Aufrufe
vor 2 Jahren

08.05.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Informationen
  • Anmeldung
  • Kommenden
  • Zeitung
  • Telefon
  • Giengener
  • Stadt
  • Woche

26 MITTWOCH, 08. Mai

26 MITTWOCH, 08. Mai 2019 Giengener Stadtnachrichten bayerischen Lebensart inspiriert sind. Auf hohem musikalischem Niveau beweisen sie, dass Volksmusik nicht langweilig und antiquiert ist – im Gegenteil! Hier trifft der Zwiefache auf Salsa, ein Jodler mischt sich mit Tango und der Landler wird mit Jazzelementen garniert. Das „Rehragout“ scheint in Brasilien serviert zu werden und der so alt bekannte „Jennerwein“ war in seinem vorigen Leben wohl ein Argentinier. Das Marimbaphon paart sich plötzlich mit dem Hackbrett und ein Sopransaxophon stimmt melancholische Klänge mit Harfe und Geige an und nimmt damit das Publikum mit auf eine musikalische Weltreise. Unzählige Perkussionsinstrumente sorgen für Rhythmen die in die Beine gehen. Dabei umgeht die Band jeglichen Kitsch und bayerisches Wirtshaus-Klischee. Seit weit über 10 Jahren begeistern Stefan (Akkordeon, Percussion) und Stefanie Pellmaier (Geige), Johannes Czernik (Saxophon, Klarinette, Gitarre und Gesang), Manuela Schwarz (Hackbrett, Harfe) und Dominik Hogl (Kontrabass) auf den Bühnen in Bayern und weit darüber hinaus. Jetzt gibt es etwas Neues! Mit ihrem Programm „für Berta…“ wollen sie noch dichter an ihre Zuhörer heran. Es ist eine musikalische Widmung an jeden einzelnen Konzertbesucher. Die Musik soll noch stärker berühren, tiefer ins Herz oder mehr in die Beine gehen. Dabei ist die Band wieder näher an ihren bayerischen Wurzeln angekommen, ohne ihren unverwechselbaren Sound, die hohe Musikalität und unübersehbaren Spielfreude zu verlieren. Im Gegenteil, es wird alles noch dichter, noch näher, noch direkter. Eine wahre Freude! Melancholische Landler und treibende Polkas sind genauso im Gepäck wie jazzige Jodler erdige Zwiefache und bayerische Lieder im Songwriter-Stil. Alles aus eigener Feder – kreativ und innovativ, traditionsbewusst und modern. Nicht umsonst wurde das Ensemble bereits mit dem Kulturpreis des Landkreises Freising, dem Förderpreis der Hanns-Seidel-Stiftung und dem Heimatpreis Oberbayern ausgezeichnet und ist fester Bestandteil im Programm des Bayerischen Rundfunks. Karten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Süßmuth, im i-Punkt der Stadt Giengen und im Ticketshop Heidenheim. Die Karten kosten im Vorverkauf 18,- Euro und ermäßigt 12,- Euro. An der Abendkasse kosten die Karten jeweils drei Euro mehr. Am Sonntag, 12. Mai 2019 sind die „Original Philister Musikanten“ ab 11 Uhr mit böhmisch-mährischer Blasmusik zu Gast beim Sommer- Open-Air an der Stadtmauer am Brenzufer Giengen. Ihrem Slogan „Musik macht Freude - Musik macht KIRCHEN Evangelische Kirchengemeinde Giengen Freunde“ getreu, werden die 16 Musikanten aus dem Kreis Heidenheim Blasmusikliebhaber mit einem bunten Strauß Melodien an diesem Sonntagvormittag begeistern. Der Eintritt zu dieser Open-Air-Veranstaltung ist frei. Foto: Stadt Giengen Evangelisches Pfarrbüro Giengen Tanzlaube 1, 89537 Giengen, Telefon 07322 919300, Fax 07322 – 919303 E-Mail: pfarramt.giengen.mitte@elkw.de Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9.00 – 12.00 Uhr StK = Stadtkirche DrK = Dreieinigkeitskirche GZ = Gemeindezentrum WH = Christian-Friedrich-Werner-Haus JH = Johanneshaus PGS = Paul-Gerhardt-Stift Reha = Reha-KlinikASB = ASB = Arbeiter-Samariter-Bund, Pflegeheim Foto: Luz Amoi Die „Original Philister Musikanten“ unterhalten an der Mauer Gottesdienste/Andachten Freitag, 10. Mai 16.00 Uhr Reha Gottesdienst (Pfr. Weißenstein) Samstag, 11. Mai 18.00 Uhr StK Konfirmandenabendmahl mit Taufen (Pfr. Dr. Kummer) Sonntag, 12. Mai 09.00 Uhr DrK Gottesdienst (Pfr. Hägele) 10.00 Uhr StK Gottesdienst mit Konfirmation (Pfr. Dr. Kummer) Die Opfer in unseren Gottesdiensten erbitten wir für die Jugendarbeit in unserer Gemeinde. Gebetsabend/Bibelstunde Mittwoch, 8. Mai 18.00 Uhr GZ Die Apis – Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg 19.00 Uhr GZ Alpha-Kurs „Wie widerstehe ich dem Bösen?“ Dienstag, 14. Mai 18.00 Uhr WH Treffpunkt Bibel (Pfr. Weißenstein) Mittwoch, 15. Mai 18.00 Uhr GZ Die Apis – Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg 19.00 Uhr Hermaringen Alpha-Kurs „Heilt Gott auch heute noch?“ Kinder-, Jugendarbeit, Konfirmanden Mittwoch, 8. Mai 14.00 Uhr StK Konfirmandenunterricht Gruppe I Pfr. Fröhner 16.00 Uhr StK Konfirmandenunterricht Gruppe II Pfr. Dr. Kummer Samstag, 11. Mai 09.00 Uhr StK Konfirmandenunterricht (Probe) der Konfirmandengruppe II Montag, 13. Mai 09.30 Uhr GZ Mutter-Kind-Gruppe Mittwoch, 15. Mai 14.00 Uhr GZ Konfirmandenunterricht Gruppe I Pfr. Fröhner 19.30 Uhr GZ Konfirmanden-Elternabend zur Anmeldung der neuen Konfirmanden Frauenarbeit/Gemeindegruppen/Senioren Mittwoch, 8. Mai 14.30 Uhr GZ Seniorennachmittag „Musik mit den Veeharfen“ 19.30 Uhr GZ Frauenkreis: Erika Trauter erzählt aus einem Buch Donnerstag, 9. Mai 09.00 Uhr GZ Seniorengymnastik Montag, 13. Mai 16.00 Uhr GZ Seniorentanz

27 MITTWOCH, 08. Mai 2019 Giengener Stadtnachrichten Musik in unserer Kirchengemeinde Donnerstag, 9. Mai 19.00 Uhr GZ Jungbläser 19.30 Uhr GZ Posaunenchor 20.00 Uhr RBR Evangelische Kantorei Sonntag, 12. Mai 11.30 Uhr (!) StK Giengener Orgelmatinée mit Kantor Christian Barthen Dienstag, 14. Mai 18.00 Uhr PGS Flötengruppe 19.30 Uhr WH Russisches Chorkonzert mit dem Kosaken Vokalensemble „Russische Seele“ Seelsorge/ Diakonie / Selbsthilfe Mittwoch, 8. Mai 15.00 Uhr ÖS Entspannung mit Musik für pflegende Angehörige Donnerstag, 9. Mai 14.30 - 16 Uhr GZ: Offenes Beratungsangebot des Diakonischen Werkes Heidenheim im Bereich allgemeine Sozialberatung/Schuldnerberatung. 15.00 Uhr PGS Gesprächscafé Alter und Demenz. „Nein sagen ist das Schwerste“ – eigene Bedürfnisse erkennen, wahrnehmen und ernst nehmen. Herzliche Einladung zur 44. Giengener Orgelmatinée am 12. Mai um 11.30 Uhr in der Stadtkirche Kantor Christian Barthen spielt Werke von F. Mendelssohn (1. Sonate f-Moll op. 65), J.S. Bach (5. Triosonate C-Dur BWV 529) und M. Reger (Fantasie und Fuge über BACH op. 46). Aufgrund des vorangehenden Gottesdienstes mit Konfirmation verschiebt sich der Beginn der Orgelmatinée auf ca. 11.30 Uhr. Russisches Chorkonzert mit dem Kosaken Vokalensemble „Russische Seele” St. Petersburg, 14. Mai 2019, 19.30 Uhr im Christian-Friedrich-Werner Haus, Memminger Wanne Zurzeit befindet sich das Vokalensemble „Russische Seele” auf einer Tournee durch Europa und trägt liturgische Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche und russische Volkslieder vor. Evangelisches Jugendwerk Giengen Das Vokalensemble, bestehend aus professionellen Sängerinnen und Sängern aus der Schule des berühmten St. Petersburger Konservatoriums, konzertiert bei freiem Eintritt, bittet jedoch nach dem Konzert um eine Spende, um die Unkosten der Tournee zu bestreiten und um der Not zu entgehen, die in Russland noch immer herrscht und die insbesondere Künstler hart trifft. Des Weiteren unterstützt der Chor ein Waisenhaus. Das Programm wurde auf CD aufgenommen und kann am Ende des Konzertes erworben werden. Neuer Konfirmandenkurs: Info-Abend für Eltern mit neuen Konfirmanden Am Mittwoch, 15. Mai um 19 Uhr findet im Evang. Gemeindezentrum, Ferdinand-Porsche-Straße 8, ein Informationsabend statt, in dem alle wichtigen Dinge zum neuen Konfirmandenkurs 2019/20 besprochen werden. Am Konfirmandenunterricht können in der Regel Jugendliche teilnehmen, die derzeit die siebte Klasse und den evang. Religionsunterricht besuchen. Wer noch nicht getauft ist, kann am Ende des Kurses getauft werden. Eingeladen sind zu diesem Abend die Eltern mit ihren Jugendlichen. Im Rahmen von Generation plus lädt die Evang. Kirchengemeinde ein auf Donnerstag, 16. Mai, 19.30 Uhr in die Dreieinigkeitskirche zum Thema „Karl Barth - Einblicke in sein Leben und sein theologisches Wirken“ Pfarrer i.R. Alfred Hägele beschäftigte sich im Studium und während seiner Zeit als Gemeindepfarrer immer wieder mit Karl Barth (1886-1968) und lernte ihn schätzen. Mit diesem Vortrag werden Einblicke in das Leben und das theologische Wirken Barths vermittelt, auch anhand von Beispielen und Zitaten. Offene Stadtkirche: täglich von 14.30 – 16.00 Uhr. Evangelisches Jugendwerk Giengen/ Brenz Gemeindediakonin Virginia Klumpp Heidenheimer-Straße 51, 89537 Giengen an der Brenz Telefon 07322 1460890, E-Mail: vk.gemeindediakonin@googlemail.com JUNGSCHAR Herzliche Einladung an alle Kinder ab der ersten Klasse zur Jungschar. Wir treffen uns immer montags von 17.30 - 19.00Uhr (außer in den Ferien) im evangelischen Gemeindezentrum in Giengen (Ferdinand- Porsche-Str. 8). Einfach vorbeikommen, wir freuen uns auf euch! Kids-Club in der Memminger Wanne/Christian-Friedrich-Werner-Haus dienstags von 14.30 - 17.00 Uhr donnerstags von 15.00 - 18.00 Uhr (in den Ferien findet kein Kids-Club statt) Evangelische Kirchengemeinde Hohenmemmingen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Gottesdienste Sonntag, 12. Mai 2019 9.30 Uhr Gottesdienst mit Projektchor unter der Leitung von Frau Barbara Weißenstein (Pfarrer Johannes Weißenstein) Samstag, 18. Mai 2019 9.30 Uhr Kinderkirche im Alten Rathaus Kinder, Jugend und Konfirmanden Montag, 13. Mai 2019 9.30 Uhr Krabbelgruppe Flohkiste im Alten Rathaus Mittwoch, 15. Mai 2019 15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Alten Rathaus Frauenarbeit, Gemeindegruppen und Senioren Donnerstag, 9. Mai 2019 14.00 Uhr Ökum. Seniorentreff im Alten Rathaus Mittwoch, 15. Mai 2019 19.30 Ökum Frauentreff im Alten Rathaus, Thema: Astrid Lindgren Evangelische Kirchengemeinde Sachsenhausen Hohenmemmingen/Sachsenhausen Hauptstraße 37, 89537 Giengen-Hohenmemmingen, Telefon 07322 5255 E-Mail: pfarramt.hohenmemmingen@elkw.de Gottesdienste Sonntag, 12. Mai 2019 10.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Johannes Weißenstein) Evangelische Kirchengemeinde Hürben/Burgberg Am Kirchberg 2, 89537 Giengen-Hürben, Telefon 07324 2363 E-Mail: pfarramt.huerben@elkw.de GOTTESDIENSTE, TERMINE, KREISE, GRUPPEN Gottesdienste: Samstag, 11. Mai 2019 19.30 Uhr (KH) Abendmahlsgottesdienst mit den Konfirmanden in der Kirche in Hürben (Pfr. Fröhner). Opfer: je zur Hälfte neues Gemeindehaus und Philippinen-Initiative Sonntag, 12. Mai 2019 10.00 Uhr (KH) Konfirmationsgottesdienst I (Pfr. Fröhner). Musikalisch mitgestaltet vom Posaunenchor. Opfer: je zur Hälfte neues Gemeindehaus und Philippinen-Initiative, 10.00 Uhr (GH Kindergottesdienst) Kirchenmusik: Donnerstag, 09. Mai 2019 20.00 Uhr (GH) Posaunenchor Montag, 13. Mai 2019 20.00 Uhr (GH) Kirchenchor Kinder-, Jugendarbeit: Freitag, 10. Mai 2019 14.30 - 15.30 Uhr (GH) Kinderstunde, 17.30 Uhr (GH) Mädchenjungschar, 17.30 Uhr (GH)Bubenjungschar Dienstag, 14. Mai 2019 19.00 Uhr (GH) Jugendkreis Männer/Frauen: Mittwoch, 08. Mai 2019 18.15 Uhr (GH) Der „Frauentreff“ macht einen Besuch beim Imker. Treffpunkt zur Abfahrt um 18.15 Uhr am Gemeindehaus. Gremien/Arbeitskreise: Mittwoch, 08. Mai 2019 20.00 Uhr (GH) Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates Elterncafé: Donnerstag, 09. Mai 2019 14.30 Uhr – 16.00 Uhr (GH) Herzliche Einladung an alle Eltern und Großeltern mit Kindern und Enkeln zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Gesprächen. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind. Seniorenarbeit: Dienstag, 14. Mai 2019 14.00 Uhr (GH) „Nachmittag für Ältere“. Besuch im Apotherkergarten von Dr. Trittler in Herbrechtingen. Anschließend Kaffeetrinken im Café Wein. Abfahrt um 14.00 Uhr am Museum. Konfirmation Am 12. Mai 2019 werden aus unserer Gemeinde konfirmiert: Laura Gall, Leon Bader, Eva Eberhardt, Denny Färber, Sarah Fecht, Benjamin Hah-

Neue Woche

Heidenheim Giengen Heidenheimer Informationen Anmeldung Kommenden Zeitung Telefon Giengener Stadt Woche