Aufrufe
vor 2 Jahren

05.06.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Juni
  • Giengen
  • Spezialisiert
  • Unternehmens
  • Unseres
  • Sprecher
  • Gefahrenpotenziale
  • Standort
  • Werksfeuerwehr
  • Woche

neuewoche. Mittwoch, 5.

neuewoche. Mittwoch, 5. Juni 2019 16 Anzeige Neubau oder Renovierungen? Rufen Sieuns einfachan! Tel. 07324/919293 Was tun, wenn der Hybrid brennt? Das Autohaus Wörle in Syrgenstein veranstaltete einen Lehrgang für Feuerwehren. Themen des Lehrgangs waren das richtige Verhalten bei Bränden an Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen sowie das sichere Trennen von Hochvoltsystemen bei diesen Fahrzeugen. Inhaber Marcus Wörle (erste Reihe rechts unten) stellte alle Informationen über Elektro- und Hybridfahrzeuge zusammen, um Feuerwehrleuten den neuesten Stand zu vermitteln. Anzeige 2sp. /140mm Insgesamt wurden 28 Feuerwehrleute des oberen Bachtals, zwei Kameraden der Feuerwehr Giengen und Kollegen des angrenzenden Abschleppdienstes geschult. Unterstützt wurde der Inhaber durch seinen Bruder Christian (links neben ihm), der in Syrgenstein einen Abschleppdienst betreibt, und Peter Schmidt, Chef der Dekra-Niederlassung in Aalen. Foto: aws SUDOKU Fenster Haustüren Rollläden -mit großerAusstellung- SONDER- RABATT Garagentore Markisen Terrassendächer Schlosserstr. 10 89542 Bolheim info@fenster r-henle.de www.fenster-henle.de Mo. – Fr. 9:00 –19:00 Uhr, Sa. 9:00 –16:00 Uhr GmbH & Co. KG Osnabrücker Str.21· 49143 Bissendorf TOTALER AUSVERKAUF wegen Marktschließung! Deshalb in LANGENAU 20% auf das gesamte Sortiment ! In den Lindeschen 6 · 89129 Langenau So geht‘s: Füllen Sie die Matrix mit den Zahlen 1 bis 9. Jede Zahl von 1 bis 9 darf nur einmal in der Spalte (senkrecht), nur einmal in der Reihe (waagrecht) und nur jeweils in einem der neun Felder vorkommen. Dopplungen sind natürlich nicht erlaubt. Auflösung:

Neue Woche

Heidenheim Juni Giengen Spezialisiert Unternehmens Unseres Sprecher Gefahrenpotenziale Standort Werksfeuerwehr Woche