Aufrufe
vor 3 Jahren

06.02.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Februar
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Termine
  • Burgberg
  • Frau
  • Giengener
  • Herbrechtingen
  • Raum
  • Woche

neuewoche. Mittwoch, 6.

neuewoche. Mittwoch, 6. Februar 2019 54 Kontaktstelle berät Frauen zu Berufsfragen Wiedereinstieg, Weiterbildung, Existenzgründung und mehr: Kostenlose Beratungen werden in Heidenheim, Dischingen und Giengen angeboten. Die regelmäßigen Beratungstage der beim Landratsamt Heidenheim angesiedelten Kontaktstelle Frau und Beruf bieten Frauen in Einzelgesprächen eine individuelle Orientierungsberatung zu allen beruflichen Themen, besonders zum nicht immer einfachen Wiedereinstieg nach der Familienphase, zur Ausund Weiterbildung, zur beruflichen Umorientierung und zur Existenzgründung. Die Beratungsgespräche sind selbstverständlich vertraulich und kostenfrei. Die nächsten Beratungstermine in Heidenheim sind am heutigen Mittwoch, 6. Februar von 8 bis 12 Uhr und am kommenden Mittwoch, 13. Februar von 8 bis 16 Uhr im Landratsamt. Im Rathaus Dischingen wird am heutigen Mittwoch, 6. Februar beraten; im Rathaus Giengen am kommenden Dienstag, 12. Februar. Anmeldung und nähere Info zur Beratung Anmeldung und nähere Information bei der Kontaktstelle Frau und Beruf, Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr unter Tel. 07321.321-2558 oder per E-Mail an frau-und-beruf@ landkreis-heidenheim.de. Emaillereparaturen, Acryleinsätze, Acrylüberzüge R. Gebauer, 73557 Mutlangen, Rechbergstraße 15, Tel. (0 71 71) 7 11 70 badewannen-doktor@online.de Mergelstetten Brenz spielt Hauptrolle im Heimatfilm Den Film „Brenz-Geschichten - ein Fluss erzählt“ zeigen die Naturfreunde Mergelstetten am heutigen Mittwoch, 6. Februar um 14 Uhr beim Nachmittag für Senioren im Naturfreundehaus Erbisberg. Im Film von Hans Beylschmidt schlüpft seine Frau Heidi in die Rolle der Brenz und erzählt aus der Perspektive des Flusses, was ihm vom Quelltopf in Königsbronn bis zur Mündung in die Donau bei Faimingen begegnet. Zwei Jahre haben sich die Beylschmidts mit dem Brenztal, seinen Sagen, Geschichten und Menschen beschäftigt und aus dem gesammelten Material einen Heimatfilm der besonderen Art gemacht. Nähere Info zum Jahresprogramm der Naturfreunde gibt‘s online unter www.naturfreunde-mergelstetten.de. Beilagenhinweis in der heutigen Ausgabe liegen folgende Prospekte in Gesamt- oder Teilauflage bei: Kaufland XXXlutz Möbel Rieger HeidenHeiM Helfer treffen sich im Ehrenamts-Café Am heutigen Mittwoch, 6. Februar findet von 16 bis 19 Uhr das Ehrenamts-Café im Gesundheitshaus, August-Lösch-Straße 26/1 in Heidenheim statt. Eingeladen sind alle Menschen, die sich in der Flüchtlingshilfe in Stadt und Kreis Heidenheim engagieren und sich austauschen möchten. Ab 17 Uhr wird der Integrationsbeauftragte des Landkreises Stefan Linke für Fragen zur Verfügung stehen. Weitere Informationen gibt’s bei Marei Biesinger, Tel. 07321.359411. HeidenHeiM Über die Kunst der Achtsamkeit „Die Kunst der Achtsamkeit“ steht im Mittelpunkt des vierten Kursblockes der Seminarreihe „Wissen – um zu verstehen“ der Katholischen Erwachsenenbildung Heidenheim. Heinz Banzhaf spricht dazu am Mittwoch, 6., 13. und 20. Februar jeweils von 9.15 Uhr bis 11.15 Uhr im Katholischen Dekanatshaus, Schnaitheimer Straße 19. Der Sozialberater und Suchtexperte aus Amstetten will zeigen, wie neue Sichtweisen gefunden und eingeübt werden. Info und Anmeldung: Tel. 07321.9315-53. Fenster Haustüren Rollläden -mit großerAusstellung- SONDER- RABATT Neubau oder Renovierungen? Rufen Sieuns einfachan! Tel. 07324/919293 Garagentore Markisen Terrassendächer Schlosserstr. 10 89542 Bolheim info@fenster r-henle.de www.fenster-henle.de Ratgeber engelapotheke Möbel Roller Rieger Discount neue-woche.de Beratung Telefon: 07321.347-122 beilagen@hz.de Digitalisierungs service Wir überspielen für Sie auf CD/DVD sämtliche Medien wie zum Beispiel: alle Video-Formate, Super-8-Filme, Dia’s, Negative und vieles mehr! Preiswert in Profiqualität! z.B. 2 Stunden Video auf DVD € 25,00 Inh. Hansjörg Berroth HeidenHeiM So gelingt der Wechsel von der Milch zum Brei Am kommenden Mittwoch, 13. Februar gibt Gudrun Künzel Müttern und Vätern mit Säuglingen Tipps und Informationen, wie der Übergang von Milch zu Brei gelingt. Die kostenlose Veranstaltung findet von 9.30 bis 11 Uhr im Landratsamt (Felsenstraße 36 in Heidenheim, Haus C, Raum 223) statt. Babys können mitgebracht werden. Anmeldung und Informationen beim Landwirtschaftsamt unter Tel. 07321.3211344 oder per E-Mail an landwirtschaft@ landkreis-heidenheim.de. Am Wedelgraben 23 89522 Heidenheim Tel.: 07321/21895 Fax: 07321/21805 Email: photporst_heidenheim@yahoo.de www.photo-porst-heidenheim.de

IM FEBRUAR VORTEILSABO SICHERN mieten wohnen kaufen VORTEILSABO ZUR REDAKTIONSSERIE 4 WOCHEN 38,40 Є FÜR 12,90 Є LESEN FOLGENDE THEMEN ERWARTEN SIE mieten wohnen kaufen → Innovative Wohnprojekte → Immobilienblase → Mieten oder Kaufen → Probleme mit Handwerkern VORTEILSABO ZUR REDAKTIONSSERIE BESTELLEN Ja, ich möchte die HEIDENHEIMER ZEITUNG gedruckt oder digital für 4 Wochen zum Vorteilspreis von 12,90 € lesen. Das Abonnement endet automatisch. Ja, ich möchte die gedruckte oder digitale HEIDENHEIMER ZEITUNG im Anschluss für mind. 12 Monate zum jeweils gültigen Bezugspreis (zzt. mtl. 38,40 € bzw. 460,80 € / Jahr). Als Dankeschön erhalte ich 100 € auf mein Konto. Die Bestellung kann binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos ab dem Tag der ersten Zeitungslieferung, nicht jedoch vor Erhalt der Widerrufsbelehrung gemäß Artikel 246a §1 Abs. 1 Nr. 1 EGBGB, widerrufen werden. Näheres zum Widerrufsrecht und dessen Ausführung (inkl. Formular) können Sie unter hz.de/abo oder per Telefon 07321 347-142 abrufen. Ermäßigte und kostenlose Abonnements gelten nur für Nicht- Abonnenten und können nur einmal innerhalb von sechs Monaten pro Person oder Haushalt bestellt werden. Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG · Registergericht Ulm: HRB 660041 COUPON AUSFÜLLEN UND EINSENDEN AN Heidenheimer Zeitung Aboservice · Olgastraße 15 89518 Heidenheim Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Wohnort Telefon E-Mail Geburtsdatum ODER BESTELLEN SIE UNTER hz.de/abo lesermarkt@hz.de T 07321 347-142 F 07321 347-4142 Das Bezugsgeld möchte ich monatlich zum Monatsbeginn von meinem Konto abbuchen lassen. per Rechnung (2,50 €) bezahlen. D E IBAN 22-st. BLZ Kontonummer Einwilligung: Wir verwenden Ihre uns mitgeteilte Anschrift zur Briefpostwerbung. Dem können Sie jederzeit gegenüber der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG, Olgastraße 15, 89518 Heidenheim, widersprechen. Ich möchte künftig über meine mitgeteilte E-Mail-Adresse Telefonnummer von der Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG über eigene journalistische Medienangebote, weitere Verlagsprodukte und Veranstaltungen informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft in Bezug auf die E-Mail- und/oder Telefonwerbung unter obiger Postadresse und insbesondere unter datenschutz@hz.de widerrufen. Bank Datum, Unterschrift Datum 2. Unterschrift

Neue Woche

Februar Heidenheim Giengen Heidenheimer Termine Burgberg Frau Giengener Herbrechtingen Raum Woche