Aufrufe
vor 3 Jahren

08.08.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • August
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Akzent
  • Kommenden
  • Bewerben
  • Unternehmen
  • Vollzeit
  • Personalleasing

neuewoche. Mittwoch, 8.

neuewoche. Mittwoch, 8. August 2018 2 HEIDENHEIM Feilschen zum Wohle der Tiere Am kommenden Samstag, 11. August findet im Heidenheimer Tierheim von 8 bis 13 Uhr ein Flohmarkt statt. Wie immer gibt es viele Kleidungsstücke, allerlei Deko- und Haushaltsartikel, zahlreiche Kleinigkeiten sowie viele Bücher, CDs, DVDs und Schallplatten. Der Erlös des Flohmarktes kommt den Tieren zugute. Wer noch gut erhaltene Flohmarktartikel spenden möchte, sollte diese aus organisatorischen Gründen nur während der üblichen Öffnungszeiten abgeben. HEIDENHEIM Keine Sommerpause auf dem Zanger Berg Trotz Sommerhitze und Freibadwetter: Der offene Stadtteiltreff im Heidenheimer Wohngebiet Zanger Berg hat auch in den Sommerferien wie gewohnt geöffnet. Jeden Montag und Donnerstag von 14.30 bis 17 Uhr ist es möglich, bei „Geben und Nehmen“ gut Erhaltenes abzugeben und neue Schätze zu finden. Zur gleichen Zeit treffen sich bei Kaffee und Kuchen alte Bekannte, neue Zugezogene und Interessierte, um gemeinsam einen netten Nachmittag zu verbringen. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 16 Uhr - Montag, 8 Uhr, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag und Sonntag 8 - 22 Uhr, Tel. 07321.480050. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Freitag, 16 - 21 Uhr, Samstag, Sonntag, 9 – 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, 8 Uhr - 22 Uhr. – Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. AUGENÄRZTE Notfalldienst, Tel. 0180.50112098. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag und Sonntag, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 WEITERE NOTDIENSTE VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. DA - DA iSt EiNE: Was im Volksmund Sternschnuppe genannt wird, ist ein Meteor, der in der Erdatmosphäre verglüht. Am kommenden Wochenende bieten die an der Erde vorbeiziehenden Perseiden ein ganz besonderes Schauspiel am nächtlichen Sommerhimmel. Foto: stock.adobe.com/Christian Schwier Sternschnuppen beim Picknick genießen Die Perseiden ziehen wieder an der Erde vorbei: Am kommenden Samstag lädt der Astronomieverein Heidenheim zur Beobachtung ein. Es ist immer wieder ein unglaublicher Anblick: Wenn die Perseiden an der Erde vorbei kommen, sieht man jede Menge an Sternschnuppen. In der Nacht vom 12. auf 13. August ist das Maximum erreicht. Doch auch schon am Samstag, 11. August, können Himmelsgucker mit 60 bis 80 Sternschnuppen pro Stunde ab 22 Uhr rechnen. Deshalb veranstaltet der Astronomieverein Heidenheim an diesem Abend ein Picknick an der Sternwarte Erbisberg - allerdings nur bei klarem Wetter. Info zu kurzfristigen Änderungen gibt‘s unter Tel. 07326.9689862. neuewoche Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Klaus-Ulrich Koch Anzeigenpreisliste Nr. 59 vom 1. Januar 2018 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz,Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail redaktion@nw-online.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100 % Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 71 400 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe. Das Datenschutzteam ist über die E-Mail-Adresse datenschutz@hz.de erreichbar.

neuewoche. Mittwoch, 8. August 2018 3 Anzeige neue-woche.de neuewoche Startseite Schneller, informativer – und rund um die Uhr verfügbar: Die Neue Woche ist online – und bringt auf neue-woche.de für ihre Leser eine Vielzahl an Möglichkeiten mit sich. Interessante Themen, übersichtliche Startseite und viele Bilder: dank Kacheloptik findet man sich auf neue-woche.de schnell zurecht. Kacheloptik Menü: Navigieren leicht gemacht: Übersichtlich angeordnet, lässt sich durch die einzelnen Rubriken auf neue-woche.de springen. Startseite: Die Kacheloptik gibt einen Überblick über aktuelle Themen und bietet für Werbetreibende attraktive Angebote. ePaper Sonderthemen Branchenverzeichnis Marktplatz Kleinanzeigen Anzeigenaufgabe Kino Bilder Ratgeber Stadt und Kreis Veranstaltungen Mediadaten Datenschutz

Neue Woche

Heidenheim August Giengen Heidenheimer Akzent Kommenden Bewerben Unternehmen Vollzeit Personalleasing