Aufrufe
vor 11 Monaten

06.02.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Februar
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Termine
  • Burgberg
  • Frau
  • Giengener
  • Herbrechtingen
  • Raum
  • Woche

neuewoche. Immobilien

neuewoche. Immobilien Mittwoch, 6. Februar 2019 46 DIschIngen Was man tun kann gegen das Artensterben FÜR SEchS MoNAtE EiN tANDEM: Die Mentorinnen geben in regelmäßigen Treffen ihre beruflichen Erfahrungen an integrationswillige Frauen aus fremden Ländern weiter und stehen ihnen mit Rat und Tat beiseite. Dabei bekommen sie Unterstützung von der Kontaktstelle Frau und Beruf. Foto: stock.adobe.com/Monkey Business Mentorinnen gesucht Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heidenheim sucht Frauen, die im Mentorinnen- Programm für Migrantinnen ihre berufliche Erfahrungen einbringen wollen. Jede Mentorin begleitet für sechs Monate eine Frau, die sich beruflich integrieren will. In dieser Zeit sind zwei Treffen pro Monat vorgesehen. Die Mentees lernen dabei, eigene Netzwerke für den Berufseinstieg aufzubauen, sie gewinnen Einblicke in die Berufswelt und erhalten wertvolle Tipps, wie sie Schritt für Schritt vorankommen können. Die Mentorinnen ihrerseits erhalten Unterstützung und Begleitung durch die Kontaktstelle Frau und Beruf. Das Mentorinnen-Programm für Migrantinnen, ins Leben gerufen vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, wird von der Kontaktstelle Frau und Beruf Heidenheim dieses Jahr bereits zum dritten Mal angeboten. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 07321.321-2558 oder per E-Mail an frau-und-beruf@landkreisheidenheim.de. Der ÖDP-Kreisverband lädt am kommenden Donnerstag, 14. Februar um 19 Uhr ein ins Gasthaus Rössle Dischingen. Biologin Sybille Braun wird über die Bedrohung der Artenvielfalt informieren und erläutern, was wir dagegen tun können. Industrialisierung der Landwirtschaft, Einsatz von Pestiziden und Herbiziden, Ausräumen der Landschaft, Flächenverbrauch durch Versiegelung und falsche Pflege in Wäldern, Fluren und Siedlungsbereichen haben ein Artensterben nie gekannten Ausmaßes ausgelöst. Aber noch können wir etwas dagegen tun, jeder Einzelne ist gefragt: Wie man Hausgärten, Ackerrandstreifen und Gemeindegrünflächen wieder in grüne, blühende Paradiese verwandeln kann, weiß die Referentin. 3-Zimmer-Wohnung 3-Zimmer-Wohnung 4-Zimmer-Wohnung Bauernhäuser Wohnen am Brenzpark 3-Zi.-Wohnung in Heidenheim, 89 m², 2. Stock, Aufzug, EBK, Balkon, TG- Stellplatz, ab 1.2.19 zu vermieten, KM 750 € + 50 € Garage + Nebenkosten. 0176/41118804 Nette Familie (3 P.) sucht ein neues Zuhause ab April/Mai in HDH und Umgebung, ländliche Gegend bevorzugt (Steinheim, Söhnstetten, Böhmenkirch, Zang, Gerstetten etc.). Die Wohnung sollte 3-4 Zimmer & einen Garten haben. NR, festes Einkommen vorhanden 015754443034 Wir suchen eine 4-5-Zi.Whg. auf ca. 100 m², in Herbrechtingen. 07324/704272 oder 0160/1709984 Suche altes Haus Bauernhaus, langfristig zu mieten, in HDH und Umgebung. (egal welcher Zustand) 0174/8165890 Mietgesuche 1-Zimmer-Wohnung Alleinstehender Mieter sucht kleinere Wohnung in HDH bis 2 Zimmer N.R.keine Tiere.Z.Z.in Miete. Vermieterreferenz möglich. Lorijack@tonline.de 2-Zimmer-Wohnung Rentnerin sucht in HDH ab April oder später eine hübsche kleine 2-Zi.-Wohnung, ca. 50 m². Ich freue mich auf Ihren Anruf. 0174/ 1852801 Schöne Wohnung in Ebnat zu mieten gesucht. Größe 60-80 m² für alleinstehenden Witwer, bevorzugt EG. 0173/9211967 Suche 2 - 3- Zi.-Whg. in Schnaitheim oder Umgebung langfristig ab 01.05. oder auch später zu mieten. Evtl. EG, EBK, Balkon oder Terrasse. 0152/22181012 ab 18:00 Uhr Wie erkennen sie ob ein Makler Ihr Zuhause gut verkaufen kann? Verkauft in 22 Tagen! Legen Sie Wert auf folgende Kriterien: ▪ Makler vertritt ausschließlich Ihre Verkäuferinteressen (keine Doppelmaklertätigkeit) ▪ gute lokale Marktkenntnis mit umfassender Käufer-Datenbank ▪ mindestens 10 Jahre lokale Markterfahrung als Makler oder Gutachter sowie nachweisbar mindestens 500 persönlich verkaufte Immobilien ▪ Fundierte Berufsausbildung als Immobilienkaufmann/Banker/Wertgutachter ▪ langjährige Zugehörigkeit zu einem renommierten Berufsverband (z.B. IVD) mit laufenden Weiterbildungsnachweisen ▪ Neutrale Qualitätsüberwachung wie z.B. durch ISO-Zertifizierung ▪ Inhaber geführtes Maklerbüro mit persönlich haftendem Makler (keine GmbH) ▪ einwandfreie persönliche Bonität des Maklers (SCHUFA-Auskunft) ▪ spezielle Vermögensschadens- und Berufshaftpflichtversicherung ▪ persönlich im Besitz der Gewerbeerlaubnis nach § 34c GeW ▪ regionales nationales internationales Netzwerk ▪ stark frequentiertes Büro in Toplage ▪ regelmäßiges Erscheinen in den Printmedien ▪ Objektpräsentation incl. Voll-Video in allen Immobilienbörsen und YouTube ▪ maßgeschneidertes Veräußerungskonzept Wir haben die Käufer Wir haben die Käufer Verkauft in 37 Tagen! Hier könnte Ihre Immobilie stehen! Wir beraten Sie gerne! Günther Bosch Jochen Ruiner RE/MAX City Immobilien I Günther Bosch I Makler und Gutachter seit 1983 Hauptstraße 49 I 89522 Heidenheim I 07321/305120-12 I 0170/2724331 www.remax-heidenheim.de I guenther.bosch@remax.de Mitglied im RE/MAX City Immobilien Günther Bosch Makler und Gutachter seit 1983

neuewoche. Auto Mittwoch, 6. Februar 2019 47 Parkplatz für gepflegte Jungwagen –unsereHomepage!: www.autohaus-schaufelberger.de Autohaus Schaufelberger Paul-Hartmann-Str. 71 89522 Heidenheim KFZ-Ankauf ! AUTO-ANKAUF ! Wir kaufen fast jedes Fahrzeug, Unfall, defekt, viele km! Bitte alles anbieten. 07321/349585 ! PKW-BARANKAUF ! Autobörse Nattheim, Daimlerstr. 7, 89564 Nattheim 0173/4977528 oder 0172/1320027 Ankauf-PKW auch Unfall, defekt, hohe KM Tel. 0160 / 2518610 Seriöser Autobarankauf zu fairen Preisen, Gelände-, Unfall- und Wohnmobil. 07303/902039 MEHRMARKEN CENTER Auto Point GmbH EINE WERKSTATT ALLE MARKEN • Wartung, Service & Unfallreparatur • Inspektion nach Herstellervorgaben • HU & AU täglich! • Bremsentechnik • Öl-Service • Klima-Service • Reifenservice • Glasreparatur • Dieseltechnik BOSCH CAR SERVICE Schlosserstr. 7 · 89542 Bolheim Telefon 0 73 24 9 60 70 www.auto-point-bolheim.de Automarkt Opel Opel Astra J Kombi aus Erstbesitz zu verkaufen. Fachgerecht und termingerecht jährlich durch Opel- Werkstatt gewartet. EZ 2016, 40.000 km, Winterreifen mit Reifen-Drucksensor in guten Zustand inbegriffen. Garantie des Wagens bis 2021. Verkaufspreis € 11.000. 07329 9181907 Oldtimer Fendt Farmer in absolut Top Zustand, Bj. 1971, 38 PS, 30 km/h. Der Schlepper wurde in vielen Stunden sorgfältig restauriert, Neue Reifen, neue Öle. VB 6.950 € 0176/20202626 Wohnwagen/ Wohnmobile Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de Fa. SichER iSt SichER: Bei Verlust müssen Ausweis- und Zahlungskarten umgehend gesperrt werden, um Missbrauch unmöglich zu machen. Am besten nutzt man dazu den Sperr-Notruf 116 116. Foto: stock.adobe.com/Calado Wenn auf einmal die Kreditkarte weg ist Gerade hielt man den Geldbeutel mit allen Zahlungskarten und dem Personalausweis noch in der Hand. Und nun ist er weg – was tun? Schnelles Handeln ist angesagt. Auf der sicheren Seite sind Verbraucher, die sofort den Sperr-Notruf 116 116 wählen und die Karten sperren. Das wissen offensichtlich immer mehr Bundesbürger. Laut einer Umfrage ist die Bekanntheit der 116 116 im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent auf knapp 36 Prozent gestiegen. Mit einem (aus Deutschland kostenfreien) Anruf lassen sich sämtliche Girocards, fast alle Kreditkarten sowie die elektronische Identitätsfunktion des neuen Personalausweises sperren. Die Nummer ist rund um die Uhr kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz erreichbar. Die Zahlungskarten und die Online- Ausweisfunktion sind durch eine Geheimnummer beziehungsweise ein Sperrkennwort geschützt. Hier sollten Verbraucher folgende Sicherheitshinweise beachten: - Bewahren Sie die Zahlungskarten und den Personalausweis sicher auf. - Geben Sie Ihre Geheimnummern und das Sperrkennwort nie an Dritte weiter. - Merken Sie sich Ihre persönlichen Zugangsdaten und bewahren Sie diese nie zusammen mit den dazugehörigen Zahlungskarten oder dem Ausweis auf. Besonders wichtig für Hör- und Sprachgeschädigte ist eine Neuerung. Die Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises im Scheckkartenformat kann nun auch per Fax gesperrt werden, bislang funktionierte das nur für Zahlungskarten. Die Faxnummer lautet ebenso wie der telefonische Sperr-Notruf 116 116.

Neue Woche

garten_oktober doppel
Heimspiel Nr. 10 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 9 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 7 Saieon 2019/20
Heimspiel Nr. 6 Saison 2019/20
Heimspiel Nr 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 3 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 2 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 1 Saison 2019/20
Heimspiel Nr. 15 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr 11 Saison 2018/2019
Heimspiel Nr. 9 Saison 2018/19
Februar Heidenheim Giengen Heidenheimer Termine Burgberg Frau Giengener Herbrechtingen Raum Woche