Aufrufe
vor 3 Jahren

08.08.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • August
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Akzent
  • Kommenden
  • Bewerben
  • Unternehmen
  • Vollzeit
  • Personalleasing

neuewoche. Giengen

neuewoche. Giengen Mittwoch, 8. August 2018 6 NOCH SIEHT ES NACH GEFÄNGNIS AUS: Bis 2021 aber soll der Neubau der Kita Lederstraße fertig sein. Was die Kosten angeht, freut man sich bei der Stadtverwaltung über eine Finanzspritze aus Stuttgart. Foto: Archiv/Christian Thumm Geld für die Kita Für den Neubau an der Lederstraße kommen 650 000 Euro vom Land. Im Giengener Rathaus ist man sehr glücklich über die Zusage. Von den rund 25,7 Millionen Euro an Fördermitteln, die das Land Baden- Württemberg aus dem Ausgleichsstock vergibt, gehen 650 000 Euro an die Kita Lederstraße in Giengen. Diese Entscheidung fiel Ende Juli in einer Sitzung des Verteilungsausschusses beim Regierungspräsidium Stuttgart. Der Ausgleichsstock des Landes dient der Unterstützung finanziell weniger gut aufgestellte Städte und Gemeinden bei notwendigen kommunalen Investitionen. „Mit dieser Unterstützung schaffen wir es, unsere derzeit größte Investition mit insgesamt 3,9 Millionen Euro haushaltspolitisch verantwortungsvoll zu realisieren“, freute sich OB Dieter Henle. Besonders vor dem Hintergrund, dass nur 42 Prozent der Förderwünsche aus dem Ausgleichsstock erfüllt werden konnten, ist man im Rathaus Giengen sehr glücklich über die Zusage. Der Neubau der Kita Lederstraße soll bis 2021 fertig werden und dann zunächst vier Gruppen mit insgesamt bis zu 74 Kindern aufnehmen. „Mittelfristig können zwei weitere Gruppen angegliedert werden“, so OB Dieter Henle. „Durch qualitativ hochwertige Betreuung in einem entsprechenden Rahmen steigen die Chancen der Kinder im Blick auf ihre Zukunft erheblich“, führte er weiter aus und lobte dabei auch die gute Kooperation der Kita mit den Schulen. „Die Kita Lederstraße ist ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit aller Stellen im Sinne unserer Kinder“, so das Stadtoberhaupt. „Hier zeigt sich einmal mehr die enge Zusammenarbeit von Stadt, Gemeinderat und Land.“ Ebenfalls im Juli war für die Kita Lederstraße ein Förderbescheid über rund 212 000 Euro aus dem Investitionsprogramm des Bundes zur Kinderbetreuungsfinanzierung 2017 bis 2020 eingegangen. Damit kann die Gesamtinvestition zu 22 Prozent aus Fördermitteln finanziert werden. suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z Mayer Containerdienst Wasserschapfstr. 43 89537 Giengen/Brenz Reiner Mack Mobil 01717548362 info@rema-fl iesen.de Telefon + 49(0) 73 22 - 955 89 10 www.rema-fl iesen.de Telefax + 49(0) 73 22 - 955 89 11 GmbH • Transporte • Abbruch • Abfallentsorgung • Kies, Schotter, Humus • Aktenvernichtung (0 73 24) 98 26 41 Druck | Werbetechnik Beschriftung 89537 giengen 89537 Giengen • Burenstraße 5 • Fax (0 73 22) 95 88 38 Raff Estrich GmbH Bleiche 20/1 Tel.: 0 73 22/2 24 28 Herbrechtinger 89537 Giengen Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de Fax: 0 39 55 Mobil: 01 71/9 72 99 70 Neubau – Sanierung – Renovierung Ihr Fachmann für Estriche Gestaltung aller Printmedien inkl. Druck Herbrechtinger Str. 3|Giengen |07322/931460|www.typeprint.de Oggenhauser Straße 29 89537 Giengen Telefon 0 73 22/13 38 86 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge www.proraum.com oggenhauser straße 29 telefon: o7322 133886 e-mail: info@proraum.com „Wir gratulieren zum gelungenen Umbau“! führte die Bodenverlegearbeiten durch. KW 9, 17, 19, 27, 29 raum bodenbeläge parkett malerarbeiten Giengen, sicht- Heidenheimer und sonnenschutz Straße 75 KW 15, 21 www.proraum.com möbel polsterarbeiten restauration neubezüge auto autosattlerei sitzbezüge Tel. 0 73 22.95 85 28 Fax 0 73 22.95 85 30 E-Mail: schreiner-maier@gmx.de Schreiner-Maier@gmx.de

neuewoche. Giengen Mittwoch, 8. August 2018 7 Mo., 13.8. + Mo., 27.8.18 Geflügelverkauf Sachsenhausen, Rathaus, 12.15 Uhr Hohenmemmingen, Gasth. Rössle, 12.30 Uhr Giengen/Br., Gasth. Schranneneck, 13.00 Uhr Hürben, Rathaus, 13.30 Uhr Geflügelhof Schulte, Tel. 05244.8914, Fax 05244.77247 ES MUSS NICHT IMMER EIN GEDRUCKTES BUCH SEIN: Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Giengen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Einer der Vorteile: Das Internet kennt keine Sommerpause. Foto: Sabrina Balzer Sommerzeit ist Lesezeit Aber nicht nur mit einem gedruckten Buch: Der digitale Lesespaß in Ergänzung des Buchangebots der Stadtbibliothek Giengen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. In diesem Sinne bietet die Stadtbibliothek sowohl E-Book-Reader als auch digitale Medien zur Ausleihe. Die Vorteile der digitalen Ausleihe liegen auf der Hand - die Ausleihe ist rund um die Uhr bequem von überall möglich. Das digitale Angebot ist über die Homepage „Ostalb- Onleihe“ gratis zur Bibliotheksnutzung erhältlich. Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Stadtbibliothek unter www.giengen.de oder unter Tel. 07322.5345. Übrigens: Die Stadtbibliothek ist wegen Reinigungsarbeiten und anschließendem Urlaub von Dienstag, 20. August bis Samstag, 8. September geschlossen. Ab Dienstag, 11. September sind die Mitarbeiterinnen zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da. Die Onleihe ist selbstverständlich auch während der Sommerpause erreichbar - da bleibt der Lesespaß weder im Freibad noch am Baggersee auf der Strecke. GIENGEN Rat und Information bei Fragen zur Pflege Die nächsten Sprechstunden des Pflegestützpunkts des Landkreises finden am Donnerstag, 23. August, und Donnerstag, 6. September jeweils von 9 bis 11.30 Uhr im Rathaus Giengen statt. Im dritten Stock kann man sich kostenlos rund um das Thema Pflege beraten lassen. Beim Landratsamt kann man sich unter Tel. 07321.3212473 einen Termin geben lassen, jedoch ist ein Gespräch auch ohne Terminvereinbarung möglich. Während der Sprechstunde ist der Pflegestützpunkt unter Tel. 07322.9521153 zu erreichen. Die Wohngeldstelle, Rentenversicherung und Sozialverwaltung im Giengener Rathaus ist vom 15. bis 17. August geschlossen. Unterlagen können in der Zentrale abgegeben werden. GIENGEN Interkulturelles Forum: Wer will mitmachen? Fast 30 Interessierte trafen sich zur Gründung des Interkulturellen Forums Giengen. Angeregt wurde die Initiative von der Integrationsbeauftragten Christina Augustin und Andrea Schindler vom Amt für Kultur, Sport und Tourismus. Ziel ist ein lebendiges Netzwerk, in dem die Beteiligten aufeinander zugehen und kooperieren, um schneller zum Ziel zu kommen. In Planung ist zunächst ein Fest zur Interkulturellen Woche am 30. September, das nächste Treffen des Forums findet im November im Eichamtssaal statt. Wer beim Auftakt nicht dabei war, aber in den Mail-Verteiler aufgenommen werden möchte, kann sich im Treffpunkt Integration bei Christina Augustin melden oder eine Mail schreiben an christina.augustin@giengen.de. suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z Mayer Containerdienst GmbH • Transporte • Abbruch • Abfallentsorgung • Kies, Schotter, Humus • Aktenvernichtung (0 73 24) 98 26 41 89537 Giengen • Burenstraße 5 • Fax (0 73 22) 95 88 38 Montagebau • Vertrieb und Montage von Garagentoren und Antrieben Werner Wünsch • Rollladen, Jalousien und Service Buchenweg 2, 89537 Giengen/Brenz Alles aus einer Hand Mobil 01 51/14 10 99 62 Tel. 0 73 22/24 05 18 Fax 0 73 22/9 55 76 85 montagebau-w.wuensch@web.de 89537 Giengen Wiesenstraße 18 Tel. 0 73 22/5126 Oggenhauser Straße 29 89537 Giengen Telefon 0 73 22/13 38 86 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge www.proraum.com oggenhauser straße 29 89537 giengen · Heizung · Sanitär · Solartechnik · Klimatechnik · Kundendienst · regenerative Heizsysteme telefon: o7322 133886 e-mail: info@proraum.com www.proraum.com raum bodenbeläge parkett malerarbeiten sicht- und sonnenschutz Fliesen, Platten & Mosaik Fachbetrieb für exklusive Fliesenverlegung

Neue Woche

Heidenheim August Giengen Heidenheimer Akzent Kommenden Bewerben Unternehmen Vollzeit Personalleasing