Aufrufe
vor 3 Jahren

02.05.2019 NEUE WOCHE

  • Text
  • Heidenheim
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Kinder
  • Kommenden
  • Stadt
  • Anmeldung
  • Herbrechtingen
  • Familie
  • Haus
  • Woche

neuewoche. Donnerstag,

neuewoche. Donnerstag, 2. Mai 2019 24 HeidenHeim Verschwörungen mit Michael Butter Der Verein der Freunde, Förderer und ehemaligen Schüler des Hellenstein-Gymnasiums Heidenheim lädt ein: „Vom HG zum Verschwörungs-Theoretiker“ ist der Abend am kommenden Donnerstag, 9. Mai um 19.30 Uhr überschrieben, wenn der ehemalige HG-Abiturient Prof. Dr. Michael Butter zu Gast ist. Butter studierte Anglistik, Germanistik und Geschichte in Freiburg, Norwich und Yale. Seit 2014 ist er Professor für amerikanische Literaturund Kulturgeschichte an der Uni Tübingen, 2018 erschien bei Suhrkamp sein Buch „Nichts ist, wie es scheint: Über Verschwörungstheorien“. Der Eintritt die HG-Mensa ist frei, die Bewirtung mit Getränken und Snacks beginnt um 19 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. Findet bei jedem Wetter statt! Wir laden ein am 5. Mai 2019 von 10 Uhr bis 16 Uhr • NOBILIA + SCHÜLLER: Attraktive Einbauküchen für Eigenheim + Mietwohnung • Dazu E-Geräte von Neff, Bosch, Siemens, Constructa, Bauknecht, Bora, Silverline und Juno. • Kostenlose Angebote inkl. 3-D- Zeichnungen Ihrer Wunschküche. Einbauküchen vom Fachmann Heidenheimer Straße 10 89542 Herbrechtingen-Bolheim Tel. 07324/2154 · Fax 4 2105 www.jooss-kuechen.com Facebook Küchenstudio Michael Jooß Emaillereparaturen, Acryleinsätze, Acrylüberzüge R. Gebauer, 73557 Mutlangen, Rechbergstraße 15, Tel. (0 71 71) 7 11 70 badewannen-doktor@online.de heidenheimer e i musik nacht 1 Nacht 1 StaDt LivemuSiK ÜberaLL! Das Kneipenfestival ki www.heidenheimer-musiknacht.de Street Food Fiesta – – – 11. 5. heiDeNheim FuSSgäNgerzoNe Freitag ab 15 uhr Samstag ab 11 uhr MEIN NEUES ZUHAUSE IM GRÜNEN JETZT TEILNEHMEN: hz.de/garten Wenn‘s draußen wieder wärmer wird, macht der Start in die Gartensaison doppelt Spaß. Das Problem: Sie haben einen Garten, der dringend eine Neu- oder Umgestaltung benötigt? Dann machen Sie bei unserem GEWINNSPIEL mit und gewinnen Sie ein Beratungsgespräch und Gartenplanung mit Frau Schiessle von Schiessle Garten- und Landschaftsbau. So einfach geht‘s: - Laden Sie Ihr Gartenbild unter hz.de/garten hoch. - Ab dem 01. Mai 2019 wird durch ein Bürger-Votum der 1. Platz gewählt.

17 Giengener Donnerstag, 02. Mai 2019 I 12. Jahrgang Stadtnachrichten Amtliches Mitteilungsblatt der Großen Kreisstadt Giengen an der Brenz mit den Stadtteilen Burgberg, Hohenmemmingen, Hürben, Sachsenhausen KONTAKT ZUR REDAKTION Stadtverwaltung Giengen Presse und Öffentlichkeitsarbeit Brigitte Fröhle, Telefon 07322 952-2460 Redaktionsschluss: Donnerstag, 14 .00 Uhr REKLAMATION ZUSTELLUNG Telefon: 07321 347-142 Online: service.hz.de ÖFFNUNGSZEITEN Rathaus Montag, Dienstag, Freitag: 9 bis 13 Uhr Mittwoch: 7.30 bis 13 Uhr Donnerstag: 9 bis 18 Uhr Telefon 07322 952-0 Tourist-Information Montag bis Donnerstag: 10 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr Freitag: 10 bis 13 Uhr Samstag vom 1.April - 31.Oktober 10.00-13.00 Uhr Das Info-Foyer ist täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr zugänglich. Telefon 07322 952-2920 IMPRESSUM Herausgeber: Stadtverwaltung Giengen an der Brenz, Marktstraße 11, 89537 Giengen an der Brenz Verantwortlich für den amtlichen Teil, alle sonstigen Verlautbarungen und Mitteilungen: Oberbürgermeister Dieter Henle oder sein Vertreter im Amt. Verantwortlich für Anzeigen: Verlag Heidenheimer Zeitung & Co. KG Museumsfest in Hürben Am Sonntag, den 5. Mai findet rund um das Stadtmuseum in Hürben das 16. Museumsfest statt. Den Auftakt bildet ein ökumenischer Gottesdienst vor dem alten Rathaus um 10:30 Uhr. Danach bieten ab 12 Uhr die Landfrauen Hürben unter Leitung von Karin Häußler als Ausrichter des Festes u.a. Krustenbraten mit Beilagen, Pizza vom Holzbackofen, saure Kutteln mit Bratkartoffeln sowie am Nachmittag Kaffee und selbstgemachten Kuchen an. Die musikalische Umrahmung übernimmt der „Felsenexpress“. Neben verschiedenen Aktionen des Brauchtumsvereins Sontheim ist auch für Kinder mit einem eigenen Programm gesorgt. Bei ungünstiger Witterung findet das Fest in der Hürbetal-Halle statt. Die Sonderausstellung im Museum steht unter Fotos: Stadtmuseum dem Motto „Giengens Städtepartnerschaften“, wobei neben Köflach, Le Pré St. Gervais und Zeulenroda auch die künftige Partnerschaft mit San Michele di Ganzaria mit repräsentativen Exponaten vertreten ist. Ulrich Stark und Klaus Kratochwil haben diese Präsentation vorbereitet und dabei auch einen Film zusammengestellt, der besondere Ereignisse der letzten Jahrzehnte zeigt.

Neue Woche

Heidenheim Giengen Heidenheimer Kinder Kommenden Stadt Anmeldung Herbrechtingen Familie Haus Woche