0621-74814311, 0157-31223145 Suche Teilzeitstelle als Betreuungsassistentin, Kreis HDH und Umgebung. . Zuschriften an den Verlag unter Z001/10407 Unterricht Blues-Kurse für E-Gitarre in Bolheim Anmelden und E-Gitarre gratis! Tel. 07324/983754 „Mach’s wie ich: Finde Deinen Job auf JOBS.SWP.DE!“ Frauengold, Magie, Musik Naturtheater Heidenheim: Die Reihe „Kultur im Café“ feiert den 20. Geburtstag mit 20 attraktiven Veranstaltungen. Los geht‘s am kommenden Freitag, 12. Januar mit Musical-Songs und Chansons von Jacob Hetzner. HOCHZEITEN UND ANDERE MUTPROBEN: Mit diesem Programm voller Kabarett und Zauberei kommt Marcel Kösling am Samstag, 17. Februar ins Heidenheimer Naturtheater. Foto: pm Die Reihe „Kultur im Café“ startet bald wieder und bietet mit ihren insgesamt 20 Veranstaltungen im 20. Veranstaltungsjahr für jeden Geschmack etwas. Ein bisschen Magie gefällig? Manuel Sanchez, Meister seines Fachs, verströmt jede Menge Zauberkunst am Freitag, 2. Februar. Kabarett gefällig? Da kommt „Frauengold“ gerade recht, und zwar mit „Glanz und Gloria“: Mit den beiden Kabarettisten geht es am Samstag, 27. Januar temperamentvoll und auch immer wieder musikalisch in die Niederungen zwischen Lindenberg und Lindenbaum, Schubert und Schuhwerk, durch die frau sich so zu schlagen hat. Um Hochzeiten und andere Mutproben geht es bei Kabarettist Marcel Kösling, der am Samstag, 17. Februar für Kabarett und Zauberei sorgen wird. Spannung bietet Krimi-Auto Manfred Bomm. Am Freitag, 9. März bringt er seinen neuen Roman „Traufgänger“ mit und liest im Theatercafé. Apropos Lesung: Klaus-Peter Preußger hat sich erotische Literatur vorgeknöpft und bringt diese am Sonntag, 21. Januar um 11 Uhr in seiner Lesung „Erotische Texte und taktlose Songs“ zu Gehör. Für die „taktlosen Songs“ dazu sorgt die Band „Taktlos“. Theater darf nicht fehlen im Theater: „Viel gut essen“ heißt das Stück, dass das Theater der Stadt Aalen am Samstag, 3. März im Café des Naturtheaters zeigen wird. Zudem gibt es jede Menge Musik aller möglichen Genres und auch ein Wiederhören mit vielen beliebten Akteuren bei „Kultur im Café“: Den Auftakt macht Jacob Hetzner am kommenden Freitag, 12. Januar mit Musical-Songs und Chansons. Am kommenden Samstag, 13. Januar gehört die Bühne dem Akustikquartett „Nachtakustik“ und ihren Coversongs ganz eigener Prägung. Irish Folk steht am Freitag, 19. Januar auf dem Programm, zu dem „Giants Causeway“ bereits zum vierten Mal auf den Schlossberg kommen. Die Band „Vier“ und ihre akustischen Interpretationen gibt es am Samstag, 20. Januar zu hören. Coversongs mit viel Gefühl hat sich das Duo „Twilight Lounge“ auf die Fahnen geschrieben, die am Freitag, 26. Januar im Theatercafé auftritt. „It’s Darleen-Time!“ heißt es am Samstag, 3. Februar. Dahinter verbergen sich die Bands „Darleen“ und „Two Dates für Judy“. „Father and Son“ sind Wolfgang und Martin Sörös, und so heißt auch ihr Konzert am Freitag, 9. Februar. Am Samstag, 10. Februar gehört die Bühne der Klezmermusik mit Leidenschaft – und wer Klarinettist Wolfgang Mack kennt, der weiß, dass bei ihm Leidenschaft und Können einhergehen. Eine Zeitreise in Romantik und Moderne veranstalten „Musik und Poesie“: Stadtkapellmeister Jürgen Degeler (Trompete) und Eric Mayr (Klavier und Rezitation) verbinden gekonnt Musik und Sprache miteinander. Ebenso stadtbekannt ist Andreas „Assi“ Antoniuk, der am Freitag, 23. Februar trotz jahrelanger Konzerterfahrung noch ein Debüt vor sich hat: Dann tritt er mit Ricarda Rickert im Duo „You’n’me“ das erste Mal im Theatercafé auf. Special Guest wird Iris Trevisan sein. Noch einmal Klaus-Peter Preußger, noch einmal Musik und Poesie – dieses Mal aber mit der Gruppe „Freywolf“ - am Samstag, 24. Februar gibt’s ein „Best of“ aus vielen gemeinsamen Programmen. „Against the Wind Vol. 2“ heißt das aktuelle Programm der legendären Heidenheimer Band „Quasi Musici“, das am Freitag, 2. März im Theatercafé zu hören ist. Lieblingslieder aus vier Jahrzehnten hat die Band „Your Session“ aufgespürt, neu und mit viel Liebe zum Detail arrangiert – und das Publikum wird am Sonntag, 4. März um 11 Uhr ein ums andre Mal denken: „Ach, das hab ich ja schon lange nicht mehr gehört.“ Die 20. Veranstaltung in der 20. Reihe „Kultur im Café“ schließlich gehört der Band „Grauer Mann tanzt“ am Samstag, 10. März mit Independent Rock für Fortgeschrittene. Beginn ist freitags und samstags jeweils um 20 Uhr, sonntags um 11 Uhr. Karten gibt es bei der Tourist-Information, bei Activ- Reisen Ute Dommel, im Naturtheater Heidenheim und online unter www.naturtheater.de.

neuewoche. Auto Mittwoch, 10. Januar 2018 21 NATTHEIM Familiennachmittag im Alten Schulhaus Im Nattheimer „Alten Schulhaus“ wird am kommenden Sonntag, 14. Januar ein buntes Programm für die ganze Familie angeboten. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, Märchenstunden und Führungen durchs Heimatmuseum. Das Eisenbahnmuseum ist geöffnet, die Nattheimer Landfrauen sind mit dem Thema „Kraut wie früher“ dabei. Der Nachmittag endet mit einem Heilsingen im Jahreslauf. Es werden Spenden für die Nachbarschaftshilfe erbeten. HEIDENHEIM Neuer Grundkurs für Kochanfänger Am kommenden Montag, 15. Januar beginnt im Haus der Familie Heidenheim ein Grundkurs für Kochanfänger. Unter der Leitung von Karin Krämer werden an diesem und den beiden folgenden Montagen Tipps und Kniffe vermittelt, die zu Hause in einer abwechslungsreichen Alltagsküche umgesetzt werden können. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Anmeldung unter Tel. 07321.93660, www.familienbildung-hdh.de oder Mail an info@familienbildung-hdh.de. Anzeige HEIDENHEIM „Begegnung ab 60“ zum Thema Zeit Die erste Veranstaltung des Jahres im Rahmen der Reihe „Begegnung ab 60“ findet am kommenden Mittwoch, 17. Januar um 15 Uhr im Saal unter der Dreifaltigkeitskirche Heidenheim statt. Der Leiter der katholische Erwachsenenbildung Ulm Dr. Oliver Schütz spricht zum Thema „Zeit – geheimnisvoll und kostbar“. Der Referent geht der häufig und intensiv diskutierten Frage nach, was Zeit eigentlich ist und wie man heute mit diesem kostbaren Gut umgeht. HEIDENHEIM Wieder Flohmarkt im Tierheim Am kommenden Samstag, 13. Januar, findet von 8 bis 13 Uhr wieder ein Flohmarkt im Tierheim statt. Wie immer gibt es viele Kleidungsstücke, allerlei Deko- und Haushaltsartikel, viele Kleinigkeiten, Bücher und Eier aus deutscher Bodenhaltung. Aus organisatorischen Gründen bitte Sachspenden und Spenden für den Bücherflohmarkt (immer freitags von 15.30 bis 17.30 Uhr) nur während der Öffnungszeiten abgeben. Der Erlös des Flohmarktes kommt wie immer den Tieren zugute. HEIDENHEIM Informationen zur Montessori-Padägogik Am kommenden Montag, 15. Januar laden die Mittelrainschule und der Montessori-Verein Heidenheim zu einem Informationsabend für die nächsten Einschulungs-Kinder in den Mehrzweckraum der Mittelrainschule ein. Dabei erläutert Schulleiterin Lea Gnosa, wie heute nach über 100 Jahren diese Pädagogik in der Schul-Praxis gestaltet werden kann und stellt Erfahrungen aus den ersten erfolgreichen Jahren Montessori-Pädagogik in Heidenheim vor. Zudem werden Montessori-Materialien gerade in Hinsicht auf den Schulanfang präsentiert. Ab 19.30 Uhr sind alle interessierten Eltern herzlich eingeladen, diesen Infoabend zum Austausch, zum Hineinschnuppern und zur Anmeldung zu nutzen. Am kommenden Mittwoch, 17. Januar findet zudem ein offenes Klassenzimmer des Montessori-Zuges an der Mittelrainschule statt. Dabei wird den interessierten Besuchern praktisch veranschaulicht, mit welchen Unterschieden bei der Montessori-Pädagogik unterrichtet wird und warum das so gehandhabt wird. Zu diesen und weiteren Themen können Eltern und Kinder ab 15.30 Uhr interessante Einblicke bekommen. Auch an diesem Tag gibt es die Möglichkeit, sein Kind an der Schule anzumelden. KFZ-Zubehör Verk. PKW-Anhänger, Tandem Tieflader, 4,0 x 1,85 m. 2,5 t, 1900 €. 01520-6359157 Wohnwagen/ Wohnmobile Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de Fa. KFZ-Ankauf ! AUTO-ANKAUF ! Wir kaufen fast jedes Fahrzeug, Unfall, defekt, viele km! Bitte alles anbieten. 07321/ 349585 ! PKW-BARANKAUF ! Autobörse Nattheim, Daimlerstr.7, 89564 Nattheim 0173/4977528 oder 0172/1320027 Kostenlose Abholung von Altfahrzeugen inkl. Verwertungsnachweis. Autoverwertung Schmalenberger, Tel. 08224/1892 oder 0172/8110184 Seriöser Autobarankauf zu fairen Preisen, Gelände, Unfall und Wohnmobil. 07303/902039 neuewoche. Kreuzworträtsel lösen & Freudeanzeige gewinnen! wir gratulieren! Freudeanzeige gewinnen rätsel KnaCKen und eine kostenlose Freudeanzeige gewinnen. in jeder ausgabe der neuen woCHe erscheint ein rätsel, das ein lösungswort generiert, mit dem monatlich drei Freudeanzeigen gewonnen werden können. und so nehmen sie an der monatlichen Verlosung einer Freudeanzeige teil: lösen sie das rätsel, füllen sie den Coupon aus und senden sie diesen bis zum letzten tag des laufenden Monats an die neue woCHe, 89518 Heidenheim, olgastraße 15. Jedes richtige Lösungswort nimmt an einer Monatsverlosung teil. Die Gewinner werden informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. lösungswort: Name, Vorname Straße, Nr. PLZ Ort Geburtsdatum Telefonnummer für Rückfragen E-Mail

Neue Woche

Heidenheim Januar Giengen Kommenden Heidenheimer Herbrechtingen Renault Sucht Hund Dacia